Demonstranten stürmen Armee Hauptquartier

Tausende Gegner der Regierung in Thailand haben am Freitag das Hauptquartier der Armee in Bangkok gestürmt. Durch das Tor drangen sie in den Gebäudekomplex ein und halten es nun besetzt, so eine Armeesprecherin.

Im Innenhof versammelten sich Flaggen schwenkende Regierungsgegner. Sie spannten Sonnenschirme auf, um dort zu campieren.

Die Demonstranten riefen die Armee auf, sich im Kampf gegen die Regierung von Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra an ihre Seite zu stellen. "Wir wollen wissen, ob die Armee sich auf die Seite des Volkes und nicht eines Diktators stellt", sagte einer der Anführer, Amorn Amornrattananont. Quelle
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.