Jean Ziegler:  "Der Optimismus des Willens" Dokumentarfilm im Georg-Buch-Haus, Wiesbaden

Wann? 05.12.2017 19:30 Uhr

Wo? Georg-Buch-Haus, Wellritzstraße 38a, 65183 Wiesbaden DE
Wiesbaden: Georg-Buch-Haus | Jean Ziegler, geboren 1934, ist einer der international renommiertesten Ankläger der weltweiten Profitgier und eine Galionsfigur der globalisierungskritischen Bewegung. Er ist Autor zahlreicher scharfzüngiger Sachbücher und sitzt im beratenden Ausschuss des UN-Menschenrechtsrates. Der Eintritt ist frei; Zugang durch Café Wellritz.

Nicolas Wadimoff nähert sich dem streitbaren und umstrittenen Soziologen in seinem Filmporträt mit kritischer Empathie. Er geht mit Ziegler dahin, wohin dieser sonst nur alleine geht: zu seinen Zweifeln und Widersprüchen und zu seiner tief sitzenden Hoffnung, dass eine andere Welt möglich ist. Sein Film war ein Erfolg beim Internationalen Filmfestival in Locarno 2016. - „Wadimoff gelingt eine Würdigung des engagierten Zeitgenossen, nicht ohne dessen Dogmatismus zu hinterfragen.“ (Filmbulletin)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.