Wixhausen: Kultur

1 Bild

Baumpflanzaktion des Internationalen Waldkunstzentrum Darmstadt

Christa Schemel-Trumpfheller
Christa Schemel-Trumpfheller | Ober-Ramstadt | am 14.03.2015

Das Internationale Waldkunstzentrum Darmstadt präsentiert sich ab Frühjahr 2015 wieder mit einem abwechslungsreichen Programm, das die Tätigkeit des Vereins für Internationale Waldkunst in vielen Facetten repräsentiert. Beispielsweise findet im März die 5. Baumpflanzaktion für den Internationalen Waldkunstpfad als CO2 Ausgleich für die Anreisen seiner internationalen Künstler mit dem Flugzeug statt. Am Samstag den 21. März...

Schülervorspiel in Wixhausen

Silke Gundlach
Silke Gundlach | Arheilgen | am 04.03.2015

Darmstadt: Sporthalle TSG Wixhausen | Die Ausbildung des eigenen Nachwuchses hat beim Sinfonischen Blasorchester der TSG Wixhausen schon seit Jahren einen sehr hohen Stellenwert. Am 15. März bietet sich wieder die Gelegenheit, die jungen Musikerinnen und Musiker in Aktion zu erleben und sich über den Unterricht zu informieren. Ab 11 Uhr zeigen die Klarinette-, Saxophon-, Fagott-, Trompete - und QuerflöteschülerInnen ihr Können, die Horn-, Tuba-, Euphonium-,...

2015 für Blasorchester Wixhausen besonderes Jahr - Jahreshauptversammlung mit Ausblick auf Jubiläum und Start Klassenmusizieren in Arheilgen

Silke Gundlach
Silke Gundlach | Wixhausen | am 22.02.2015

Zahlreiche MusikerInnen, der Vorsitzende der TSG Rainer Lutz und Erich Bangert, Ehrenvorsitzender des Blasorchesters, erlebten letzten Donnerstag eine sehr kurzweilige und interessante Jahreshauptversammlung. Im Rückblick freuten sich Abteilungsleiterin Ellen Frey und Dirigent Rainer Laumann über äußerst gut besuchte Veranstaltungen. Zum Neujahrskonzert strömte sowohl 2014 und auch 2015 so viel Publikum, dass nicht alle...

6 Bilder

Das Spektrum der Herausforderungen ist groß

Redaktion mein südhessen
Redaktion mein südhessen | Griesheim | am 27.01.2015

Mindestlohn, unakzeptable Marktregulierungen & bessere Exportstrategien Gernsheim. Rund 300 Landwirte und Landwirtinnen kamen am Montag in die Stadthalle Gernsheim, um zu hören, was ihnen die hessische Politik & Landwirtschaftsexperten im Rahmen der Auftaktveranstaltung zur 60. Landwirtschaftlichen Woche Südhessen mit auf den Weg zu mehr Erfolg in der Landwirtschaft geben wollen. „Umweltschutz darf nicht zur...

2 Bilder

Spielfreudige Orchester und exzellente Solisten - Neujahrskonzert in Wixhausen ist ein Publikumsmagnet

Silke Gundlach
Silke Gundlach | Wixhausen | am 21.01.2015

Bereits zum 3. Mal luden das Sinfonische Blasorchester der TSG Wixhausen (SBOW) und die Brass Band Frankfurt (BBF) zum gemeinsamen Neujahrskonzert. Der kulturelle Höhepunkt zum Jahresbeginn (18.1.) in Darmstadts Norden erwies sich erneut als Publikumsmagnet. Bereits eine Viertelstunde vor Beginn war im voll bestuhlten Saal des Bürgermeister-Pohl-Hauses auch der letzte Platz belegt. Die erste Konzerthälfte gehörte den...

2 Bilder

Berührende Uraufführung und brillante Solisten - Sinfonisches Blasorchester Wixhausen begeistert im Darmstädter Staatstheater

Silke Gundlach
Silke Gundlach | Wixhausen | am 01.12.2014

Rund drei Wochen vor dem Konzert am 1. Advent war im Vorverkauf keine Karte mehr zu bekommen. Kein Wunder, denn das Sinfonische Blasorchester der TSG Wixhausen beweist mit seinen Auftritten jedes Mal, wie vielseitig und unterhaltsam Blasmusik sein kann. So geriet auch das 6. Benefizkonzert, das in diesem Jahr den Deutschen Frauenring in Darmstadt unterstützt, zu einer beeindruckenden und extrem unterhaltsamen Veranstaltung....

2 Bilder

Christina Lux in der Wandelhalle Bad König

Christa Schemel-Trumpfheller
Christa Schemel-Trumpfheller | Bad König | am 05.11.2014

Bad König: Wandelhalle | Charismatisch, innig und eigen ist die Musik von Christina Lux. Ohne Brüche mischt sie die englische und die deutsche Sprache, macht ihre Gitarre zu einer ganzen Band und erzählt wunderbare, kleine philosophische Geschichten zwischen den Songs. Glitzerpop ist nicht ihre Sache. Lux strahlt anders. Ihre Musik hat eine berührende Intensität, ist minimalistisch und direkt. Worte und Musik, rütteln an gewohnten Wegen und...

5. Jugendkonzert in Wixhausen - Schüler- und Jugendblasorchester mit abwechslungsreichem Programm

Silke Gundlach
Silke Gundlach | Arheilgen | am 29.10.2014

Darmstadt: Bürgermeister-Pohl-Haus | Am Samstag, den 22. November lädt Sie das Jugendblasorchester der TSG Wixhausen wieder recht herzlich zum bereits fünften Jugendkonzert ein. Das diesjährige Programm der jungen Musiker steht unter dem Motto "Bunte Mischung". Und genau das ist es auch! Unter der Leitung von Corinna Gutting haben die Jugendlichen ein komplettes Konzertprogramm quer durch alle Stilrichtungen erarbeitet. So erwartet Sie neben einer anmutenden...

1 Bild

6. Benefizkonzert mit Europäischer Erstaufführung - Sinfonisches Blasorchester TSG Wixhausen im Kleinen Haus des Darmstädter Staatstheaters

Silke Gundlach
Silke Gundlach | Darmstadt | am 12.10.2014

Darmstadt: Staatstheater | Bereits zum 6. Mal engagiert sich das Sinfonische Blasorchester der TSG Wixhausen mit einem Benefizkonzert im Staatstheater Darmstadt für die Aktion „Echo hilft!“. Die Musiker haben dabei nicht nur erneut ein Werk für Blasorchester und Solist im Programm, sondern konnten sich für dieses Jahr sogar eine Europäische Erstaufführung sichern. Am 28. August 1963 hielt Dr. Martin Luther King Jr. seine historische Rede „I have a...

LBO des HTV startet beim Wettbewerb in Siegen - Werkstattkonzert in Zwingenberg als Generalprobe

Silke Gundlach
Silke Gundlach | Zwingenberg | am 12.10.2014

Zwingenberg: Adlersaal | Vom 7. bis 9. November findet der 5. Wettbewerb für Auswahlorchester in Siegen statt. Das Sinfonische Landesblasorchester des Hessischen Turnverbands (LBO) stellt sich der bundesweiten Konkurrenz in der Kategorie 2 „Blasorchester der Stufe A mit größerem Einzugsgebiet“. Zur Einstimmung schließen die Musiker ihre letzte Projektphase im November mit einem Werkstattkonzert ab. Nach der umjubelten Deutschen Erstaufführung des...

2 Bilder

Friedensnobelpreis geht an zwei, die sich für die Rechte der Kinder einsetzen!

Christa Schemel-Trumpfheller
Christa Schemel-Trumpfheller | Ober-Ramstadt | am 10.10.2014

Die 17-jährige Malala Yousafzai, die einen Mordanschlag der Taliban überlebt hat, und ein Inder Kailash Satyarthi, der auf den Spuren Mahatma Gandhis unterwegs ist, teilen sich den Friedensnobelpreis 2014. Malala werde für ihr Eintreten gegen die Unterdrückung von jungen Menschen und deren Recht auf Bildung gewürdigt. Kinder müssten vor Ausbeutung geschützt werden und die Möglichkeit haben zur Schule zu gehen, so das ...

3 Bilder

Licht ins Dunkel gebracht: Der Chemie-Nobelpreis geht an einen Deutschen und zwei Amerikaner

Christa Schemel-Trumpfheller
Christa Schemel-Trumpfheller | Ober-Ramstadt | am 08.10.2014

Professor Dr. Stefan Hell vom Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie erhält gemeinsam mit den beiden US-amerikanischen Kollegen Eric Betzig und William E. Moerner den Nobelpreis für Chemie 2014. Den Preis bekommen die Forscher für ihre bahnbrechenden Arbeiten auf dem Gebiet der ultra-hochauflösenden Fluoreszenzmikroskopie. Stefan Hell ist der 18. Nobelpreisträger der Max-Planck-Gesellschaft - und der vierte...

2 Bilder

Drei Hirnforscher teilen sich den Nobelpreis für Medizin 2014

Christa Schemel-Trumpfheller
Christa Schemel-Trumpfheller | Ober-Ramstadt | am 06.10.2014

May-Britt und Edvard Moser aus Trondheim und John O´Keese aus London gewinnen den Medizin-Nobelpreis 2014 für Ihre Entdeckung eines "Navigationssystems" im Gehirn. Jeweils zur Hälfte teilen sich das norwegische Ehepaar und der Neurowissenschaftler aus Großbritannien / USA den diesjährigen Preis. Edvard Moser war zusammen mit seiner Frau Postdoc an der Universität von Edinburgh und später als Gastwissenschaftler im Labor von...

Positive Bilanz des 7. Internationalen Waldkunstpfades

Christa Schemel-Trumpfheller
Christa Schemel-Trumpfheller | Ober-Ramstadt | am 01.10.2014

Rund 23.000 gezählte Besucher und mehr als hundert Führungen – das ist die stolze Bilanz des 7. Internationalen Waldkunstpfades mit dem Motto „Kunst-Biotope“, der am Sonntag, 28. September, zu Ende ging. „Verglichen mit dem Waldkunstpfad 2012 konnten wir bei der Besucherzahl um zehn Prozent zulegen“, freut sich Kuratorin Ute Ritschel über den wachsenden Zuspruch, den die Freilichtausstellung bei Kunstinteressierten und...

1 Bild

Darmstädter Hochschule-Absolvent erhält Designpreis 2014

Christa Schemel-Trumpfheller
Christa Schemel-Trumpfheller | Ober-Ramstadt | am 30.09.2014

Gedankenübertragung am OP-Tisch: h_da-Absolvent erhält Mia Seeger-Designpreis 2014. Daniel Dürr ist mit dem Mia Seeger Preis 2014 ausgezeichnet worden. Der Absolvent aus dem Fachbereich Gestaltung der Hochschule Darmstadt (h_da) erhielt für seine Entwicklung einer chirurgischen Hilfe via Gedankensteuerung den mit 4.000 Euro dotierten Hauptpreis. Die interdisziplinär besetzte Jury des Designpreises sprach außerdem eine...

2 Bilder

Joachim Kuhlmann „Offenes Atelier“ Malerei. Zeichnung. Plastik - bis 2. November 2014

Christa Schemel-Trumpfheller
Christa Schemel-Trumpfheller | Darmstadt | am 24.09.2014

Darmstadt: Skulpturengarten | Im Mittelpunkt der Führungen steht die elfjährige Entstehungsgeschichte des Künstlergartens, der auf einem 4000 m2 parkähnlichem Waldgelände ein Gesamtkunstwerk vorstellt mit Skulpturen, Plastiken, Sammlungs- und Fundstücken. Der Herbst bietet Gartenbesuchern gerade jetzt einzigartige atmosphärische Stimmungen. Die insgesamt anhaltende feuchte Wetterlage führt in allen Gartenarealen zu faszinierend malerischen Bildern, die...

1 Bild

Förderverein Jüdische Geschichte und Kultur im Kreis Groß-Gerau e.V.

Jürgen Hedderich
Jürgen Hedderich | Riedstadt | am 22.09.2014

Riedstadt: ehem. Synagoge | Einladung : Vortrag am Donnerstag, 02.10.2014 ab 19.oo Uhr 1914 - 2014 - Die (Ur)Katastrophen des 20. Jahrhunderts "Kontinuitätslinien - Von Kriegsgräueln zum Vernichtungskrieg" Der erste Weltkrieg war der erste industrielle Massenkrieg und der erste totale Krieg. Es wurden Verbrechen gegen die Menschlichkeit nicht nur billigend in Kauf genommen sondern bewußt von der militärischen Spitze provoziert. Wie im...

1 Bild

Oskar Kokoschka: Humanist und Rebell - nur noch wenige Tage

Christa Schemel-Trumpfheller
Christa Schemel-Trumpfheller | Ober-Ramstadt | am 26.08.2014

Wolfsburg: Kunstmuseum Wolfsburg | Zu seinem 20sten Jubiläum zeigt das Kunstmuseum Wolfsburg eine groß angelegte Retrospektive des österreichischen Jahrhundertkünstlers. In 55 Gemälden, 138 Papierarbeiten und zahlreiche Dokumenten vermittelt die Ausstellung Oskar Kokoschka. Humanist und Rebell Kokoschkas Blick auf den Menschen und die Gesellschaft. In elf Kapiteln zeigt die Ausstellung in der großen Halle des Museums die von der Wiener Werkstätte geprägten...

1 Bild

Blasorchester TSG Wixhausen übergibt Spendensammlung an Pfarrer Stegmüller

Silke Gundlach
Silke Gundlach | Wixhausen | am 18.08.2014

Bei der diesjährigen Sommerserenade sammelte das Sinfonische Blasorchester der TSG Wixhausen Spenden für die Renovierung der Apostelbilder in der Evangelischen Kirche. Vergangenen Sonntag konnte Abteilungsleiterin Ellen Frey einen Scheck in Höhe von 889,54 Euro an Pfarrer Ingo Stegmüller überreichen.

2 Bilder

Architektursommer: Bürgerpicknick im Park Rosenhöhe in Darmstadt

Christa Schemel-Trumpfheller
Christa Schemel-Trumpfheller | Darmstadt | am 15.08.2014

Darmstadt: Rosenhöhe | Der BDA Darmstadt lädt zu einem Picknick im Park als Abschlussveranstaltung des Architektursommer Rhein-Main 2014 am 16. August 2014 ab 16 Uhr ein. Das Bürgerpicknick findet auf der Wiese auf dem westlichen Grundstück vor der ehemaligen preussischen Gesandtschaft im Park Rosenhöhe statt. Treffpunkt ist am Brunnen vor dem ehemaligen Palais Rosenhöhe. Speisen, Getränke, Decken etc. bitte selbst mitbringen, um bei hoffentlich...

Von hängenden Gärten, Nestern und Beeten aus bunten Bändern

Redaktion mein südhessen
Redaktion mein südhessen | Griesheim | am 15.08.2014

Der 7. Internationale Waldkunstpfad beginnt am 16. August im Forstrevier Böllenfalltor – Kunst beim Spazierengehen entdecken Darmstadt. Unter dem Leitmotiv „Kunst-Biotope“ wird am Samstag, 16. August, in Darmstadt der 7. Internationale Waldkunstpfad eröffnet. Bis zum 28. September sind auf dem 2,6 Kilometer langen Rundweg im Forstrevier am Böllenfalltor 16 Installationen und sechs Aktionen zu sehen. Insgesamt 21...

1 Bild

Der neue Henninger Turm bleibt ein Wahrzeichen

Christa Schemel-Trumpfheller
Christa Schemel-Trumpfheller | Ober-Ramstadt | am 31.07.2014

Die Henninger-Bräu AG gehört seit über 350 Jahren zu Frankfurt. Nach dem Zweiten Weltkrieg füllte Henninger als erste Brauerei das Bier in Dosen ab – auf Nachfrage der in der Mainmetropole stationierten amerikanischen Soldaten. 1961 wurde der Henninger-Turm errichtet: Ein 122 Meter hohes Getreidesilo, das viele Jahre lang das höchste Gebäude der Stadt darstellte und dessen aufgepfropftes, sich um die eigene Achse drehendes...

Ausstellung zu Wettbewerbsentwürfen

Christa Schemel-Trumpfheller
Christa Schemel-Trumpfheller | Darmstadt | am 31.07.2014

Darmstadt: Karo 5 | Auf vielfachen Wunsch präsentiert die Technische Universität Darmstadt vom 4. bis 22. August noch einmal die Wettbewerbsentwürfe für das neue "Zentrum für IT-Sicherheit", das am Kantplatz entsteht. Welche Ideen Architektinnen und Architekten für das Gebäude entwickelten, das künftig die markante Kreuzung im Martinsviertel prägt, und welcher Entwurf das Rennen machte, zeigt die Ausstellung im karo 5 der TU Darmstadt. Der...

1 Bild

Kulturtage im Prinz-Georg-Garten

Christa Schemel-Trumpfheller
Christa Schemel-Trumpfheller | Darmstadt | am 31.07.2014

Darmstadt: Prinz Georg Garten | Am 8. August starten die Kulturtage im Prinz-Georg-Garten. Hier findet ihr ein breites Angebot und mit einhergehend ein wunderbares Ambiente. Viele interessante Künstler werden mit dabei sein. Zum zweiten Mal veranstaltet das Hoffart-Theater sein Sommerblütenfestival. Zwischen dem 8. und 30. August bespielen Schauspieler, Kabarettisten und Musiker an neun Abenden die Bühne unter freiem Himmel im Prinz-Georg-Garten, im...

2 Bilder

Stimmungsvoll und unterhaltsam - Wixhäuser Sommerserenade etabliert sich als Publikumsmagnet

Silke Gundlach
Silke Gundlach | Wixhausen | am 29.07.2014

Mit einem Rückblick auf die „Gute alte Zeit“ begann die dritte Sommerserenade des Sinfonischen Blasorchesters der TSG Wixhausen am vergangenen Sonntag. Berliner Lieder von Walter Kollo („Solange untern Linden“) und Paul Linke („Berliner Luft“), Melodien von Slavko Avsenik und bekannte Schlager aus den Anfängen der Tonfilmzeit wehten einen Hauch von Nostalgie durch den Garten hinter der evangelischen Kirche. Wobei die „Gute...