Aktiver August bei den Hundefreunden

Teilnehmer und Helfer beim Jugendzeltlager des VdH Zwingenberg
Einen sehr vollen Terminkalender hatte der VdH Zwingenberg diesen Monat.
Vom 5. bis 7.08 veranstaltete die Jugendgruppe des Vereins sein alljährliches Zeltlager auf dem Hundeplatz. Teilgenommen hatten 17 Kinder und 11 Hunde, die zusammen 3 schöne Tage verbrachten. Trotz des schlechten Wetter haben die Jugendtrainer Tina Keil und Jessica Ott ein volles Programm mit den Kindern gestaltet. Los ging es am Freitag Nachmittag mit dem Zeltaufbau, einer Vorführung der Rettungshundestaffel und anschließendem Abendessen. Den Abend verbrachte man in gemütlicher Runde am Lagerfeuer und machte Stockbrot. Der nächste Morgen startete sportlich mit einem Turnierhundesport-Training, das Kindern und Hunden sehr viel Spaß machte.Am Nachmittag liefen alle zusammen vom Vereinsgelände zum Niederwaldsee, mussten von dort jedoch abgeholt werden, da sie von einem heftigen Regenschauer überrascht wurden. Am Sonntag fand eine kleine Hunde-Rallye statt. Rund um den Hundeplatz mussten die Kinder verschiedene Aufgaben zusammen mit ihrem Hund meistern und fragen Rund um das Thema Hund und den Verein beantworten.Dabei wurde so manch einer positiv von seinem Hund überrascht, da diese alle sehr gut mitgemacht haben. Nach dem Mittagessen und anschließender Siegerehrung, mussten auch schon wieder die Zelte abgebaut werden und die Eltern holten ihre müden Kinder und Hunde ab.
Der VdH Zwingenberg stelle der Kreisgruppe 5 das Vereinsgelände für den Kreisgruppenwanderpokal am 13.08 zur Verfügung und kümmerte sich um die Bewirtung der Gäste. In drei Disziplinen (Begleithund, 5er-Gruppe und VPG) kämpften Hundesportler aus fünf Vereinen ((PSV Darmstadt, VdH Groß-Rohrheim, FdH Hähnlein, VdH Seeheim und VdH Zwingenberg ) um die Wanderpokale. In der Begleithundeprüfung gingen 16 Mensch-Hund-Teams an den Start, davon acht Läufer des VdH Zwingenbergs. Auch bei der 5er Gruppenformation konnte Zwingenberg eine Gruppe stellen, die knapp hinter den Seeheimern auf dem zweiten Platz landeten. Bei der Vielseitigkeitsprüfung für Gebrauchshunde (VPG) gingen vier Teams (vom VdH Groß-Rohrheim und vom PSV Darmstadt) an den Start. Der Wanderpokal ging hier nach Groß-Rohrheim.

Auch beim Kerbeumzug am 21.08 in Zwingenberg liefen viele Mitglieder der Hundefreunde und ihre Vierbeinern mit. Als die Sonne doch noch pünktlich zum Start raus kam, trockneten die nassen Hunde und ihre Besitzer recht schnell und es wurde sehr heiß, sodass alle froh waren, dass genug Getränke für Mensch und Hund zur Verfügung standen.

Der nächste Termin steht für die THS-Sportler aus Zwingenberg auch schon an. Vom 26. bis 28.08 findet die dhv-Deutsche Meisterschaft und Jugendmeisterschaft in Weeze an der Holländischen Grenze statt. Qualifizieren konnten sich Jana Dechert (Jugend) mit Samson für den 5000m Geländelauf, Rebekka Rodemich (Jugend) mit Diamond im Vierkampf 2, Katja Müller mit Tessa und Dajana Sänger mit Eyka im Combination Speed Cup (CSC), sowie Manfred Sänger mit Sandor im Vierkampf 2. Der VdH Zwingenberg wünscht alles Startern viel Erfolg und drückt die Daumen!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.