Volksbank übergibt 3.100,-- Euro Spende an Sonnenkinder Elterninitiative Handicap e.V.

Spende für den Begegnungshof "Sonnenkinder": Udo Lange, Regionalmarktleiter der Volksbank, und die Bensheimer Kompetenzleiterin Almut Lauenstein (Mitte) freuten sich mit Sara Müller (r., 1. Vorsitzende), Nadine Paulin (3.v.r.) und Petra Schütt (l.) vom Vorstand des Vereins und den Kindern über die großzügige Spende.
Zwingenberg: Begegnungshof Sonnenkinder |

„Sterne für die Region“ - Volksbank übergibt 3.100,-- Euro Spende an Sonnenkinder Elterninitiative Handicap e.V. der Region Bergstraße

Für das vergangene Weihnachtsfest hatte sich die Volksbank Darmstadt-Südhessen eG etwas Besonderes ausgedacht. Ein Geschenk für besondere Projekte in der Region.

Bei der Aktion „Sterne für die Region“ konnte für eines der drei regionalen Ehrenamts-Projekte für den Tiergarten Fasanerie e.V. in Groß-Gerau, die Sonnenkinder Elterninitiative Handicap e.V. in der Region Bergstraße oder den Evangelischer Hospiz-und Palliativ-Verein Darmstadt e.V. gespendet werden. Jede Spende bis zum 31. Januar 2015 erhöhte die Volksbank zusätzlich um 5 Euro.
Auf diese Weise kamen für die drei Projekte im Spendenzeitraum insgesamt über 11.500,-- Euro zusammen, die nunmehr an die Empfänger der Aktion überreicht wurden.

Über 3.100,-- Euro aus diesem Spendentopf können sich die Vereinsmitglieder der „Sonnenkinder Elterninitiative Handicap e.V.“ freuen.

Der „Sonnenkinder Begegnungshof“ in Zwingenberg-Rodau bietet u.a. tiergestützte, naturpädagogische und bewegungsfördernde integrative Maßnahmen für Kinder mit und ohne Behinderungen. Die Spende hilft, die Erweiterung des behindertenge-rechten Spielplatzes zu ermöglichen. Als Angebot für mehrfachbehinderte oder jüngere Kinder sollen zusätzlich Kleintiere angeschafft werden. Die Spende ermöglicht den Bau eines Geheges sowie Unterhalt und Pflege der Tiere.
Mehr Informationen zu dem Verein gibt es auch im Internet: www.sonnenkinder-bergstrasse.de

Die offizielle Spendenübergabe fand nunmehr in Rodau auf dem Begegnungshof der „Sonnenkinder“ statt. Udo Lange, Regionalmarktleiter der Volksbank, und die Bensheimer Kompetenzleiterin Almut Lauenstein (Mitte) freuten sich mit Sara Müller (r., 1. Vorsitzende), Nadine Paulin (3.v.r.) und Petra Schütt (l.) vom Vorstand des Vereins und den Kindern über die großzügige Spende.

Die Volksbank bedankt sich herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern der Aktion.

Alle Vereine der Region freuen sich übrigens nicht nur zur Weihnachtszeit über Spenden, und auch die volksbankeigene Stiftung „Hoffnung für Kinder“ - www.hoffnung-fuer-kinder.de – kann dank vieler Spender seit vielen Jahren Kinder der Region ein bisschen glücklicher machen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.