Ehrungs- und Kameradschafsabend bei der Feuerwehr Alsbach am 13.10.2012

2Bilder

Nachdem die aktiven Kameradinnen und Kameraden die während der Sommermonate erlernten Einsatztechniken erfolgreich in einer Abschlussübung unter Beweis gestellt hatten, fand der Ehrungs- und Kameradschaftsabend statt.

Die Leistungen der aktiven Kameradinnen und Kameraden hervorhebend begrüßte die Vereinsvorsitzende Bettina Götz zum Ehrungs- und Kameradschaftsabend die anwesenden aktiven Kameradinnen und Kameraden, alle Freunde der Feuerwehr, Bürgermeister Georg Rausch und Kreisbeigeordneten Marco Hesser. Besonders begrüßt wurde auch Kreisbrandmeister Uwe Reimund in Vertretung des Kreisbrandinspektor Stühling und der Kreisstabführer Rainer Walther.

Geehrt wurden durch Kreisstabführer Rainer Walther wegen langjähriger Mitgliedschaft folgende Mitglieder des Fanfarenzuges: Anja Schmidt, Stefan Schmidt, Stefan Remus aufgrund 10jähriger Mitgliedschaft, Georg Roth, Dieter Kumm und Matthias Schmidt aufgrund 20jähriger Mitgliedschaft. Besonders geehrt wurden Michael Götz wegen 30jähriger und Erwin Remus 40jährige Mitgliedschaft.

Weiterhin gratulierte Bettina Götz Sebastian Peth und Stefan Remus zur 10jährigen Vereinsmitgliedschaft und überreichte eine Vereinsnadel in Bronze. Klaus Rechel erhielt aufgrund 30jähriger Mitgliedschaft eine Vereinsnadel in Gold. Bürgermeister Georg Rausch und Kreisbeigeordneter Marco Hesser, in Vertretung des Landrates Klaus Peter Schellhaas, bedankten sich bei der Feuerwehr für die aktive, ehrenamtliche Arbeit zu Gunsten der Bürgerinnen und Bürger. Während Andere sich fragen, was von der Kommune gefordert werden könnte, handeln Feuerwehrkameradinnen und -kameraden, dies solle hervorgehoben werden, so Marco Hesser.

Kreisbrandmeister Uwe Reimund und Gemeindebrandinspektor Holger Wildner nahmen die anstehenden Beförderungen aufgrund der Mitgliedschaft in der Abteilung der Aktiven in Zusammenhang mit der erfolgreichen Absolvierung von Ausbildungslehrgängen vor. Befördert wurden: Ahmet Bozpapagan zum Feuerwehrmannanwärter, zu Feuerwehrmänner Felix Kirmaier, Tobias Götz und Heiko Aschenbach; zu Oberfeuerwehrmänner Heiko Aschenbach und Pascal Zeißler zu Hauptfeuerwehrmänner Dominik Kron, Sebastian Peth und Albert Wolf jun. Nicht alltäglich waren die Beförderungen zum Löschmeister. Diesen Rang erreichten aufgrund der vierzehntägigen Absolvierung des Gruppenführerlehrganges in Kassel Markus Rückert, Christoph Teske, Pierre Andree und Carsten Illner. Oberlöschmeister wurde Steffen Kühner, der auch Leiter der neu gegründeten Kinderfeuerwehr ist.

Wehrführer Franz Kern und stv. Wehrführer Marcus Jung begrüßten per Handschlag die neuen Mitglieder der Einsatzabteilung Ahmet Bozpapagan, Felix Kirmaier, Tobias Götz und Benjamin Friedrich. Die letzten drei kamen aus der Jugendfeuerwehr.

Mit Musik von Tom Nipper, Tanz und Unterhaltung feierten die Kameradinnen und Kameraden mit ihren Freunden, tauschten Erfahrungen aus und plauderten über gemeisterte Einsätze, so dass der Abend in Erinnerung bleiben wird. (mh)

www.feuerwehr-alsbach.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen