Team Bensheim - Tour der Hoffnung

4Bilder

VERANSTALTUNG 2013
Die Tour de Hessen 2013

Nach der erfolgreichen Tour der Bergstraße 2009 und Tour de Melibokus 2011 möchten wir Sie erneut für eine sportliche Spendenaktion gewinnen.

Dieses Mal geht’s mit dem Fahrrad direkt von Kassel, der Hessentagsstadt des Jahres 2013, in drei Etappen bis nach Bensheim. Dort findet bekanntlich der Hessentag 2014 statt und die Teilnehmer dieser radsportlichen Spendenaktion werden die Hessentagsfahne bis zur Bergstraße befördern. Über 100 Teilnehmer werden den Weg quer durch das gesamte Hessenland unternehmen. Der gesamte Erlös aus dieser Aktion hilft krebs- und leukämiekranken Kindern!

Jeder Cent zählt

Die Spenden der »Tour de Hessen 2013« fließen zu 100% an Hilfsprojekte. Die Tour der Hoffnung ® wird mit dem Geld die klinische Versorgung, wie z.B. das Universitätsklinikum Kinderklinik Heidelberg, die Finanzierung von Projekten in der Kinderkrebsforschung, die Entwicklung neuer Behandlungskonzepte und die pflegerische und psychosoziale Betreuung betroffener Kinder unterstützen.

Prominente Persönlichkeiten

Das Organisations-Team Bensheim der Tour der Hoffnung ® setzt nicht nur auf die Städte und Gemeinden, die als Haltepunkte und Etappenorte anvisiert werden, sondern auch auf die Unterstützung prominenter Persönlichkeiten. So konnte als Schirmherr der Veranstaltung kein Geringerer als Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier gewonnen werden. Unter den Teilnehmern werden zahlreiche ehemalige Spitzensportler und Olympiasieger zu finden sein, aller Voraussicht nach der unvergessene Rennrodler Georg Hackl und die ehemalige Spitzenbiathletin Petra Behle. Ebenso werden Sie einige paraolympische Sportler bei Ihnen begrüßen können.

20 Plätze sind noch frei

Neben zahlreichen prominenten Personen – Joey Kelly und Petra Behle beispielsweise, mit den Komikern von Badesalz laufen derzeit die Gespräche – wird auch Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier den Tross als Schirmherr in Teilbereichen begleiten. An seiner Seite sind 50 Plätze für die Teilnahme von Freunden, Unterstützern und Radsportlern reserviert – doch etwa 20 Plätze sind noch frei. Wer für den guten Zweck mitradeln will, sollte sich jetzt bewerben.

Komplette Ausrüstung

Die Teilnehmer erhalten eine komplette Radsportausrüstung: unter anderem Tour-Trikot und -Hose, Radhandschuhe, Präsentationsanzug und Sporttasche.

350 Euro kostet die Teilnahme pro Person, Übernachtung und Verpflegung sind darin enthalten. „Die Teilnehmergebühr geht komplett, dank zahlreicher Sponsoren und Gönnern, in den Spendentopf“, betonen die Verantwortlichen.

Kontakt zur Anmeldung:

anmeldung@tour-de-hessen.de

Info: www.tdh-bensheim.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen