Löwen-Sieg der männlichen C-Jugend im Spitzenspiel

SG Rot-Weiss vs. TV Niedernberg 28:21 (13:11)

Das Spiel zwischen den SG-Löwen (Zweiter) und dem TV Niedernberg (Dritter) verlief zu Beginn sehr ausgeglichen. Bis zum 4:4 legte die SG immer ein Tor vor und dem TVN gelang jeweils der Ausgleich. Mit einem 3:0-Lauf konnten die Junglöwen Mitte der ersten Halbzeit erstmals mit 7:4 in Führung gehen. Es gelang den Löwen diesen Vorsprung bis zur kurz vor die Halbzeitpause zu verteidigen. Jedoch gelang dem TVN mit dem Pausenpfiff der 13:11 Anschlusstreffer. In den ersten zehn Minuten der zweiten Spielhälfte nutzten die Löwenangreifer ihre Torchancen konsequent. Lediglich einem mit 15 Toren überragenden Rückraumspieler hatte es der TVN zu verdanken, dass sie in dieser Zeit nicht noch deutlicher in Rückstand gerieten. Mit einem 5:0 lauf konnten sich die Junglöwen bis zur 45. Spielminute vorentscheidend auf 26:17 absetzen. Die letzten fünf Minuten bekamen fast alle SG-Spieler noch ihre Einsatzseiten, und Alex Richert konnte in seinem ersten Spiel 30 Sekunden nach seiner Einwechslung auch sein erstes Tor erzielen. Mit dem hochverdienten 28:21 Sieg konnte der zweite Tabellenplatz verteidigt werden. Schon am kommenden Sontag, dem 06.12.2015, müssen die Junglöwen um 12:30 Uhr in Spachbrücken gegen den aktuellen Tabellenvierten, die JSG Gersprenztal, ihren zweiten Tabellenplatz verteidigen.

Für die Junglöwen spielten: Julian Rauer im Tor; Alex Richert (1 Tor), Moritz Mattern (5), Giuliano Farruggio, Niklas Schierling (5), Maximilian Rauer (5), Giuseppe Farruggio (2), Moritz Schlett (5), Steven Coppola (4), Malte Bergholz und Maurice Mehonic (1)

Spielverlauf: SG RW vs. TVN : 2:2; 4:4; 7:4; 10:7; 13:11 – 17:13; 21:17; 26:17; 27:19; 28:21

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen