Nacht der Lichter in Babenhausen

Am Donnerstag, den 3. November 2016, veranstaltet der Gewerbeverein Babenhausen e.V. ab 18 Uhr die 3. „Nacht der Lichter“ in der Babenhäuser Bummelgass´. Wir wollen auch dieses Mal die Geschäfte bis 22.00 Uhr geöffnet lassen und bieten unseren Kunden somit ein „Abendshopping“ der besonderen Art bei Kerzenschein.
Gerne möchten wir den Besucherinnen und Besuchern wieder das Konzept „Shop im Shop“ präsentieren, welches in den vergangenen Jahren sehr gut angekommen ist und angenommen wurde. Hierzu stellen Gewerbetreibende entlang der Bummelgass´ einen Teil ihrer Ladenfläche anderen Gewerbetreibenden „von auswärts“ zur Verfügung und geben diesen somit die Möglichkeit, ebenfalls an der „Nacht der Lichter“ teilzunehmen. Hier sind schon sehr schöne und konstruktive Partnerschaften entstanden, die auch nach der Nacht der Lichter noch genutzt wurden und werden.
Um eine stimmungsvolle Atmosphäre an diesem Abend zu erreichen, sollten wieder so viele Kerzen wie möglich, die Bummelgass´ erleuchten. Der Gewerbeverein bietet allen Teilnehmern die Möglichkeit, Kerzen mit Dekortüten vorab in einer Sammelbestellung zu ordern.
Auch für die kommende „Nacht der Lichter“ konnten wir wieder unseren Nachtwächter Burkhard Schimpf dazu gewinnen, eine Führung durch die Babenhäuser Altstadt zu unternehmen. Er beginnt seine Runde um 19 Uhr auf dem Marktplatz.
Auch für unsere kleinen Gäste ist gesorgt: Frau Krapp wird wieder – wie auch schon im letzten Jahr – einen kleinen Laternenumzug durch die Altstadt für die Kinder organisieren. Start der Laternenwanderung ist um 18 Uhr am großen Gas-Heizstrahler auf dem Marktplatz, sie endet im Hof des Treffpunkts „Fremde werden Freunde“ (Marktplatz 3). Wir möchten alle Kinder bitten, ihre Laternen zu der kleinen Wanderung mitzubringen.
Hier ein kleiner Überblick, wen Sie an der Nacht der Lichter begrüßen dürfen:
Beginnen wir am Hanauer Tor, wo Sie sich für Ihren Gang durch die Bummelgass´ bereits stärken können. Das Naschcafé bietet frisch gebackene Waffeln mit verschiedenen Toppings sowie allerlei süße Leckereien an. Das Schuhgeschäft von Hans Merx hat für Sie länger geöffnet und bietet als „Shop im Shop“ wieder wundervolle Holzarbeiten. Direkt daneben verwöhnt Sie der SV Sickenhofen mit Crépes und Kürbissuppe, es gibt Lumumba und für die Kinder Heißen Ruprecht. Auch der Rote Hahn hat für Sie geöffnet. Neben dem Café Engel empfängt Sie das K&S Präsentationsmobil. Die Gelegenheit, sich bei einem Glühwein aufzuwärmen, haben Sie am Stand von Immobilien Dietz. Im Laden von F.J.s Tattoo & Piercing wird Ihnen nicht nur ein Palettenmöbelbauer seine Werke präsentieren, auch die Firmen ReBa Betreuung und Titan Security stehen für Fragen und Informationen zur Verfügung. Gleich nebenan bei Optik Wiese mit Ilse Ranis vom Ranishof als „Shop im Shop“ erwartet Sie neben den neuesten Brillengestellen und kompetenter Beratung eine heiße Suppe und nette Unterhaltung. Gleich gegenüber bei der Buchhandlung Auslese werden Sie mit Livemusik und Wein empfangen. Auf dem Weg zum Hofflohmarkt beim Fitneßzentrum Hans Hock kommen Sie zunächst am i-Punkt und am Naschwagen von Helmut Fendt vorbei und haben dann Gelegenheit, sich die Waren der Gärtnerei Grünewald anzuschauen und so mach schönes Blumenarrangement zu erwerben. Steht Ihnen der Sinn mehr nach aktueller Mode, dann hat das SKAT-Team bestimmt etwas für Sie im Sortiment.
Kati Mehler bietet in Ihrem Laden Xamea Dessous nicht nur Maria Rose eine Plattform, um sich zu präsentieren, sondern auch Sigrid Prihoda, die mit selbst genähten Taschen aus Kork und Stoff überzeugt. Natürlich hat der Wochenmarkt an diesem Donnerstag für Sie auch länger geöffnet. Waren Sie schon beim Treffpunkt „Fremde werden Freunde“? Dort gibt es an der Nacht der Lichter syrisches und afghanisches Fingerfood. Das Team vom Schwartzen Löwen ist auch wieder fester Bestandteil der Nacht der Lichter, genau wie das Flammkuchenmobil. Der Anziehpunkt freut sich auf Ihren Besuch und bietet ebenso wie der Weltladen die Gelegenheit, sich in aller Ruhe umzusehen. Den Abend nutzt auch Frau Walter vom Lampen und Modestübchen „Herzlich“ aus Seligenstadt aus, um Ihre selbst gebastelten und gestalteten Lampen zu zeigen – absolut passend zur Nacht der Lichter. Abendshopping ist natürlich auch bei Fendt + Rausch angesagt. Bei Juwelier Ullrich wird Sie an diesem Abend „Hin zur Quelle“ mit Klangschalen verzaubern und die Schreinerei Kattner ist hier ebenfalls anzutreffen. Optik Thiesen hat einen Heilpraktiker und gleichzeitigen Autor ganz besonderer Literatur zu Gast – lassen Sie sich überraschen. Vor der Stadtapotheke haben Sie Gelegenheit, sich bei der BEA Babenhäuser Ehrenamts-Agentur über deren Arbeit zu informieren und allerlei Dinge aus dem Reparaturcafé zu erwerben. Das Fotostudio Anke Schemion hat als besonderen Gast Floraldesign Carmen Fleckenstein; lassen Sie sich von den Angeboten des Abends verzaubern, Sie werden begeistert sein. Stärken können Sie sich dabei mit Erbsensuppeneintopf aus der Gulaschkanone von DI-VAS Godehard Hagn. Den Abschluss der Nacht der Lichter (oder aber den Anfang, wenn Sie ihre Tour hier Beginnen) bildet die Sparkasse und das Galileo Eiscafé. Das Vorstandsteam vom Gewerbeverein Babenhausen e.V. wünscht Ihnen viel Spaß an diesem Abend.
Wir möchten alle Besucherinnen und Besucher bitten, die öffentlichen Parkplätze zu benutzen. Denken Sie daran, dass nicht nur ein großer Parkplatz an der Stadthalle zur Verfügung steht, sondern auch rund um den Bahnhof, am Schwanengraben, an der Sparkasse, neben der Gärtnerei Grünewald, an der Katholischen Kirche, in der Amtsgasse hinter der Stadtmühle, rund um den Spessartplatz und gegenüber der K & S Seniorenresidenz im Ostring. Babenhausen ist so schön, Sie werden den kurzen Fußweg zur Bummelgass´ bestimmt sehr genießen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.