Mai–Fest der NaturFreunde in Bad König

2Bilder

Solidaritätsveranstaltung und Konzert mit dem argentinischen Liedermacher Pablo Miró am Sonntag, 30. April 2017, ab 19 Uhr - Großer Saal der Rentmeisterei in Bad König

Mit dem diesjährigen Maifest am Sonntag, 30. April, solidarisieren sich die NaturFreunde im Odenwald mit den sozialen Bewegungen und Gewerkschaften in Lateinamerika!
Neben Informationen zu den aktuellen politischen Entwicklungen in Lateinamerika gibt es viel Musik und leckeres Essen. Vom Naturkostladen Lichtblicke gibt es Eine-Welt-Produkte aus Lateinamerika.

Höhepunkt des Abends ist das Konzert des argentinischen Liedermachers und Multiinstrumentalisten Pablo Miró.

Unter dem Motto „Gracias a la Vida – Dank dem Leben“ präsentiert Pablo Miro Musik von Paco de Lucia, Bossa Nova aus Brasilien, Tangos aus Argentinien, Songs seiner gerade erschienenen neuen CD „Luces y Sombras – Licht und Schatten“ und erstmals auch einige Lieder auf Deutsch.
Er wird Stücke spielen von Violeta Para, Mercedes Sosa, Astor Piazzolla, Victor Jara oder Milton Nascimento.

Für Essen (verschiedene Tapas) und Getränke (Wein aus Argentinien und Chile) ist gesorgt. Der Eintritt ist frei - Spenden sind erwünscht.
Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr (Einlass 18:30 Uhr).

Informationen gibt es unter http://www.naturfreunde-bad-koenig.de/mai-fest

Autor:

Stefan Orth aus Bad König

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.