Nachrichten aus Bahnhofsviertel und der Region

vor 1 Tag

Bei einer Revival von Ostkreis-Musikern der besonderen Art, gemeinsame Sache machen ================================================================================== „Teenbeats & Midnight Special“ am 3. August auf dem HSV-Gelände...

vor 2 Tagen

Vom 10. August bis zum 12. August wird in Seeheim die  Kerb gefeiert. Der Heimat und Verschönerungsverein Seeheim öffnet...

vor 2 Tagen

Irish Folk – in Zusammenarbeit mit der KVHS Groß-Gerau Das Repertoire des Schotten Tony Ireland ist umfangreich und...

vor 2 Tagen

„Ich find´s so schön, wenn der Baum brennt“ – Weihnachtskabarett Alle Jahre wieder steht Weihnachten vor der Tür - und Sie...

1 Bild

Europäischer Tag ohne Verkehrstote

Redaktion mein südhessen
Redaktion mein südhessen | Darmstadt | am 20.09.2016

Europa. Das europäische Polizeinetzwerk TISPOL (Traffic Information System Police) hat für den 21. September 2016 das Projekt „EDWARD“ ins Leben gerufen. EDWARD steht für „European Day Without A Road Death“, den europäischen Tag ohne einen Verkehrstoten. Mit „EDWARD“ ruft das Polizeinetzwerk kommenden Mittwoch (21.09.2016) zu einer Unterstützerkampagne in den sozialen Medien auf. TISPOL hat sich das Ziel gesetzt, die Zahl...

Nominierung der deutschen Spring- Dressur und Vielseitigkeitsreiter für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro.

Chris Schemel-Trumpfheller
Chris Schemel-Trumpfheller | Ober-Ramstadt | am 17.07.2016

Auf Vorschlag der Spring-, Dressur- und Vielseitigkeitsausschüsse des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei hat der Deutsche Olympische Sportbund folgende Reiter für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro nominiert: Dressurreiter für Rio de Janeiro: Kristina Bröring-Sprehe (Dinklage) mit Desperados FRH, Sönke Rothenberger (Bad Homburg) mit Cosmo, Dorothee Schneider (Framersheim) mit Showtime FRH und Isabell Werth...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Claudia Schmidt
von Redaktion mein...
von Chris...
von Redaktion mein...
von Gido Heß
vorwärts
1 Bild

Eine Göttliche, depressiv – Filmbesprechung „3 Tage in Quiberon“, D/A/F 2018

Martin Wimmer
Martin Wimmer | Bahnhofsviertel | am 14.04.2018

„Ich bin eine unglückliche Frau von zweiundvierzig Jahren und heiße Romy Schneider.“ Dieser Satz fasst Emily Atefs Film über die berühmte Schauspielerin zusammen, die ein Jahr vor ihrem Tod einen Stern-Reporter zum ausführlichen Interview in ihrer bretonischen Entgiftungsklinik empfängt. Um sich zu entblättern, um sich zu inszenieren, um sich und ihre Mitmenschen auf eine gemeinsame Achterbahnfahrt zu nehmen. Alles in...

  • So viele Casting-Agenturen - und Spielberg hat mich immer noch nicht angerufen?! Kommt nach Mainz
    von Martin Wimmer | Mainz-Amöneburg | am 23.03.2018 | 1 Bild
  • So viele Casting-Agenturen - und Spielberg hat mich immer noch nicht angerufen?! Kommt nach Mainz
    von Martin Wimmer | Mainz-Amöneburg | am 23.03.2018 | 1 Bild

Bildungsurlaubsseminar "200 Jahre Karl Marx" in Trier

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Bahnhofsviertel | am 16.02.2018

Frankfurt am Main: DGB Bildungswerk Hessen e.V. Landesgeschäftsstelle | LERNEN. VERÄNDERN. ZUKUNFT GESTALTEN - Was können wir heute noch von ihm lernen? - „Ein Gespenst geht um in Europa“ - Kein anderer hat mit seinem Werk größeren Einfluss auf die gesellschaftspolitischen und ökonomischen Entwicklungen in großen Teilen der Welt genommen, als der am 5. Mai 1818 in Trier geborene Karl Marx. Mit Stadtführung „Auf den Spuren von Karl Marx“ ,Besuch der Ausstellung im Landesmuseum und des...

ENTEGA gründet Energieeffizienznetzwerk - "DAs Effizienznetzwerk" unterstützt kommunale Unternehmen beim Energieaudit

Redaktion mein südhessen
Redaktion mein südhessen | Griesheim | am 13.08.2015

DARMSTADT (leu) – Ein zentrales Ziel der Energiewende ist die Steigerung der Energieeffizienz. Aus diesem Grund hat die Bundesregierung mit den Verbänden und Organisationen der deutschen Wirtschaft eine Initiative zur Gründung von Effizienznetzwerken ins Leben gerufen. In der Region gründet jetzt ENTEGA mit "DAs Effizienznetzwerk" ein Netzwerk, das besonders auf die Belange der kommunalen Betriebe in Südhessen und Mainz...

Zukünftig - Einremen statt Injektion? 1

Chris Schemel-Trumpfheller
Chris Schemel-Trumpfheller | Ober-Ramstadt | am 01.10.2014

Traditionell werden Impfstoffe über Nadeln in den Körper gebracht. Nach alternativen Methoden wird bereits seit einigen Jahren aus verschiedenen Gründen gesucht. Wissenschaftler des Helmholtz-Institut für Pharmazeutische Forschung Saarland (HIPS) und des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung (HZI) in Braunschweig konnten nun zeigen, dass es mit Hilfe nanotechnologischer Formulierungen tatsächlich möglich ist, Impfstoffe...

1 Bild

Bildungsurlaub Florenz 1

Redaktion mein südhessen
Redaktion mein südhessen | Darmstadt | am 01.08.2016

Begegnungen - Erkundungen - Austausch In diesem Bildungsurlaub wird die Metropolregion Florenz näher kennengelernt. Florenz gilt als die Wiege der Renaissance am Arno und ist eine der bedeutendsten Kulturmetropolen der Welt. Kulturschätze der Architektur, Bildhauerkunst und Malerei begegnen uns auf Schritt und Tritt. Beeindruckend sind die historischen Bauwerke und die grandiosen Plätze. Künstler der Renaissance -...

  • Am Palmsonntag trafen sich Freunde und Mitglieder des Spielmannszuges um bei lustigen Spielen für
    von Carmen Schwenz | Pfungstadt | am 20.03.2016 | 3 Bilder
  • Dieses Jahr sind wir zu Gast bei guten Freunden unter duftenden Zitronenbäumen. Hierzu findet eine
    von Redaktion mein südhessen | Darmstadt | am 11.03.2016 | 1 Bild
2 Bilder

Kochen mit Wildkräutern

Redaktion mein südhessen
Redaktion mein südhessen | Griesheim | am 29.05.2015

Dudenhofen. Am Samstag, den 6.6. um 13:00 findet der Workshop Kochen mit Wildkräutern statt. Es sind noch einige Plätze Frei! Anmeldung Anmeldung unter info@gv-dudenhofen.de

8 Bilder

Nikolaus im BAUHAUS Darmstadt - Aktion für krebs- und chronisch kranke Kinder

Redaktion mein südhessen
Redaktion mein südhessen | Griesheim | am 11.12.2015

Darmstadt. Am vergangenen Samstag (05.12.) kam der Nikolaus ins BAUHAUS Darmstadt. In der Zeit von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr gab es kleine Überraschungen für die Kinder. Im Rahmen des regelmäßig stattfindenden „Kids Clubs“ konnten die kleinen Gäste zusätzlich tollen Weihnachtsschmuck basteln. Der stellvertretende Geschäftsleiter des BAUHAUS Darmstadt, Reno Gärtner, nutze die Gelegenheit auch den Verein für krebskranke und...

vor 5 Tagen

So steigern Sie Ihre persönliche Produktivität Damit Sie Ihre persönliche Produktivität steigern können, haben wir für...

am 09.07.2018

TUSH - ROCK HITS rockt den Nürburgring Die Griesheim Rockband TUSH-ROCK-HITS rockt am 12.08.2018 im Rahmen des „46....

am 06.07.2018

Die Moderation von Gruppen, stellt eine der erfolgreichsten Arbeitsmethoden für Gruppen dar. Die Moderationstechnik wurde...

am 01.07.2018

Das Genuss- und Gartenfest für die Region Rhein-Main und Südhessen findet am 11.-12. 8. 2018 auf Schloss Braunshardt...

am 24.06.2018

(wl) Am vergangenen Sonntag nahm der aktive Chor am traditionellen Fleischwurstfest des Fleischerchores 1903 Darmstadt mit...

am 12.06.2018

Nachwuchs des Blasorchester TSV Braunshardt hat eine Nachmittag die Bühne für sich Am Sonntag (10.06.) veranstaltete das...