Der Kreis rollt - "Radler-Imbiss" unter Bäumen

Die Gäste genießen die Pause in der Natur (Foto: Günther Waldecker)
Rüsselsheim am Main: Natur- und Vogelschutzverein Bauschheim e.V. | Am 27. Mai findet zwischen Bauschheim und Erfelden der 4. autofreie Sonntag unter dem Motto „Der Kreis rollt“ statt.

Wer an diesem Tag nicht nur die autofreien Straßen, sondern auch eine entspannte Brotzeit in der Natur genießen möchte, für den bietet der Natur- und Vogelschutzverein Bauschheim Speisen und Getränke auf seinen Vereinsgrundstück im Schacht an. Umgeben von schattenspendenden Bäumen, können ruheliebende Besucher bis 18:00 Uhr eine kleine Pause einlegen und sich stärken.

Interessierten Gästen bietet der geöffnete Kräutergarten (diesmal mit dem Thema: Essbare Blüten) und Naturlehrpfad einen Einblick in die Arbeit des Vereins. Auf Wunsch finden hierzu auch gerne individuelle Führungen statt.

Nicht unerwähnt sollte die Eröffnung der bereits in den Medien angekündigten Handy-Sammelstelle bleiben, die der Natur-und Vogelschutzverein ins Leben gerufen hat. Alle Besucher können am Sonntag erstmals alte Mobiltelefone kostenlos im Vereinsgelände und am Infostand auf dem Kerbeplatz abgeben.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.