Bickenbach - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Kultur
8 Bilder

Bickenbacher Spielegemeinschaft erfolgreich
Pleite Pech und Panne

Es war mal wieder soweit. Freitag der 2. November, Spielzeit. Die Bickenbacher Spielgemeinschaft stellte ein neues Theaterstück vor. Wie jedes Jahr Anfang November wird das Bickenbacher Gemeindeleben mit Theater aufgemischt. Wie letztes Jahr bot das CVJM der Spielgemeinschaft ein zuhause, da das Bürgerhaus immer noch nicht fertig umgebaut ist. Zurück zum Theaterstück, dass Claudia Kumpfe geschrieben hat. Vier Frauen, eine WG, kein Geld! Der Kühlschrank ist leer. Der Magen auch.  Chronisch...

Kultur
7 Bilder

Bickenbach - Gewerbe in Aktion

Die Gewerbeschau Bickenbach hat sich fest in den Bickenbacher Terminkalender integriert. Zum fünften Mal fand die Veranstaltung „Bickenbach – Gewerbe in Aktion“ statt, quasi ein Schaufenster der Bickenbacher Wirtschaft. Als Plattform für Aussteller aus Handwerk, Handel und Dienstleistung hat sich die beliebte Veranstaltung mittlerweile zu einer lokalen Größe entwickelt. Der veranstaltende Gewerbeverein hoffte, dass die wochenlangen Vorbereitungen belohnt wurden und freute sich auf zahlreiche...

Kultur
12 Bilder

Walt Disney – Mickey, Donald & Friends

Walt Disney – Mickey, Donald & Friends warum kein Deutscher Titel? Walt Disney - Micky, Donald und Freunde Ich werde ja immer noch als assoziiertes Mitglied der SED geführt. In diesem Fall sind die SED jedoch die "Süd-Europäischen-Donaldisten". In dieser Hinsicht bin ich dem Helden Donald Duck immer noch verbunden. Im März las ich von der Ausstellung Walt Disney – Mickey, Donald & Friends, die im Landesmuseum Mainz gezeigt wird. Die Veranstaltung öffnete am 14. März und dauert noch...

Kultur
20 Bilder

Buchmesse Kassel

Die KasselBuch, die zum ersten Mal in Kassel stattfand, ist eine Messe der unabhängigen Verlage. 35 eigenständige Autoren und Kleinverleger aus der Region (sechs aus Kassel, der Rest aus der Bundesrepublik und Schweiz, Secession Verlag für Literatur, Zürich) präsentieren sich auf der Verlagsmesse. Am Freitag den 4. Mai fand der Eröffnungsabend statt, bevor am 5. Mai ab 11 Uhr für das Publikum geöffnet wurde. Von den rund 3.000 in Deutschland bestehenden Verlagen erhielten 35 die Möglichkeit,...

Kultur
14 Bilder

Marburg Con - regionaler Phantastik Con

Die traditionsreiche Convention in Mittelhessen für alle Freunde der phantastischen Literatur fand dieses Jahr am 28. April statt. Es ist eine öffentliche Veranstaltung, organisiert von Fans des Marburger Verein für Phantastik e.V. mit vielen Ausstellern und Besuchern. Auf diesen kurzen Nenner gebracht kann man diese Veranstaltung auch als namhafte kleine Messe bezeichnen. Sie wird von den Besuchern immer wieder gern angenommen. Der einfache Grund dafür ist die fast familiäre Verbundenheit. Der...

Kultur
3 Bilder

Die Bickenbacher Spielgemeinschaft spielt „Abflug Flugsteig 13“

Endlich geht es los. Die Spielgemeinschaft, mit einer immer noch andauernden Renovierung des Bürgerhauses gestraft, konnte ein ganzes Jahr nicht auftreten. In Verbindung mit dem CVJM konnten sie den kleinen Saal mit Bühne mieten. Endlich geht es los, die Spielgemeinschaft hat sich aufgerafft und ein neues Stück geprobt. Eine Komödie mit allerhand Vorfällen, die man nicht erwartet, aber die vorkommen können. Im Mittelpunkt Sabine und Frank, die anlässlich des 15ten Hochzeitstages verreisen...

Kultur
16 Bilder

Steampunk - Ein neues lebensgefühl?

Steampunk ist eine Nischenkultur, die seit den 1980er Jahren existiert. Der Hintergrund ist das 19te Jahrhundert und konzentriert sich auf eine alternative Welt, in der Dampfkraft statt der Petrochemie dominiert. Der Begriff aus dem englischen setzt sich aus Dampfmaschine und rebellischen Punk zusammen. Wobei das Dampfzeitalter durchaus auch die Elektrizität duldet, war doch Tesla einer der frühen Erfinder und Entwickler. Der Zweite Teil des Steampunk, der amerikanische Punk, ist in manchen...

Kultur
21 Bilder

Main-Kinzig-Buchmesse Nidderau

Eine Buchmesse, ob regional oder international, informiert über den jeweiligen Buchmarkt. Sie findet meist jährlich statt und bietet Verlagen, Autoren, Journalisten und den allgemein interessierten Bürgern eine Plattform. Das alte Geschäft der Messe, eine Bestellplattform für den Buchhandel zu sein, ist längst überholt und durch die Besuchermesse abgelöst. Verlage und Autoren nutzen sie, um nicht nur die eigenen Publikationen vorzustellen, sondern auch um mit Lesungen ihrer Autoren die Neugier...

Kultur
23 Bilder

Das Dutzend ist voll

12. kleine Buchmesse im Neckartal In der Vierburgenstadt Neckarsteinach fand am 3. und 4. März 2018 die 12. Kleine Buchmesse im Neckartal im Bürgerhaus „Zum Schwanen“ statt. NECKARSTEINACH. Zum zwölften Mal in Folge richtet der Heimat- und Kulturverein in Neckarsteinach die „Kleine Buchmesse im Neckartal“ aus. Die Informations-, Unterhaltungs- und Verkaufsveranstaltung rund um Bücher und Literatur soll den kleineren und mittleren Verlagen der Region die Möglichkeit bieten, sich zu...

Kultur
3 Bilder

Adventsmarkt

Weihnachtlich glitzernde Stände mit liebevoll gestalteten Auslagen, funkelnder Lichterschmuck, Bickenbachs größter und schönster Weihnachtsmarkt, weil einziger Bickenbacher Weihnachtsmarkt, lud wieder zum Verweilen ein.   Für einen wunderbaren Tag verwandelte sich das Gelände vor dem Feuerwehrgerätehaus rund um das alte Rathaus, in einen Weihnachtsmarkt mit Kinderkarussell, Bühne und vielen gemütlichen Buden und Ständen. Als es dunkel wurde, die Lichterketten strahlten, und mit dem Schnee,...

Kultur
7 Bilder

Bickenbacher Kreativmarkt

Kreativmarkt Zum wiederholten Mal wird der Kreativmarkt im Bürgersaal des Rathauses veranstaltet. Mit der neuen Organisatorin Helga Keth, die selbst den Stand „Wichtelmännchen“ für Kinderkleidung betreibt, wurde der Markt erfolgreich weitergeführt. Von 11 Uhr bis 19 Uhr konnten sich Besucher Zeit nehmen und in ansprechender Atmosphäre die Veranstaltung besuchen. Wie bestellt fiel an diesem ersten Advent der erst Schnee im Dezember. Auf diese Weise wurde der kleine Markt, der inzwischen...

Kultur

Odenwälder Spinnstubb

Liederbuch von 1929 neu aufgelegt, Odenwälder Spinnstubb der Verlag Saphir im Stahl gibt seit einiger Zeit Bücher heraus, die die Geschichte an Hand alter Texte zeigt. In diesem Zusammenhang fiel dem Herausgeber Erik Schreiber das Buch „Odenwälder Spinnstubb“ in die Hände. Der ungewöhnliche Name beinhaltet ein Liederbuch aus dem Jahr 1929. Dieses Liederbuch enthält mehr über 200 deutsche Volkslieder mit Originaltexten und -melodien und stellt in seiner Art ein Buch dar, dass man lesen...

Kultur

32. Buchmessecon

Mittlerweile zum 32. Mal fand am 14. Oktober der Buchmessecon in Dreieich-Sprendlingen statt. Es ist die bekannteste, langlebigsten und populärsten literarischen Phantastik-Veranstaltung in Deutschland. Man könnte sie auch als Mutter vieler anderer Veranstaltungen sehen, denn viele Veranstaltungen fanden hier ihre Idee. Wer sich für Science-Fiction, Fantasy oder Horror interessierte oder kurz für die Phantastik in all ihren Spielarten, ist hier absolut richtig. Die Aussteller hatten die...

Kultur
33 Bilder

Frankfurter Buchmesse

Am 10. Oktober öffnete die Frankfurter Buchmesse ihre Pforten. Wieder einmal und wieder einmal mit sogenannten Sicherheitsvorkehrungen. Da gibt es, wenige Meter hinter dem Einlass die Taschenkontrolle. Aufgegliedert in drei Durchgänge mit Taschen und Rücksäcken etc. und einer extra gekennzeichnet. Pictogramme grösser als ein A3 Blatt auf mannshohen Roll-Ups. Und was ist? Die Fachbesucher, denen man ein gewisses Maß an Intelligenz bescheinigen möchte stellen sich dort mit Taschen und anderem...

Kultur
25 Bilder

Residenzschloss wird Leseparadies

Im Leben eines Lesers gibt es jedes Jahr zwei Höhepunkte. Im Frühjahr die Buchmesse in Leipzig und im Herbst die Buchmesse in Frankfurt. Während man sich des Eindrucks nicht erwehren kann, Frankfurt sei steif und dem Business verhaftet, ist die Buchmesse Leipzig viel lebhafter, ja fröhlicher. Ganz anders hingegen sind die regionalen Buchmessen, die immer häufiger ihre Tore öffnen. Autoren und Verlage der Region können sich mit kleinen Ständen zu kleinem Preis einer interessierten...

Kultur
31 Bilder

Die wunderbare Welt des Hugo Gernsback

Die wunderbare Welt des Hugo Gernsback Hugo Gernsback, in Luxemburg Hugo Gernsbacher, war Verleger, Erfinder, Visionär und Vater der modernen Science-Fiction-Literatur. Hugo Gernsbacher wurde am 16. August 1884 im Stadtteil Bonneweg der Hauptstadt Luxemburg geboren. Seine technische Ausbildung machte er an der Technischen Hochschule Bingen, damals noch Technikum für Maschinenbau und Elektrotechnik. Er kam 1901 nach Bingen und blieb bis 1902. In seinem Studium belegte er unter anderem Kurse...

Kultur
30 Bilder

Main-Kinzig Buchmesse in Nidderau-Windecken, die 18te.

Am Wochenende Samstag 22.April und Sonntag 23. April fand die erfolgreiche Regionalbuchmesse Main-Kinzig Buchmesse statt. Auf den leider auf 500 m² begrenzten Raum der Willi-Salzmann-Halle trafen sich wieder Autoren und Verlage, um sich und ihre Bücher erfolgreich vorzustellen. Neben altbekannten Verlagen, wie der Grasmück Verlag, Cocon-Verlag und Saphir im Stahl kamen neue Verlage wie Pastorplatz-Verlag und Wind und Sterne, das erste Mal. Die Main Kinzig Buchmesse wird von einem Arbeitskreis...

Kultur
10 Bilder

Leipziger Buchmesse 2017

Eigentlich beginnt die Buchmesse und deren Besuch mit den Vorbereitungen und dem dazugehörigen Plan B für alle Eventualitäten. Etwa, ob man über die A 5 und die A 4 nach Leipzig fährt, oder doch lieber über Dieburg und Hanau dann auf der A 7 um den ständigen LKW-Pfropfen auf der A 5 auszuweichen. Doch dies ist noch lange nicht Tag 1 Aufstehen, Frühstücken in der Pension und Anfahrt zur Buchmesse ist ja noch gänzlich gewöhnlich, und nicht sonderlich erwähnenswert. Millionen Bundesbürger stehen...

Kultur
38 Bilder

Buchmesse in Stockstadt am Rhein

Vom 11. bis 12. März 2017 öffnete die Buchmesse im Ried zum einundzwanzigsten Mal ihre Pforten in der Stockstädter Altrheinhalle. Drei Buchhandlungen und zwei Kirchen, deren Stände zusammen gut 20 Prozent der Ausstellungsfläche ausmachten, und 29 Kleinverlage, Autoren und literarische Gruppen stellten ihr Programm aus. Gleichzeitig fanden im gleichen Saal der Altrheinhalle die Stockstädter Wohlfühltage statt. Alle, die gern lesen, lädt die Gemeinde Stockstadt in die Altrheinhalle ein. Am...

Kultur
33 Bilder

11 kleine Buchmesse im Neckartal

Neckarsteinach. Mit dem Aufruf von Verleger Walter Sauer: „Der Worte sind genug gewechselt, jetzt lasst uns endlich Bücher sehen“ wurde die inzwischen elfte kleine Buchmesse im Neckartal eröffnet. Dies war am Samstag den 04. März, kurz nach der Eröffnungsrede des Bürgermeisters Herold Pfeifer. Das Bücherfest, das zum zweiten Mal auch über ein Leseschiff verfügt, wurde von Bürgermeister Herold Pfeifer mit einem Zitat aus der „Zeit“-Beilage eröffnet, dass eine Studie aufzeigte, Leser leben fast...

Kultur
22 Bilder

Kreativmarkt Bickenbach

Kreativmarkt 1. Advent in Bickenbach Viele kreative Künstler, Designer und ein Verlag präsentierten am 27. November ihre ausgefallenen und individuellen Arbeiten und Einzelstücke jenseits des Mainstreams. Der Markt, der sich bei Freunden der Hobbykunst und des Kunsthandwerks großer Beliebtheit erfreut, ist inzwischen ein fester Bestandteil des Kulturlebens der Gemeinde. Traditionell am ersten Advent und gleichzeitig mit dem Weihnachtsmarkt fand im Bürgersaal des Bickenbacher Rathauses diese...

Kultur
21 Bilder

Neurosische Zeiten

In der Bickenbacher Irrenanstalt, in der Darmstädter Strasse 7, geht es rund. Sexsucht, Stalking, Menschenangst und Zwangsneurosen bieten die Insassen, die den Besuchern des Bürgerhauses einen grossen Spass bereiteten. Die Laienschauspieler der Bickenbacher Spielgemeinschaft bieten einige skurrile Persönlichkeiten auf, dazu ein hohes Spieltempo und wie immer eine grosse Portion Situationskomik. Das Theaterstück der jungen Autorin Winnie Abel aus Traisa ist ein Hingucker und die Stalkerin...

Kultur

Video: Peter Maffay wurde ins Bensheim ausgezeichnet

Bensheim. Kinder liegen dem Sänger Peter Maffay am Herzen. Seit Jahren unterstützt er benachteiligte und traumatisierte Kinder mit der Peter-Maffay-Stiftung. Dafür wurde er jetzt sogar bei einer emotionalen Preisverleihung in Bensheim mit dem Karl-Kübel Preis ausgezeichnet. Leonard Laurig und Nicole Schermuly berichten. Quelle: rmtv / youtube

Kultur

Zeitreise in Bickenbachs Vergangenheit

Bickenbach / Darmstadt / nördl. Bergstraße 21.08.2016 Bickenbach 1909, Pfarrer Ludwig Göhrs gibt das Büchlein „Aus Bickenbachs und dessen Umgebung alter Zeit“ heraus und veröffentlicht damit die Geschichte der Gemeinde und umliegender Orte von 874 bis 1909. Bickenbach 2014, Verleger und Wahlbickenbacher Erik Schreiber entdeckt bei einem Hofflohmarkt dieses Büchlein und beschließt es neu herauszugeben. Bickenbach 2016, das historische Buch „Aus Bickenbachs und dessen Umgebung alter Zeit“ ist...