Bickenbach - Gewerbe in Aktion

7Bilder

Die Gewerbeschau Bickenbach hat sich fest in den Bickenbacher Terminkalender integriert. Zum fünften Mal fand die Veranstaltung „Bickenbach – Gewerbe in Aktion“ statt, quasi ein Schaufenster der Bickenbacher Wirtschaft. Als Plattform für Aussteller aus Handwerk, Handel und Dienstleistung hat sich die beliebte Veranstaltung mittlerweile zu einer lokalen Größe entwickelt. Der veranstaltende Gewerbeverein hoffte, dass die wochenlangen Vorbereitungen belohnt wurden und freute sich auf zahlreiche Besucher. Das Wetter am Gewerbeschau-Wochenende war ausgezeichnet und lockte am Samstag und Sonntag zahlreiche Gäste ins Gewerbegebiet. Am Samstag eröffnete Bürgermeister Markus Hennemann um 14 Uhr die Veranstaltung.
Zwischen am Samstag von 14 – 18 Uhr und am Sonntag von 10 – 18 Uhr konnten Besucher im Gewerbegebiet Bertha-Benz-Straße Anregungen vielen Bereichen sammeln und mit den jeweiligen Experten ins Gespräch kommen. Viele kleinere Anbieter nutzten in diesem Jahr die Möglichkeit, ihre Produkte direkt zu verkaufen. Insgesamt hatte in dem weitläufigen Gelände 50 Aussteller Platz. Das Angebot war entsprechend vielseitig. Von den Autohäusern, die ihre Fahrzeuge präsentierten, über Tuning-Werkstätten bis hin zur Autobeschriftung fand sich alles um des Deutschen liebsten Kind, neben dem Fußball versteht sich. Auch dieser war mit dem Fußballklub vertreten. Doch nicht nur neue Fahrzeuge fanden sich. Eine Präsentation von Oldtimern und vielen alten Bulldogs und Treckern bereicherten den Fahrzeugpark. Auf diese Weise gelang es den Veranstaltern eine Brücke zu schlagen zwischen Vergangenheit und Gegenwart. Eine gelungene Veranstaltung. Ein weiterer Brückenschlag fand gleichzeitig zwischen den Bickenbachern und den Migranten statt, die am Beginn des Gewerbegebietes wohnen. Es zeigte sich einmal mehr, dass man bei gleichen Interessen aufeinander zugehen kann. Neben den bislang genannten Beispielen präsentierten sich nicht nur die einheimischen Geschäfte. Kosmetik und Wellness, nicht nur für die Frau, Bekleidung von Kopf bis Fuß, Sicherheitstechnik, Metallhandwerk, Holzhandwerk und anderes mehr präsentierte sich. An dieser Stelle lassen sich nicht alle Aussteller aufzählen, die Vielfalt der Stände war es was die Erwachsenen nicht nur neugierig werden ließ. Mit Informationen vollbepackt konnte man sich zu Hause weiter intensiv mit den neugewonnenen Informationen befassen. Für die Jugendlichen und Kinder war mit Hüpfburg, Karussell, Pedaloparkur und anderem ebenso gesorgt. Und bei der Hitze gab es natürlich Eis und Getränke. Dazu vom Hähnchen zur Currywurst, von der Pizza zu Kaffee und Kuchen wurde für das leibliche Wohl gesorgt.
Handel, Handwerk, Industrie und Dienstleister präsentierten ihre Leistungskraft bei der Gewerbeschau und unterstrichen einmal mehr die Bedeutung des Ortes an der Bergstraße. Wertvolle Kontakt konnten neu geknüpft und ausgebaut werden. Die Bickenbacher Gewerbeschau ist eine Leistungsschau, Informationsplattform und auch eine Kontaktbörse. In der heutigen Zeit des allgegenwärtigen Interents schafft der persönliche Kontakt zwischen den Kunden und Dienstleistern, Handwerkern, etc. Vertrauen und stärkt das Bewusstsein der Kommunikation zwischen den Menschen.
Dem Orgateam, dem Gewerbeverein und den Ausstellern muss hiermit herzlich gedankt werden.
Am Samstagabend es laut. Nach dem Auftritt von O’Cat traten Die Frechen Engel auf. Bis in die Nacht wurde halb Bickenbach beschallt. Der Besuch war natürlich kostenfrei.

Autor:

erik schreiber aus Bickenbach

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.