Jahresabschlussfeier der Gitarrengruppe Süd der BezirkslandFrauen Groß-Gerau

Heikel Schuhknecht überreicht Traudel Koch die wunderschön dekorierten Bildbände
5Bilder
  • Heikel Schuhknecht überreicht Traudel Koch die wunderschön dekorierten Bildbände
  • hochgeladen von Christel Hamann

Nach einem ereignisreichen Jahr (2011) mit vielen Auftritten, traf sich die Gitarrengruppe Süd der BezirkslandFrauen Groß-Gerau zu einem verspäteten „Weihnachtsessen“. Treffpunkt war am 28.02.12 um 19.00 Uhr im Gasthof „Zum Lamm“ in Eschollbrücken. Nach einem reichhaltigen Essen und anschließendem gemütlichen Beisammensein dankte die Gitarrengruppe ihrer Übungsleiterin, Traudel Koch mit einem kleinen Präsent bestehend aus 2 Bildbänden mit wunderschönen Texten.
Claudia Hübner überreichte jeder „Gitarrenfrau“ einen kleinen Opolus, eingepackt in ein selbstgebasteltes Herz mit Namensaufschrift. Die nicht anwesenden, kranken Frauen bekamen ihr „Herz“ mit Inhalt nachträglich von Traudel Koch überreicht.
Zum Abschluss wurden schon die ersten Terminanfragen für Auftritte bekannt gegeben.
Bereits am 11.03.2012 findet ein Konzert in der ev. Kirche in Allmend unter dem Motto „Mit- und Mutmachkonzert“ statt. Die Gitarrengruppe Süd der Landfrauen Groß-Gerau freut sich auf regen
Besuch. Der Eintritt ist wie immer kostenfrei.

Autor:

Christel Hamann aus Riedstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.