1. Kunsttag auf dem Biebesheimer Marktplatz des Biebesheimer Künstlerkreises, mit Freunden und den "Biwesemer Lumpemussigern"

1. Biebesheimer Kunsttag auf dem Marktplatz
3Bilder
Wo: Marktplatz, Albert-Hammann-Straße, 64584 Biebesheim am Rhein auf Karte anzeigen

Der Biebesheimer Künstlerkreis im Heimat- und Geschichtsverein, mit Freunden, wird am 14. Oktober 2012, von 11.30 bis 18.00 Uhr, an dem auch der Biebesheimer Herbstmarkt des Gewerbevereins stattfinden und ein verkaufsoffener Sonntag sein wird, erstmals einen „Kunsttag“ auf dem neu gestalteten Biebesheimer Marktplatz von 11.30 bis 18.00 Uhr veranstalten.

Die Künstler werden an diesem Sonntag überwiegend Werke aus der Biebesheimer Region zeigen und auch teilweise zu diesem Thema arbeiten. Angestrebt wird, dass nach Möglichkeit Bilder und Skulpturen von Kühen oder dem Biebesheimer Marktplatz gefertigt werden. Denn der Biebesheimer Marktplatz, wurde 1930 ursprünglich speziell zum Auftrieb und zur Prämierung der durch Biebesheimer Züchter seit 1863 direkt importierten Kühe und Bullen der SimmentalerRasse angelegt. Dies hat die Gemeinde Biebesheim, in Zusammenarbeit mit dem Heimat- und Geschichtsverein, auch durch die Aufstellung eines Kuhreliefs mit entsprechenden Informationstafeln zur Geschichte des Platzes dokumentiert. Auf dem Marktplatz wurden viele Jahrzehnte die „wichtigen“ Biebesheimer Feste, der „Biebesheimer Markt“ und die „Biebesheimer Kerb“ gefeiert.

Nach der Neugestaltung des Marktplatz möchten die Künstler mit ihren Werken u.a. an die Ursprünge erinnern und gleichzeitig den Platz mit diesem „Kunsttag“, gemeinsam mit dem Herbstmarkt des Gewerbevereins beleben und dazu anregen, diesen Zentral im alten Ortskern gelegenen Platz, wieder für die unterschiedlichsten Veranstaltungen zu nutzen.

Jede/r Künstler/in wird auch einen kleinen Querschnitt ihres/seines sonstigen Schaffens an diesem Tag zeigen.

Nicht nur bildende Künstler, sondern auch musikalische, wie die „Biwesemer Lumpemussiger“ werden bei diesem Kunsttag mit ihrer Musik und ihren Liedern dabei sein und die Besucher unterhalten.

Nahezu alle teilnehmenden Künstler hatten bereits Einzelausstellungen in der Treppenhaus-Galerie im Museum oder beteiligten sich an der großen Kunstausstellung 2009, anlässlich der 800 Jahrfeier der Gemeinde Biebesheim am Rhein, in der Kulturhalle. Es besteht an diesem „Kunsttag“ nun auch wieder die Möglichkeit mit den Künstlern ins Gespräch zu kommen, was leider in der Galerie nicht zu allen Öffnungszeiten und während der Kunstausstellung möglich war. Die Künstler sind auch sehr interessiert daran, welche Motive den Betrachtern am wichtigsten sind.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen