Biebesheimer Originale - Gemälde und Zeichnungen in Portraits und Skizzen

Plakat zur Ausstellung
2Bilder

In der Treppenhaus-Galerie im Museum, Rheinstraße 44, 64584 Biebesheim am Rhein ist ab 25.11.2011 wieder eine neue Ausstellung zu sehen. Mark Warren zeigt "Biebesheimer Originale / Gemälde und Zeichnungen in Portraits und Skizzen".

Mark Warren stammt aus der nordenglischen Hafenstadt Liverpool. Er absolvierte an der Universität in Swansea Südwales ein Philosophiestudium und schloss es mit Diplom ab (Bachelor of Science). Parallel zu seinem Studium pflegte er schon sein Hobby, das Malen und Zeichnen. Als Autodidakt erwarb er all die erforderlichen Kenntnisse, die ihn heute als Kunstmaler auszeichnen. Einen nicht unerheblichen Einfluss auf Mark Warrens künstlerische Ausrichtung hatte Frau Emilia Korda, eine Künstlerin aus Prag. Sie verhalf ihm dazu, sein ursprüngliches Hobby in ein professionelles Arbeiten umzuwandeln.

Im Jahr 1982 siedelte er nach Deutschland über und arbeitet seitdem als Graphiker bei dem amerikanischen Streitkräften. 1985 heiratete er die aus Biebesheim am Rhein stammende Doris Geipert. Das Ehepaar hat einen Sohn und eine Tochter.

Im Rahmen seiner künstlerischen Tätigkeit hat Mark Warren schon einige Ausstellungen bestückt, wie seine Aktzeichnungen im Hofgut Guntershausen, Landschaftsbilder und Aquarelle im Foyer der Groß-Gerauer Volksbank, sowie Bilder und Skizzen in der Treppenhaus-Galerie im Museum Biebesheim. Ebenso hat er sich bereits an einer Reihe von Gemeinschaftsausstellungen der Biebesheimer Künstlerkreises sowohl in Deutschland, als auch in Frankreich und Italien, mit Bildern beteiligt. Sowie an dem Gemeinschaftskunstwerk des Biebesheimer Künstlerkreises mit Künstlerfreunden aus Frankreich und Italien, zum 800 jährigen Jubiläum von Biebesheims urkundlicher Erstnennung 1209.

In seiner neuen Ausstellung „Biebesheimer Originale“ in der Treppenhaus-Galerie im Museum zeigt der Künstler Portraits unterschiedlichster Personen aus Biebesheim am Rhein und Umgebung, aus seinem unmittelbaren Umfeld.

Die Vernissage zur Ausstellung findet am Freitag, dem 25. November 2011 um 19.00 Uhr statt. Zu sehen sind die „Biebesheimer Originale“ von Mark Warren dann bis einschließlich 18. März 2012 sonntags von 10.00 bis 12.00 Uhr und donnerstags von 17.30 bis 19.30 Uhr. Sondertermine für Gruppenbesuche können unter der Telefonnummer des Museums 06258-81599 vereinbart werden.

Plakat zur Ausstellung
Raimund Saar und Berthold Bader - Gemälde von Mark Warren
Autor:

Norbert Hefermehl aus Biebesheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.