Vorweihnachtliche Erzählstunde am 2. Advent (07.12.2014) im Museum Biebesheim am Rhein mit Abraxas

3Bilder

„ Himmelblaue Inselträume“ griechische Märchen

Der Heimat- und Geschichtsverein Biebesheim e.V. lädt wieder zur Vorweihnachtlichen Erzählstunde in das Heimatmuseum Biebesheim ein.

Bekanntlich gibt es 12 Monate und 4 Jahreszeiten. Doch welche ist die schönste? Der Frühling, der Sommer; oder haben alle Monate ihre reizvollen Seiten, sind auf ihre Art interessant und auch wichtig? Mit dieser Frage beschäftigt sich das Märchen, das ABRAXAS der märchenhafte Rabe diesmal aus Griechenland mitgebracht hat. Das Volksmärchen „ Die zwölf Monate“ stammt von Meleantos Stefanidis, der neben einigen anderen Märchen aus seiner Heimat, auch dieses in einem zweibändigen Märchenbuch veröffentlicht hat. In alten Zeiten wurden diese Märchen nur von Mund zu Mund weitergegeben, doch der Autor wollte sie auch für die Nachwelt erhalten und entdeckte in ihnen verborgene Schätze. Um einen Schatz, genauer gesagt einen Topf voller Gold geht es auch in dem Märchen der zwölf Monate, das Conny Abramzik an diesem Nachmittag nacherzählen wird. Vielleicht hat ABRAXAS auch etwas von dem Goldtopf mitgebracht …... Jedenfalls hält er wieder einige Überraschungen für Groß und Klein bereit, dazu natürlich Lieder und Musik zum Zuhören und mitsingen, eine nette Bastelei und vieles mehr. Auf jeden Fall wird es ABRAXAS auch diesmal wieder gelingen sein Publikum in eine ganz andere Welt zu entführen. Weit ab vom Weihnachtsstress, kann man auf dem Dachboden des Museums eintauchen in sonnige Märchenträume aus Griechenland.

Zwischen dem Märchen und den Liedern können wieder die ersten Weihnachtsplätzchen genascht werden, die Roselinde Hefermehl backen wird.

Jeder ist herzlich eingeladen zu einer gemütlich, besinnlichen vorweihnachtlichen Märchenstunde, um in eine geheimnisvolle Welt aus Phantasie und Romantik einzutauchen und den Alltag für einen Moment zu vergessen.

Der Eintritt ist frei.

Autor:

Norbert Hefermehl aus Biebesheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.