Fuchsjagd beim RFV Biebesheim 1948 e.V.

Zu seiner traditionellen Fuchsjagd hatte der RFV Biebesheim am 30.10.2011 eingeladen. Der 1. Vorsitzende Rainer Hartung begrüßte die zahlreichen Gäste und Reiter, die sich zum Stelldichein am Biebesheimer Wäldchen eingefunden hatten. Die Jagdhornbläser Biebesheim eröffneten die Fuchsjagd, bei der 29 Reiterinnen und Reiter in zwei Feldern starteten. Unter den Reitern aus Biebesheim und Umgebung waren auch Frank Lugge vom Kinzigheimer Hof, Josef Paulin aus Bensheim, Karl Heinz Ofer aus Dornheim, Andrea Knapp von der RG Rüsselsheim-Bauschheim sowie mehrere Reiterinnen vom Reitsportzentrum Ulrike Mohr. Auf 32 Rollen und 1 Planwagen begleiteten ca. 550 Zuschauer die Reiter durch das Gelände. Rainer Hartung als Fuchs, Karl Heinz Ofer als Master sowie Thomas Schärf und Viola Horst als Piköre führten das Springerfeld an. Im Galoppierfeld ritten Vera Bayer als Fuchs, Karl Reitbauer als Master und Ernst Heil und Sonja Boos als Piköre. 17 Hindernisse erwarteten die Reiter des Springerfeldes auf der Jagdstrecke. In der Nähe des Auwertshäuschens war der Verpflegungsstopp. Dort erhielten die Reiter den üblichen Bügeltrunk und die Zuschauer konnten sich mit Getränken versorgen. Viele Spaziergänger und Fahrradfahrer nutzten das milde Herbstwetter und kamen zum Abschluss der Fuchsjagd an das Biebesheimer Wäldchen. So erlebten etwa 800 Zuschauer mit wie sich Rainer Kronburg aus Wiesbaden im Springerfeld und Alexandra Leuthäußer im Galoppierfeld den Fuchsschwanz sicherten.
Der Reit- und Fahrverein Biebesheim bedankt sich ganz herzlich bei den Jagdhornbläsern, den Traktorfahrern und dem Roten Kreuz sowie der Freiwilligen Feuerwehr Gernsheim, deren leckere Erbsensuppe reißenden Absatz fand. Außerdem sagen wir ein besonders großes „Danke“ den fleißigen Helfern, die mit ihrem Einsatz den reibungslosen Ablauf ermöglichten.
Bilder von der Fuchsjagd sind auf unserer neuen Homepage www.rfv-biebesheim.de zu sehen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen