Spedition unterstützt Deutsches Rotes Kreuz

Die Altkleider-Lager des Biebesheimer und des Stockstädter DRK's waren wieder einmal gut gefüllt und die Altkleidersäcke
mussten zum DRK Kreisverband nach Groß-Gerau gebracht werden. Da die Ortsvereinigungen zum Transport größerer
Mengen an Altkleidern kein geeignetes Fahrzeug besitzten, sprang ein Gernsheimer Speditions- und Logistikunternehmen in
diese Bresche und stellte einen Lastkraftwagen samt Fahrer zur Verfügung. Der Reinerlös der Altkleidersammlung stellt für die
DRK Ortsveieinigungen Biebesheim und Stockstadt eine wichtige Säule in der Finanzierung der Tätigkeiten zum Beispiel in den
Bereichen Katastrophenschutz, örtliche Gefahrenabwehr und Jugendarbeit da. Durch ihre Hilfe unterstützt die Firma Kirchner
und Partner GmbH damit beide DRK OV's bei der Erfüllung dieser wichtigen Aufgabe.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen