Suffragette -Taten statt Worte

Wann? 09.03.2018 19:00 Uhr

Wo? evanglisches Gemeindehaus, Rheinstraße, 64584 Biebesheim DE
Biebesheim: evanglisches Gemeindehaus | Internationaler Frauentag 2018
100 Jahre Frauenwahlrecht
Zum diesjährigen Internationalen Frauentag laden die Aktiven Frauen Biebesheim zu einem besonderen Kinoabend in das evangelische Gemeindehaus ein.
Mit dem Film „SUFFRAGETTEN-Taten statt Worte“ erinnern sie an den mutigen und harten Kampf der sogenannten Suffragetten“, die in England um die Jahrhundertwende durch ihren passiven Widerstand, als auch durch öffentliche Proteste bis hin zu Hungerstreiks auf sich aufmerksam machten. Sie kämpften um die Gleichstellung der Frau und insbesondere um das Frauenwahlrecht.
Der Film begleitet die junge Wäschereiarbeiterin Maud, die im Jahre 1912 auf einer offiziellen Anhörung im Britischen Unterhaus begreifen muss, dass ihre furchtbare und menschenunwürdige Arbeits- und Lebenssituation nur durch den politischen Kampf zu verändern ist.
Als „Suffragette“ beginnt sie sich in der Frauenbewegung, gemeinsam mit vielen anderen mutigen Frauen, zu wehren. In ihrem Kampf riskiert sie alles zu verlieren, ihre Arbeit, ihr Heim, ihre Kinder und ihr Leben.
Fesselnd wie ein Thriller erzählt der Film „SUFRAGETTE -Taten statt Worte“ den herzzerreißenden Kampf dieser couragierten Frauen um Würde und Selbstbestimmung
In Deutschland jährt sich im November dieses Jahrs Einführung des Frauenwahlrechts zum hundertsten Mal.
Wir laden Sie herzlich ein, mit uns am 9.3.2018 um 19:00 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus Rheinstraße 21, den Internationalen Frauentag 2018 zu feiern. Der Eintritt ist frei, eine Spende erwünscht.
Mit vielen Grüßen   Aktive Frauen Biebesheim
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.