Dhalia's Lane - Irland zu Gast in Brensbach

Brensbach: KleinKunstKneipe Alte Post | Darauf freuen sich die Fans der Musik von der „Grünen Insel“:
Dhalias-Lane, eine der ersten Adressen in Sachen „Irish Folk“ in Deutschland, machen nach langer Zeit endlich mal wieder Station in der „Alten Post“.
Bei Dhalias-Lane verschmilzt der Zauber der keltischen Musik mit seinen traumhaften Balladen und mitreißenden Tänzen mit gefühlvollen Eigenkompositionen, orientalen und mittelalterlichen Elementen sowie südländischen Einflüssen zu einem musikalischen Gesamtkunstwerk, das an Ausdruck und Intensität Maßstäbe setzt und die Menschen begeistert.
Einzigartige Interpretationen deutscher Volkslieder sowie Gedichtevertonungen bereichern darüber hinaus das Repertoire dieser Ausnahmeformation ebenso wie Elemente der Weltmusik in unverwechselbarer Art und Weise.
Vokales Zentrum der Band ist die charismatische, junge und charmante Sängerin Crissa Vollert, die mit ihrer gefühlsbetonten, ausdruckstarken Stimme immer wieder für Gänsehautmomente sorgt und die Gäste auf eine beeindruckende musikalische Reise der ganz besonderen Art entführt.
Mit mehr als 1400 bundesweit gegebenen Konzerten, zahlreichen Auftritten in Funk und Fernsehen sowie sieben produzierten CDs gehören Dhalias Lane (vorm. Wild Silk) zu einer der renommiertesten und beständigsten Gruppen dieses Genres hierzulande.
Zu erleben sind Dhalias-Lane am

Samstag, den 9. Juni 2018, ab 20.30 Uhr,
in der „Alten Post“ in Brensbach

Pressestimmen:
„…und die schon beinahe unglaubliche Virtuosität von Flötist Rainer Burgmer tat das ihrige dazu. Und als er zwei Flöten gleichzeitig spielte, war klar: die können hexen.“ (Mannheimer Morgen)

„Am Ende des Abends stand fest: wer nicht schon vorher Dhalia's-Lane Fan war, ist es jetzt“ (Eberbacher Zeitung)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.