Nachrichten - Breuberg

Aktuell

Europäischer Tag ohne Verkehrstote

Europa. Das europäische Polizeinetzwerk TISPOL (Traffic Information System Police) hat für den 21. September 2016 das Projekt „EDWARD“ ins Leben gerufen. EDWARD steht für „European Day Without A Road Death“, den europäischen Tag ohne einen Verkehrstoten. Mit „EDWARD“ ruft das Polizeinetzwerk kommenden Mittwoch (21.09.2016) zu einer Unterstützerkampagne in den sozialen Medien auf. TISPOL hat sich das Ziel gesetzt, die Zahl der auf Europas Straßen Getöteten und Schwerverletzten zu...

Frau bei Brand in einem Restaurant schwer verletzt

Münster. Schwere Brandverletzungen beim Befüllen eines Tischkamins erlitt eine 62 Jahre alte Frau am Donnerstagabend in einem Restaurant in Münster. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Die Frau aus Münster befand sich gegen 19.30 Uhr mit einer 64 Jahre alten Bekannten in dem Restaurant am Walter-Kolb-Platz. In unmittelbarer Nähe ihres Tisches befüllte der 25 Jahre alte Pächter des Lokals einen sogenannten Tischkamin. Dabei entstand plötzlich eine...

Groß-Zimmern: Bratwürste in der Pfanne lösen Rauchmelder im Kindergarten aus/Keine Gefahr für 51 Kinder

Groß-Zimmern. Durch stark erhitztes Fett beim Zubereiten von Bratwürsten wurde in der Küche einer Kindertagesstätte in der Angelgartenstraße am Donnerstag (28.04.) gegen 11.00 Uhr der Rauchmelder ausgelöst. Vorsorglich rückten die Feuerwehren aus Groß-Zimmern und Klein-Zimmern mit insgesamt 15 Einsatzkräften aus. Die 51 in der Tagesstätte befindlichen Kindergartenkinder wurden bei Auslösung des Brandalarms vom Personal sofort aus dem Gebäude gebracht, für sie bestand zu keinem Zeitpunkt eine...

Verkehrsunfall mit 6 Verletzten

Weiterstadt. Am frühen Mittwochabend (06.), um 18.10 Uhr, befuhr eine 40-jährige Dame aus Pfungstadt mit ihrem Pkw die L 3113 in Richtung B 42. Im Einmündungsbereich zur Lagerstraße kam es zur Kollision mit dem Pkw einer 41-jährigen Britin, die mit ihrem Pkw von der Lagerstraße nach links auf die L3113 einbog. Bei dem Zusammenstoß der Fahrzeuge, bei dem sich der Pkw der Britin überschlug, wurden sowohl die beiden Fahrzeugführerinnen als auch vier weitere im Fahrzeug der Britin befindliche...

Kellerbrand in Einfamilienhaus

Lampertheim. Am Sonntag (03.04.2016) kam es um kurz nach 21:00 Uhr im Lampertheimer Ortsteil Hofheim zu einem Kellerbrand. In einem Einfamilienhaus in der Bensheimer Straße geriet eine Sauna in Brand. Ursache hierfür war nach derzeitigem Erkenntnisstand ein technischer Defekt. Alle Bewohner konnten das Haus unverletzt verlassen. Die eingesetzten Feuerwehren aus Lampertheim und dem Ortsteil Hofheim konnten den Brand zügig löschen und das verrauchte Haus belüften. Vorsorglich waren auch ein...

Sport

2 Bilder

Hessischer Behinderten- u. Rehabilitationsportverein e.V. (HBRS) Bezirk Odenwaldkreis

Bezirksmeisterschaft im Mannschaftskegeln Am 14.04.2018 fand die Bezirksmeisterschaft im Mannschaftskegeln im Bürgerhaus in Höchst im Odenwald statt. Es traten 4 Mannschaften gegeneinander an. Zwei Mannschaften von der BSG Erbach, eine Mannschaft vom Breuberger VSG sowie eine Mannschaft von der Herzsportgruppe aus Michelstadt. Insgesamt 21 Teilnehmer Es wurde mit Engagement u. viel Spaß gekegelt und das Ergebnis konnte sich sehen lassen: 1. Platz Breuberger VSG 2. Platz ...

Nominierung der deutschen Spring- Dressur und Vielseitigkeitsreiter für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro.

Auf Vorschlag der Spring-, Dressur- und Vielseitigkeitsausschüsse des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei hat der Deutsche Olympische Sportbund folgende Reiter für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro nominiert: Dressurreiter für Rio de Janeiro: Kristina Bröring-Sprehe (Dinklage) mit Desperados FRH, Sönke Rothenberger (Bad Homburg) mit Cosmo, Dorothee Schneider (Framersheim) mit Showtime FRH und Isabell Werth (Rheinberg) mit Weihegold OLD. Als Reservepaar werden Hubertus Schmidt...

Der Siegerin gratulieren Jürgen Fitschen, Senior Advisor der Deutsche Bank AG (2.v.r.) und ALRV-Präsident Carl Meulenbergh.

CHIO Aachen: Deutsche Bank Preis mit Gänsehautmomenten der Dressur

„Jetzt bin ich entspannt!“, stieß Dressur-Bundestrainerin Monica Theodorescu einen Seufzer der Erleichterung aus, nachdem sie ihre drei Reiterinnen nach deren Auftritten im Deutsche Bank Preis beim CHIO Aachen 2016 empfangen hatte – wobei keine von den dreien mit weniger als 86,925 Prozentpunkten bewertet worden war. Die deutsche Dressur hat in Aachen bisher nie Dagewesenes erlebt: drei Paare über 80 Prozent im Grand Prix um den Preis der Familie Tesch, dreimal 80 Prozent plus im MEGGLE-Preis,...

Mit Bundestrainer Otto Becker (links) freuen sich Dr. Carsten Oder, Vorsitzender der Geschäftsleitung, Mercedes-Benz Cars Vertrieb Deutschland (Mitte) und der Präsident des Aachen-Laurensberger Rennvereins e.V. Carl Meulenbergh.

CHIO Aachen: Deutscher Triumph im Mercedes-Benz Nationenpreis

Auf diesen Sieg haben die deutschen Springreiter lange warten müssen! 2008 hatten sie zum letzten Mal den Mercedes-Benz Nationenpreis beim Weltfest des Pferdesports, dem CHIO Aachen, gewonnen und noch nie unter der Ägide des Bundestrainer-Duos Otto Becker und Heinrich-Hermann Engemann. Die deutsche Springreit-Nationalmannschaft hat sich diesen ganz besonderen Sommerabend ausgesucht, um vor 38.500 Zuschauern in dieser außergewöhnlichen Arena den Bann zu brechen. Im Team ritten immerhin drei...

3 Bilder

Neujahrsempfang der Lilien

Darmstadt. Am Dienstag, den 19.01.2016 fand der jährliche Neujahresempfang der Darmstädter Lilien statt. Mehr als 600 geladene Gäste aus Politik und Wirtschaft sowie Medienvertreter kamen ins Audi-Zentrum der Wiest Autohäuser nach Darmstadt und verbrachten dort einen geselligen Abend in angenehmer Atmosphäre. Gemeinsam mit der Mannschaft und den Verantwortlichen des Vereins ließ man das spannende und überaus erfolgreiche Jahr Revue passieren. Nach zwei Aufstiegen in Folge sei die Entwicklung...

Aufsichtsrat komplettiert

Offenbach. Mit dem Ausscheiden des ehemaligen Vereinspräsidenten Claus-Arwed Lauprecht sowie des Vizepräsidenten Thomas Delhougne und des Schatzmeisters Thomas Zahn wurden die drei Sitze des Präsidiums im Aufsichtsrat der OFC Kickers 1901 GmbH frei. Nun wurden diese neu besetzt. Der Aufsichtsrat überwacht in seiner Funktion als Kontrollorgan die Geschäftsführung der Profiabteilung und somit der Kapitalgesellschaft und Tochter des OFC Kickers 1901 e.V. Er besteht satzungsgemäß aus fünf...

Kultur

Nachmittag der Kirche
Konzert und Ort der Begegnung

Angelehnt an die „Nacht der Kirchen“ findet in diesem Jahr ein Nachmittag der Kirche statt. OrgelkonzertAm Samstag, den 27. Oktober findet um 15.00 Uhr ein Orgelkonzert in der ev. Kirche am Markt zu Neustadt unter dem Motto „Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers (Jean Jaurès)“ statt. Der Organist und Komponist Christoph Brückner aus Limeshain gestaltet diesen Nachmittag, der durch einige Wortbeiträge die Geschichte des Kirchengebäudes und der Orgel...

Irith Gabriely und Hans-Joachin Dumeier
2 Bilder

Gedenkkonzert - Kirche trifft Synanoge

Über einen langen Zeitraum, von mehreren Jahrhunderten, existierte eine kleine jüdische Kultusgemeinde in Breuberg-Neustadt. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts gab es um den Breuberg zahlreiche Feierlichkeiten, an denen die Trachtengruppe des Odenwald Klubs teilnahm. Zu diesem Klub gehörten auch Jüdinnen, die Mitglieder waren und am öffentlichen Leben teilnahmen, wovon alte Aufnahmen zeugen. Jährliches Gedenken an Stolpersteinen Am 18. März jährt sich ein Gedenktag, der seit 2009 an den...

Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" Preisverleihung

„Unser Dorf hat Zukunft“, Regionalentscheid Südhessen 2017  Am Donnerstag, 02.11.2017, fand in Neutsch die Siegerehrung der teilnehmenden Dörfer im festlichen Rahmen statt. Wald-Amorbach, das den zweiten Platz erreichen konnte, war mit kleiner Delegation und in Begleitung unseres Bürgermeisters und seiner Frau angereist und hatte reichlich frisch gebackenes Bakkes-Brot im Gepäck, um das von den siegreichen Neutschern aufgebaute Buffet zu vervollständigen. Neutsch, das mit nur 250...

Ökumene in Breuberg-Neustadt hat eine besondere Tradition

Reformation wurde vor 480 Jahren per Mandat 1517 eingeführt. Nach der Einführung der Reformation in der Herrschaft Breuberg sind 480 Jahre vergangen. Mittlerweile haben die beiden Konfessionen zu einem ökumenischen Miteinander gefunden und es gibt gemeinsame Veranstaltungen, die das Kirchenjahr prägen: St. Martinsfeier, ökumenischer Gottesdienst an St. Nikolaus in der Burgkapelle Breuberg, Weltgebetstag und ein ökumenisches Passahmahl an Gründonnerstag. Seit vier Jahren besteht auch die...

Buchcover
5 Bilder

Vom Gestein zum Bau-/Kunstwerk

Buchvorstellung „Breuberg – Rund um das Gestein“ im Bürgersaal Neustadt In der Ausstellung „Breuberg – Rund um das Gestein“ wurden anlässlich des Tags des offenen Archivs 2017 Anfang April erste Arbeitsergebnisse auf 23 Folien gezeigt. Diese liegen jetzt zusammengefasst und in erweiterter Form vor, da Hinweise von Ausstellungsbesuchern aufgenommen, überprüft und eingearbeitet wurden. Den Mitarbeitern des Stadtarchivs war es ein Anliegen, das Wissen über die Steinbrüche festzuhalten, weil die...

2 Bilder

Breuberg - Tag des offenen Archivs

Das Stadtarchiv Breuberg öffnet erneut seine Pforte, um interessierte Odenwälder über seine Arbeit zu informieren. Einblicke in die Tätigkeit der ehrenamtlichen Archivare sind dann vor Ort möglich. Daneben gibt es eine Ausstellung im Stadtmuseum zum Thema „Breuberg – Rund um das Gestein“. Aus dem Fundus des Archivs, den so genannten alten Akten wurden Informationen zu den mehr als 16 Steinbrüchen in Breuberg zusammengetragen. Diese Informationen wurden dann mit den heutigen Ansichten...

Politik

3 Bilder

Keine Sanktionen gegen Polen. Sigmar Gabriel muss weg

Die Uneinigkeit innerhalb der Europäischen Union findet kein Ende. Grund dafür ist nicht nur die Einwanderungskrise, sondern auch die Ansprüche Deutschlands, das die erste Geige in Europa spielen will. Besonders gespannt sind die Beziehungen zwischen Deutschland und Polen. Warschau will die EU-Quoten zur Verteilung von Flüchtlingen nicht mehr erfüllen und die Justizreform durchführen, die gemeineuropäischen demokratischen Prinzipien widerspricht. Brüssel hat also allen Grund, Sanktionen gegen...

Bild links: Engin ErogluVorsitzender FREIE WÄHLER Hessen mit Heinz Schumacher aus Babenhausen

Heinz Schumacher - der Martin Schulz aus Babenhausen

02.05.2017 Babenhausen -Der Babenhausener Heinz Schumacher zieht mit einen Martin Schulz Wahlergebnis von einhundert Prozent in den Bundestagswahlkampf. Schumacher will für die FREIE WÄHLER im Wahlkreis 187 Odenwald den etablierten Parteien, als Direktkandidat ,die Stirn bieten und zeigte sich sehr zuversichtlich. Der Kreisverband des neugegründeten südhessischen, Kreisverbandes Darmstadt-Dieburg hat in Gegenwart des hessischen FW-Landesvorsitzenden Engin Eroglu und dessen...

Der Gemeindevorstand Münster – ein Porträt: Bürgermeister Gerald Frank im Interview

Münster. Woche für Woche tritt im Rathaus unter der Leitung von Bürgermeister Gerald Frank (SPD) der Gemeindevorstand zusammen, um die Geschäfte der Verwaltung entsprechend den Vorgaben der Gemeindevertretung im Rahmen der zur Verfügung stehenden Mittel abzuwickeln. Neben dem Bürgermeister gehören dem Gemeindevorstand sieben weitere ehrenamtliche Beigeordnete an. Dies sind Norbert Schewe (CDU, Erster Beigeordneter und Vertreter des Bürgermeisters), Gerhard Dahms (SPD), Artur Franke (CDU),...

Wahlwochenende in Südhessen

Landratswahl Darmstadt-Dieburg 2015 Darmstadt-Dieburg In Darmstadt-Dieburg bleibt Klaus Peter Schellhaas im Amt. Fakten: Schellhaas, Klaus Peter: 65,13 % Dr. Thomas, Werner: 27,88 % Löwenstein, Peter: 2,91 % Zwickler, Christoph: 4,07 % 228.657 Wahlberechtigte 29,2% Wahlbeteiligung Bergstrasse In der Bergstrasse ging die Landratswahl bereits in die Stichwahl, welche Christian Engelhardt (CDU) für sich entschied. Fakten Christian Engelhardt (CDU): 53,9% Gerald Kummer...

Bürgermeisterwahlen in Südhessen

Südhessen. Am vergangenen Wochenende wurden vielerorts neue Bürgermeister gewählt. Anbei eine Auflistung der Wahlergebnisse. Bürgermeisterwahl am 25.05.2014 Grasellenbach Kreis Bergstraße Gewählt: Markus Röth Bürgermeisterwahl am 25.05.2014 Rodenbach Main-Kinzig-Kreis Gewählt: Klaus Schejna (SPD) Bürgermeisterwahl am 25.05.2014 Reichelsheim Odenwaldkreis Gewählt: Stefan Lopinsky (CDU-RWG) Bürgermeisterwahl am 25.05.2014 Einhausen Kreis Bergstraße Gewählt:...

Energie

ENTEGA gründet Energieeffizienznetzwerk - "DAs Effizienznetzwerk" unterstützt kommunale Unternehmen beim Energieaudit

DARMSTADT (leu) – Ein zentrales Ziel der Energiewende ist die Steigerung der Energieeffizienz. Aus diesem Grund hat die Bundesregierung mit den Verbänden und Organisationen der deutschen Wirtschaft eine Initiative zur Gründung von Effizienznetzwerken ins Leben gerufen. In der Region gründet jetzt ENTEGA mit "DAs Effizienznetzwerk" ein Netzwerk, das besonders auf die Belange der kommunalen Betriebe in Südhessen und Mainz zugeschnitten ist. Dazu fand am Donnerstag (13.8.) eine erste...

Attraktiver Lilienstrom von ENTEGA für die Fans der 98er - Neues Bundesliga-Trikot und Förderung der Jugendabteilung inklusive

DARMSTADT (blu) – Rechtzeitig zum Start in die neue Bundesliga-Saison bietet ENTEGA allen Bestands- oder Neukunden Lilienstrom an. Wer diesen Ökostrom-Tarif abschließt, erhält das aktuelle Heimtrikot der Lilien. Zudem nehmen die Lilienstrom-Kunden an attraktiven Verlosungen teil. Sie können für jedes Heimspiel Tickets gewinnen sowie exklusive Stadionführungen zu ausgewählten Heimspielen. Der Lilienstrom unterstützt außerdem die Nachwuchskicker des Vereins, weil pro Vertrag und Jahr zwei Euro in...

ENTEGA-Energiekünstler-Wettbewerb - Darmstädter Berufsschule HEMS gewinnt

Darmstadt/Mainz. Der Sieger des Energiekünstler-Wettbewerbs des Energieversorgers ENTEGA steht fest: Gewonnen hat die Heinrich-Emanuel-Merck-Schule (HEMS), eine berufliche Schule für Elektro- und Informationstechnik in Darmstadt. Unter dem Titel „‘Energie-geladen‘- Zukunft in unseren Händen“ haben 20 Schülerinnen und Schuler eines Kunstkurses verschiedene Außenwände der Schule mit Graffiti kreativ gestaltet. Der Gewinn kommt dem Projekt direkt zugute: ENTEGA beteiligt sich finanziell an der...

HSE modernisiert die Straßenbeleuchtung in Südhessen

24.000 Leuchten in 50 Städten und Gemeinden werden ersetzt DARMSTADT (blu) – Die HSE will die Straßenbeleuchtung in den südhessischen Kommunen energieeffizienter machen und tauscht bislang übliche Quecksilberdampflampen gegen moderne Leuchtmittel wie etwa LEDs aus. Dazu hat die HSE das „Straßenbeleuchtungskonzept 2020“ entwickelt. Als eine der ersten Kommunen wurden in Weiterstadt bereits LED-Leuchten installiert. Insgesamt sollen im Rahmen des Konzeptes bis 2020 rund 24.000 Leuchten in rund...

HSE erläutert aktuellen Stand des Straßenbeleuchtungskonzeptes 2020 - Veranstaltungen in Roßdorf, Reichelsheim und Wald-Michelbach

DARMSTADT (blu) – Die HSE will die Straßenbeleuchtung in den südhessischen Kommunen energieeffizienter machen und tauscht bislang übliche Quecksilberdampflampen gegen moderne Leuchtmittel wie etwa LEDs aus. Auf drei Regionaltreffen in Roßdorf, Reichelsheim und Wald-Michelbach stellt das Unternehmen Kommunalpolitikern, Vertretern der Verwaltung und interessierten Bürgern den aktuellen Stand des „Straßenbeleuchtungskonzeptes 2020“ vor. Die Teilnehmer können sich über die Fortschritte der...

Stromtankstellen für Kommunen und Geschäftskunden: ENTEGA-Angebot verbessert Infrastruktur für E-Mobilität

DARMSTADT (blu) – ENTEGA richtet für Kommunen und Geschäftskunden jetzt auch Stromtankstellen für Elektrofahrzeuge ein und verbessert dadurch die Infrastruktur für E-Mobilität. Die Ladesäulen haben eine Leistung bis zu 22kW. Das entspricht dem Standard einer Schnell-Ladesäule. „Wir kümmern uns um alle erforderlichen Schritte: von der Installation, Inbetriebnahme bis zur Wartung und Betriebsführung“, sagt die Vorstandsvorsitzende der ENTEGA-Muttergesellschaft HSE, Dr. Marie-Luise Wolff-Hertwig....

Ratgeber

Tipps & Tricks für Handy Casino Spielautomaten online nutzen

Neben den klassischen Tischspielen wie Roulette, Baccarat und Blackjack bieten die Online Casinos interessante Spielautomaten oder Slots, wo schöne Gewinne generiert werden können. Im Allgemeinen sind sich die erfahrenen Spieler aber darüber einig, dass gerade bei Spielautomaten online der Verlust minimiert werden sollte, indem sich für ein Slot mit einer hohen Auszahlungsquote entschieden wird. Dieses ist zwar ein guter Ratschlag aber auf keinen Fall der richtige Weg, um in Online Casinos an...

Ratgeber - Experten Tipps und Strategien zum Casino Spiel "Blackjack"

Black Jack gilt als einer der beliebtesten Glücksspiele - off- wie online. Vor allem Online Casinos verzeichnen eine überaus hohe Spielrate bei Black Jack. Doch wie kann ein jeder so richtig mit und bei Black Jack abkassieren? Wie so richtig schnell den Rubel rollen lassen und sich in den Himmel der Golddukaten spielen? Hier finden Sie hilfreiche und erfolgversprechende Tipps und Tricks für jede Black Jack Runde. Doch wie funktioniert Back Jack im Allgemeinen? Lassen sie uns kurz die...

Zukünftig - Einremen statt Injektion?

Traditionell werden Impfstoffe über Nadeln in den Körper gebracht. Nach alternativen Methoden wird bereits seit einigen Jahren aus verschiedenen Gründen gesucht. Wissenschaftler des Helmholtz-Institut für Pharmazeutische Forschung Saarland (HIPS) und des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung (HZI) in Braunschweig konnten nun zeigen, dass es mit Hilfe nanotechnologischer Formulierungen tatsächlich möglich ist, Impfstoffe über die Haut zu verabreichen. Dadurch könnten die bisherigen...

Prof. Oliver Muensterer, der neue Leiter der Kinderklinik Mainz.

Univ.-Prof. Dr. Oliver Muensterer ist neuer Direktor der Kinderchirurgie der Universitätsmedizin Mainz

Univ.-Prof. Dr. Oliver Muensterer leitet ab dem 1. Oktober 2014 die Klinik und Poliklinik für Kinderchirurgie der Universitätsmedizin Mainz. Der Experte auf dem Gebiet der minimal-invasiven Chirurgie, auch als „Schlüssellochchirurgie“ bekannt, will die endochirurgische Ausrichtung der Klinik fortführen und die Möglichkeiten des minimal-invasiven Ansatzes für die Patientenversorgung weiter ausbauen. In der Forschung liegen seine Schwerpunkte in der Entwicklung innovativer, endochirurgischer...

Ist mein Haus fit für den Winter?

Viele Hauseigentümer sind sich nicht sicher, ob ihr Haus fit für den Winter ist oder ob sich eine Energieberatung für sie lohnt. Damit sie dies besser einschätzen können, hat die Deutsche Energie-Agentur (dena) eine Checkliste mit vier Fragen zusammengestellt. Lautet die Antwort einmal oder mehrere Male „Ja“, sollte sich ein Experte das Haus anschauen. Die Suche nach einem Energieberater erleichtert die von der dena betreute Energieeffizienz-Expertenliste...

Neuer Bachelor Medizin- und Biowissenschaften (MBW) in Vorbereitung

Ausbildungsintegriertes Studienangebot an der Hochschule Kaiserslautern An der Hochschule Kaiserslautern laufen derzeit Vorbereitungen für ein ganz neues Studienkonzept, das sich an Medizinisch-technische Laboratoriumsassistentinnen und -assistenten (MTLA) in Ausbildung richtet: Sie erwerben während ihrer Ausbildung parallel den akkreditierten Abschluss: Bachelor of Science Medizin- und Biowissenschaften. Der ausbildungsintegrierte Bachelor Medizin- und Biowissenschaften kombiniert die...

Freizeit

Nachlese Sommerfest 2018

Breuberg-Musikanten e.V. Nachlese Sommerfest 2018 Bei strahlendem Sonnenschein und einer idyllischen Biergartenatmosphäre unter den Platanen auf dem Parkplatz vor der Breuberg-Halle, veranstalteten die Breuberg-Musikanten ihr Sommerfest zum 30jährigen Jubiläum. Unterhaltung boten an diesem Tag vier befreundete Kapellen sowie der Gastgeber auf „zwei Bühnen“. Pünktlich um 11.00 Uhr begann die Katholische Kirchenmusik aus Klein-Zimmern mit volkstümlichen Weisen. Danach spielten die...

Fyler mit Wegstrecke - 12 km
3 Bilder

Bruder Martin und das Pilgern - Pilgertag

Einladung zum Vierten Ökumenischen Pilgertag am 9. September Unter dem Motto „Bruder Martin und das Pilgern“ gestalten wir unseren ökumenischen Pilgertag, zu dem wir herzlich einladen. Im „Martin-Luther-Jahr“ wollen wir uns unterwegs von seinen Zitaten spirituelle Impulse geben lassen. Martin Luther war ein Kritiker der damaligen Pilgerform (Wallfahrt) und lehnte das „Pilgern zu den Heiligen“ kategorisch ab. Und doch hat sich das Pilgern auch in der lutherischen Tradition in den letzten...

3 Bilder

20 Jahre Vereinsring Rai-Breitenbach

Vereinsring Rai-Breitenbach 1997 e.V. Der Vereinsring feiert in diesem Jahr sein 20 jähriges Bestehen. Daher hat sich der Vorstand am Anfang des Jahres zu einer Arbeitssitzung getroffen um zu überlegen, wie dieses Jubiläum gefeiert werden soll. Nach zahlreichen Vorschlägen entschied man sich, am 30.04., eine Maibaumaufstellung am Dorfzentrum im ST Rai-Breitenbach zu veranstalten. Zur genauen Planung der Veranstaltung waren weitere Treffen erforderlich. Am Dienstag, dem 24.04.2017 fand im KSG...

Bildungsurlaub Florenz

Begegnungen - Erkundungen - Austausch In diesem Bildungsurlaub wird die Metropolregion Florenz näher kennengelernt. Florenz gilt als die Wiege der Renaissance am Arno und ist eine der bedeutendsten Kulturmetropolen der Welt. Kulturschätze der Architektur, Bildhauerkunst und Malerei begegnen uns auf Schritt und Tritt. Beeindruckend sind die historischen Bauwerke und die grandiosen Plätze. Künstler der Renaissance - Petrarca, Michelangelo, Dante, Galileo Galilei, Leonardo da Vinci - haben...

3 Bilder

Osterfeier beim DBSZ

Am Palmsonntag trafen sich Freunde und Mitglieder des Spielmannszuges um bei lustigen Spielen für groß und klein mitzumachen, um hinterher noch Osternester und Eier zu suchen. Für alle gab es noch Kaffee und Kuchen und die Gelegenheit noch ein paar Eier zu bemalen, das Resultat ist auf den Bildern zu sehen. Im großen ganzen hatten alle Spaß und die Kinder gingen glücklich nach Hause.

Italienische Woche und Reinheimer Lenz 2016

Dieses Jahr sind wir zu Gast bei guten Freunden unter duftenden Zitronenbäumen. Hierzu findet eine Italienische Woche vom 19. bis 27 März statt. Wir feiern die 15 jährige Städtepartnerschaft mit der sizilianischen Hafenstadt Licata. Unsere daran teilnehmenden Geschäfte sind in dieser Zeit italienisch geschmückt und man kann den einen oder anderen Leckerbissen bzw. einen guten Schluck Wein aus der Partnerregion in unseren Geschäften genießen. Unser Beitrag zu dieser Woche wird der lange...

Essen & Trinken

Atemberaubender Blick von der Finca in Richtung Palma.

Die schönste Ecke Mallorcas - direkt im Naturschutzgebiet Es Verger

Herrschaftlich thront das aus dem 16. Jahrhundert stammende Landgut „La Posada del Marquès“ auf dem Berghang des Ortes Esporles. Bereits die Anreise durch das landschaftlich sehenswerte Naturschutzgebiet ist ein Erlebnis für sich. Oben angekommen eröffnen sich atemberaubende Ausblicke auf den gesamten Süd-Westen der Insel bis nach Palma. Das Herrenhaus wurde zu einem exklusiven Hotel umgebaut und bietet die perfekte Kombination aus Finca und Hotel. Die geschickte Verbindung von...

Festnahme im Herrngarten

Darmstadt. Durch Zivilfahnder der Polizei wurde am Freitag (26.09.) gegen 14.00 Uhr im Herrngarten ein 55-jähriger Mann kontrolliert. Bei ihm konnte eine geringe Menge Heroin aufgefunden werden. Zudem lag gegen ihn ein Untersuchungshaftbefehl wegen Ladendiebstahl des Amtsgerichts Darmstadt vor. Er wurde einem Richter vorgeführt, der den Haftbefehl nach Feststellung eines ordentlichen Wohnsitzes außer Vollzug setzte. Wegen des Erwerbs und Besitzes von Betäubungsmitteln wird er sich in einem...

Gewinnspiel: Mix Markt!

Nur knapp eine Woche haben die Umbauarbeiten im Mix Markt Darmstadt-Kranichstein gedauert. Die Wirkung ist enorm! Rund 800 m2 Verkaufsfläche erstrahlen in neuem Glanz. Und zwar noch ansprechender, noch heller und noch geräumiger. Für dieses sensationelle Ergebnis haben die beiden Geschäftsführer Herr Schäfer und Herr Ostwald, gemeinsam mit fleißigen Helfern, fast rund um die Uhr gearbeitet. Ein schweißtreibender Einsatz, der sich gelohnt hat. Es gibt etwas zu gewinnen: Als kleines...

Ob ein Grillfest oder ein Picknick: Essen im Freien macht Spaß

Wenn die Sonne lacht, hält sich jeder gerne im Freien auf. Einige Menschen grillen, andere picknicken... egal, welche Möglichkeiten man hat und wie man diese nutzt: Das Essen in der freien Natur hat immer etwas Besonderes. Unsere Empfehlung: Der GU Küchenratgeber "Fingerfood" sorgt dafür, dass bei Festen im Freien auch kulinarisch für jeden Geschmack etwas dabei ist. Ob süß oder pikant, knusprig oder cremig, zum Löffeln oder Dippen, klassisch oder ausgefallen - Fingerfood kommt immer gut...

Schon "an-gegrill" oder "durch-gegrillt"?

Manche Menschen grillen 12 Monate im Jahr durch, andere machen ein großes Fest um das "Ab-Grillen", das letzte Grillen vor der Winterpause - und das "An-Grillen"... richtig, das erste Grillen im neuen Jahr. Egal, welcher Grill-Typ Sie sind - wir haben einen Tipp für Sie: Jamie Purviance präsentiert in Weber's Grillbibel 160 brandneue Rezepte für pures Grillvergnügen. Der beliebte US-amerikanische Grillexperte verrät die besten Tricks für perfektes Grillen auf dem Holzkohle-, Gas- und dem...

Unternehmen

8 Bilder

Nikolaus im BAUHAUS Darmstadt - Aktion für krebs- und chronisch kranke Kinder

Darmstadt. Am vergangenen Samstag (05.12.) kam der Nikolaus ins BAUHAUS Darmstadt. In der Zeit von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr gab es kleine Überraschungen für die Kinder. Im Rahmen des regelmäßig stattfindenden „Kids Clubs“ konnten die kleinen Gäste zusätzlich tollen Weihnachtsschmuck basteln. Der stellvertretende Geschäftsleiter des BAUHAUS Darmstadt, Reno Gärtner, nutze die Gelegenheit auch den Verein für krebskranke und chronisch kranke Kinder Darmstadt recht herzlich willkommen zu heißen. Auf...

„145 Jahre Binding. Wir sagen Danke.“: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Frankfurter Traditionsbrauerei freuen sich auf die Gäste beim Jubiläumsbrauereihoffest.

Großes Brauereihoffest zum Jubiläum am 1. August: „145 Jahre Binding. Wir sagen Danke.“ mit viel Programm

Frankfurt. Am Samstag ist es soweit: Das Gründungsdatum der Binding-Brauerei jährt sich am 1. August zum 145. Mal. An diesem Tag lädt die Traditionsbrauerei zu ihrem großen Binding Brauereihoffest auf dem Sachsenhäuser Berg ein. Die Gäste erwartet ein attraktives Programm mit dem Binding Fassanstich, einem Brauereirundgang durch die Bierherstellung und einer abwechslungsreichen Bühnenshow – bei freiem Eintritt. „145 Jahre Binding. Wir sagen Danke“ – unter diesem Motto feiert die...

Albrecht Förster neuer Finanzvorstand der HSE AG

DARMSTADT (ac) – Der Aufsichtsrat der HSE AG hat Albrecht Förster ab 1. August zum neuen Finanzvorstand des Unternehmens bestellt. Der 46-jährige Finanzexperte und Steuerberater leitet seit sieben Jahren den Bereich Finanz- und Rechnungswesen der HSE und wurde Ende vergangenen Jahres zum Generalbevollmächtigten ernannt. Vorsitzende des Vorstandes ist seit Juli 2013 Dr. Marie-Luise Wolff-Hertwig. Komplettiert wird das Gremium durch Andreas Niedermaier, der seit Oktober 2010 den Bereich Personal...

Ernsting’s family Kids Chor Förderung: Gewinner-Grundschulen stehen fest

Vier Schulen aus Bremerhaven, Leipzig, Wiesbaden und Hamburg bekommen professionelle Singer-Songwriter zur Seite gestellt Coesfeld. Gemeinsames Singen steigert bei Kindern Intelligenz sowie sprachliche Kompetenz und beschert ihnen zugleich Spaß und Glücksgefühle. Musikalisch ausgebildete Lehrkräfte sind an Deutschlands Grundschulen aber leider Mangelware. Deshalb fördert Ernsting’s family seit 2014 unter dem Motto „Singen macht Schule“ Grundschulen bei der Gründung eines Popchores. Dabei...

Groß-Gerau bleibt „Ausgezeichneter Wohnort für Fach- und Führungskräfte“ IHK Darmstadt vergibt Gütezeichen für Wohnortqualität / Groß-Gerau erfüllt deutlich mehr Kriterien als 2012

Darmstadt/Groß-Gerau. Bereits zum zweiten Mal überzeugte die Stadt Groß-Gerau beim Audit „Ausgezeichneter Wohnort für Fach- und Führungskräfte“ der Industrie- und Handelskammer (IHK) Darmstadt Rhein Main Neckar. Die Initiative des IHK-Forums Rhein-Main überprüft das Leistungsangebot und Serviceverhalten für Neubürger von Kommunen in der Region Frankfurt Rhein Main in sechs Handlungsfeldern: Groß- Gerau war hier besonders im Bereich Vereinbarkeit von Familie und Beruf stark und bietet ein...

Ernsting's family Botschafterin Miriam Höller und DOSB-Maskottchen Trimmy sind startklar für die Sportabzeichen-Tour 2015.

Familien-Sportabzeichen zahlt sich aus

Ernsting’s family geht mit dem Deutschen Sportabzeichen auf bundesweite Tour und belohnt sportliche Familien mit Einkaufsgutscheinen Das Deutsche Sportabzeichen gilt als wichtigste Auszeichnung im Breitensport. Seit 2013 unterstützt Ernsting’s family seine Verbreitung als Nationaler Förderer. Dabei möchte das Textilunternehmen aus dem Münsterland besonders Familien dazu bewegen, sich gemeinsam der sportlichen Herausforderung zu stellen. Im Rahmen einer groß angelegten Gutschein-Aktion...