Bürgel - Aktuell

Beiträge zur Rubrik Aktuell

56-jähriger Autofahrer schwerst verletzt

Sperrung der L 3094 am frühen Morgen Dieburg. Im Rahmen eines schweren Unfalls auf der Landstraße 3094 zwischen Dieburg und dem Abzweig Messel musste die Landstraße 3094 am Mittwochmorgen (09.09.2015) für circa eineinhalb Stunden voll gesperrt. Ein Autofahrer wurde lebensgefährlich verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden. Der 56-jähriger Fahrer war gegen 06.15 Uhr auf dem Weg von Dieburg in Richtung Messel. In Höhe eines Waldparkplatzes kam er aus...

Zeuge verscheucht Einbrecher / Polizei ermittelt

Nauheim. Unbekannte haben am frühen Montagmorgen (07.09.) versucht, in ein Geschäft in der Bahnhofstraße einzubrechen. Gegen 2.30 Uhr vernahm ein Anwohner Lärm aus Richtung des Seitenfensters des Elektroladens und schaltete die Außenbeleuchtung ein. Vermutlich wurden die Kriminellen dadurch aufgeschreckt, ergriffen die Flucht und ließen unter anderem ein Stemmeisen zurück. Erste Ermittlungen ergaben, dass die Fliehenden daran gescheitert waren, das Fenster aufzuhebeln. Sie hinterließen einen...

Rot und Blau - Hand in Hand am 2. Eppertshäuser "Blaulichttag"

Polizeipräsidium Südhessen gab Einblicke in Spezialfahrzeuge und codierte kostenfrei Fahrräder Eppertshausen. Hand in Hand zeigten sich Feuerwehr und Polizei am 4. September beim 2. Eppertshäuser "Blaulichttag". Von 11 bis 18 Uhr konnten sich Interessierte auf dem Gelände der Bürgerhalle sowohl bei den Experten für Brandlöschung und Katastrophenschutz in Rot als auch bei den Freunden und Helfern in Blau rund um deren Berufe, vor allem jedoch deren beeindruckenden Fuhrpark schlau...

Kein Einsatz von Brandmitteln bei Feuer in Flüchtlingsunterkunft

Derzeit keine Hinweise auf einen fremdenfeindlichen Hintergrund Heppenheim. Nach dem Feuer in einer Flüchtlingsunterkunft in der Briefelstraße in der Nacht zum Freitag (wir haben berichtet) liegt ein weiteres Ergebnis der Untersuchungen des Hessischen Landeskriminalamts vor. Nachdem bereits am Freitag ausgeschlossen werden konnte, dass das Feuer durch einen technischen Defekt entstanden ist, kann nunmehr auch ausgeschlossen werden, dass ein Brandmittel benutzt wurde. Dieses Ergebnis wurde der...

Der Präsident des Rotary Club Offenbach Dreieich Peter Haller (rechts außen) mit seinen rotarischen Freunden Dr. Paul Erdmann und Thomas Hahn (hintere Reihe 2. und 3. von rechts) bei der Übergabe der Spenden. Die Freude bei den Mitarbeitern des Forum Sprendlingen Nord war groß.

Flüchtlingshilfe im Forum Sprendlingen Nord - Spendenaktion des Rotary Club Offenbach Dreieich

Dreieich. Große Freude bei den Verantwortlichen der Flüchtlingshilfe im Forum Sprendlingen Nord. Am vergangenen Mittwoch (02.09.2015) waren Mitglieder des Rotary Club Offenbach Dreieich zu Besuch. Mit im Gepäck hatten sie eine große Menge an Sachspenden. Mit einem bis unter das Dach mit Kisten gefüllten Transporter fuhren die Spender beim Forum Nord vor. In den Sommerferien hatte Thomas Hahn seine rotarischen Freunden zu dieser Spendenaktion aufgerufen. Die Resonanz war enorm. Rund 90 Kisten...

Brand in Flüchtlingsunterkunft

Ein Schwerverletzter, vier Leichtverletzte Staatsanwaltschaft und Polizei ermitteln Heppenheim. Gegen 1.25 Uhr wurde durch einen Zeugen im Eingangsbereich in einer Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge in der Briefelstraße starke Rauchentwicklung gemeldet. Rettungskräfte, darunter die Freiwilligen Feuerwehren aus Heppenheim und Hambach sowie Notärzte und mehrere Rettungswagen, rückten zum Brandort aus. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Nach ersten Erkenntnissen ist der Brand...

Brennender Holzstapel entdeckt und gelöscht

Mörfelden-Walldorf. Ein Holzstapel auf dem Gelände eines Kleingartengrundstücks im Bornweg ist am Mittwochnachmittag (02.09.) in Flammen aufgegangen. Zeugen alarmierten Polizei und Feuerwehr gegen 16.20 Uhr. Die Einsatzkräfte der herbeigeeilten Wehr aus Mörfelden waren zeitnah vor Ort, konnte das Feuer unter Kontrolle bringen und schließlich löschen. Ein Ausbreiten und Übergreifen der Flammen wurde verhindert werden. Wie das Feuer ausgebrochen ist, steht derzeit noch nicht fest. Nach ersten...

Gesundheitsmesse

Babenhausen. Neben dem Altstadtfest im September findet parallel die Bernhausener-Gesundheitsmesse in der Stadthalle statt. „Neben interessanten Vorträgen zu aktuellen Gesundheitsthemen wie z.B.: Schmerztherapie, Schilddrüse, Hüft-, Knie- oder Rückenschmerzen, Demenz und Augenerkrankungen wird es eine Industrieausstellung geben, bei der Ihnen Fachleute für Fragen gerne zur Verfügung stehen.“ - www.babenhausen-gesund.de. Abgerundet wird das Programm durch interessante Vorführungen örtlicher...

23-Jähriger entgeht Inhaftierung

Gernsheim. Ein 23 Jahre alter Mann kann sich bei seinen Verwandten bedanken, die ihn am Montagabend vor einer Verhaftung bewahrten. Der Biebesheimer war am Abend zur Vernehmung in einer anderen Sache bei der Polizeistation Gernsheim. Zu seiner Überraschung eröffneten ihm die Beamten anschließend, dass nach ihm wegen Betruges gefahndet wird. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt hatte ihn zur Festnahme ausgeschrieben. Die Zahlung der Geldstrafe in Höhe von 1559,50 Euro würde die 74-tägige...

Scheibe eingeschlagen

Telefonladen war Ziel von Einbrechern Darmstadt. Ein Telefonladen in der Ernst-Ludwig-Straße war in der Nacht zum Montag (31.8.2015) Ziel von Einbrechern. Ein Zeuge hatte der Polizei gegen 5.25 Uhr von einer eingeschlagenen Scheibe berichtet. Nach einer ersten Übersicht dürften die Einbrecher mehrere Smartphones erbeutet haben. Die Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt. Die Polizei (EDC) in Darmstadt ermittelt. Wer Hinweise geben kann, wendet sich bitte an die Rufnummer 06151/969 0....

v.l.n.r.: Stiftungsvorstand Phillip Geis, Kuratoriumsmitglied Lothar Mark, Past Präsident RC Offenbach-Dreieich Theo A. Seidl, RC Offenbach-Dreieich Bernd Maas, RC Rodgau Präsident Harald Flex, RC Offenbach-Dreieich Peter Haller, Schatzmeister Hospiz Stiftung Rotary Rodgau Herbert Sahm

Stiftungskapital steigt auf 250.000 Euro

Dreieicher Rotarier spenden 20.000 Euro für Hospiz Stiftung Rotary Rodgau Rodgau/Dreieich. Groß war die Freude bei den Verantwortlichen der Hospiz Stiftung Rotary Rodgau. Der befreundete Nachbarclub aus Dreieich kam mit dem Präsidenten Peter Haller, dem Past Präsidenten Theo A. Seidl und dem Gemeindienstchef Bernd Maas zum Meeting des RC Rodgau und überreichte eine Zustiftung in Höhe von 20.000 Euro. Dr. Phillip Geis, stellvertretender Vorsitzender der Hospiz Stiftung Rotary Rodgau zeigte...

Öffentlichkeitsfahndung erfolgreich

Fünf Tatverdächtige nach Brandstiftungen und Sachbeschädigungen ermittelt Mörfelden-Walldorf. Erfolg für die Kriminalpolizei in Rüsselsheim und die Staatsanwaltschaft Darmstadt nach der Veröffentlichung von Lichtbildern zweier tatverdächtiger Jugendlicher. In Folge des Brandes einer Gartenhütte (wir haben berichtet) konnten die Fahnder im Rahmen ihrer akribischen und umfangreichenden Nachforschungen fünf tatverdächtige Jungen ermitteln und ihnen unter anderem eine weitere Brandstiftung sowie...

Anhänger überladen, Auto fängt Feuer, Polizei schleppt ab

Schreck wegen Gasflasche im Kofferraum Darmstadt. Auf einen offensichtlich mit Bauschutt überladenen Pkw - Anhänger auf der A 5 bei Weiterstadt wurde eine Streife des Verkehrsdienstes des Polizeipräsidiums Südhessen am Dienstagmittag (25.08.) aufmerksam. Um das tatsächliche Gewicht festzustellen, sollte das Gespann von der Polizei zu einer Waage beim TÜV Hessen in Darmstadt begleitet werden. Auf dem Weg dorthin fing der VW Passat des 42jährigen Fahrers aus Bickenbach, vermutlich wegen eines...

29-jährige Frau erliegt Verletzungen

Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Darmstadt und des Polizeipräsidiums Südhessen Modautal. Die 29-jährige Frau, die am 9. August im Rahmen von Ehestreitigkeiten von ihrem Mann schwerst verletzt wurde (wir haben berichtet), ist am frühen Samstagmorgen (22.08.2015) im Krankenhaus verstorben. Der 34-jährige Tatverdächtige konnte unmittelbar nach der Tat festgenommen werden. Er befindet sich seitdem in Untersuchungshaft. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt ermittelt inzwischen wegen...

Versuchter Raubüberfall auf Spielothek

Riedstadt-Goddelau. Am Samstagabend (22.08.), 21.20 Uhr, betrat ein bisher unbekannter Mann eine Spielothek in Riedstadt- Goddelau und forderte unter Vorhalt einer Pistole die Herausgabe der Tageseinnahmen. Nachdem die 43-jährige Kassiererin die Herausgabe des Geldes verweigerte, flüchtete der Täter aus der Spielothek in unbekannte Richtung. Eine sofortige Fahndung der Polizei verlief bisher ergebnislos. Beschreiben wird der Täter wie folgt: ca. 20-25 Jahre alt, 171 cm groß, grauer...

Einbruch in der Barkhausstraße

Darmstadt In der Nacht von Mittwoch (19.08.2015) auf Donnerstag (20.08.2015) schlugen unbekannte Täter das Fenster eines Architekturbüros in der Barkhausstraße im Darmstädter Martinsviertel ein. Hierbei entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro. Noch ist der Polizei nicht bekannt, ob die Täter sich in das Büro begaben oder ob sie gestört wurden und vorher flüchteten. Für den Inhaber des Büros, ließen die Täter alles an Ort und Stelle. Sachdienliche Hinweise sind an die Polizei Darmstadt (EDC)...

2 Bilder

Aus HSE AG wird ENTEGA AG

Unternehmen vereinheitlicht Markenarchitektur Darmstadt. Der Darmstädter Energiedienstleister HSE AG heißt ab dem 21. August ENTEGA AG. Die Umbenennung ist Teil einer Neuordnung der Markenarchitektur im gesamten Konzern. Dort gab es bislang zwei Haupt-Markenstränge: Der Name HSE stand für die Muttergesellschaft sowie für die Geschäftsfelder Erzeugung, öffentlich-rechtliche Betriebsführung und Netze. Unter dem Namen ENTEGA waren die Vertriebsaktivitäten gebündelt. Die Entscheidung für ENTEGA...

Verkehrsunfallflucht

Mörfelden-Walldorf (ots) - Am Donnerstag, den 20.08.2015 um 14:45 Uhr ereignete sich auf der B44 zwischen Mörfelden und Walldorf ein Verkehrsunfall, bei dem der unfallverursachende Fahrer den Unfallort verließ, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Ein weißer Nissan Qashqai wurde durch einen entgegenkommenden grünen LKW beschädigt, welcher einen faustgroßen Stein von der Ladefläche verlor und dieser dann die hintere linke Seitenscheibe des Nissan zerstörte. Hinweise auf den grünen...

Einbruch in Bäckereifiliale

Ober-Ramstadt/ Nieder-Modau. In der Nacht von Mittwoch (19.08.) auf Donnerstag (20.08.), wurde in eine Verkaufsfiliale einer Bäckerei in der Odenwaldstraße im Ober-Ramstädter Stadtteil Nieder-Modau eingebrochen. Nachdem durch die bisher unbekannten Täter die Eingangstür der Bäckerei aufgehebelt worden war, wurde der Verkaufsraum betreten. Im Anschluss brachen die Einbrecher einen kleinen Tresor auf und entwendeten das darin befindliche Bargeld. Durch den Einbruch entstand ein Schaden von...

Vom Luisenplatz in das Gefängnis

Darmstadt. Zivilfahnder der Darmstädter Polizei erkannten am Mittwochmorgen (19.08.), 10.30 Uhr, einen per Haftbefehl gesuchten Mann auf dem Darmstädter Luisenplatz. Der 38-jährige Darmstädter wurde festgenommen und für die nächsten 26 Tage der Justizvollzugsanstalt zugeführt. Dort verbüßt er die ihm wegen mehrfacher Beförderungserschleichung auferlegte Freiheitsstrafe. (Aalexander Lorenz, PHK/Polizeipräsidium Südhessen)

Blumenladen Ziel von Einbrechern

Walldorf. Eine Handkreissäge der Marke Bosch gehörte u. a. zum Diebesgut der Einbrecher, die in der Nacht zum Montag (17.08.) in einen Blumenladen in der Kelsterbacher Straße einstiegen. Über ein gekipptes Fenster gelangten die Kriminellen in das Geschäft und durchsuchten die Räumlichkeiten. Offensichtlich müssen die Täter aber bei ihrem illegalen Tun gestört worden sein. Von ihnen, in unmittelbarer Nähe des Tatort zum Abtransport bereitgelegte Beute, wurde zurückgelassen. Hinweise und...

A5: Tödlicher Unfall im Bereich des Luftbrückendenkmals

Unfallursache weiterhin unklar Zeppelinheim. Nach einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 5 in nördlicher Fahrtrichtung in Höhe des Luftbrückendenkmals, in den ein Einsatzfahrzeug des Polizeipräsidiums Offenburg involviert war, konnten die Unfallaufnahme sowie die Bergungsarbeiten gegen 14.00 Uhr abgeschlossen werden. Wie es zu dem tragischen Unfall kam, ist noch unklar. Nach ersten Ermittlungen war der Fahrer des Streifenwagens aus Baden-Württemberg gegen 06.50 Uhr aus bislang...

Polizei, dein Freund und Helfer

Lorsch. Mit einem ungewöhnlichen Notruf wandte sich am Sonntag, den 16.08.2015 eine 37 jährige Frau aus Lorsch an die PSt. Heppenheim. Sie habe ein 8 Wochen altes Frühchen zu Hause. Als sie heute Morgen die spezielle Nahrung für das Kind vorbereiten wollte, sei ihr die Dose mit dem Milchpulver herunter gefallen und zerbrochen. Für ihr Kind habe sie nun keine Nahrung mehr zu Hause. Auch die Notfallapotheke habe das Präparat nicht vorrätig. Sie wisse nicht was sie nun tun solle, da es essentiell...

Seniorin lässt "Mann vom Wasserwerk" abblitzen

Darmstadt. Eine fast 90-jährige Frau hat am Mittwoch (12.8.2015) einen mutmaßlichen Trickdieb an ihrer Wohnungstür in der Inselstraße abblitzen lassen. Er hatte mit dem Hinweis " vom Wasserwerk zu kommen" versucht, in die Wohnung der Seniorin zu gelangen. Aber auch ein "Ausweis" im Visitenkartenformat machte offenbar nicht ausreichend Eindruck auf die Frau. Sie tat das einzig Richtige und verweigerte erst einmal den Zutritt zu ihrer Wohnung. Verbunden mit der Ankündigung, ihren Sohn hinzuholen...

Beiträge zu Aktuell aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.