Saisoneröffnung der Dancing Maniacs

Unsere WoManiacs
2Bilder

Endlich war es soweit. Am Sonntag, den 08. Januar 2012 fand für alle aktiven Manicas die Saisoneröffnung im Bürgerhaus statt. Das lange Warten, die Mühen des Trainings und der Kostümerstellung wurden endlich belohnt, und alle 3 Gruppen der Dancing Maniacs konnten vor einem exklusiven Publikum Ihr Können unter Beweis stellen. Nach dem kurzen Intro durften die Mini Maniacs mit dem Showtanz 2012 „Cheerleader“, einstudiert von Conni und Kimberly Berndt, auf die Bühne. Zu fetziger Musik wurde ein toller Tanz hingezaubert, so dass das Publikum direkt eine Zugabe forderte. Nach einer kurzen Verschnaufpause ging es sogleich ans Werk und die Pom Poms wurden schwindelig getanzt. Unter einem Blitzlichtgewitter der anwesenden Eltern verließen die Mini Maniacs die Bühne um für die nächste Gruppe Platz zu machen, nicht ohne vorher den beiden Trainerinnen eine kleine Aufmerksamkeit zu überreichen. Dieser Platz war auch bitter nötig, da sich die WoManiacs durchaus etwas verwandelten und über die Feiertage scheinbar der süßen Lust etwas zu viel gefrönt haben. Doch der Anblick der „Grazien“ war nur von kurzer Dauer, und Gott sei Dank hatten wir unsere WoManiacs mit ihren wohl bekannten, tollen Figuren wieder zurück. Auch hier ließ es sich das Publikum nicht nehmen und forderte nach dem klasse, sehr akkurat ausgeführten Tanz eine Zugabe. Selbstverständlich hatten die WoManiacs noch etwas parat und luden sogar, pardon wie war doch gleich der Name des Sängers? Nun ja kommt einfach zu unserer Spaß-Nacht am 3. Februar in den Hessischen Hof und Ihr werdet es selbst erfahren. Nach einer kurzen Umziehpause konnte Jasmin Anthes (Trainerin der WoManiacs und der Dancing Maniacs) die Herren der Schöpfung ankündigen. Mit einer Rakete in das Weltall entflohen präsentierten die Dancing Maniacs den Showtanz 2012. Nach der hervorragenden Leistung durfte auch hier die Zugabe nicht fehlen. Etwas außer Puste nahmen die Tänzer den Applaus des Publikums entgegen und bedankten sich ihrerseits bei den beiden Trainerinnen Nadine und Jasmin Anthes mit einem kleinen Präsent. Im Nu wurden alle Stühle wieder weggeräumt und das Bürgerhaus wieder in den ursprünglichen Zustand versetzt. Ein Großteil der ca. 80 Gäste folgte der Einladung der Dancing Maniacs und machte sich auf den Weg in den Bachgrund bei hervorragendem Wetter. Dies war, wer den Wetterverlauf am Wochenende beobachtete und dies taten einige Maniacs ganz sicher, nicht selbstverständlich. So erreichten alle Wanderer den Bachgrund trocken und konnten sich an den bereitgestellten Würstchen und dem Glühwein, bzw. dem O-Saft erfreuen. Gegen halb Acht Uhr am Abend traten dann auch die letzten Wanderer wieder den Rückweg nach Worfelden an.
Somit bleibt eigentlich nur allen Mitgliedern, Bekannten und Freunden der Dancing Maniacs ein herzliches Dankeschön zu sagen, es ist toll mit Euch zu feiern.

Unsere WoManiacs
Die Wanderer
Autor:

Michael Walter aus Büttelborn

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.