Erstkommunion in St. Nikolaus von der Flüe

Gottesdienst in der vollbesetzten Büttelborner Pfarrkirche am Sonntagvormittag.
2Bilder
  • Gottesdienst in der vollbesetzten Büttelborner Pfarrkirche am Sonntagvormittag.
  • hochgeladen von Markus Schenk

„Gemeinsam aus der Quelle schöpfen und aus ihrer Fülle weitergeben“ unter diesem Leitwort stand der Gottesdienst zur Erstkommunion am heutigen Sonntagvormittag in der Katholischen Pfarrgemeinde St. Nikolaus von der Flüe in Büttelborn.

Gemeinsam mit ihren Gruppenleitern und der Gemeindereferentin Susanne Fitz hatten sich die 17 Kommunionkinder der Pfarrgemeinde ein halbes Jahr auf ihren großen Tag vorbereitet. Heute, am sogenannten Weißen Sonntag, seit einigen Jahren heißt er auch Sonntag der göttlichen Barmherzigkeit, war es dann endlich soweit. Die Kinder standen im Mittelpunkt – innerhalber ihrer Familien aber auch innerhalb der Pfarrgemeinde und der Kirche. Beim feierlichen Gottesdienst die der vollbesetzten Pfarrkirche empfingen sie nun zum ersten Mal das eucharistische Brot. Wie die Taufe und später die Firmung zählt die Erstkommunion zu den Einführungssakramenten. Sie ist ein wichtiger Schritt beim Hineinwachsen in die Kirche.

Gottesdienst in der vollbesetzten Büttelborner Pfarrkirche am Sonntagvormittag.
Die Kommunionkinder mit ihren Gruppenleitern nach der Dankandacht am Sonntagabend.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen