Gottesdienst und Benefiz-Mittagessen mit Steyler Missionar aus Argentinien in Büttelborner Pfarrgemeinde

Der Steyler Missionar Pater Georg Matussek SVD in der Büttelborner Pfarrkirche am 25.08.2013.
3Bilder
  • Der Steyler Missionar Pater Georg Matussek SVD in der Büttelborner Pfarrkirche am 25.08.2013.
  • hochgeladen von Markus Schenk

Am vergangenen Sonntag (25. August) war der Steyler Missionar Pater Georg Matussek SVD zu Gast in der Katholischen Pfarrgemeinde St. Nikolaus von der Flüe in Büttelborn.

Pater Jorge, wie er in Argentinien genannt wird, arbeitet seit 50 Jahren im Heimatland von Papst Franziskus. Er ist außerdem mit Diakon Hermann Schweikart befreundet, dessen Hilfsprojekte in Oberá, im Nord-Osten von Argentinien, seit vielen Jahren durch die Büttelborner Pfarrgemeinde unterstützt werden. In seiner Predigt dankte Pater Matussek für die Unterstützung durch die Pfarrei in den vergangenen Jahren. Gleichzeitig beschrieb er anhand einiger Beispiele, wie in Argentinien Glaubensweitergabe in der heutigen Zeit funktioniert und wie dort die Menschen leben.
Am Benefiz-Mittagessen nach dem Gottesdienst nahmen ca. 60 Gäste teil, rund ein Drittel davon waren spontane aber ebenso herzlich willkommene Teilnehmer. Der Festausschuss der Pfarrgemeinde und einige Mitglieder des Freundeskreises für Lateinamerika hatten die Veranstaltung vorbereitet. Die Zeit zwischen Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen überbrückte Pater Jorge mit einer kurzweiligen Präsentation. Er zeigte dabei Bilder aus seinen Pfarreien und vermittelte so einen Eindruck vom Leben der Menschen in Misiones.
Der Erlös des Essens, die Kollekte des Gottesdienstes und einige Einzelspenden, insgesamt 1050 €, stellt die Pfarrgemeinde Pater Jorge zur Verfügung. Er möchte damit den Kauf eines Ultraschallgerätes für das Krankenhaus San Lucas in Colonia Aurora in der argentinischen Provinz Misiones ermöglichen.

Autor:

Markus Schenk aus Büttelborn

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.