Fit durch den Winter
Fitnessstudio oder Training Zuhause

Klassischer Fahrrad-Ergometer fürs Training Zuhause
  • Klassischer Fahrrad-Ergometer fürs Training Zuhause
  • hochgeladen von Silvia Arndt

Um den Körper zu stärken, Muskeln aufzubauen oder auch um an Gewicht zu verlieren geht kaum ein Weg an einem ausgewogenem Training vorbei. Natürlich ist es auch wichtig, sich dabei gesund und nicht zu reichhaltig zu ernähren.

Jedoch ist dies für den Muskelaufbau lediglich die Voraussetzung, um effektiv voranzukommen und zum Abnehmen ein Teil des Puzzles. Um beides oder eines der beiden Ziele effizient zu erreichen, kommen Sie an einem regelmäßigen Training kaum vorbei.

Die Vorteile des Trainings im Fitnessstudio

Es ist natürlich nicht für jeden das Richtige, bei fremder Musik, anderen Geräuschquellen und den vielen Menschen zu trainieren. Wenn diese Punkte jedoch nicht stören, der kann im Fitnessstudio mit Sicherheit seine Ziele erreichen. Sehr viele deutsche gehen ins Fitnessstudio und es werden immer mehr wie diese Statistik zeigt.

Einer der großen Vorteile ist dabei die große Auswahl an verschiedenen Geräten. Dadurch kann man zum einen gesondert Geräte nutzen, um spezielle Muskelgruppen zu optimieren, zum anderen kann es auch mehr Freude bereiten hin und wieder das Trainingsgerät zu wechseln.

Ein weiterer Vorteil beim Trainieren im Studio ist die Möglichkeit der professionellen Unterstützung. Diese begrenzt sich jedoch in den meisten Studios für den gezahlten Mitgliedsbeitrag pro Monat auf einige Tipps und die Überwachung, bei Geräten, welche ein Gefährdungspotential in sich bergen. Für eine richtige und umfassende Hilfe bei der Erreichung seine Ziele muss zumeist ein weiterer Betrag gezahlt werden, bzw. ein Personal Trainer angestellt werden.

Ein für viele vielleicht entscheidender Nachteil ist beim Fitnessstudio allerdings, dass man Geld gegen Zeit eintauscht. Wenn man sich im Gegensatz dazu für die Anschaffung eines Gerätes Zuhause entscheidet, dann bekommt man für einige Monatsbeiträge bereits eine dauerhafte Trainingsmöglichkeit in den eigenen vier Wänden.

Der Heimtrainer – Eine große Auswahl

Der Markt an Heimtrainern ist wirklich riesig mittlerweile und es gibt eine ganze Reihe an Geräten in unterschiedlichen Konstitutionen mit den verschiedensten Funktionalitäten. Die meisten kennen die gängigen Heimtrainer, wie das Fahrrad-Ergometer, das Laufband, den Stepper oder das Fitnesstrampolin. Einige Heimtrainer sind allerdings noch unbekannter, wie beispielsweise das Minu- und Spinningbike, der Rolltrainer oder spezielle Geräte für Senioren und Übergewichtige. Eine Übersicht der verschiedenen Heimtrainer gibt es auf online-fitness-coaching.com .

Dazu kommen noch gesonderte Systeme für den Muskelaufbau in bestimmten Bereichen, wie Sling-Trainer, Hantelsets, der Kettlebell oder auch Bauchtrainer. Aufgrund dieser Auswahl ist es gar nicht so einfach, das passende Gerät zu finden. Schauen Sie sich daher am besten einen Vergleich und Test der unterschiedlichen Heimtrainer-Kategorien und der einzelnen Geräte an. Dadurch werden Sie schnell fündig werden und das Training kann losgehen.

Die Vorteile beim Training von Zuhause

Die Auswahl ist zwar nicht so groß, jedoch kann man stets an dem Heimtrainer trainieren, welchen man für gut befunden hat. Im Fitnessstudio hingegen kann es sein, dass das Lieblingsgerät gerade besetzt ist.

Außerdem spart man sich den Weg in das Studio, welcher auf Dauer auch eine nicht unbeachtlichen Betrag ausmachen kann, wenn diese etwas weiter weg ist. Der größte Vorteil hingegen ist, dass man Zuhause jederzeit trainieren kann. So kann man einfach einmal spontan, wenn man Lust hat, sich um seine Fitness, bzw. das Abnehmen kümmern.

Ebenfalls sehr angenehm ist es, dass man seine Umgebung selbst wählen kann. Es laufen nicht ständig Menschen an einem vorbei und jegliche Geräusche fallen weg. Dafür darf sich die Musik selbst ausgewählt werden oder auch einfach in der Stille trainiert werden. Auch ist es möglich nebenbei die Nachrichten oder eine andere Sendung zu verfolgen. Letztlich ist es gerade für Eltern sehr praktisch, denn sie sind während dem Training am Heimtrainer natürlich für den Nachwuchs jederzeit ansprechbar.

Autor:

Silvia Arndt aus Büttelborn

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.