Aufstieg der 3. Mannschaft des PBC Phoenix Büttelborn e.V. in die Landesliga des Hessischen Pool Billard Verbandes

Aufstieg der Mannschaft 3 des Pool-Billard-Vereins PBC Phoenix Büttelborn in die Landesliga des Hessischen Pool Billard Vereins. V.l.n.r. Oben: Corina Domke, Alexander Butsch, Jessica Pulfer, Andreas Hammann. Unten: Richard Kubessa, Kai Bertram, Florian Schenkel.
  • Aufstieg der Mannschaft 3 des Pool-Billard-Vereins PBC Phoenix Büttelborn in die Landesliga des Hessischen Pool Billard Vereins. V.l.n.r. Oben: Corina Domke, Alexander Butsch, Jessica Pulfer, Andreas Hammann. Unten: Richard Kubessa, Kai Bertram, Florian Schenkel.
  • hochgeladen von Roland Oberritter

In insgesamt 14 Begegnungen konnte sich die 3. Mannschaft des Phoenix Büttelborn gegen die Mannschaften BC Wiesbaden 2000 e.V. 3 (2.), FPBC Walldorf (3.), PBV Hochheim 2 (4.), Langener BC 2 (5.), 1. PBC Wiesbaden 2 (6.), 1. PBC Giessen 1986 e.V. 6 (7.) und den BV Schierstein 5 (8.) durchsetzten und errang mit nur einer Niederlage gegen den 2.-platzierten BC Wiesbaden 2000 e.V. 3 den 1. Platz in der Rangliste der Bezirksliga 2 des Hessischen Pool Billard Verbandes (hpbv). Nach der letzten Begegnung der Saison 2014/2015 am 13.06.2015 bedeutete das für die Mannschaft 3 des PBC Phoenix Büttelborn mit dem Mannschaftsführer Kai Bertram und den Spielern Alexander Butsch, Andreas Hammann, Florian Schenkel und Jessica Pulfer, sowie mit den Ersatzspielern Richard Kubessa und Corina Domke den Aufstieg von der Bezirksliga in die Landesliga. Herzlichen Glückwunsch zum gelungenen Aufstieg!

Autor:

Roland Oberritter aus Büttelborn

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.