PBC Phoenix Büttelborn stellt Hessenmeister im 8-Ball Pool-Billard Mixed

Die diesjährige Hessenmeisterschaft des Hessischen Pool-Billard-Verbandes in der Disziplin 8-Ball Mixed fand am 01.05.2013 unter der Leitung von Dirk Neumann statt. Das Turnier begann um 10 Uhr im Vereinsheim des PBC Dreieich-Sprendlingen. Mixed bedeutet, dass je ein weiblicher und ein männlicher Teilnehmer zusammen ein Team bilden und abwechselnd die weiße Kugel spielen. In der Vorrunde wurde nach dem Doppel-KO- und ab dem Halbfinale nach dem KO-System gespielt. Platz 3 und 4 wurden zusätzlich ausgespielt. Unter den zum Turnier angetretenen 20 Teilnehmern befanden sich alleine vom Pool-Billard-Club PBC Phoenix Büttelborn 5 Sportler, die sich allesamt auf den ersten vier Plätzen wiederfanden.

In der ersten Spielrunde konnten sich Christiane Mommert und Dennis Steinmetz gegen die späteren Sieger Denise Steinmetz und Andreas Fresenborg vorerst zwar durchsetzen und waren auch weiterhin erfolgreich, mussten sich jedoch im Spiel um Platz 3 nach einer 0:4 Niederlage gegen Sabrina Köster und Markus Schwarz mit dem 4. Platz begnügen.

Im Endspiel standen sich dann ausschließlich Spieler(innen) des PBC-Phoenix Büttelborn gegenüber. Die Hessenmeisterschaft ging dann verdient an Denise Steinmetz und Andreas Fresenborg indem sie Jessica Pulfer und Frank Kopp mit 4:1 bezwangen.

Ergebnisse:

1. Platz: Denise Steinmetz (PBC Phoenix Büttelborn) und Andreas Fresenborg (PBC Phoenix Büttelborn)
2. Platz: Jessica Pulfer (PBC Phoenix Büttelborn) und Frank Kopp (PBC Phoenix Büttelborn)
3. Platz: Sabrina Köster (1. PBC Giessen 1986 e.V.) und Markus Schwarz (PBC Dreieich-Sprendlingen)
4. Platz: Christiane Mommert (BV Mörfelden-Walldorf) und Dennis Steinmetz (PBC Phoenix Büttelborn)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen