Preisübergabe des Fahrtenwettbewerbs beim Yachtclub Darmstadt

v.l.n.r.: Jan Lauenstein, Jochen Stegmann, Alice Struwe, Sportwartin Andrea Herden, Almut Lauenstein, Dr. Christian Lauenstein
3Bilder
  • v.l.n.r.: Jan Lauenstein, Jochen Stegmann, Alice Struwe, Sportwartin Andrea Herden, Almut Lauenstein, Dr. Christian Lauenstein
  • hochgeladen von Almut Lauenstein

Traditionell findet Ende November die Jahresabschlussfeier des YCD bei gutem Essen und Trinken statt. In diesem Jahr wurde im Haus Monika in Büttelborn gefeiert; man ließ die abgelaufene Bootssaison Revue passieren: Das zunehmende Niedrigwasser ließ nur wenigen Booten zum Ende der Saison die Möglichkeit der Ausfahrt aus dem Heimathafen in Erfelden. Allerdings war das für die Arbeitseinsätze auch eine schöne Möglichkeit, die Uferzone zu säubern und sicherer zu gestalten. Alles hat demnach Vor- und Nachteile. Insofern lobte der 1. Vorsitzende Dr. Christian Lauenstein die Freude und den Eifer, nicht nur an Feiern und Ausfahrten des Clubs teilzunehmen, sondern auch immer Hand mit anzulegen. In diesen Jahr wurde wieder ein großer Fortschritt in Erhaltung und Pflege der Bootssteganlage erzielt. Die Pflege des Baumbestandes am Ufer war ein Kraftakt, der allerdings auch für ziemlich viel Begeisterung bei den Helfern sorgte, weil Geländefahrzeuge zum Abtransport des Baumschnitts tatsächlich einmal im Gelände zum Einsatz kommen konnten. Der Vorsitzende dankte allen beteiligten Helferinnen und Helfern für Ihren Einsatz.
Ein Höhepunkt des Abends war die Bekanntgabe der Gewinner des Fahrtenwettbewerbs. Den 3. Preis erhielten Alice Struwe und Jochen Stegmann mit ihrer "Malibu", den 2. Preis gewann Jan Lauenstein mit seiner "Tequila", die er erst im September übernahm und danach ausgiebig testete. Der 1. Preis ging an Almut und Dr. Christian Lauenstein für ihre Urlaubsfahrt mit ihrer "Hilde" auf Rhein und Lahn.

Autor:

Almut Lauenstein aus Büttelborn

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen