Aktuell

Beiträge zur Rubrik Aktuell

Aktuell

Wie der Staat beim Hausbau hilft

Mehr als jeder dritte Bundesbürger zwischen 18 und 50 Jahren träumt von den eigenen vier Wänden. Das ergab eine Forsa-Umfrage im Auftrag der Allianz Deutschland AG. Die größte Hürde dabei ist die Finanzierung, denn nur die wenigsten haben das nötige Eigenkapital, um den vollen Kaufpreis sofort zu bezahlen. Die meisten Häuslebauer setzen auf die klassische Baufinanzierung mit Zins und Tilgung. Doch diese Last müssen sie nicht alleine schultern. Wenn die Voraussetzungen stimmen, gibt es...

Aktuell

Der Weg zur persönlichen "Energiesparrente"

Weiter steigende Preise für Öl und Gas, zusätzliche Belastungen durch den Umstieg auf regenerative Energien: Ein Hauptteil der Kosten, die durch die Energiewende entstehen, muss hierzulande von den Immobilieneigentümern getragen werden - je größer der Energiebedarf des Eigenheims, umso mehr. Gerade bei Häusern, die 20 Jahre und älter sind, macht sich eine Sanierung, etwa mit einer Wärmedämmung, dauerhaft bezahlt. Die Einsparungen bei den Heizkosten von bis zu 50 Prozent refinanzieren nicht nur...

Aktuell

Im Alter sicher bauen

Immer mehr Bundesbürger entscheiden sich noch jenseits der 50 für den Bau eines Hauses, um im selbst genutzten Eigentum alt zu werden. Gerade in der aktuell angespannten Finanzlage überzeugen Immobilien als sichere Kapitalanlage mit positiver Wertentwicklung. Die derzeit niedrigen Zinsen erleichtern die Finanzierung, wenn die Voraussetzungen stimmen. Ältere Bauherren haben eine stabile Vermögenssituation: Das Einkommen schwankt nicht mehr, in der Regel ist Kapital vorhanden und oft geben...

Aktuell

Der Orient Teppich Palast in Darmstadt

Jetzt, wo die grauen und schmuddeligen Monate vorbei sind, wird es höchste Zeit, das Haus wieder zum Glänzen zu bringen. Besonders wichtig ist dabei, auch dem Teppich mal wieder eine gründliche Wäsche zu gönnen, denn auf diesem hat sich über die Wintermonate einiges an Schmutz angesammelt. Der ideale Ansprechpartner hierfür ist der Orient Teppich Palast 1001 Nacht. Seit 50 Jahren liegt das Unternehmen in Familienhand. Spezialisiert ist der Teppichpalast auf die traditionell persische...

Aktuell

Automatisch gut geschützt

Einbrecher haben ganzjährig Saison. Oft werden Wohngebiete von den Ganoven regelrecht ausgespäht, um herauszufinden, welches Haus gerade unbewohnt ist. Umso wichtiger ist es, bei längeren Abwesenheiten, zum Beispiel im Urlaub, für Leben im verwaisten Eigenheim zu sorgen. Sehr gut geeignet sind dafür automatische Systeme, die Rollläden öffnen und schließen, das Licht im Haus abends für einige Stunden einschalten oder beispielsweise auch selbsttätig die Dachfenster betätigen. Offensichtlich...

Aktuell

Für den Heimwerker: Wand verputzen leicht gemacht

Die Wandgestaltung trägt entscheidend zur Optik eines Wohnraums bei, auf das entsprechende Design wird deshalb besonders Wert gelegt. Allerdings ist diese Schönheit oftmals nicht von langer Dauer. So kann eine Wand beispielsweise beim Möbelrücken Schaden nehmen, und wenn Kinder herumtoben ist ebenfalls schnell etwas passiert. Werden Bilder umgehängt, bleiben hässliche Dübellöcher zurück. Über Schadstellen oder abgeplatzten Putz ärgert man sich berechtigterweise. Mit ein wenig Übung kann die...

Aktuell

Einfach und ohne Kratzer

Scheibengardinen liegen im Trend: Sie sind nicht nur dekorative Elemente zum Beispiel für die Küchenfenster, sondern sie bieten auch einen Sichtschutz vor neugierigen Blicken von außen, ohne dabei die komplette Scheibe zu verhängen. Denn sie sind meistens nur halbhoch und schön luftig. Herkömmlicherweise werden sie mit Haken befestigt, die auf die Fensterrahmen geklebt werden - und oft nicht halten. Noch ein Problem dabei: Möchte man die Vorhänge in der Höhe einmal versetzen oder wieder...

Aktuell

Peugeot: Neue Modelle, neue Zahlen

Bisher folgten die Zahlen der Peugeot-Modelle einem klaren Konzept: Die erste Ziffer bezeichnete das Segment, die Null in der Mitte ist das patentierte Markenzeichen, die letzte Ziffer gab Aufschluss über die Generation des Modells. Dies wird sich in Zukunft ändern. Die letzte Zahl markiert künftig nicht mehr die Epoche, sondern die Preisklasse des Modells. Handelt es sich um ein preisgünstiges, internationales Modell, das auch in Ländern mit einer weniger kaufkräftigen Klientel verfügbar...

Aktuell

Porsche beglückt zwölf reiche Fans

Vor genau 60 Jahren gründeten die ersten Porsche-Fans einen offiziellen Club. Um das Jubiläum zu feiern, verlost der Stuttgarter Hersteller jetzt einen Carrera S, der in dieser Form nur 13 Mal besteht. Der „Club Coupe“ wurde mit 30 PS mehr auf 316 kW/430 PS gepusht. Äußere Kennzeichen sind unter anderem eine Lackierung in Brewster-Grün und 20-Zoll-Räder. Im aufgewerteten Innenraum machen individuell gefertigte Zierleisten jedes Fahrzeug zum Unikat. Wer das Sondermodell erwerben will, muss...

Aktuell

Airbag für Fußgänger

Derzeit sterben auf den europäischen Straßen jährlich weit über 30.000 Menschen. Besonders hart betroffen sind hier im wahrsten Sinne des Wortes die Fußgänger. Während die Zahl der Todesopfer unter den Insassen der Autos sinkt, stieg zwischen 2010 und 2011 die Zahl derer, die zu Fuß in einen Unfall verwickelt wurden. Um sie mehr zu schützen, fordern nicht nur die europäischen Gesetzgebung ständig mehr Schutz-Systeme für Fußgänger in den Autos, auch die Hersteller selbst rüsten mit stets mehr...

Aktuell

Sommer & Hitze: Vorsicht bei der Wahl der Schuhe!

Sie sind verlockend bei den hohen Temperaturen in den Sommermonaten: die luftigen Sandalen, Flipflops & Co. Doch für Autofahrer können sie zur Gefahr werden. So wohltuend sie auch sind, so wenig Halt bieten sie dem Fuß in Schräglage. Rutschen sie im falschen Moment weg, könnte dies bei einer Notbremsung oder einer anderen gefährlichen Situation schlimme Konsequenzen haben. Daher sollte das Schuhwerk beim Autofahren fest sitzen – und nicht schlackern oder rutschen. Nur so ist gewährleistet,...

Aktuell

Neuer Sicherheits-Check der elektronischen Helfer

(dmd). Käufer von Neuwagen müssen sich ab 1. Juli 2012 auf Änderungen bei der Hauptuntersuchung ihres Fahrzeugs einstellen. Für alle Kraftfahrzeuge, die nach diesem Datum erstmals zugelassen werden, erfolgt die Überprüfung der elektronischen Sicherheitssysteme wie zum Beispiel ABS, Airbag, ESP oder ein Notbremsassistent über die elektronische Fahrzeugschnittstelle, erklärt der ADAC. Sie dienen zur Diagnose der Geräte anhand der Daten. Für die Analyse ist eine kurze Probefahrt mit einer...

Aktuell

Je oller, je nachlässiger

(dmd). Eine seltsame Entdeckung brachte ein Test der Sachverständigenorganisation Dekra: Je älter das Auto, desto weniger oft schnallen sich die Fahrer des Fahrzeugs an. Dies ergab eine Stichprobe im Mai 2012. 20.000 Fahrer wurden geprüft. In neuen Automodellen betrug die Anschnallquote 99,3 Prozent, in Modellen der Baujahre 1995 bis 2000 nur 94,5 Prozent. Und damit nicht genug: Die Dekra vermutet hinter ihren eigenen Ergebnissen noch eine hohe Dunkelziffer. Kontrollen der Polizei Ende 2011...

Aktuell

Autokorsos – Was darf? Was nicht?

Die EM ist in vollem Gange. Und jeder große Fußballwettstreit ist die Zeit der Autokorsos. Wer selbst Teil des rollenden Freudentaumels werden will, sollte allerdings wissen, was erlaubt ist und was nicht. So darf zum Beispiel die Warnblinkanlage eines Autos nicht eingeschaltet werden. Es sei denn, sie wird während des Events zur Warnung vor einem Unfall oder einer Gefahr eingesetzt. Ebenso ist es verboten, sein Fahrzeug verkehrsbehindernd abzustellen und dies durch die Warnanlage zu...

Aktuell

Umschwärmter Japaner

Erst Ende des Sommers rollt der neue Toyota GT86 über den Asphalt. Doch schon jetzt ist ein Großteil des Kontingents verkauft. Von dem insgesamt 2.000 Fahrzeuge großen Fuhrpark, den Toyota im September auf die Straßen schickt, sind nach Herstellerangaben bereits 1.400 Stück an Endkunden verkauft. Wer also noch einen haben möchte, sollte sich beeilen. Der mit dem Subaru BRZ baugleiche 2+2-Sitzer hat einen 2,0-Liter-Boxermotor mit 147 kW/200 PS unter der Motorhaube. Hinterradantrieb, eine...

Aktuell

Ferraris Hommage an Eric Clapton

Für den britischen Musikstar wurde ein extra Modell entwickelt Eric Claption liebt Ferraris. Und Ferrari liebt Eric Clapton. Als Hommage an den britischen Musikstar entwickelte der Autohersteller nun ein Modell, das extra und nur für ihn entworfen wurde. Das Vorbild für das Design ist der Ferrari 512 BB, Eric Claptons Lieblings-Ferrari. Er besaß bereits drei Stück des zwischen 1976 und 1984 gebauten Modells. Mit seinem 5,0-Liter-Zwölfzylindermotor mit 265 kW/360 PS war es damals eines der...

Aktuell

2012 günstig mit dem HeinerfestTicket Bus und Bahn fahren

Zum diesjährigen Heinerfest (28.6.-2.7.2012) bietet die Darmstadt-Dieburger Nah-verkehrsorganisation – DADINA wieder das günstige „HeinerfestTicket“ an. Einmal gekauft, kann das HeinerfestTicket an den fünf Festtagen für alle RMV-Bus- und Bahnfahrten im gelösten Gebiet von bis zu fünf Personen genutzt werden. Damit kommen die Besucher zu einem unschlagbar günstigen Preis zum Fest und wieder nach Hause. Für den Bereich der Stadt Darmstadt und der Orte Griesheim, Pfungstadt, Mühltal,...

Aktuell

Erfolgreiches Engagement in Griesheim

Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) ist mit mittlerweile über 30.000 Freiwilligen im Dienst in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Die Einsatzmöglichkeiten sind dabei ebenso vielfältig wie die Motivation der Engagierten selbst. In Griesheim musizieren Freiwillige mit Kindern, helfen im Naturschutz oder unterstützen ältere Menschen beim Sport. Auch Lucas Kraft ist seit August 2011 mit viel Spaß in der Region Griesheim dabei. Weiter zur Schule gehen oder sich mit viel Engagement in die...

Aktuell

Wir haben Format - in jeder Hinsicht

Liebe Leser, mit unseren beiden Sonderveröffentlichungen zum Thema Garten & Grillen sowie einer speziellen Ausgabe für die Region Groß Gerau haben wir in den letzten Wochen von unseren Lesern viele positive Rückmeldungen auf das kleinere Format erhalten. Wir möchten das Format daher für unsere wöchentlich erscheinende Mitmachzeitung testen und werden am kommenden Wochenende einmalig in geändertem Format erscheinen. Lassen Sie uns dann doch gerne wissen, wie Sie uns lieber lesen.

Aktuell

Fußbodenheizung: richtiger Fußbodenaufbau

(mpt-12/199) Fußbodenheizungen sind für eine gleichmäßige Wärmeverteilung in den Räumen bekannt und sind so effizienter als manche Heizkörper. Ein weiterer Vorteil der Nutzung einer Fußbodenheizung: Sie ist bestens für den Betrieb mit einer Wärmepumpe geeignet. Warum? Weil die Flächenheizungs-Systeme geringere Vorlauftemperaturen als die gewöhnlichen Heizkörper haben. Und das bedeutet: Je niedriger die Vorlauftemperatur, umso energieeffizienter arbeitet die Wärmepumpe. Damit die Effizienz...

Aktuell

Cellulosefasern: Besserer Raumklang durch Akustikdämmung

(mpt-271). Absolute Stille wird man wohl nirgends finden. Unser Alltag ist mit akustischen Reizen zu jeder Tages- und Nachtzeit erfüllt. Ob die Geräusche dabei stören oder als angenehm empfunden werden, das ist erst einmal nebensächlich. Viele glauben, dass die Lautstärke dafür verantwortlich ist - das stimmt nur zum Teil. Denn laute Musik kann uns ebenso in Hochstimmung versetzen, wie das leise Summen eines Insektes uns während der Nacht den Schlaf rauben kann. Wichtig in diesem Bereich ist...

Aktuell

Wie unter freiem Himmel

Jeder Mensch braucht Tageslicht zum Leben: Unter natürlichem Licht ist man leistungsfähiger und weniger anfällig für Krankheiten als unter künstlichem. Auch in Sachen Wohnungseinrichtung ist Tageslicht ein Wohlfühlfaktor. Denn nur mit einem vollen Farbspektrum, wie es darin vorhanden ist, kommen die richtigen Töne der Möbel und Wände zur Geltung. Besonders in Bädern sollten die Bewohner daher Wert auf ausreichend Tageslicht legen. Durch das natürliche, volle Farbspektrum gelingen das Schminken...

Aktuell

Sonnenschutz fürs Fenster: Plissees

(mpt-12/209). Die Sonne ist uns lieb und recht, allerdings kann man sie nicht immer und überall gebrauchen. So ist es oft unangenehm, wenn sie zu grell in die Wohnung scheint. Wenn man am PC oder vor dem Fernseher sitzt, stört die Sonne die Sicht oft erheblich. Auch ein Mittagsschläfchen in grellem Sonnenlicht ist nicht erholsam. Deshalb muss ein entsprechender Sonnenschutz installiert werden. Eine beliebte Möglichkeit dazu sind Plissees. Plissees haben drei Vorteile: Sie sind preiswert,...

Beiträge zu Aktuell aus