Zur Einstimmung auf Ostern:
Einladung zum Film „die Passion Christi“

Die Christuskirche in Auerbach, Darmstädter Straße 274, lädt herzlich ein zum Filmabend am Gründonnerstag, den 18. April um 21.30 Uhr.Direkt im Anschluss an den Abendmahl-Gottesdienst wird der Film, der ab 16 Jahren freigegeben ist, gezeigt.

Der Eintritt ist frei. Eingeladen sind alle, die Ostern bewusst oder bewusster mit Gott erleben möchten.

Der Film, der gezeigt wird, ist ein besonderer Film:
Die Passion Christi ist ein Spielfilm von Mel Gibson aus dem Jahr 2004 über die PassionJesu von Nazaret vom Ölberg über die Verurteilung und Kreuzigung durch die Römer bis zur leiblichen Auferstehung. Der sehr erfolgreiche, jedoch auch stark polarisierende Film schildert, angelehnt an die Darstellung der Bibel, den letzten Abschnitt im Leben des Jesus von Nazaret, beginnend unmittelbar vor der Verhaftung Jesu in Getsemani durch die jüdische Tempelgarde bis hin zur Auferstehung am Ostermorgen. Der Film ist in seiner Inszenierung an das christlich-volkstümliche Passionsspiel angelehnt und greift daneben auf gängige dramaturgische Mittel zurück. Seine sehr gewalttätige Interpretation des Leidens und Sterbens des Juden und christlichen Messias Jesus von Nazareth überschreitet das sonst bei Bibelfilmen gewohnte Maß deutlich, soll damit aber auch sehr drastisch deutlich machen, was Jesus durch seinen Tod für uns auf sich genommen hat.

Weitere Infos zu dieser und anderen Veranstaltungen der Christuskirche finden sie auch unter www.christuskirche.com

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen