Essen & Trinken

Beiträge zur Rubrik Essen & Trinken

Das war´s dann mit der Biergartenzeit

Das war`s dann mit der Biergartenzeit Die Sommerzeit geht mit großen Schritten ihrem Ende entgegen – und damit auch die Biergartenzeit. Aber noch ist nicht aller Tage Abend, noch schenkt uns der Sommer einige schöne Stunden und die verbringen wir gerne in unserem kleinen Biergarten zwischen Gräfenhausen und Schneppenhausen. Seit mehr als 15 Jahren werden wir dort vom Pächter, seiner Frau und dem quirligen Team aus Küche und Service auf das Beste versorgt. Neben zischigem Bier vom Fass und...

Rotwein-Rübli-Kuchen. Wie schmeckt das denn?

Gesund und schmeckt, ist genau mein Ding. Etwas unerwartetes kreieren indem man etwas unübliches, ja scheinbar widersprüchliches kombiniert: Rotwein und Möhren ergibt lecker Kuchen! Kürzlich durfte ich sie genießen, eine Rüblitorte mit Rotwein. Ich kann euch versichern, sie ist besser als es klingt, denn die Möhren bringen - mehr als man denkt - einen süßen, fast fruchtigen Geschmack rein. Natürlich habe ich den Kollegen wegen des Rezepts an gehauen und es auch gleich ausprobiert. Macht...

Kunde als Knecht?

Ich kenne das eigentlich so: an einem schönen Nachmittag gehe ich ins Café, bestelle einen Cappuccino und die Bedienung bringt ihn mir freundlich an den Tisch. Heute ist aber offenbar ein anderer Ablauf üblich. Da gibt es doch tatsächlich sehr erfolgreiche Coffeehops, da bin ich der Kellner. Ich muss mir meinen Cappuccino und den Zucker nämlich selber servieren. Und die Krönung: dafür ist der Cappuccino halt etwas teurer. Aber da spare ich ja auch Trinkgeld. Früher gab es Filialen und...

Feurig scharfe Chili "Capsicum annuum"

Chilis züchten - Höllisch scharfe Schoten im heimischen Garten

Die Chilipflanze wächst und gedeiht nicht nur im sonnigen Klima Mittel- und Südamerikas, sondern auch auf unseren europäischen Breitengraden. Auf der Fensterbank, dem Balkon oder im heimischen Garten lässt sich die schmackhafte und dekorative Pflanze anbauen. Chili zählt zur Familie der Nachtschattengewächse und hier zur Gattung der Paprika, welche ursprünglich im heutigen Bolivien beheimatet war. Sowohl die Anzucht, als auch Aussaat und Ernte gestalten sich, auf Grund der geringen pflanzlichen...

Schnelle Küche für alle - Einfache Rezepte mit Genuss-Garantie

Ob beruflich oder privat – im Alltag warten viele Verpflichtungen, die zu Hektik, Stress und Zeitmangel führen. Eine Konsequenz daraus: In vielen Haushalten kommt das Kochen zu kurz und auf dem Tisch landen Fertiggerichte oder Fast Food statt frisch zubereiteter Mahlzeiten. „Dabei kann Kochen fix gehen und trotzdem lecker und gesund sein“, weiß Marianne Rudischer, Ernährungsmedizinische Beraterin bei der BARMER GEK. Gute Vorbereitung Untersuchungen wie etwa die Nationale Verzehrstudie...

Peruanischer Spargel wird zu fast 100 Prozent Amerika und Europa exportiert.

Licht und Schatten der Globalisierung - Spargelanbau in Peru

In Deutschland geht in diesen Tagen die Spargelsaison zu Ende. Aber was macht man, wenn man auch in den nächsten Monaten nicht auf das „königliche“ Gemüse verzichten möchte? Viele greifen dann auf importierten Spargel zurück, dieser kommt oft aus Peru. Der Spargelanbau im drittgrößten Land Südamerikas ist eine Erfolgsgeschichte, die aber auch ihre Schattenseite hat. Wenn man von der Hauptstadt Lima nach Süden fährt, dann kommt man nach ca. fünf Stunden nach Ica. Die Gegend ist, obwohl an der...

Wieviel Eis ist eine Kugel?

Wenn ein Kind gefragt würde, wäre die Antwort sicher "zu wenig". Ein Eisdielenbesitzer würde sagen "dem Preis entsprechend" und unser Gewissen trösetet sich damit, dass man ja nur eine Kugel gegessen hat, unabhängig davon, wie groß oder klein diese war. Aber wieviel Eis enthält die Mengenbezeichnung "1 Kugel" wirklich? An den Eisdielen steht immer "1 Kugel = xx Cent". In einem bürokratischen Land wie unserem müsste es doch eine Norm dafür geben. Gibt es nicht. Es hängt am gewählten...

Griaseichgood miteinand - hier finden Sie das Lösungswort

Das Lösungwort für das Gewinnspiel in dieser Woche lautet "Weißwurst zuzzeln" Teilen Sie uns das Lösungswort bis Mittwoch Abend unter Angabe Ihres Namens und Ihrer Kontaktdaten auf den Anrufbeanworter der Gewinnhotline, Rufnummer 01379/22 02 337 (50 Cent/Anruf Festnetz) mit, oder schicken Sie eine E-Mail an gewinnspiel@mein-suedhessen.de. Mit ein bisschen Glück gewinnen Sie zwei Eintrittskarten für das hessische Oktoberfest. Und wenn Sie vorher schon ein wenig üben wollen, schauen Sie sich...

Die ersten sonnigen Tage im Biergarten genießen

Der Genuss von Alkohol in der Mittagspause ist nicht nur vielfach verpönt, sondern in zahlreichen Unternehmen sogar strikt verboten. Auch bei Geschäftsessen oder Tagungen verstößt man nicht gegen die Etikette, wenn man die Einladung zu einem Schluck Alkohol dankend ablehnt. Dies fällt umso leichter, da es heute geschmackvolle Alternativen gibt. So bedeutet das Etikett "alkoholfrei" beim Bier nicht mehr, auf Genuss verzichten zu müssen. Dank verfeinerter Herstellungsverfahren nähern sich die...

Sonnenbrille an, gut eincremen und den Gutschein nicht vergessen -

- zumindest sollten die Gewinner unseres Sommer-Sonne-Vatertags-Rätsels an diesen denken. Christa Poth, Sabine Kasten, Manuele Glas, Jens Boysen, Renate Jochum, Gerd Kaiser und Norbert Schäfer - alle aus Darmstadt - haben unser Rätsel richtig gelöst und dürfen sich nun über einen 10 Euro Gutschein für das Pinguin, das Carpe Diem oder das Shiraz freuen (Zuteilung erfolgt durch den Verlag). Wir wünschen den Gewinnern einen schönen, sonnigen Aufenthalt in Südhessens Bistros und Biergärten und...

Unter freiem Himmel schmeckt's am besten

Der Ursprung der deutschen Biergartenkultur reicht bis ins 16. Jahrhundert zurück. 1539 legte die bayerische Brauordnung fest, dass nur zwischen Ende September und Ende April gebraut werden dürfte. Kein Bier im Sommer zu haben - das war auch schon damals unvorstellbar. Dies brachte die Brauer auf eine Idee: Sie legten Bierkeller an, um das im März und April gebraute Bier den Sommer über in kühler Umgebung lagern zu können. Zum Schutz vor der Sonne pflanzte man schattenspendende Kastanien-...

Buttermilch - sehr gesund und seit über tausend Jahren bekannt

Buttermilch, pur oder mit Fruchtsaft gemischt, ist ein erfrischendes Getränk - nicht nur für die Sommertage. Sie versorgt den Körper mit wertvollen Mineralstoffen wie Kalium, Calcium, Magnesium, Eisen und Zink. Haben Sie gewusst, dass Buttermilch bei den alten Babyloniern bereits vor über tausend Jahren ein beliebtes Getränk war? Schon ein halber Liter Buttermilch deckt 75 % des Tagesbedarfs an Calcium ab. Auch unsere Zähne und Knochen brauchen für den Aufbau Calcium. Selbst für Gehirn und...

Köstliches Grillvergnügen - Jetzt kommt frisches Gemüse auf den Rost!

Grillen ohne Bratwürstchen, Steak oder Kotelett? Für eingefleischte Grillfans kaum vorstellbar. Vegetarisches wird auf vielen Grills einfach nur als Beilage zubereitet. „Dabei eignen sich Gemüse und Obst auch als leckere Hauptspeise“, weiß Marianne Rudischer, Ernährungsmedizinische Beraterin bei der BARMER GEK. Überraschende Geschmackserlebnisse Wer Gemüse auf den Rost legt, verwöhnt nicht nur seinen Gaumen, sondern tut auch etwas für seine Gesundheit. „Im Gegensatz zu...

Frühlingshafte Begleiter

Spargel ist auch deswegen so beliebt, weil seine im April beginnende Erntezeit den Beginn der warmen Jahreszeit ankündigt. Das hat er mit den neuen Kartoffeln, mit Waldmeister und Erdbeeren gemeinsam. Deswegen bietet es sich auch an, die Gäste mit einer frischen Waldmeisterbowle zu begrüßen. Weiß man nicht, wo man ihn eigenhändig pflücken kann, sollte man den Waldmeister allerdings beim Gemüsehändler rechtzeitig vorbestellen. Eine Alternative ist ein fruchtiger Cocktail. Ein Tipp: Vor dem...

Frisches Gemüse

Frisches Gemüse sorgt bei vielen Köchen stets für reizvolle Kochkreationen und bietet nahezu unerschöpfliche Variationsmöglichkeiten. Begünstigt wird dies durch die Vielfalt an heimischen und südländischen Gemüsesorten, die das ganze Jahr über auf dem Markt und in den Geschäften erhältlich sind. Gemüse schmeckt aber nicht nur gut, sondern ist durch die lebenswichtigen Nährstoffe auch noch außerordentlich gesund. Es ist besonders reich an wertvollen Inhaltsstoffen, darunter lebensnotwendige...

Wein & Essen

Wer sich in einem Lokal mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen lassen möchte, trinkt gerne dazu ein Gläschen Wein. Bei der Auswahl sind die Farbe, der Geruch und der Geschmack ausschlaggebend. Bei Weißwein reicht die Farbpalette von nahezu farblos bis bernsteinfarben. Bei Rotwein reicht diese von fast rosé bis dunkelrot. Die Geschmacksstoffe im Wein entscheiden über das Zusammenpassen von verschiedenen Speisen. Frühere Regeln sagen, zu rotes Fleisch reicht man roten Wein, und zu weißes...

Beiträge zu Essen & Trinken aus