Freizeit

Beiträge zur Rubrik Freizeit

Start in Brandau
4 Bilder

DJK Concordia Pfungstadt

Ab ins Modautal hieß es wieder einmal bei den Concordia-Wanderern. Start und Ziel war Brandau (Bild1). Vom Parkplatz der Gaststätte „Zum Mühlberg“ ging es bei herrlichem Wetter, Sonnenschein und immer eine kleine Brise dazu, zuerst über asphaltierte Wege Richtung Johannesberg. Am Naturparkplatz „Am Hirtenacker“ wurde eine kleine Trinkpause eingelegt, um die nächste Teilstrecke über Herchenrode in Angriff nehmen. zu können. Das Waldstück „Altes Lager“ kam gerade recht um dort das zweite...

Mehrere Meter Bahnschienen entwendet

(ots) - Die Ermittlungsgruppe der Polizei in Darmstadt fahndet nach Metalldieben. Von einer Baustelle in der Mornewegstraße haben Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch mehrere sechs Meter lange Bahnschienen gestohlen. Bei den Tätern handelt es sich vermutlich um mehrere Personen. Sie müssen die Beute mit einem Transporter weggefahren haben. Die Darmstädter Polizei sucht Zeugen, die den Diebstahl beobachtet haben oder Tipps zu den bislang unbekannten Tätern geben können. Hinweise nehmen die...

Gesangverein Männerquartett 1893 Crumstadt e.V.

Der Wettergott war den Radfahrern nicht gut gesonnen Am Treffpunkt zur zweiten Radtour des „Männerquartett“ zogen Regenwolken auf, und die ersten Tropfen fielen dick und schwer auf die wartenden Radfahrer, begleitet von Donnergrollen. Die Gruppe kehrte daraufhin gleich in dem Abschlusslokal ein. Die Tour wird deshalb am 19. Juli 2011 erneut angeboten. Bei hoffentlich besserem Wetter. Also, Treffpunkt um 18.30 Uhr am Roseneck. Fahrt nach Biebesheim und über den Damm nach Stockstadt zurück...

Neue Homepage --> jetzt barrierefrei

Für Barrierefreiheit auch im Netz Das Internet ist heute eine der wichtigsten Informationsquellen und Kommunikationsmittel. Daran wollen natürlich auch Menschen mit Behinderung teilnehmen, was aber für Blinde oder Sehbehinderte oft schwierig ist. Deshalb hat die Reinheimer Bürgergemeinschaft für Behinderte (RBfB) jetzt ihren Internetauftritt (www.buergergemeinschaft.eu) im Hinblick auf Barrierefreiheit neu gestaltet. Im Vordergrund stand dabei u.a. die Vereinfachung von Quelltext und...

"Ranzen-Geflüster" - Freizeitliteratur

Ranzen-Geflüster Wenn Ranzen aus der Schule plaudern ... Kinderbuch für Kinder ab 5 Jahre Es war einmal ein Ranzen – ein blauer Ranzen mit weißen Trägern und goldenen Schnallen. Der stand in einem Regal in einem Kaufhaus. Genau diesen Ranzen möchte die kleine Sophia von ihrer Oma zum Schulanfang haben. Sie will mich haben! MICH – oder keinen! Ich bin der Ranzen – ein ganz besonderer Ranzen! Weiß Sophia, dass ich etwas ganz Besonderes bin? Wollte sie deshalb nur mich? Mich oder keinen? Ich...

"Ich liebe meine Menschen - trotzdem!" - Freizeitliteratur

Ich liebe meine Menschen - trotzdem! Hunderoman für Kinder, Jugendliche und Ältere von 9 - 99 Jedes Tier hat drei Seiten: eine tierische, eine menschliche - und eine komische. Davon handelt der Tierroman "Ich liebe meine Menschen - trotzdem!", den ein Hund geschrieben hat. Es ist eine Mensch-Tier-Mensch-Geschichte in Roman-Form mit fortlaufender Handlung auf menschlichem Beziehungsniveau über die Erlebnisse des Labrador-Schäferhund-Mixes Max mit Menschen und Tieren. Max staunt oft selbst...

Katzen sind die Krone der Schöpfung - Freizeitliteratur

Alle lieben mich - wen sonst! Katzenroman für Kinder, Jugendliche und Ältere von 9 - 99 Ein ägyptisches Sprichwort sagt: "Hunde glauben, sie seien Menschen - Katzen glauben, sie seien Gott." - Der Star des Buches ist die Glückskatze "Coco". Sie beschreibt in diesem Roman, wie sie nach ihrer Geburt von einem Bauernhof geholt wird und in einer neuen Familie mit Menschen und Tieren aufwächst und sie alle in Atem hält. Im Mittelpunkt stehen Cocos kesse Auftritte und Sprüche, ihre atemberaubende...

2 Bilder

17 Jugendliche Opfer aus Weißrussland ließen Pfeile fliegen

Der Seeheimer Förderverein für Opfer der Katastrophe von Tschernobyl e.V. hatte wie jedes Jahr Kinder aus Weißrussland zu einem dreiwöchigen Genesungsurlaub nach Seeheim eingeladen. Ein Highlight war das Angebot vom Schützenverein 1912 Seeheim/Bergstr. e.V. zum Bogenschießen. 1. Vorsitzender Manfred Aßmus begrüßte 17 Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren und 3 Betreuer sowie den Vorsitzenden des Fördervereins Bürgermeister Olaf Kühn, stellvertretende Vorsitzende Karin Voigt, Schriftführer...

Lernen fürs Ehrenamt: 14 Teilnehmer, 13 Frauen und ein Mann  (Foto), wurden in einem ersten Ausbildungsgang des Evangelischen Hospiz- und Palliativ-Vereins e.V. für ihren Einsatz ab 5. September im Elisabethen-Hospiz in Darmstadt  ausgebildet. Für einen weiteren dreimonatigen Kurs, der  nach den Sommerferien beginnt, werden jetzt Anmeldungen angenommen.

Ehrenamtliche Hospizarbeit - Vorbereitungskurs ab August

DARMSTADT. Karin Hansel ist voller Erwartung. Wenn am 5. September in Darmstadt die ersten Patienten in das Elisabethen-Hospiz einziehen, wird sie als ehrenamtliche Helferin den Fachkräften zur Seite stehen. Am 9. Juli beendete die 50-jährige Dieburgerin zusammen mit 13 weiteren Teilnehmern den ersten Ausbildungskurs für ehrenamtliche Hospizhelfer, den der Evangelische Hospiz- und Palliativ-Verein Darmstadt e.V. in den zurückliegenden drei Monaten angeboten hat. Der 2003 gegründete...

Kater Mikesch sucht neues Zuhause

Hallo Menschen, ich heiße Mikesch und suche immer noch ein neues Zuhause. Da ich ein wenig schüchtern bin, werde ich von Familien, die eine Samtpfote adoptieren möchten, leider oft übersehen. Dabei bin ich ein extrem hübscher Kater. Ich bin ein 5jähriger Britisch-Kurzhaar-Mix in blau-weiß, ein wenig sensibel und möchte entsprechend liebevoll und vorsichtig behandelt werden. Dann zeige ich euch auch sehr schnell mein wahres Wesen, ich bin nämlich ein absolut lieber Kuschelkater, der auch mal...

*vermittelt* Kater Sherman sucht neues Zuhause

Hallo liebe Katzenfreunde, ich bin der Kater Sherman und ein sogenannter 'übriggebliebener' Kater. Obwohl mein Foto schon mal in der Zeitung war, wollte mich bisher keiner kennenlernen. Ich bin sehr unglücklich darüber. Eigentlich bin ich doch ein hübscher Kerl, oder? Die Tierschützer haben mich gefunden, als es mir sehr schlecht ging, aber jetzt bin ich wieder absolut fit und auch recht unternehmungslustig. Ich bin so ungefähr 4 Jahre alt – das haben die Tierschützer geschätzt, denn wir...

Gesangverein Männerquartett 1893 Crumstadt e.V.

Der Sommer ist da und wir erkunden die nähere Umgebung mit dem Fahrrad Zu seiner zweiten Radtour, am Dienstag, den 12. Juli 2011, lädt der Gesangverein Männerquartett ein.Treffpunkt ist um 18.30 Uhr am Roseneck. Es geht nach Biebesheim zum Vogelpark und über den Damm nach Stockstadt wieder zurück nach Crumstadt, wo in der Gaststätte „Turnhalle“ der Abschluss sein wird. Die Strecke umfasst ca. 22 km, die leicht bewältigt werden können. Die Sängerinnen und Sänger freuen sich auf viele...

40 Teilnehmer bei 2. Crumstädter-Sandbach-Tennis-Turnier im Doppel. Turnierleiter Heinz Pflug, 2. von links sitzend

2. Crumstädter-Sandbach-Tennis-Turnier

2. Crumstädter-Sandbach-Tennis-Turnier im Herren Doppel Crumstadt/Pfungstadt. Die mit Spannung erwartete Großveranstaltung der Tennisgemeinschaft 1987 Crumstadt fand am vergangenen Samstag auf der eigenen Anlage statt. 40 Teilnehmer aus der näheren Umgebung haben dieser Einladung gerne Folge geleistet. Es waren auch Sponoren dabei, wie Ulli Schumacher , Geschäftsführer der Pfungstädter Brauerei, Dr. Sigmar Herberg, Betriebsleiter der Firma Merck KGaA., die Kreissparkasse Groß-Gerau, als...

Vor der Ferienfahrt Auto auf Sicherheit überprüfen lassen

Wer mit dem eigenen Auto in die Ferien aufbricht, nimmt gerne viel Gepäck oder gleich das eigene Reisedomizil mit. Doch egal ob Wohnwagen oder Bootsanhänger, Dach- oder Heckträger: All diese Erweiterungen haben Einfluss auf das Fahrverhalten des Autos. Im Rahmen der Kampagne "Risiko raus!" gibt die gesetzliche Unfallversicherung Tipps für die sichere Fahrt in den Urlaub. Grundsätzlich gilt: Fahrzeuge mit Aufbauten oder Anhängern lassen sich schwerer steuern und werden anfälliger für...

Mit "Tante Paula" unterwegs: Ein pfiffiger Elektroroller macht den Wohnmobilurlaub noch flexibler

Heute hier, morgen dort. Die schönsten Gegenden sehen, ohne an einen festen Ort gebunden zu sein. Diese Freiheit lieben die Fans von Wohnmobilen oder Wohnwagen. Gleichzeitig ist man ganz dicht an der Natur, ohne auf Komfort verzichten zu müssen. Der Elektroroller "Tante Paula" gibt dieser Freiheit das i-Tüpfelchen an Flexibilität. "Maximilian II" ist die große und kräftige Modellvariante, die für den Stadtverkehr ebenso wie für leichtes Gelände geeignet ist. Für junge Mitreisende oder als...

Reiselust statt Reisefrust: Mit der richtigen Urlaubsapotheke bleiben Magenprobleme zu Hause

Für viele ist die Urlaubszeit die schönste Zeit des Jahres. In der Sonne liegen, sich gemütlich in ein gutes Buch vertiefen oder abenteuerliche Wanderungen unternehmen: Die Vorstellungen von idealen Ferien sind vielfältig. Was Sonnenanbeter, Leseratten und Abenteurer verbindet, ist die Freude an den kulinarischen Genüssen des Gastlands. Gerne wagen sich Urlauber auch an exotische Gerichte, die in der Heimat selten serviert werden - manchmal jedoch mit unerwarteten und schmerzhaften Folgen...

Mit Kind und Kegel gut ankommen

Sicherheit gehört für die meisten Eltern wohl zum Wichtigsten, was sie ihrem Nachwuchs geben können. Das gilt auch für den Straßenverkehr. Ob auf der Fahrt zur Schule, zum Sportverein und Ballettunterricht oder auf der Reise in die großen Ferien: Die Familie soll bestens geschützt unterwegs sein. Moderne Autos mit guten Crashtest-Noten und Fahrassistenzsystemen bieten von Haus aus große Sicherheitsreserven. Nicht so sicher ist, ob der Wartungszustand der Fahrzeuge immer optimal ist und...

Oh wie schön ist Dänemark: Ferienhausurlaub im nördlichen Nachbarland

Für ein verlängertes Wochenende, einen Kurzurlaub oder die ganzen Sommerferien: Viele Norddeutsche zieht es regelmäßig noch weiter gen Norden. Das Nachbarland Dänemark liegt nur ein paar Autostunden entfernt und punktet mit seinen weitläufigen, naturbelassenen Sandstränden an der Nord- und Ostsee. Von keinem Punkt des Landes aus fährt man weiter als 55 Kilometer bis zum nächstgelegenen Strand. Die Küsten bieten seichte Lagunen und Abschnitte mit tosenden Wellen, so dass kleine Kinder und...

AWO-Kindermalwettbewerb anlässlich der 800-Jahr-Feier

Die Preisträger des Kindermalwettbewerbes der Arbeiterwohlfahrt Gräfenhausen wurden am Sonntagnachmittag präsentiert. Die Preisverleihung fand im Zelt der AWO-Gräfenhausen anlässlich der 800 Jahrfeier statt, in dem auch alle Bilder ausgestellt waren. Aus den Händen der AWO-Vorsitzenden Bettina Bach und dem altgedienten Mitglied Helmut Bormet nahmen die sechs Gewinner ihre Preise entgegen. Es gab auch keine "Verlierer", denn alle übrigen Teilnehmer bekamen als Dank für das Mitmachen, jeweils...

Kreiswandertag rund um Heubach

14. Tour - eine abwechslungsreiche Wanderung für kleine und große Füße Der 14. Kreiswandertag am So. 07. August mit Start und Ziel in Heubach, der „schönsten Sackgasse im Kreis“, lädt alle Wanderfreunde und Familien zu einem ca. 11 km langen Rundgang durch die wunderschöne Landschaft des nördlichen Odenwaldes ein. Wer lieber nur eine kürzere Strecke gehen möchte, findet eine markierten Abkürzungsstrecke von ca. 6 km Länge. Treffpunkt ist am Festplatz an der Wiesentalhalle (Am Turnplatz 7)...

Warum ich Mein Suedhessen Reporter geworden bin?

Mein Name ist Simon Bartonek und bin Mein Suedhessen Reporter im Bereich Pfungstadt. Wenn es etwas in Pfungstadt zu berichten gibt,überlege ich mir, wie ich darüber einen Zeitungsartikel schreiben kann und stelle es dann auf die Homepage der Mein Suedhessen Zeitung. Mir macht es riesigen Spaß für die Mein Suedhessen als Reporter tätig zu sein. Euer Reporter aus Pfungstadt Simon Bartonek

Multifunktionshelfer beim Deutschen Roten Kreuz in Nieder-Beerbach

Mit Abschluss der Fachdienstausbildung Verpflegung verfügt das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in Nieder-Beerbach über die ersten Multifunktionshelfer. Die Ehrenamtlichen haben neben der medizinischen, technischen und der Betreuungsausbildung mit Vollendung der Verpflegungsausbildung die Basis geschaffen, im Rahmen der Rotkreuzarbeit universell eingesetzt werden zu können. Bevor der letzte Ausbildungsbaustein der Verpflegung angegangen werden konnte, wurden die Helfer zunächst einmal beim...

Gewonnen!

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin der BraunOral B Zahnbürste: Margot Schneider aus Seeheim-Jugenheim hat sich ihren Preis vergangene Woche im Verlag abgeholt.

Jerusalemer Tor in Büdingen
4 Bilder

Zwischen Fachwerkstadt und Wildem Stein - Mittelalter und mehr erleben

Der Ganztagesausflug am 17.07.2011 führt uns nach Büdingen. Gruppe 1 startet am Mühltor eine etwa 17 km lange Rundwanderung (ca. 5 Stunden) mit dem Aufstieg zum „Wilden Stein“, einer geologischen Besonderheit, von wo man einen wunderschönen Blick auf Büdingens historische Altstadt und das Umland hat. Von da geht es weiter auf gut begehbaren Waldwegen zum Thierparkweiher mit seinen Seeroseninseln und dann entlang dem Salzbach zum Waldbegräbnispark der Ysenburg Fürstenfamilie. Der Rückweg nach...

Beiträge zu Freizeit aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.