Zwei erfolgreiche Veranstaltungen für den Club der Hundefreunde Heppenheim

3Bilder

Beim Club der Hundefreunde Heppenheim fanden im September und Oktober zwei erfolgreiche Veranstaltungen statt.

Am 07.10.18 richtete der Verein eine Begleithundeprüfung aus. Bei wunderschönem Herbstwetter konnten 7 Mensch-Hund-Teams diese mit Bravour bestehen und haben nun die Voraussetzungen zur Teilnahme an weiteren Hundesportarten wie zum Beispiel Agility, Turnierhundesport und Obedience. Unser Foto zeigt die erfolgreichen Teilnehmer mit Leistungsrichter und Trainern:

(Foto von links nach rechts):
Manuel Klossack mit Gwynn, Marylou Sommer mit Aaliyah, Monique Baillieux mit Denia, Marion Massoth mit Jax, Marie Schmenger mit Malou, Leistungsrichter Franz Sankowski, Stefan Wanzel mit Damilo, Amanda Hennes mit Zoe, Trainer Patrik und Jessica Neumeister.

Am 23.9.18 fand nach einigen Jahren wieder ein Turnier im Turnierhundesport auf dem Vereinsgelände statt. Der Verein freut sich über die Erfolge der Mensch-Hund-Teams. In in der Altersklasse w19 erreichte Alina Kühn und Peach den 3.Platz, in w35 zeigen Kerstin Siddique mit Lucy was in ihnen steckt und konnten sich nicht nur mit 251 Punkten den 1.Platz sichern, sondern auch ihre erste Quali für VK2. Ebenfalls in VK1 startete Heike Reichert mit Paula und auch diese setzte sich in ihrer Altersklasse w50 durch und erreichte 1.Platz.Der älteste Starter des Turniers war Karl-Heinz mit seinem Luca auch sie zeigten einen schönen Vierkampf und erreichten mit 248 Punkten in m60 den 1.Platz und eine Quali für VK2. Auch in VK2 gab der CdH Heppenheim mit Luisa Fröhlich Gas und ergatterte somit in w19 den 1.Platz mit 258 Punkten.
Zu guter letzt ging es in den Dreikampf dort hatten wir 2 Turnierneulinge am Start, Marie Schmenger mit Malou in w35, welche den 1.Platz erreichten und Rainer Koob mit Rocko die sich in m50 den 2.Platz sicherten.

Foto von links nach rechts: Rainer Koob, Karl-Heinz Reichert, Heike Reichert, Mark Gärtner, Luisa Fröhlich, Linda Schmidt, Kerstin Siddique, Trainer Natascha und Edeltraud Fritz, Alina Kühn

Foto einzeln: Heike Reichert

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen