Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Für unseren Saalbau - für unsere Kinder
Kein Kino, aber mit Gutschein(spenden) helfen

Das Saalbau-Kino in Pfungstadt bleibt bis auf weiteres geschlossen. Der erneute Lookdown stellt die Kinogenossenschaft, die das Kino gepachtet hat und seitdem mit viel ehrenamtlichen Engagement betreibt, vor große finanzielle Herausforderungen. Auch das beliebte Kinder-Weihnachtskino muss ausfallen, auf das sich schon viele Kinder gefreut haben und die jetzt bitter enttäuscht sind. Jetzt haben Filmfreundinnen und –freunde eine Solidaritätsaktion passend zur Advents- und Weihnachtszeit...

Hessen Design Routes go digital
Über 60 Designbüros und Werbeagenturen aus ganz Hessen präsentieren sich – Livestream-Event am 4. Dezember

Die 5. Hessen Design Routes finden 2020 digital statt. Hier stellen sich Designbüros, Werbeagenturen und Start-Ups vor – über 60 Büros in Süd-, Mittel- und Nordhessen sind dabei. Gezeigt werden aktuelle Designtrends und innovative Produktentwicklungen. In Darmstadt sind 15 kreative Büros dabei (u.a. DIESE Studio, s. Foto). Die Angebote reichen von Kommunikationsdesign, Webdesign, Industriedesign, Interiordesign, Film, Marketing, Fotografie bis hin zur Beratung. Über Online-Terminbuchungen...

Brunnen an der Ecke Friedhofstrasse und Am Pfarrberg in Spachbrücken - Foto: Klaus Pfeiffer

Die Kuckucks
Weihnachtsschmuck am Brunnen in Spachbrücken

"Die Kuckucks" freuen sich sehr über die Eigeninitiative von Simone Bereiter und Ute Kunschak. Die beiden "Kuckucks-Damen" haben den Brunnen vor ihren Haustüren, an der Ecke Friedhofstrasse und Am Pfarrberg in Spachbrücken, wieder weihnachtlich geschmückt. Nach der Herbst und Erntedank-Deko, machen die Beiden unser Dorf damit noch liebenswerter. Wir wissen, dass für andere Brunnen im Ort bereits Vorbereitungen getroffen werden und sind schon sehr gespannt auf das Gesamtbild. Vielen Dank an...

2 Bilder

Neues altes Bild fürs Bildarchiv
Heimatmuseum Biebesheim

Wieder ein neues „altes“ Bild für das Heimatmuseum Biebesheim am Rhein. -555 Jahre urkundliche Ersterwähnung Schäferei- Dieser Tage erhielt er Heimat- und Geschichtsverein Biebesheim e.V. ein Bild von Klaus Linder, der seinen Wohnsitz von Biebesheim am Rhein an die Mosel verlegt hat. Dieses Bild es ist zwar bereits im Bildarchiv des Museums, aber es handelt sich um eine, auf Holz aufgezogene Fotografie von 50 x 50 cm. In dieser Größe ist dies bisher nicht in den Museumsbeständen. Es zeigt...

2 Bilder

Odenwald-Forum Band III
Fünf familiengeschichtliche Vorträge

Es ist endlich soweit, das lange erwartete Buch zum Jubiläum 900 Jahre Breitenbrunn und weitere spannenden Themen: Odenwald-Forum Band III – Fünf familiengeschichtliche Vorträge von Heidi Banse ist erschienen. Das Buch hat 328 Seiten, Hardcover zum Preis von 19,50 € incl. eingelegter historischer Karte von Breitenbrunn, 328 S. mit 425 meist farbigen Abbildungen, einer Tabelle mit 150 Odenwälder Bergleuten und einer Tabelle mit den Breitenbrunner Einwohnern, 42 Breitenbrunner Familien...

Terminausfall und Ehrungen. Singen vereint auch in schwierigen Zeiten, wenn auch in Gedanken
Gesangverein "Eintracht 1870" e.V. DA-Arheilgen informiert:

Gesangverein "Eintracht 1870" e.V. DA-Arheilgen informiert: (wl) Das geplante weihnachtliche Beisammensein am Samstag, dem 12. Dez. 20 im Bürgerhaus Wixhausen kann durch die aktuellen Pandemie-Auflagen leider nicht stattfinden. Auf diesem Wege gratulieren und danken wir den Sängerinnen Helga Hanstein für 25 Jahre und Gisela Becker für 40 Jahre aktive Sängertätigkeit. Der Vorstand wünscht allen Sängerinnen und Sängern trotz allen Auflagen und Vorsichtsmaßnahmen eine besinnliche...

Lenensgroße Krippe
Lebensgroße Krippe jetzt auch in Dorf Erbach.

Der in Dorf Erbach lebende Entertainer/Volksmusiker Gert Emig "Der Odenwald Tiroler" hat im Hof vom Buchwaldskopf 2 in 64711 Erbach eine Lebensgroße Weihnachtskrippe selbst gemacht und aufgebaut.Vor der er jeden Advent Sonntag um 18.00 Uhr Weihnachtliche Lieder singt und auf seiner Harmonika spielt.Auch eine Hofweihnacht am 23.12.2020 ab 18.00 Uhr mit Sängerin Roswitha Karger ist geblant wenn es Corona zulässt.Die Krippe kann Täglich von 10.00 - 21.00 Uhr bis zum Heilige Drei Könige besichtigt...

Die Kuckuckshütte in Spachbrücken am Koppelbruch - Foto: Klaus Pfeiffer
2 Bilder

Die Kuckucks
Kosten ohne Einnahmen

"Die Kuckucks" müssen, auch in der schwierigen Zeit der Pandemie, Investitionen an der Kuckuckshütte vornehmen. Seit März diesen Jahres wird die Kuckuckshütte nicht mehr vermietet und somit werden auch keine Einnahmen erwirtschaftet. Die laufenden Kosten bei den Energieversorgern, sind in den Pauschalen auf ein Minimum reduziert und die Verwaltung bis auf die erforderlichen Kontrollen heruntergefahren. Kaum ist Ruhe, schlägt die Heizung mit einem erheblichen Kostenblock zu. Ein Austausch des...

2 Bilder

Darmstadt-Abo: Unterstützung für Künstler in Corona-Zeiten
Die Hälfte geht an die Kultur

Der Kultur-Lieferdienst Darmstadt-Abo startet eine Unterstützungsaktion für Darmstädter Kulturschaffende und Künstler: Die Hälfte aller neuen Umsätze in den nächsten Monaten werden als Corona-Hilfe an lokale Künstler weitergegeben. Künstler und Kulturschaffende können sich ab sofort für die Unterstützung bewerben. Auch Spenden sind willkommen. Darmstadt-Abo wurde vor fünfeinhalb Jahren gegründet, um die vielfältige Kultur- und Kunstszene in Darmstadt zu bewerben. Seitdem verteilt der Dienst...

Die Kuckuckshütte in Spachbrücken im November 2020 - Foto: Klaus Pfeiffer

Die Kuckucks
Kuckuckshütte muss Spielgeräte demontieren

"Die Kuckucks" haben die Spielgeräte auf der Grünanlage vor der Kuckuckshütte demontieren müssen. Hintergrund war eine Überprüfung von Gerätschaften, die im öffentlichen Raum für Nutzer zugänglich sind. In solchen Prüfungen steht die Sicherheit der Nutzer, in diesem Falle die Sicherheit unserer Kinder, an erster Stelle. Die Spiegeräte sind älter als zwanzig Jahre und die Sicherheitsbetrachtungen haben sich in dieser Zeit eben auch entwickelt. Der Verein wird überlegen müssen, was für die Kinder...

2 Bilder

Saalbaukino erstrahlt in Rot
#Alarmstufe Rot #ohne Kunst und Kultur wird es still

Unter dem Motto "Alarmstufe Rot, ohne Kultur wird es leise" hatten der Förderverein kommunales Kino eV und die KUK - Kino und Kultur eG Pfungstadt am Freitag, 20.11.2020, das Saalbau-Kino rot erstrahlen lassen, um ein Zeichen zu setzen und sich mit der Kulturbranche zu solidarisieren. Als Künstler waren Hajo Heist, Aurora de Meehl und Herr Schmidt, Petra Bassus sowie Arlt Entertainment anwesend. Sie alle unterstrichen die Forderungen der Kulturschaffenden und der Veranstaltungswirtschaft nach...

3 Bilder

Blasorchester TSG Wixhausen
Blasorchester-Ensembles im virtuellen Benefizkonzert

Eröffnung der Spendenaktion auf YouTube-Kanal – 1525 Euro SpendeEs ist einer der Höhepunkte im Terminplan des Sinfonischen Blasorchesters der TSG Wixhausen: das Eröffnungskonzert für die Benefizaktion „Echo hilft!“. Schon im Sommer stand fest, dass ein Konzert mit dem Großen Orchester bei den bestehenden Abstandsregeln nicht stattfinden kann. Also planten die MusikerInnen um, bildeten kleine Ensembles und bereiteten ein abwechslungsreiches Programm vor, das sie in der Darmstädter Pauluskirche...

Die beiden Spitzenleser und den eifrigen Leseratten trafen sich unter Corona-Bedingungen bei der Bücherei: Isabella und Jousef mit Ursula Weiers vom Bücherei-Team St. Sophia

Bücherei St. Sophia gratuliert Viellesern
Leseratten und ihre Entdeckungen

Einen Sommer lang viel gelesen haben Kinder von der 3.-6. Klasse bei der Aktion "Ich bin eine Leseratte" bei der Kath. Öffentlichen Bücherei St. Sophia in Erbach. Als richtige Leseratten hatten die Kinder sechs Bücher gelesen, sie mit einem Leseheft bewertet und in Form von Zeichnungen nacherzählt. Für die eifrigen „Leseratten“ überreichte das Bücherei-Team jetzt Buchgutscheine für die örtliche Buchhandlung. Als einzige Bücherei im Odenwaldkreis waren die Erbacher Leseaktivisten von der...

2 Bilder

Menhiranlage bei Roßdorf
Gisela Poser bringt die Steine zum Sprechen

Gisela Poser vom Kulturhistorischen Verein Roßdorf ist untrennbar mit der Menhir-Anlage bei Roßdorf verbunden. Sie brachte in den letzten 15 Jahren vielen Besuchern die Bedeutung dieser hessenweit einmaligen Anlage von ursprünglich mindestens 14 Monolithen nahe, von denen heute noch sieben größere hier zu sehen sind. Nun hat sie ihr Wissen zu dieser ehemaligen Kultstätte und ihrem kulturgeschichtlichen Zusammenhang in einem Buch zusammengefasst. „Die Steine werden durch die Autorin zum Reden...

Tim Elser
2 Bilder

Ein atemberaubendes Portrait menschlicher Abgründe
FRANKREICH TRUE CRIME

Adrian Langenscheid ist Autor der erfolgreichen Buchserie „True Crime International“ und gilt schon lange als leidenschaftlicher Experte auf diesem Gebiet. Zurecht wird sein Name in einem Atemzug mit True-Crime-Größen wie Stephan Harbort, Mark Benecke oder Michael Tsokos genannt. Seit seinem Debüt "True Crime Deutschland" im Jahr 2019 schaffte er es mehrmals, die Gipfel der True-Crime-Bestseller-Listen zu erklimmen; mit „True Crime England“ und „True Crime USA“ erreichte er sogar Platz...

2 Bilder

Buch-Neuerscheinung
Unsere Glücksmomente - Geschichten aus Darmstadt von Petra Neumann-Prystaj

Unsere Glücksmomente  Glück kann man lernen – das ist die Botschaft des gerade veröffentlichten Buches „Unsere Glücksmomente – Geschichten aus Darmstadt“. Eine Botschaft, die im Corona-Lockdown wichtiger denn je ist. Die Autorin Petra Neumann-Prystaj, langjährige Redakteurin des Darmstädter Echo, hat neunzehn Darmstädterinnen und Darmstädter nach ihren persönlichen Glücksmomenten gefragt und bei einem Spaziergang mit Alpakas ausprobiert, ob dies eine empfehlenswerte Entspannungsmethode ist....

3 Bilder

"ART IN A BOX"
Ein besonderes Kunstevent

Bevor es wieder hieß „die Tore für Kultur müssen geschlossen werden“, konnte man kurz vorher – am 18. und 25. Oktober noch in den Genuss einer besonderen Kunstausstellung in Frankfurt kommen. Unter dem Motto „ART IN A BOX“ konnte man sich an beiden Tagen von 11-18 Uhr von der Vielfalt der Frankfurter KünstlerInnen überzeugen. In den Räumlichkeiten von BLUE SKY LAGER, die normalerweise Privatmenschen und Firmen Lagerräume anbietet, konnten nun 25 KünstlerInnen aus Frankfurt die...

Erbacher Bücherei St. Sophia beim bundesweiten Tag des Vorlesens
Der Hase und der Igel mit den drei Federn

Die Leseaktivisten der Erbacher Bücherei St. Sophia sind wieder beim Bundesweiten Tag des Vorlesens dabei, der schon zum 17. Mal stattfindet. Diesmal werden zwei Märchen der Brüder Grimm für Kinder vorgelesen. Das Vorlesen wird am 20. November um 17:00 Uhr per Telefon stattfinden. Die Telefonnummer und die Nummer des Vorlesesaals werden vor dem Vorlesetag auf der Bücherei-Homepage www.KoebErbach.de bekannt gegeben Der Bundesweite Vorlesetag ist seit 2004 Deutschlands größtes Vorlesefest und...

Kath. Pfarrgemeinde Reinheim
Adventsmarkt 2020 - anders

Adventskränze vorbestellen. Der traditionelle Adventsmarkt der Katholischen Pfarrei Reinheim kann in diesem Jahr leider nicht stattfinden. Gerne können Sie Adventskränze, Türkränze und Gestecke bis zum 18.11. bei Ulla Plehn bestellen und individuell ab Mittwoch, 25.11. nach Absprache im Gemeindezentrum, Jahnstraße 22, abholen. Bitte geben Sie die Größe des Kranzes und Farbe der Kerzen (rot, karminrot oder wollweiss) an. Tel. 06162/84071 oder 01637320734 oder Ulla@plehn.eu

"Meine südhessischen Weihnachtsgeschichten"

Der Pfungstädter Autor Fred Nitsche hat unter dem Titel „Meine südhessischen Weihnachtsgeschichten“ ein Buch mit weihnachtlichen Erzählungen geschrieben. Die elf Weihnachtsgeschichten dieses Buches umfassen die Zeit vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Fred Nitsche gibt in diesen fiktiven, bisweilen leicht autobiographischen, Erzählungen auch Einblicke in reale historische Begebenheiten und geografische Zusammenhänge und geht dabei auch auf die jeweilige soziale Situation ein. Die...

12 Bar Blues: Gitarrenunterricht aus Österreich

Im vergangenen Sommer habe ich beschlossen, für meine bevorstehende Talent Show am College etwas über 12 Bar Blues zu lernen. Bevor ich die Gitarrenstunde nahm, wollte ich sie zunächst ein wenig theoretisch studieren, um mehr Einblick in das zu bekommen, was sie tatsächlich war. Also habe ich Sie alle konsultiert, die den großen Meister „Google“ kennen, um einige Informationen darüber zu sammeln. Gerne fand ich gute Ressourcen und entwickelte ein grundlegendes Verständnis dafür, das mich darauf...

Corona-Update - das geht bei uns.
Gut versorgt aus der Bücherei St. Sophia in Erbach

Der Monat November steht wieder im Zeichen des wichtigen Rückzugs in den häuslichen Bereich. Diese Zeit hält man und frau am besten aus mit einem interessanten Buch, Hörbuch, Brettspiel oder Film. Die Kath. Öffentliche Bücherei St. Sophia in Erbach bleibt für Sie geöffnet: rund um die Uhr online auf onleihe.KoebErbach.de und vor Ort in der Erbacher Hauptstraße 42. Die Ausleihe von ebooks, eAudios und eMagazine in unserer Online-Bibliothek mit der Auswahl aus knapp 20.000 Medien ist ebenso...

Buch-Neuerscheinung
Von der großen Renovierung bis zur Corona-Krise

Das rege Leben der Pfarrgemeinde Reinheim und Groß-Bieberau vor der Corona-Krise hat Dietrich Plehn in seinem neuesten Buch festgehalten: „Von der großen Renovierung bis zur Corona-Krise“. Dreißig Jahre, etwa eine Generation, umfasst dieses Werk. Es ist die Zeit von Pfarrer Franz-Josef Hassemer und der Übergang zu Pfarrer Pjotr Thometzek. Die Renovierung der Kirchen Fronleichnam und St. Andreas, des Hauses St. Martin und des Pfarrhauses, die Glaubenserneuerung und die vielfältigen Wege der...

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.