Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Kultur

Musikalische Traumbilder
Mandolinenkonzert am 3. Advent im Bürgerhaus Dudenhofen

Musikalische Traumbilder präsentiert das Mandolinenorchester des Wanderclub „Edelweiß“ Dudenhofen e.V. in seinem traditionellen Konzert am 3. Advent. Am vergangenen Wochenende trafen sich daher die Zupfmusiker zu einer zweitägigen Intensivprobe im Wanderheim an der Gänsbrüh. Auf dem Programm des diesjährigen Konzerts stehen verträumte Fantasien, eingängige Melodien und freche Rhythmen von zeitgenössischen Komponisten ebenso wie Musikstücke aus den Anfängen des 20. Jahrhunderts. Percussion,...

Kultur

Mit dem Dino auf der Schulter
Leseförderung: Vorlesen und Spielen in Erbach am bundesweiten Tag des Vorlesens

Mit einem "Was machen wir heute?" begrüßten Kinder im ersten Schuljahr die Vorleser*innen gleich am Büchereieingang. Vorlesen und Spielen mit Überraschungen gab es dann den ganzen Abend bei der Kath. Öffentlichen Bücherei zum bundesweiten Vorlesetag. Alles drehte sich um Tiere und Kuscheltiere, die die Kinder aus Erbach, Mossautal und Michelstadt mitgebracht hatten. Helle Aufregung gab es, als Dinos durch den Raum spazierten, sich auf Schultern setzten und laut brüllten. Keine Bange: die Dinos...

Kultur
Personen im Bild von l. n.r. vorne: Peter Kerbsties, Celina Knoch, Mina Lohr, Klaus Richter, Norbert Wissel, Helmut Klein, Christina Born, Juana Daus. Hintere Reihe v.l.n.r. Gottfried Frickel, Bernd Dassinger, Horst Westenberger, Klaus Klug, Jessica Di Falco.

Jubilarenehrung des Frohsinn Klein-Krotzenburg
65 Jahre singt Helmut Klein im Männerchor

Bei der Jubilarenehrung im Frohsinn-Vereinsheim am vergangenen Samstag wurden 10 Jubilare für insgesamt 370 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Nach einem tollen Gesangsbeitrag von Cantare unter der Leitung von Andreas Schwab bedankten sich die Vorsitzenden Bernd Dassinger und Gottfried Frickel bei Mina Lohr und Celina Knoch für 10 Jahre sowie bei Juana Daus, Christina Born und Jessica Di Falco für 25 Jahre vereinstreue. Seit 40 Jahren singt Horst Westenberger aktiv im 2. Bass beim Männerchor. Klaus...

Kultur
Jürgen Braun, 75. Blutspende
4 Bilder

Blutspendetermin in Goddelau

Jürgen Braun und Johannes Hohl haben beim Blutspendetermin in Goddelau ihre 75. Blutspende geleistet. Dieter Rothermel hat zum 50. Mal Blut gespendet, Thomas Jarzembinski und Frank-Ulrich Willner zum zehnten Mal. Sie wurden alle mit Ehrennadel und Urkunde ausgezeichnet und erhielten ein kleines Geschenk. Insgesamt waren 97 Blutspender erscheinen, darunter beachtliche 12 Erstspender. Das DRK sucht übrigens ehrenamtliche Helferinnen und Helfer für die Blutspendetermine, vor allem für das...

Kultur

Em-Effektive Mikroorganismen EM-Verein Deutschland e.V.
„EM-Freunde-Südhessen“: Letzter Stammtisch des Jahres am 30.11.2018, 19 Uhr

Workshop um heimische Kräuter *  EM-Nutzen im Winter GG-Dornheim. Die Freunde und Nutzer der effektiven Mikroorganismen “EM-Freunde-Südhessen“ treffen sich zum letzten Stammtisch des Jahrs 2018 um 19 Uhr im Vereinsheim des Vogelschutz- und Kleintierzuchtvereins Dornheim e.V., Ecke Taunusstr./Am Wallerstädter Weg. Neben dem Erfahrungsaustausch geht es unter anderem im Workshop um heimatliche Un-Kräuter, die zu gesundmachenden Sirup verarbeitet werden können und es geht um nützliche...

Kultur
Probetag mit der Solistin Claudia Beck. Dirigent Mathias Purr und das Orchester freuen sich auf das Konzert.

Herbstkonzert der Akkordeonfreunde Weiterstadt am 20.11.

Die Akkordeonfreunde Weiterstadt laden zu ihrem großen Herbstkonzert ein, das am Samstag, dem 17. November um 19:00 Uhr im Bürgerzentrum Weiterstadt stattfindet. Das Programm wird so bunt wie die Jahreszeit und verspricht einen hohen Unterhaltungswert: Das Orchester der Akkordeonfreunde unter der Leitung von Mathias Purr hat unter Anderem „Variations on a French Folk Theme“, eine ursprünglich für Blasorchester geschriebene zeitgenössische Komposition sowie Interpretationen der weltbekannten...

Kultur
12 Bilder

4. Büchermesse im Schloß Schwetzingen
Buchmesse Schwetzingen

Wie lebendig die Verlags- und Buchlandschaft in Deutschland sich darstellt, liess sich am Wochenende im Schwetzinger Schloss erleben. Die Veranstaltung im Schloss kommt nicht von ungefähr. Bereits im Mittelalter wurde Literatur an den Herrschaftssitzen durch den Schloss- bzw. Burgherren gefördert. Ohne sie gäbe es die vielfältige Buchkultur, wie sie heute besteht nicht. Zum vierten Mal verwandelte sich der südliche Zirkelbau im Schlossgarten in eine Messehalle für Bücher und Gedrucktes....

Kultur
aus dem Centralanzeiger für den Odenwald 1918

1918 - Vor Hundert Jahren im Odenwald - aus dem Centralanzeiger

Rechtzeitig zum Friedensschluss vor 100 Jahren wurde das neue „Büchelsche“ des Heimat- und Geschichtsvereins Lützelbach „Vor hundert Jahren im Odenwald -1918“ fertig gestellt. Noch im Oktober heißt es im Centralanzeiger für den Odenwald: „Nur wer sich selbst verloren gibt, ist verloren!“ Ende des Monats bleiben die Schulen im Kreisgebiet wegen der Grippewelle geschlossen. Die Sozialdemokratische Partei lädt zu zwei großen Volksversammlungen nach Michelstadt in den Kaisersaal und nach Erbach in...

Kultur
4 Bilder

CV Ulk Erbach eröffnet Kampagne 2018-2019
Helau! Der CV Ulk präsentiert seine Prinzenpaare

Bei strahlendem Sonnenschein eröffnete Vereinspräsident Hansjürgen Kolmer pünktlich um 11:11 Uhr die Fastnachtskampagne in der Kreisstadt. Neben zwei Prinzenpaaren erhält der CV Ulk in der diesjährigen Session auch die Unterstützung eines neuen Sitzungspräsidenten. Ralf Falkenstein, bekannt als Protokoller mit spitzer Zunge und Gitarre aus der Fernsehsendung „Hessen lacht zur Fassenacht“ wird durch die Ulker-Sitzungen führen. Mit gekonnten Reimen ließ es sich Falkenstein dann nicht nehmen,...

Kultur
Dank einer Elterninitiative erhielten auch die Fahrrad-Garagen an der GHS einen neuen Anstrich.

GHS gestalten – Do it yourself 2. Teil
Eltern hübschen Gerhart-Hauptmann-Schule auf

Griesheim. Einige engagierte Eltern gestalteten weitere Gebäudewände neu, denn der Landkreis verharrt mit der Modernisierung der Gerhart-Hauptmann-Schule (GHS) weiter in der Planungsphase Null. Das hinderte die Eltern aber nicht daran, erneut zur Farbrolle zu greifen und selbst einen Beitrag zu leisten. Seit zwei Monaten sorgt die Aula in ihrem neuen Look für Begeisterung. Grund genug für eine Wiederholungstat. Diesmal waren die Fahrradständer, die Turnhalle und das Musikgebäude an der...

Kultur

Kampagnen-Eröffnung des CC blau-gelb Höchst e.V.
Karibik Flair im Odenwald

Am 11.11. um kurz nach 11:11 Uhr startete die Kampagne 2018/2019 für den CC blau-gelb Höchst. Unter dem Motto „Wo feiert man Fasching wie am Meer natürlich beim CCH mit Karibikflair“ werden die Höchster Karnevalisten wieder ein buntes Programm auf die Bühne bringen. Nach Einzug der Garden und des Prinzenpaares sowie des Elferrates in den großen Saal des Höchster Bürgerhauses erfuhren die anwesenden Narren von Sitzungspräsident Albert Schimpf um wen es sich bei dem aktuellen Prinzenpaar...

Kultur

Hexen, Zauber, Aberglaube
Kartenvorverkauf gestartet - Lassen Sie sich dieses Jahr am 1. Dezember verzaubern!

Hexen, Zauber, Aberglaube - Unter diesem Motto steht unser diesjähriges Festliches Konzert am 1. Dezember 2018 in der Kulturhalle Münster. Der Kartenvorverkauf ist seit Donnerstag in unseren vier Vorverkaufsstellen in Münster und Groß-Umstadt eröffnet! Hier können Karten erworben werden: Uhren und Schmuck Heckwolf Schreibwaren Haus Bücherkiste Groß-Umstadt Kaisersaal Lichtspiele und natürlich bei allen aktiven MusikernDie Karten können im Vorverkauf für 12€...

Kultur

Weihnachtskonzert 2018 des ESOC Chorus
Still, still, still... Weihnachtslieder aus aller Welt

Still, Still, Still …  Weihnachtslieder aus aller Welt "Still, still, still - weil´s Kindlein schlafen will" ist ein deutschsprachiges Weihnachtslied zu einer Melodie aus dem Salzburger Land. Der ESOC-Chorus wird in seinem Weihnachtskonzert 2018 eine englische Textversion zu Gehör bringen, die aber keinesfalls als Aufforderung zum Einschlafen an das Publikum gedacht ist. Vielmehr darf wieder gerne und viel mitgesungen werden - verstärkt zum Ende des Programmes hin, wenn die Lieder erklingen,...

Kultur

Lasst die Show beginnen!
Kinder- und Jugendchor Wixhausen feiert 20-jähriges Chorleiterjubiläum

(cm) Verehrte Leser, bald ist es soweit! Der Kinder- und Jugendchor Wixhausen feiert das 20-jährige Jubiläum ihres Chorleiters Alexander Franz! Zusammen mit dem befreundeten Chor SurpriSing wird der gesamte Abend im Zeichen der Chorleiterhistorie von Franz stehen. Seit der Übernahme von Vorgänger Jürgen Iffland 1998 führte Franz den Verein zu neuen Horizonten. Neue Herausforderungen in Form von raffinierten Arrangements, und die Balance zwischen konzentrierter Probenarbeit und viel Spaß...

Kultur

Soroptimist Club Seeheim-Jugenheim poliert wieder Stolpersteine vor Ort

SEEHEIM-JUGENHEIM. Erinnerungsarbeit leisten die Mitglieder des Clubs Soroptimist International (SI) Seeheim-Jugenheim jeden Herbst: Immer ein paar Tage vor dem 9. November, der Wiederkehr der Pogromnacht 1938, polieren sie die Stolpersteine in der Gemeinde – jetzt bereits im vierten Jahr. Die kleinen Namenstafeln, die an die in der Nazizeit verfolgten und ermordeten jüdischen Bürger erinnern, bestehen aus Messing. Im Laufe des Jahres stumpfen sie ab und werden unleserlich. Erinnerung muss...

Kultur
Finale der Tanzshow „Ab auf die Bühne“ mit (v.l): Niloofar aus Darmstadt, Elke Steinbeck aus Griesheim, Nadine Bernhard aus Augsburg, Angelina aus Offenbach, Chiara Naurelen aus Griesheim, Ensemble Tamani aus Rüsselsheim mit Trainerin Rebecca, Elke Thierau aus Darmstadt sowie Petra Pfänder aus Riedstadt. (Foto: Ralf Jedamzik)

Der Orient zu Gast im "Haus Waldeck"
Eine Bauchtanz-Show vom Feinsten als Projektabschluss

Am vergangenen Freitag und Samstag (02./03.11.18) wurde es orientalisch im Pavillon des „Hauses Waldeck“ in Griesheim. Das zweitägige orientalische Workshop-Tanzprojekt „Ab auf die Bühne“ lockte Teilnehmerinnen aus der Umgebung in die Zwiebelstadt. Organisiert wurde dieses Event vom Griesheimer Kulturverein e.V. Den Abschluss fand das Projekt mit der Show am Samstag. In einem abendfüllenden Programm zeigten die Workshop-Teilnehmerinnen, was sie in zwei Tagen mit vier intensiven Workshops...

Kultur
8 Bilder

Bickenbacher Spielegemeinschaft erfolgreich
Pleite Pech und Panne

Es war mal wieder soweit. Freitag der 2. November, Spielzeit. Die Bickenbacher Spielgemeinschaft stellte ein neues Theaterstück vor. Wie jedes Jahr Anfang November wird das Bickenbacher Gemeindeleben mit Theater aufgemischt. Wie letztes Jahr bot das CVJM der Spielgemeinschaft ein zuhause, da das Bürgerhaus immer noch nicht fertig umgebaut ist. Zurück zum Theaterstück, dass Claudia Kumpfe geschrieben hat. Vier Frauen, eine WG, kein Geld! Der Kühlschrank ist leer. Der Magen auch.  Chronisch...

Kultur

Konzert in der Bessunger Kirche Buß- und Bettag
ABENTEUER BAROCK

Unter dem Motto "ABENTEUER BAROCK" geben Robert Crowe, Sopran, Ingo de Haas und Katerina Ozaki, Violine Marie Deller, Violoncello Joachim Enders, Orgel und Cembalo ein Konzert in der Bessunger Kirche Buß- und Bettag 21. November 2018 20:00 Uhr mit Kantaten und Sonaten von Barbara Strozzi, Isabella Leonardi, Johann Rosenmüller, Marco Uccelini. Eintritt frei, eine Spende wird erbeten.

Kultur

Drastischer Schwund von Insekten und Vögeln
Tag der Artenvielfalt am 14. November 2018 in Friedrichsdorf

Insekten haben wichtige, auch für uns unverzichtbare, Funktionen im Ökosystem. Den Niedergang der biologischen Vielfalt aufzuhalten ist eine Herausforderung unserer Zeit. Nur durch gemeinsames und Engagement kann eine lebenswerte Natur geschützt werden. Wie das geht, soll am Mittwoch den 14. 11. im Forum Friedrichsdorf/Köppern aufgezeigt und diskutiert werden, der Eintritt ist frei. Ab 15 Uhr zeigen Fachvorträge, wie eine ökologische Aufwertung von kommunalen Flächen erreicht werden kann mit...

Kultur
Über 70 Gäste besuchten den Vortrag zum Jagdausflug des Zaren Nikolaus II von Russland auf den Kühkopf.

Großes Interesse am Jagdausflug des letzten russischen Zaren

Mit über 70 Personen war der Hofgutnachmittag des Fördervereins Hofgut Guntershausen e. V. im ehemaligen Verwalterhaus des alten Hofgutes auf dem Kühkopf, dem Stockstädter Museum, wieder einmal sehr gut besucht. Museumsleiter Jörg Hartung begrüßte im bis auf den letzten Platz besetzten Seminarraum die Gäste. Thema des Nachmittags war der Jagdausflug des letzten russischen Zaren Nikolaus II auf den Kühkopf, der am 03. November 1903 stattfand. In einem reich bebilderten Vortrag ließ Jörg...

Kultur

Einen Platz h i e r gefunden !

Zum Platzen Platzt ein Mensch fast aus den Nähten und ein anderer mal vor Wut, wäre eine „Bremse“ vonnöten.....? (Ach, nach mir die „Sintflut“ !) Manche platzen auch vor Neid - „man“ spürt es, „frau“ weiß Bescheid. Sagt ein Mensch zu seinem Schatz: Komm mal, nimm doch hier den Platz ! Denkt der Schatz: bin ich ein Hund ? Ach, das ist mir doch zu bunt, bleibe doch dann lieber steh`n, kann die anderen besser seh`n, verliere nicht den Überblick. Ideal der Platz - Ja, welch` ein...

Kultur

Literarischer Salon - Salon Literario im Forstmeisterhaus Darmstadt-Bessungen
Selma Lagerlöf: "Friede auf Erden - Weihnachtsgeschichten"

Beim letzten Treff in diesem Jahr am 26. November wird „Friede auf Erden - Weihnachtsgeschichten“ von Selma Lagerlöf vorgestellt (am 20.November bei RADAR) und besprochen. - Bitte merken Sie den Termin (Beginn mit einer Einfindungs- und Befindlichkeitsrunde von 19:00 - 19:30) vor und geben Sie Bescheid (hruhemann@radiodarmstadt.de), ob Sie teilnehmen können.

Kultur

Requiem von Maurice Duruflé
Konzert zum Ewigkeitssonntag

Im Rahmen der Ginsheimer Kirchenmusiken lädt die Ginsheimer Kantorei für Sonntag, den 25. November 2018, um 17:00 Uhr, zu einem Konzert  in die Evangelische Kirche Ginsheim am Damm ein. Im Mittelpunkt des Konzerts steht das Requiem von Maurice Duruflé in der Fassung für Soli, Chor und Orgel. Der Dukas-Schüler Duruflé, der als Kirchenmusiker und Lehrer in Paris wirkte, schließt bei seiner Requiem-Vertonung alte gregorianische Melodien der Totenmesse mit in sein Werk ein. Duruflé schreibt dazu:...

Kultur

Popchor ConFuego präsentiert neues Programm
"Pommes oder Plätzchen? - Eine gar nicht so stille Nacht!"

Nach „C’est la vie!“ im Oktober 2017 und der erfolgreichen Teilnahme am Wettbewerb des Hessischen Chorfestivals in Bad Schwalbach präsentiert der Dieburger Popchor ConFuego auch in diesem Jahr ein neues Programm. Fast fünf Monate ist es nun her, dass ConFuego mit seinem Chorleiter Dirk Schneider ein Golddiplom samt Meisterchor-Titel ersungen hat. Besonders motiviert widmete man sich danach den Vorbereitungen für die zweite Jahreshälfte. Was dabei herausgekommen ist? Eine spannende Mischung...

Beiträge zu Kultur aus