Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Kultur
Quelle: nexgam.de

Liebe Sarah Palin

Liebe Sarah Palin; Zu Beginn muss ich Sie leider tadeln. Die Einstellung der Tea Party Bewegung, der Sie angehören, zu Homosexuellen ist teilweise nicht akzeptabel. Ich bin nicht schwul, aber man sollte Schwule und Lesben nicht verurteilen. Womöglich bin ich aber auch Falschinformationen aufgesessen. Denn Medien werden manipuliert. Das weiss jeder. Aber genug des Tadels nun will ich sie loben. Ich lobe sie für ihren Mut. Sie sind eine wunderschöne, tafere und mutige Frau. Ich...

Kultur

100 Jahre SV 1911 Traisa – Jetzt geht's richtig rund!

Die „Jubelwoche“ des SV 1911 Traisa e.V. nimmt am Sonntag (20.) mit einem Jubiläumsgottesdienst in der evangelischen Kirche Traisa ihren Anfang. Die Kirchengemeinde gibt dem Jubilar Gelegenheit, sich und seine sportlich aktiven Abteilungen zu präsentieren. Unter dem Motto „Fit! – 100 Jahre SV 1911 Traisa e.V.“ feiert Pfarrer Andreas Klein mit dem Sportverein einen bunten, abwechslungsreichen Gottesdienst mit neuer Musik. Neben dem Vereinsvorsitzenden Hans-Edgar Bickelhaupt werden in kurzen...

Kultur

Lieber Ronald Reagan

Lieber Ronald Reagan; Im Himmel gibt es keine Briefkästen und kein Internet und dennoch will ich Ihnen diesen Brief schreiben. Sie hatten dieses Jahr den hundertsten Geburtstag und ich bin sicher sie haben ihn dort oben, wo sie sicher sind, gebührend gefeiert. Demenz. Alzheimer oder Parkinson kennt man dort oben nicht. Sie sind dort oben gesund und fit. Ich musste oft in diesen Tagen an sie denken. Sie waren ein wahrhaft großer Präsident, der sein Land liebte. Sie dienten dem Land...

Kultur

Lieber Rezzo Schlauch

Lieber Rezzo Schlauch; "Mensch bin i bled" sangen sie im Jahre 1993 zusammen mit den Plastic Babies nach der Melodie von "Ca plane pour moi". Das ist zu hart gesagt. Sie waren nicht blöde, sie waren einfach unvorsichtig. Sie wissen, dass man Sündern nur schwer verzeiht in Deutschland. Und doch ist Ihnen dieses Wunder geschehen. Die Flugmeilenaffäre haben sie ohne Schaden überstanden und wurden schon im selben Jahr (2002) Parlamentarischer Staatssekretär von Wolfgang Clement. Nun...

Kultur
Foto: Bielohlawek

Ritter Rost und das Gespenst

Am Montagnachmittag (14.) gastierte die Sängerin Patricia Prawit im Rahmen des Frankfurter Kinderliederfestivals auf Einladung der kommunalen Kinder- und Jugendförderung im Café Extra in Büttelborn. Die Sängerin ist die Originalstimme von Fräulein Bö, die auch auf den vielen Ritter Rost CD's zu hören ist. Gestern übernahm Patricia Prawit auch noch die Rolle der Erzählerin sowie die Stimmen von Koks dem Drachen und Ritter Rost selbst. Die aufgeführte Geschichte handelt von Ritter Rost, der...

Kultur
MISEREOR-Hungertuch in der kath. Kirche Büttelborn

Misereor-Hungertuch 2011

„Menschenwürdig leben. Überall!“ Unter diesem Leitwort steht die Fastenaktion 2011 des bischöflichen Hilfswerkes Misereor. Seit dem Beginn der Fastenzeit, auch österlichen Bußzeit genannt, ist in vielen katholischen Kirchen das aktuelle Misereor-Hungertuch zu sehen. So auch in der Pfarrkirche St. Nikolaus von der Flüe in Büttelborn (Dornheimer Str. 26). Das Hungertuch richtet den Blick des Betrachters auf ein Elendsviertel in Afrika und unterstützt somit den Schwerpunkt der...

Kultur

Liebe Libyer

Liebe Libyer; Selbstverständlich müssen Euch die Ereignisse der letzten Tage enttäuschen. Ihr hattet so darauf gehofft endlich den Duft der Freiheit zu genießen. Die Freiheit ist eine Blume und ihre Knospen sind zart wie ein Schmetterling. Gaddafis Schergen zertraten diese Blumen der Hoffnung und die Weltgemeinschafft sah zu. Warum sah die Wetlgemeinschafft zu, fragt Ihr Euch? Nun es ist so, dass dies verschiedene Gründe hatte. Ein Grund ist die Suche nach Öl. Mit Gaddafi konnte man...

Kultur

Das Böse in uns

Lieber Luzifer; Mein Problem ist es eine Anrede für dich zu finden. Willst Du Luzifer oder Satanas oder dann doch eher Lichtbringer genannt werden? Viele Gedichte wurden über dich geschrieben. Eines davon heisst Paradise Lost. Auch eine Band ist nach diesem Gedicht genannt. Gefällt dir die Welt wie sie jetzt ist? Viel Unrecht ist geschehen im letzten Jahr und in der Vergangenheit.. Josef Fritzl hat sieben Kinder mit seiner Tochter gezeugt und ihr Fluchtversuch blieb erfolglos. Ist...

Kultur

Gründung des House of IT in Darmstadt

Die hessische Landesregierung und Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft werden in Darmstadt gemeinsam das House of IT (HIT) gründen. Heute wurden dazu konkrete Pläne vorgestellt. Das House of IT ist als Ort der Begegnung, des Austauschs und der Kooperation zwischen Forschung, Lehre und Unternehmen gedacht. Außerdem werden mit dem Projekt neue Arbeitsplätze geschaffen. Das HIT soll, neben dem bereits in Frankfurt etablierten "House of Finance" (Finanzen) und dem "House of Logistic &...

Kultur
13 Bilder

Närrische Singstunde beim Liederkranz 1882 Berkach

Aktive feiern Fastnacht Am 02.03.2011 trafen sich die Aktiven des G.V. Liederkranz Berkach zu einer "närrischen Singstunde" im Dorfgemeinschaftshaus Berkach. Der gemischte Chor eröffnete den Abend unter Dirigent Helmut Happel mit dem Faschingssong "Ich möcht so gern mit dir allein". Danach verlief der Abend in heiterer Stimmung. In loser Folge brachten die Aktiven ihre Vorträge dar und die Stimmungswogen wurden durch die eine oder andere Schunkelrunde, die Günter Bertrams einleitete, noch...

Kultur

Pfungstadt bald am Bahn-Netz

Es tut sich was auf dem alten Bahnhofsgelände in Pfungstadt. Die Bauarbeiten für die Zugverbindung von Darmstadt nach Pfungstadt haben längst begonnen. Anfangs rätselte man noch, wo die neuen Gleise ihre Strecke finden sollen, und vor allem wo der neue Bahnhof hinkommt. In den letzten Wochen wurden auf einem Abschnitt der alten Bahnstrecke die Gleise ausgetauscht. Es geht voran, das Schienennetz wird Stück für Stück erneuert. Die Baubeschreibung vor Ort gibt bildlich Auskunft darüber, was sich...

Kultur
Bürgermeister Thomas Schell ehrt als stellvertretender Vorsitzender des Heimat- und Geschichtsvereins Biebesheim e.V. Erich Polster in seiner Wohnung, da er an der Versammlung leider nicht teilnehmen konnte.

Jahresmitgliederversammlung und Ehrung 25jährige Mitgliedschaft

Bei der Jahresmitgliederversammlung des Heimat- u. Geschichtsvereins Biebesheim e.V. am 25. Februar 2011 im Tagesraum des Altenwohnheims, Heidelberger Str. 71, Biebesheim am Rhein, berichtete der Vorsitzende über das abgelaufene Jahr. Vor dem Eintritt in die Tagesordnung wurde der verstorbenen Mitglieder Bernd Schmidt und Anna Kast gedacht. Der 1. Vorsitzende Norbert Hefermehl erstattete den 31. Bericht des Vorstandes seit der Vereinsgründung 1979 für das zurückliegende Jahr 2010 in...

Kultur
3 Bilder

Ergebnisse des Künstelertreffs im Biebesheimer Museum

Der Heimat- und Geschichtsverein Biebesheim e.V. hatte für Donnerstag, den 03. März 2011 zum ersten Künstlertreff 2011 eingeladen, um mit den Künstlern die Kunst - Aktionen die im Laufe des Jahres 2011 veranstaltet werden zu besprechen. Der Künstlertreff fand wieder im Bildarchiv des Heimatmuseums statt. Eine ganze Reihe von Künstlern war der Einladung des Heimat- und Geschichtsvereins Biebesheim e.V. gefolgt, ebenso wie zwei Damen des Fördervereins der Grundschule Biebesheim, mit dem...

Kultur
2 Bilder

Obst- und Gartenbauverein Dornheim e.V.

Rückblick zum Schnittlehrgang an Obstgehölz Am Samstag, 05.03.2011, fand in der Obstanlage des Vereins ein Schnittlehrgang an Obstgehölz statt. Mehr als zwanzig Teilnehmer konnten sich hier fachmännischen Rat bei den Fachwarten des Vereins holen. Geschnitten wurde unter anderem ein sehr stark gewachsener Apfelbaum. Hier gab es einiges zu tun und die vielen Fragen der Zuschauer bezeugten großes Interesse an der Arbeit der Fachwarte. Mit neuem Wissen gestärkt, verließen die Teilnehmer die...

Kultur

Jahreshauptversammlung des Schneppenhäuser Chores

Die Sängerinnen und Sänger der SKG Schneppenhausen trafen sich zu ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung im Vereinslokal LAZA. In diesem Jahr standen keine Vorstandswahlen an. Vorsitzender Wilhelm Rückert ließ durch die Schriftführerin Brigitte Ries einen Jahresrückblick verlesen. Gerne erinnerten sich die Anwesenden an gesellige Erlebnisse wie ein Kochkäseessen, die traditionelle Karfreitagswanderung, den jährlichen Theaterbesuch und mehrere Ständchen anlässlich runder Geburtstage,...

Kultur

Besuch beim Nachbarn Merck - Spezielle Jubiläumsführung

Merck ist seit über einhundert Jahren ein guter Nachbar Arheilgens und beteiligt sich während der Events zum 1175-jährigen Jubiläum mit verschiedenen Aktionen. Dazu gehört das Angebot, einen Besuch bei Merck zu unternehmen. Bei dieser speziellen Werkführung können die Besucher unter Anleitung der Abteilung Corporate History selbst Konfekt „wie im 17. Jahrhundert“ herstellen. Die Werkführung ist am Mittwoch, dem 06. April 2011 von 16 bis 18 Uhr Maximal 20 Personen können daran teilnehmen....

Kultur

38. Sparkassenerstürmung am Fastnachts-Dienstag

Eines vorweg: Die alljährliche Erstürmung der Kreissparkasse in Groß-Gerau, hat der Fastnachtskultur in Groß-Gerau und den beteiligten Karnevalvereinen gut getan, es hat die Szene auch kontinuierlich belebt und so etwas wie eine gelebte Tradition geschaffen. Am Fastnachts-Dienstag, 8. März 2011, findet nun der 38. „Sturm“ auf das Hauptstellengebäude der Kreissparkasse, in der Darmstädter Straße, statt. Ab 10:40 Uhr beginnt ein Umzug, der in diesem Jahr beteiligten Vereine und Musikkapellen, der...

Kultur

Sparkassenerstürmung in Groß-Gerau

Eines vorweg: Die alljährliche Erstürmung der Kreissparkasse in Groß-Gerau, hat der Fastnachtskultur in Groß-Gerau und den beteiligten Karnevalvereinen gut getan, es hat die Szene auch kontinuierlich belebt und so etwas wie eine gelebte Tradition geschaffen. Am Fastnachts-Dienstag, 8. März 2011, findet nun der 38. „Sturm“ auf das Hauptstellengebäude der Kreissparkasse, in der Darmstädter Straße, statt. Ab 10:40 Uhr beginnt ein Umzug, der in diesem Jahr beteiligten Vereine und Musikkapellen,...

Kultur
Benjamin Klack / pixelio.de

Kurios! Sonnenblumenkerne für über 400.000 Euro im Kunst-Auktionshaus Sothebys in London versteigert

Kurios! Im Auktionshaus Sothebys in London (Thema: zeitgenössische Kunst) wurde ein sehr besonderes Kunstwerk versteigert. Nämlich 100 kg Sonnenblumenkerne aus Porzellan vom chinesischen Künstler Ai Weiwei, für sage und schreibe 417.004 Euro. Kunstwerke hatten bei der Auktion rund 71 Millionen Dollar eingespült. Von all den Autkionsgegenständen stammt das teuerste Kunstwerk im Wert von 11,5 Millionen von einem deutschen Künstler. Der Sammler ist aber unbekannt.

Beiträge zu Kultur aus