Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Kultur

1 = 3 ?

Christen glauben an "den einen Gott" in drei Personen. Das ist leichter gesagt als geglaubt. Die mathematische Gleichung 1 = 3 ist unlogisch und geht nicht auf. Wenn sie sich selber einmal fragen, wie "Ihr" Gott aussieht, sofern Sie an einen glauben und vielleicht schon mal im Gespräch mit anderen darauf zu sprechen gekommen sind, werden Sie mir zustimmen, dass es "den einen Gott" so eigentlich nicht gibt. Wir haben sehr unterschiedliche, biographisch geprägte Blickwinkel. Genauso, wie wir...

Kultur
Dreifaltigkeit: Skulptur in der Büttelborner Pfarrkirche St. Nikolaus von der Flüe.

Wie ist das mit der Dreifaltigkeit?

Am ersten Sonntag nach Pfingsten feiert die Katholische Kirche den Dreifaltigkeitssonntag. Papst Johannes XXII. führte dieses Hochfest im Jahr 1334 ein, seit dem 18. Jahrhundert wird es immer am ersten Sonntag nach dem Pfingstfest gefeiert. Der Dreifaltigkeitssonntag eröffnet die Reihe der normalen Sonntage, die weder zur Oster- noch zur Weihnachtszeit gehören. Im Mittelpunkt steht die zentrale Lehre des Christentums: Gottvater, Sohn und Heiliger Geist vereinigen sich in die Einheit eines...

Kultur
Platzhalter-Covers

Heidi Busch-Manzel: Frauenroman und Kinderbuch im AAVAA Verlag

Die Autorin Heidi Busch-Manzel (Pfungstadt) freut sich, dass die Veröffentlichung ihrer nächsten zwei Bücher noch in diesem Jahr geplant ist. Der AAVAA Verlag in Berlin hat mit ihr die Autorenverträge über "Sarah im Netz" (Frauenroman, auch für Männer) und "Sonja, hörst Du mich?" (Kinderbuch ab 5 Jahre) abgeschlossen. Die Publikation soll in den preislich erschwinglichen Formen als Standard-Taschenbuch, als Sonderformat Mini und als Sonderformat in Großschrift jeweils zum Preis von 9,95 EUR...

Kultur

ADRAshop: Preiswert einkaufen für den guten Zweck

Mitten im Zentrum des Gewerbegebiets in Weiterstadt, befindet sich der ADRAshop, ein Secondhandladen der Entwicklungshilfeorganisation ADRA. Verkauft werden gespendete Kleidungsstücke, Geschirr, Schuhe und Taschen, Bücher, Filme und Spielzeugartikel. Der Erlös geht an ADRA-Projekten der Entwicklungszusammenarbeit und Katastrophenhilfe auf der ganzen Welt. Die Mitarbeiter des Shops arbeiten fast ausschließlich ehrenamtlich. Zu unseren Kunden zählen sowohl Menschen aus unteren...

Kultur
Cornelia und Jörg Mattutat von Delegato e.V.  danken den Spielleyt und dem Publikum.   Foto: Joe Biermann

Delegato-Konzert der Freiburger Spielleyt begeistert gefeiert

Am Freitag, 10.Juni, um 20 Uhr nahmen die Freiburger Spielleyt in der gut gefüllten Seeheimer Laurentiuskirche ihr Publikum mit auf eine musikalische Reise auf den Jakobsweg. Das Programm "Pilgerwege" folgte mit uralten Pilgerliedern - teils älter als der Turm der Kirche (1230-1250) - von Deutschland über Frankreich nach Spanien dem Camino de Santiago de Compostela. Auf traditionellen Instrumenten wurde das mittelalterliche Pilgern in der Kirchenakustik- und -atmosphäre lebendig. Die...

Kultur
Martha (Victoria Schultz) küsst Moritz (Claudio Altese)
3 Bilder

Wiederaufführung von „Frühlings Erwachen“

Jugendclub der Büchnerbühne präsentiert den Wedekind-Klassiker am 18. und 19. Juni Nach seiner vielgelobten Premiere zeigt der Jugendclub der Büchnerbühne sein erstes Theaterstück „Frühlings Erwachen“ erneut in der Spielstätte im ehemaligen Feuerwehrhaus Leeheim (Kirchstraße 16, Riedstadt-Leeheim). Karten für die Abendvorstellung am Samstag, 18. Juni (ab 19:30 Uhr) und die Nachmittagsvorstellung am Sonntag, 19. Juni (ab 16:00 Uhr) sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich. Das Foyer-Café wird...

Kultur

Stiftung Heiligenberg übernimmt Nutzungsmanagement - Kulturveranstaltungen werden fortgesetzt

SEEHEIM-JUGENHEIM. Medienberichten war kürzlich zu entnehmen, dass die Abteilung Personalentwicklung des Amtes für Lehrerbildung (AfL) das Jugenheimer Schloss Heiligenberg sofort verlässt. Begründet wurde dieser überraschende Schritt damit, dass die Zufahrtsstraße zur Institution nicht mehr verkehrssicher ist. Hierdurch waren die Organisatoren der Seeheim-Jugenheimer Kulturtage gezwungen, die im Schloss geplanten Veranstaltungen kurzfristig an andere Veranstaltungsorte zu verlegen. Von den...

Kultur

Eberstädter Mandolinen-Orchester auf Konzertreise in Lettland und Litauen

Ein Konzert in der lettischen Schwesternstadt Libau (Liepaja) war der Höhepunkte einer mehrtägigen Reise des Eberstädter Mandolinen-Orchesters. Einem konzentriert lauschendem Publikum brachte das Orchester unter Leitung von Dr. Erich Kraft in der St.Anna-Kirche barocke und klassische Klänge von Beethoven, Torelli, Mozart und anderen dar. Die Orchesterstücke rahmten Solo-Werke gespielt von Valerij Kisseljow vom Duo Opus I ein. Seine Virtuosität zeigt er durch Orginalwerke für Mandoline von...

Kultur
Von rechts nach links: Pfarrer Lusky, Pfarrer Lehr und Pfarrer Respondek.
4 Bilder

Ökumenischer Gottesdienst zur 800-Jahr-Feier Büttelborns

Die Gemeinde Büttelborn mit ihren drei Ortsteilen (Büttelborn, Klein-Gerau, Worfelden) feiert in diesem Jahr ihren 800.Geburtstag. Es gibt im Jahr 2011 also viele Gründe zu feiern, aber auch zu danken. So fand um 15.00 Uhr am Pfingstmontagnachmittag in der evangelischen Kirche in Büttelborn ein ökumenischer Gottesdienst zur 800-Jahr-Feier statt. Evangelische und katholische Christen aus allen Gemeindeteilen kamen zusammen um gemeinsam zu singen, zu beten und Gott zu danken. Pfarrer Burkhard...

Kultur
Schloß Heiligenberg

Die Zukunft des Schloß Heiligenberg ist gesichert!

Die Kulturtage sind hervorragend gelaufen, trotz der plötzlichen Entscheidung des Amt für Lehrerfortbildung (Kultusministerium), die Straße zum Heiligenberg als ge­fährlich einzustufen. Die Verantwortlichen haben spontan und klug gehandelt, so die örtliche CDU und dankt allen Beteiligten, dass dennoch diese Kulturtage fast wie im gewohnten Rah­men abliefen. Jetzt galt es aber für die Zukunft unaufgeregt und möglichst langfristig weitere Ent­scheidungen zu Gunsten des Erhalts des Schlosses für...

Kultur

Ein Geist und viele Sprachen

Pfingsten ist eines der Feste, mit denen die wenigsten Menschen in Deutschland noch etwas anzufangen wissen. Für mich persönlich ist die wichtigste Botschaft dieses Festes: Selbst wenn wir unterschiedliche Sprachen sprechen, verschiedenste Herkünfte- es gibt gemeinsame Berührungspunkte, an welchen die Unterschiedlichkeiten verblassen und das Gemeinsame in den Vordergrund rückt. Ein binationales Liebespaar zum Beispiel findet schnell eine eigene und gemeinsame Sprache. Und Sprache,...

Kultur
3 Bilder

Frieden Konferenz 2010 in Ahmadiyya Aziz Moschee Riedstadt. Thema: „Frieden in der heutigen Welt“.

Frieden Konferenz 2010 in Ahmadiyya Aziz Moschee Riedstadt. Thema: „Frieden in der heutigen Welt“. Die Konferenz stattfand in der Ahmadiyya Aziz Moschee Goddelau-Riedstadt . (Hinweis: Leider war die Presse damals nicht in der Konferenz anwesend, aber die Wörter gelten auch Heute wie gestern.) Wir als Ahmdi Muslime predigen Frieden, Toleranz und Loyalität. Der reine Islam heißt Frieden. Das Motto der Ahmadiyya Gemeinde lautet: „Liebe für Alle, Hass für Keinen“. „Gerechtigkeit,...

Kultur
Das Firmlogo: Symbol für den Heiligen Geist, der zu den jugendlichen Firmbewerbern kommt.
6 Bilder

Pfingsten, Heiliger Geist und Firmung gehören zusammen – Firmgottesdienst in Büttelborn

Jedes Jahr das gleiche Ritual. Die Mehrzahl der Deutschen muss über die Pfingstfeiertage nicht arbeiten und nutzt die freie Zeit zu einem Kurzurlaub. Aber befragt man sie was wir an Pfingsten feiern weiß nicht einmal jeder Zweite welchen Ursprung und welche Bedeutung dieses Fest hat. Pfingsten ist nach Ostern und Weihnachten das drittwichtigste Fest der Christenheit. Es wird am 50. Tag nach Ostern gefeiert und markiert das Ende der Osterzeit. Pfingsten leitet sich vom griechischen...

Kultur

Irgendwie menschlich

...ist der Titel der Ausstellung in der Sommergalerie „Modau-rive gauche“ im Darmstädter Hof, 64372 Nieder-Modau, Odenwaldstr. 99. Die Nieder-Beerbacher Bildhauerin Heidi Franz modelliert kräftige Frauenfiguren aus Ton, die ihre Kurven mit Selbstbewusstsein zur Schau stellen, während die schmalen Silhouetten aus Gips und Eisen Menschengruppen zeigen, die man nur flüchtig im Vorbeieilen wahrnimmt. Ihre Bronzefiguren stehen auf hohem Sockel oder bewegen sich „im Rahmen“. Die Ausstellung wird am...

Kultur
Kubanische Nacht u.a. mit „Sonoc de las Tunas“
2 Bilder

Kubanische Nacht und „SummerJazzParade“

Groß-Umstadt swingt und jazzt zwei Tage lang Mit heißen Rhythmen der kubanischen Band „Sonoc de las Tunas“ beginnt am Samstag, 02. Juli das beliebte Musik-Wochenende in Groß-Umstadt, das am Sonntag mit der JazzParade seinen Höhepunkt und anschließenden Platzkonzerten seinen Abschluss findet. Hier ist im allerbesten Sinne gute Stimmung angesagt, freudvolles SummerJazzFeeling wird das Leben in der ganzen Stadt prägen. An den Ständen der Gastronomie gibt es am Samstagabend kubanische Drinks,...

Kultur

Plausch und Tausch - Ferien-Bücher-Aktion

Treffpunkt „Plausch und Tausch“ im 5. Jahr Wochenmarkt-Ferienstand für Bücherfreunde Auch in diesem Sommer heißt es zur Ferienzeit wieder für alle Bücherfreunde und Lesefans: Auf zu „Plausch und Tausch“! Gemeint ist die Einladung, sich samstags auf dem Wochenmarkt einzufinden, miteinander ins Gespräch zu kommen und Bücher zu tauschen. Gedacht ist die Aktion der Kommission für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing für Nichturlauber, daheim gebliebene, noch nicht abgereiste oder schon...

Kultur

Brief an John Carmack

Lieber John Carmack; Niemand konnte wissen, dass Sie, der sie mit 14 Jahren in den PC - Raum Ihrer Schule einbrachen um einen Aplle II Computer zu stehlen, einmal die Computertechnologie, bzw die Welt der PC Spiele , derart revolutionieren würden. Ich bewundere Ihre Arbeit, seit sie damals mit John Romero die Firma id Software gründeten. Ihre Arbeit als Grafik- Engine Entwickler und als Programmierer ist legendär und zwar nicht zu Unrecht. Sie haben nicht nur Grenzen gesetzt, sondern...

Kultur

Erstes Treffen der Arbeitsgruppe „Stockstädter Heimatgeschichte“

Zu ihrer ersten Zusammenkunft traf sich die Arbeitsgruppe „Stockstädter Heimatgeschichte“ des Fördervereins Hofgut Guntershausen e.V. am 07. Juni 2011 im historischen „Fährmannskeller“ unter dem Verwalterhaus auf dem Hofgut Guntershausen. Zur Gründung dieser Arbeitsgruppe kam es nach der Auflösung des Heimat- und Geschichtsvereins Stockstadt am Rhein, da der Förderverein Hofgut Guntershausen e. V. nun die inhaltlichen Aufgaben des Heimat- und Geschichtsvereins übernommen hat. Der 1....

Kultur
Mit einem ökumenischen Gottesdienst weihten der katholische Pfarrer Werner Pelz ( r.) und der evangelische Pfarrer Uwe Brandenburger die Trauerhalle Balkhausen ein.

Einweihung von Balkhausens Trauerhalle

SEEHEIM-JUGENHEIM. Mit einem feierlichen ökumenischen Gottesdienst wurde kürzlich die neu erbaute Trauerhalle in Balkhausen eingeweiht. Seit dreißig Jahren wünschte sich der Ortsbeirat eine würdige Stätte für Trauerfeiern. Die Kirche war bei vielen Gottesdiensten zu klein, um allen Besuchern Platz zu bieten. Der Sarg musste im Freien stehen ebenso wie viele Trauernde – und das bei Wind und Wetter. Zur Einweihung konnten Pfarrer Werner Pelz von der Katholischen Kirche Sankt Bonifatius, Pfarrer...

Kultur

Zwei Stadtteile werden 800 Jahre alt: Gräfenhausen und Schneppenhausen feiern Geburtstag

Wir möchten Sie recht herzlich einladen, an dem Festwochenende vom 17. bis 19. Juni 2011 die Jubiläumsfeierlichkeiten zur 800 Jahrfeier Gräfenhausen/Schneppenhausen zu besuchen. Die Stadt Weiterstadt und die Ortsvereine haben auf dem Festgelände zwischen den beiden Stadtteilen ein attraktives Rahmenprogramm für jung und alt zusammengestellt. Die Vereine bieten ein vielfältiges Angebot an Speisen und Getränken und gestalten mit Darbietungen diese Jubiläumsfeierlichkeiten. Hierfür an dieser...

Kultur
Bildunterschrift

Der „Chorale du Lac“ aus Seeheim-Jugenheims Partnerstadt Villenave d´Ornon begeistere am Wochenende über 400 Zuhö-rer.


(pae-foto)
3 Bilder

Über 400 Zuhörer begeistert von französischen Chansons

SEEHEIM-JUGENHEIM. Verschwisterung lebt von vielen Wegen. Einer davon ist die Musik. Sie verbindet sprachübergreifend. Zu seinem zweiten öffentlichen Konzert gastierte am Samstag der „Chorale du Lac“ in Seeheim-Jugenheim. Zu dem Konzert in der Waldwirt-schaft Braustübl´ hatten der Gemeindevor-stand und die Darmstädter Brauerei eingela-den. Bürgermeister Olaf Kühn und der Chef der Darmstädter Privatbrauerei Wolfgang Köhler begrüßten die über vierhundert Zu-hörer bei strahlendem Sonnenschein....

Kultur

Open- Air der jungen Chöre und das Waldfest in Münster

Der Mai zeigte sich auch dieses nicht besonders lieblich. Das „Open-Air“ der jungen Chöre“ und das Waldfest fanden bei leider bei kühlem Wetter statt, was die gute Laune der Gäste aber nicht trüben konnte. In diesem Jahr nahmen 10 Chöre unsere Einladung zum „Open-Air“ an: Neben dem Gastgeber Chor "da capo" AGV "Eintracht" Münster 1901 e.V., „Jugendchor 2000 „– Sängerlust 1886 Hausen, “Lemon Fis” – MGV Altheim, „Cantiamo“ Chorgemeinschaft 1881 SKG Roßdorf, Chor Mikado – Pfungstadt, „Modern...

Kultur

Neues vom Gesangverein Männerquartett 1893 Crumstadt e.V.

Chorferien und Radeln Die Ferienzeit naht. Der Männerchor hat seine letzte Chorprobe am 21. Juni 2011, und beendet die Sommerpause am 01. August 2011. Der Frauenchor hat seine letzte Singstunde am 15. Juli 2011 und beginnt am 12. August 2011 wieder mit den Proben. Auch in diesem Jahr wollen wir in der Sommerpause Fahrrad fahren. Zwei Touren sind geplant. Und zwar: Di. 28. Juni 2011 mit Abschluss in der Gaststätte "Volkshaus Crumstadt", und Di. 12. Juli 2011 mit Abschluss in der...

Beiträge zu Kultur aus