Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

2 Bilder

Mainzer Bischof, Karl Kardinal Lehmann, ruft zur Teilnahme an der Pfarrgemeinderatswahl auf

Der Mainzer Bischof, Kardinal Karl Lehmann, hat die Katholiken in seinem Bistum zur Teilnahme an den Pfarrgemeinderatswahlen am kommenden Wochenende (29. u. 30. Oktober) aufgerufen. In seiner Erklärung heißt es: „Unsere Gegenwart braucht die kundige und tätige Mithilfe vieler Christen vor Ort, um wirklich ein deutliches Zeugnis der Zuwendung Gottes in unserer Welt zu geben. Dafür sind alle verantwortlich, nicht nur die Dienste und Ämter der Kirche. Wenn sich nun vor Ort Männer und Frauen zur...

Das Busunternehmen Müller fährt zur Weinprobe mit dem VdK Nauheim

Wie bereits angekündigt, findet unsere angekündigte Weinprobe nach Bechtheim am Freitag, den 28.10.2011 statt. Abfahrt erfolgt mit dem Busunternehmen Müller um 17.15 Uhr am Nauheimer Bahnhof . Auf mehrfachen Wunsch ist eine weitere Abfahrtstelle vorgesehen. Um 17.20 Uhr können am Edeka Markt, Rüsselsheimer Str. die Mitfahrer aus den anliegenden Gebieten einsteigen. Die Rückkehr in Nauheim ist um ca. 23 bis 23.30 Uhr vorgesehen.

Der VdK Nauheim hat die Hospizgruppe Riedstadt e.V. zum 31.10. eingeladen

Kurzfristig wurde noch der Vortrag der Hospizgruppe Riedstadt e.V. in das Programm vom VdK Nauheim aufgenommen, da die Arbeiten von Hospiz- und Palliativmedizin und der Hospizgruppe im Zusammenhang gesehen werden müssen. - Montag, den 31. Oktober um 19 Uhr im Cafe Stelzer, Bahnhofstr. 9 in Nauheim - Frau Gabriele Endrich referiert und lädt zum Gespräch ein. Frau Endrich ist Dipl. Sozialpädagogin und Palliative Care Fachkraft. Sterben in Würde und ohne Schmerzen. Ambulante und stationäre...

Frau Michaela Hach und Herr Fritz Klink im Gespräch
3 Bilder

VdK Nauheim präsentierte das "Leuchtturm Team"- Hospiz- und Palliative Medizin

Frau Michaela Hach vom Leuchtturm Team in Groß Gerau hat am Montag, den 17.10.2011 im Cafe Stelzer vor einem interessierten Publikum über das Hospiz- und Palliativ Team referiert. Was ist ein Hospiz und was bedeutet es? Der Name Hospiz kommt aus dem Mittelalter und bedeutet Herberge. Was ist eine Palliative Therapie? Sie ist eine lindernde und keine heilende Form der Therapie. Das Team, das im Kreis GG tätig ist, besteht aus 12 Personen. Sie sind rund um die Uhr erreichbar. Die...

Hier wird die Haltung der einzelnen Musikinstrumente erprobt. Siehe Bericht

Sport und Kultur

Rittenweier Die mit den Tennisfreunden der Tennisgemeinschaft 1987 Crumstadt e.V. befreundeten Fußballer des TSV Eschollbrücken-Eich e.V. waren zu einem Ton-Kunst-Seminar eingeladen. Knapp 40 Teilnehmer hatten sich angesagt. Das Busunternehmen Müller, Crumstadt, beförderte diese Grup-pe. Was sich dahinter steckte waren Gesangsvorträge von bekannten Solisten und Gruppen. Hier ein paar interessante Bilder von dieser Veranstaltung. Übrigens, der Seminar-Leiter hieß Heinz Pflug

Die TU Darmstadt hat am vergangenen Montag ihre rund 5000 Erstsemester im karo5 begrüßt.
2 Bilder

Startschuss fürs Wintersemester an der TU Darmstadt

Es ist der erste Tag der Vorlesungszeit im Wintersemester 2011/12. Für ca. 5000 der insgesamt rund 25000 Studierenden ist es der erste Tag an der Technischen Universität Darmstadt überhaupt. Zu diesem Anlass fand am vergangenen Montag eine Begrüßungsveranstaltung für die „Erstis“ statt. Knapp 3000 Erstsemester nahmen die Gelegenheit wahr, sich im Foyer des karo5 über 38 zentrale Einrichtungen und Gruppen der TU Darmstadt zu informieren. Dazu gehört auch der Allgemeine Studierendenausschuss...

Gemeinde sucht Weihnachtsbäume

SEEHEIM-JUGENHEIM. In fünf Wochen beginnt die Adventszeit. Damit sich in der Gemeinde und ihren Ortsteilen vorweihnachtliche Stimmung einstellt, bittet die Gemeindeverwaltung Grundstücksbesitzer aus der Gemeinde und der nahen Umgebung Weihnachtsbäume aus ihrem Baumbestand im Vorgarten zu spenden. Diese sollten eine Mindesthöhe von acht und eine Maximalhöhe von zehn Meter haben. Nach einer Ortsbesichtigung sägen die Mitarbeiter des ge-meindlichen Betriebshof den Nadelbaum in der zweiten Woche...

Walter Schuster hat am 19.10. zum 50. Mal Blut gespendet. Jugendrotkreuzleiterin Evelyn Wüst (links) und der Riedstädter DRK-Vorsitzende Norman Kalteyer bedanken sich.

Blutspende in Leeheim

Reimund Jakobi hat am Mittwoch beim Blutspendetermin des Deutschen Roten Kreuzes in Leeheim zum 75. Mal Blut gespendet. Ingrid Melchior und Walter Schuster waren zur 50. Blutspende gekommen, Liesel Baier und Hildegard Schäfer zur 25. und Gisela Kurth zur 10. Blutspende. Alle erhielten zum Dank eine Ehrenurkunde, eine Ehrennadel sowie einen Einkaufsgutschein für den tegut-Supermarkt. Insgesamt waren 76 Blutspender gekommen, darunter zwei Erstspender.

Gelungene Ausstellung: Künstlerin Brigitte Mädler (links) und Initiatorin Petra Erdmann. Bild: Sabine Lippert

"Kluge Köpfe" - Brigitte Mädler stellt bei arguna in Biebesheim aus

Im Rahmen der Reihe "Know-how trifft Kunst" sind "Kluge Köpfe auf Papier" und weitere Werke von Brigitte Mädler bei der arguna Steuerberatungsgesellschaft in Biebesheim noch bis 2012 zu sehen. Die Ausstellungseröffnung im September 2011 war ein voller Erfolg. Brigitte Mädler arbeitet seit 2000 im eigenen Atelier in Biebesheim. Ihre künstlerische Ausbildung erfolgte durch Einzelunterricht in Malerei und Zeichnung bei der armenischen Malerin Nona Gabrielyan in Wiesbaden, sowie an der...

Verwirrspiel um den Christbaum in Frankfurt

Er soll der größte aller hessischen Weihnachtsmärkte werden und die Bäume der anderen in punkto Länge und Schönheit überragen. Die Rede ist vom Christbaum, der Anfang November auf dem Römerberg in Frankfurt aufgestellt wird. Eigentlich sollte das Prachtexemplar in diesem Jahr aus Thüringen eingeflogen werden. Problem: der Wunschbaum befindet sich in einem Naturschutzgebiet in der Nähe von Weimar und kann deshalb nicht nach Hessen "exportiert" werden. Kurt Stroscher von der Tourismus- und...

Standortdiskussion in Darmstadt sorgt für Verstimmung

Ein Museum, das Darmstadt geschenkt bekommen soll, sorgt weiter für Zündstoff. Nach einem Rückzug der Stifter will Oberbürgermeister Partsch das Vorhaben wieder anschieben. Die Stifter hatten betont, dass sie zu neuen Gesprächen bereit seien. Allerdings kritisierten sie, die Stadt habe vertragliche Vereinbarungen gebrochen. Nach den Plänen soll das Museum auf der Mathildenhöhe errichtet werden. Doch über den genauen Platz wird gestritten. Die Stifter lehnen den von Partsch favorisierten...

„Ganz Chor für Unicef“ - Benefizkonzert der Kinder- und Jugendchöre Wixhausen

Die drei Chöre des „Förderkreises für Kinder- und Jugendchorgesang Wixhausen e.V.“ veranstalten am Sonntag, den 30.10. in der Evangelischen Kirche in Wixhausen (Römergasse 17) ein Benefizkonzert unter dem Motto „Wir sind ganz Chor für Unicef- Gemeinsam für Kinder“. Für ein abwechslungsreiches Programm mit Chormusik vieler Stilrichtungen und Genre sorgen der Kinderchor mit Kindern von 6 bis 10 Jahren unter der Leitung von Julia Heß, der Teenagerchor „JustAmaSing“ mit Sängerinnen und Sängern...

Frankfurter stürmten das Lesefest zur Buchmesse

Mit einer Rekordbesucherzahl sind am Wochenende die Open Books zu Ende gegangen. Insgesamt 14.000 Besucher – 2000 mehr als vergangenes Jahr – besuchten das Lesefest zur Buchmesse. Kulturdezernent Felix Semmelroth zieht ist hocherfreut: „Bereits die große Auftaktveranstaltung mit dem ‚Blauen Sofa’ hat gezeigt, dass Open Books seine Resonanz und seine Ausstrahlung noch einmal deutlich verstärken würde. Wir haben mehr Menschen als je zuvor dafür gewinnen können, sich mit den Neuerscheinungen...

Auf über 50 Tischen mit einem vielfältigen Angebot findet man so manches Schnäppchen.

Buntes Treiben auf dem Herbstflohmarkt der SPD

Die Verkaufstische waren vorbereitet, das Küchenteam stand in den Startlöchern und die Kuchentheke war mit Köstlichkeiten bestückt. Sogar kleine Blumensträuße und Teelichter schmückten die Kaffeetische und sorgten für ein gemütliches Ambiente. Das waren die letzten Handgriffe, bevor der Herbstflohmarkt der SPD Fischbachtal seine Pforten im Niedernhäuser Bürgerhaus öffnete und die Besucher hineinströmten. Auf über fünfzig Verkaufstischen präsentierte sich den zahlreichen Gästen eine...

Was steht an beim MGV 1845 Münster e.V. ?

Terminvorschau Sa., 26.11.2011 Der Männerchor singt um 15.00 Uhr in der TV Halle bei der VdK-Jahresabschlussfeier Di., 13.12.2011 Die MGV Chöre geben ein „after work concert“ in der Kulturhalle Sa., 17.12.2011 Modern Sound singt in Eppertshausen zur Weihnachtsfeier bei der „Germania“ Di., 20.12.2011 „Plätzchensingstunde“ mit Jubilarenehrungen in der Kulturhalle Sa., 28.01.2012 Die 5. Jahreszeit beginnt. Fastnachtssitzung des MGV in der Kulturhalle Termine für noch evtl. anstehende...

2 Bilder

Großer Erfolg des französischen Abends im Kino

Letzten Freitag (07.) veranstaltete der Förderverein Kommunales Kino Pfungstadt e.V. im Saalbaukino einen französischen Abend. Einlass war ab 18 Uhr. Der Einstieg begann mit einem kleinen leckeren Vorspeisenteller und einem Glas französischer Rotwein für alle. Zum Beginn des zweiten Teils verkündet Frank Ruckelshausen, Vorstandsvorsitzender des Fördervereins: „Es sind alle Eintrittskarten verkauft.“ Dies wurde mit anerkennendem Applaus des Publikums, das aus Pfungstadt, Darmstadt und den...

3 Bilder

Kunst und Schmuckparty

Die Künstler Oxana Helmke Malerei und Susi J. Bao Schmuckdesgin beide in Pfungstadt zu Hause begeben sich auf neue Pfade. Am 08/09.Okt.11 stellten die beiden Künstlerinnen in der historischen Säulenhalle im Rathaus von Pfungstadt ihr gemeinsames Projekt "Kunst und Schmuck" vor. Oxana Helmke zeigte ihre neusten Bilder in Öl,Acryl und Collagen. Susi J. Bao stellte ihre neuste Schmuck und Steinwelten Collectionen vor. Speziell für diesen Anlass hat Frau Helmke eine Serie "Dame in rot "...

Pfarrgemeinderatswahl in der katholischen Pfarrgemeinde St. Nikolaus von der Flüe Büttelborn: Die Kandidaten stehen fest

Am 29. und 30. Oktober 2011 findet in der katholischen Pfarrgemeinde St. Nikolaus von der Flüe, die Wahl zum Pfarrgemeinderat statt. Seit einigen Tagen stehen nun die Kandidaten zu diesen "kirchlichen Kommunalwahlen" fest. Wahlbezirk A (Büttelborn): Dr. Michael Kühl (31), Rechtsanwalt - Lea-Luisa Haack (17), Bürokommunikationskauffrau - Andreas Schneiker (29), Student - Vera Rosnau (60), Rentnerin - Elke Elsesser (57), Küsterin. Wahlbezirk B (Dornheim/Berkach): Rita Riemer (57),...

Gesangverein Männerquartett 1893 Crumstadt e.V.

Zwischen Himmel und Erde Ein Benefizkonzert zu Gunsten der Kirchenrenovierung. Das Konzert ist das letzte große Event bevor die Kirche für die Renovierung geschlossen wird. Geistliche und weltliche Musik werden dargeboten vom Männer- und Frauenchor des Gesangverein "Männerquartett 1893 e.V. Crumstadt" Solisten: Chorleiter Männerchor und Posaune: Hans Kaspar Scharf Chorleiter Frauenchor und Klavier: Markus Braun Violine: Ulrike...

Geschichtsblätter zur 25jährigen Partnerschaft mit Palo del Colle in Süditalien
4 Bilder

Neue Biebesheimer Geschichtsblätter zu Biebesheims Partnerschaften

Biebesheimer Geschichtsblätter zu 40 Jahre Verschwisterung mit Romilly-sur-Andelle Frankreich 1971-2011 40 ans de jumelage Romilly-sur-Andelle Biebesheim am Rhein 25 Jahre Verschwisterung mit Palo del Colle Italien 1986-2011 XXV anniversario gemellaggio Palo del Colle Biebesheim am Rhein Zu der im Heimatmuseum Biebesheim bis 14. November 2011 zu sehenden Sonderausstellung 40 Jahre Verschwisterung mit Romilly-sur-Andelle und 25 Jahre Verschwisterung mit Palo del Colle hat der Heimat-...

4 Bilder

Musikalische Geschichten für den guten Zweck - Sinfonisches Blasorchester TSG Wixhausen und Hans-Jürgen Höfele begeistern mit Benefizkonzert

Was kann es schöneres geben, als sehr gute Musik zu genießen und gleichzeitig etwas für kranke Kinder zu tun? Der Reinerlös des Benefizkonzertes geht in diesem Jahr an den Verein für krebskranke und chronisch kranke Kinder e.V. Darmstadt. Die Aktivitäten des Vereins wurden erst vor kurzem auf die chronisch kranken Kinder ausgeweitet, so dass das Geld für den dadurch notwendig gewordenen Ausbau der Räumlichkeiten gebraucht wird, wie es der stellvertretende Vorsitzende Dr. Reiner Buchhold in...

Wer stiftet Weihnachtsbaum?

SEEHEIM-JUGENHEIM. In rund sieben Wochen beginnt die Adventszeit. Damit sich in der Gemeinde und ihren Ortsteilen vorweihnachtliche Stimmung einstellt, bittet die Gemeindeverwaltung Grundstücksbesitzer aus der Gemeinde und der nahen Umgebung Weihnachtsbäume aus ihrem Baumbestand im Vorgarten zu spenden. Diese sollten eine Mindesthöhe von acht und eine Maximalhöhe von zehn Meter haben. Nach einer Ortsbesichtigung sägen die Mitarbeiter des ge-meindlichen Betriebshof den Nadelbaum in der zweiten...

Die Königin des guten Tons - Klarinettisten und -innen und sind herzlich willkommen im Musikverein Gräfenhausen

Die Klarinette – oder zumindest ein Vorgänger von ihr - wurde von Johann C. Denner im 17. Jahrhundert aus dem Chalumeau, einem Rohrblattinstrument, entwickelt. Seither erfreut sich das Holzblasinstrument großer Popularität und ist auch als Königin des guten Tons bekannt. Die Klarinette ist auch darauf ausgelegt, Solostimmen zu spielen, doch das Musizieren in der Gruppe hat nicht nur einen musikalischen Mehrwert. Ob für Kinder oder Erwachsene – Studien haben gezeigt, dass Gruppenaktivitäten wie...

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.