Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Kultur
2 Bilder

Von A bis Z

A   rbeiten mit Freude, B   edeutet: Zufriedenheit! C   afe`s besuchen und nette Leute, D   afür wäre jeder gern bereit. E   isenbahn fahren F   ür wenig Geld, G   eheimnisse bewahren, H  at grad` noch gefehlt. I   rrtümer aufklären, J  edem zuhören, K  inder verstehen, L  eiden auch sehen. M  iteinander reden, N  iemanden vergessen! O der auch mal beten. P  ausen einlegen - Gutes essen! Q  uark mit Schnittlauch, R  adieschen auf`s Brot, S  ahne mit Erdbeeren kann man auch T ...

Kultur
Das Mandolinenorchester beim Proben

Musikalische Traumbilder
Mandolinenkonzert am 3. Advent im Bürgerhaus Dudenhofen

Traditionell am 3. Adventssonntag, 16.12.2018 - Beginn 16:30, findet das Konzert des Mandolinenorchesters des Wanderclub „Edelweiß“ Dudenhofen e.V. im Bürgerhaus Dudenhofen statt. Auf dem Programm des diesjährigen Konzerts stehen verträumte Fantasien, eingängige Melodien und freche Rhythmen von zeitgenössischen Komponisten ebenso wie Musikstücke aus den Anfängen des 20. Jahrhunderts. Nicht nur beim weihnachtlichen Finale werden die Zupfer von Percussion, Flöte und Gesang verstärkt. Karten für...

Kultur
Odenwald-Forum im Gasthaus Odenwald in Höchst-Hummetroth
Foto: HGV Lützelbach
2 Bilder

15 Jahre Lützelbacher Limes - Die Erweckung aus dem Dornröschen-Schlaf

15 Jahre ist es her, dass der Lützelbacher Abschnitt des Odenwaldlimes aus dem „Dornröschenschlaf“ erweckt wurde. Dies war Anlass für den Heimat- und Geschichtsverein Lützelbach dieses Thema beim jüngsten Odenwaldforum einmal zu beleuchten. Thomas Heß, der Vorsitzende des HGV, ließ vor mehr als vierzig Zuhörern die letzten Jahre anhand vieler Bilder Revue passieren. Anfang der 2000er Jahre waren Bestrebungen im Gange, den Obergermanisch-Raetischen Limes ins UNESCO-Weltkulturerbe aufnehmen zu...

Kultur

Einmaliges Konzerterlebnis in der Region
Alpenländische Weihnacht - 200 Jahre “Stille Nacht“

Offenbach. Am 06. und 07.12., jeweils um 19:00 Uhr, laden die Sunnblickler traditionsgemäß mit ihrer Stubenmusik, den Sängern und Weisenbläsern mit echten, überlieferten Volksweisen zur „Alpenländischen Weihnacht“ in die Offenbacher Marienkirche ein. Einlass ist jeweils eine halbe Stunde vor Konzertbeginn. Dass heuer ein besonderes Jahr für die alpenländische Volksmusik ist, verrät schon die Überschrift. Neben Hirten – und Herbergssucherliedern, staaden Landlern und Bläserweisen werden die...

Kultur

Weihnachtskonzert
Festliche Bläser- und Chormusik

REICHELSHEIM. Festliche Bläsermusik und Weihnachten passen einfach wunderbar zusammen, genauso wie ein geschmückter Lichterbaum und Engelsgesang. All das können die Besucher erleben, die am Samstag, 22. Dezember um 19.00 Uhr in die Evangelische Michaelskirche nach Reichelsheim kommen. Das bunte Konzert mit Adventsliedern und weihnachtlicher Musik wird gemeinsam gestaltet vom Posaunenchor Reichelsheim und dem Frauenchor Beerfurth. Mit dabei sind Lieder wie „Macht hoch die Tür“, „Hört der Engel...

Kultur
Ute Bornscheuer, 50. Blutspende

Blutspendetermin in Stockstadt

Ute Bornscheuer hat beim Blutspendetermin am vergangenen Montag in Stockstadt zum 50. Mal Blut gespendet, Liane Schumann zum zehnten Mal. Sie erhielten neben Ehrennadel und Urkunde auch ein kleines Geschenk.

Kultur
2017 begeisterte ConFuego mit seinem Programm "C'est la vie!" das Publikum in der Römerhalle.
2 Bilder

Dieburger Popchor veranstaltet Vorsingen am 13. Dezember 2018
ConFuego sucht neue Sängerinnen und Sänger

Ob Sopran, Alt, Tenor oder Bass: ConFuego sucht Dich! ConFuego ist ein Pop- und Jazzchor, der gerne anspruchsvolle und moderne a cappella Arrangements singt. Bei der Probenarbeit setzen die Mitglieder darauf, dass sich jeder selbstständig auf neue Stücke vorbereitet. Chorleiter Dirk Schneider stellt hierfür Übedateien zur Verfügung, sodass man nicht notwendigerweise vom Blatt singen können muss. Geprobt wird immer donnerstags ab 20 Uhr. Die regelmäßige Teilnahme ist für jedes Mitglied...

Kultur
4 Bilder

Early-Bird-Aktion - Jetzt schon Karten sichern
W-Festival 2019 vom 29. Mai bis 1. Juni 2019

Frankfurt. Beim „W-Festival 2019“ stehen vom 29. Mai bis 1. Juni 2019 in Frankfurt am Main nationale und internationale Top-Musikerinnen im Rampenlicht. Bereits zum achten Mal haben sich die Organisatoren zum Ziel gesetzt, einen besonderen Fokus auf weibliche Kreativität zu legen und „Women’s Best“ („FRIZZ“) auf unterschiedliche Bühnen der Mainmetropole zu bringen. In diesem Jahr mit vollwertigen Konzerten beim W-Festival live zu erleben sind u.a.: Alice Merton („No Roots“) Namika...

Kultur
4 Bilder

Kreatives aus der eigenen Werkstadt
Kreativmarkt Gernsheim jetzt immer am ersten Novemberwochenende

Auch wenn der diesjährige Kreativmarkt in Gernsheim zu einem früheren Zeitpunkt stattfand, fanden viele Besucherinnen und Besucher bei kaltem aber sonnigem Wetter den Weg in die Stadthalle in Gernsheim. Von 11-18 Uhr präsentierten wieder 40 Ausstellerinnen und Aussteller ihre ausschließlich selbstgefertigten Arbeiten, führten viele inspirierende Gespräche und verkauften ihre Arbeiten, die vielleicht unter dem einen oder anderen Weihnachtsbaum liegen werden. Der zu einer Tradition gewordene...

Kultur

Traditionelles Adventbenefizkonzert zugunsten GLS Zukunftsstiftung Entwicklung in Frankfurt

Das Aura-Media Kulturforum e.V. erwartet alle Freunde der schönen Musen zu einem besonderen Abend im Rudolf-Steiner-Haus, Hügelstr. 67, 60433 Frankfurt/M. am Samstag, den 8.12.2018 um 20h Uhr. - Für dieses Projekt konnte das gefeierte Monte Piano Trio gewonnen werden. - Die Details sind dem Programm unter www.aura-media.de zu entnehmen oder per Mail blw@aura-media.de anzufordern. Eintritt frei - Gäste und Spenden zugusten www.zukunftsstiftung-entwicklung.de willkommen.

Kultur

Auftritt des Moskauer St. Daniels Chors in der Darmstädter Pauluskirche

Die vier Sänger aus dem Solistenensemble des Russisch-Orthodoxen Patriarchen Kyrill I. treten am ersten Advent, Sonntag, den 2. Dezember um 17 Uhr unter der Leitung von Dr. Vladislav Belikov auf. Das Ensemble wurde im Jahre 1990 im Moskauer Danilow-Kloster gegründet, tritt auf und singt in der traditionellen Besetzung eines Mönchschores. In der einstündigen Programmfolge, die durch Moderationsbeiträge von Vladislav Belikov unterbrochen wird, erklingen neben den Klassikern Rachmaninow,...

Kultur

Premiere im Kino Höchst
Großer Zuspruch des Films „Der marktgerechte Patient“

Großen Zuspruch hatte die Premiere des Films „Der marktgerechte Patient - in der Kranken-hausfabrik“ im Kino in Höchst. Zu der Veranstaltung konnte Hans Hofferberth vom Freun-deskreis des Höchster Kinos zahlreiche Besucherinnen und Besucher aus Höchst und dem gesamten Odenwaldkreis begrüßen, darunter auch viele Beschäftigte aus dem Gesund-heitswesen. In dem Film machen Ärzte, Pfleger und Patienten deutlich, dass die zunehmende Ökonomisierung und Kommerzialisierung des Gesundheitswesens...

Kultur

Konzert bei Kerzenschein
Konzert bei Kerzenschein in der Auferstehungskirche Darmstadt-Arheilgen

Am Sonntag, dem 9. Dezember 2018 findet um 18.00 Uhr das alljährliche weihnachtliche Konzert bei Kerzenschein in der Auferstehungskirche Darmstadt-Arheilgen statt. Der Kammerchor Darmstadt-Arheilgen wird Chöre aus dem Messias von G. F. Händel und ein Magnificat des Bachschülers J. L. Krebs singen. Dekanatskantor Burkhard Engelke, der auch den Chor leitet, wird außerdem an der Hauptorgel der Auferstehungskirche die Variationen BWV 769 über das Weihnachtslied „Vom Himmel hoch da komm ich her“ von...

Kultur
11 Bilder

Buchmesse Aschaffenburg
regionale Buchmesse im Schloss Aschaffenburg

Zum vierten Mal fand die Aschaffenburger Buchmesse im Ridingersaal von Schloss Johannisburg statt. Von 11-18 Uhr stellten sich wieder regionale Verlage, Autoren und Buchhändler vor. Um 11 Uhr wurde durch den Verein die Buchmesse eröffnet. Oberbürgermeister Klaus Herzog nahm es in die Hand, die Messe zu eröffnen, wies auf die Literaturstadt Aschaffenburg hin und referierte kurz über das Schloss. Wie jedes Jahr mit der Preisverleihung für die Ausschreibung die der Verein zur Förderung der...

Kultur
Weck, Worscht un Woi - muntere Frühstücksrast der Sängerinnen

"Frauenchor-Dieburg" auf Sightseeing-Tour in Ingelheim
Weinprobe, Planwagenfahrt und Gesang in der Burgkirche zu Ober-Ingelheim

Frauenchor-Ausflug nach Rheinhessen in die Rotweinstadt Es war ein sonniger und angenehmer Herbsttag, der 20. Oktober 2018, den die 30 Damen des „Frauenchor-Dieburg“ mit ihrem Chorleiter Hans Dieter Müller erlebten. Am frühen Vormittag fuhr der Bus von Klieber-Reisen über Weiterstadt auf die Autobahn nach Ingelheim. Auf einer Anhöhe in der Nähe der Burgkirche erwartete der Gästeführer Herr Reintsch bereits die Reisegruppe. Die mitgebrachte Vesper, Weck und Worscht, mit dem Wein des Winzers...

Kultur

Aus uralter Zeit – Gumpen

Über die alten Höfe von Gumpen, deren Geschichte und Bewohner schreibt Erika Hörr ihr drittes und wie sie sagt, letztes Buch zu den Reichelsheimer Ortsteilen. Das Titelbild vom „Alt-Gesäß“ in Gumpen stellt für die Autorin, 1927 in Reichelsheim geboren, eine besondere Stimmung dar, die sie bei der Beschäftigung mit den alten Höfen und der Odenwälder Heimat stets begleitet hat. „Bewahre das Alte, damit du das Neue besser verstehen kannst.“ Es ging ihr immer um die Erhaltung der ältesten...

Kultur

Einführungspreis für das Familienbuch Reichelsheim 1643–1875
Lange erwartet: Das Familienbuch Reichelsheim erscheint noch dieses Jahr!

Das „Familienbuch Reichelsheim 1643–1875“ von Heiner Wolf aus Brensbach wird noch im Dezember erscheinen. Bereits vor einem Jahr angekündigt, ist es endlich im Druck. Ab sofort – bis zum 21.12.2018 – ist es zum Einführungspreis zu bestellen, für nur 60 Euro (Preis danach 75 Euro) . Das Familienbuch beinhaltet fast 10 000 Familien aus den einzelnen Filialen und aus Reichelsheim. Die Familien sind durch Familiennummern verknüpft, so dass es ein leichtes ist, von der Familie der Großeltern zu den...

Kultur

Blasorchester stimmt in der Schlosskirche auf Weihnachten ein
Zwei Konzerte am 3. Advent in Braunshardt

Weihnachten kommt immer so plötzlich!? "Nicht für uns, wir proben für die beiden Konzerte bereits seit Oktober, direkt nach unserem Jahreskonzert", so der Sprecher des Blasorchester Braunshardt. "Auch wenn das bei teilweise mehr als 20° C manchmal recht gewöhnungsbedürftig war – aber man kann ja auch schon seit September Spekulatius kaufen". Neben dem Blasorchester werden die beiden Konzerte ebenfalls von den Blockflöten-Kids, der Bläserklasse der Astrid-Lindgren-Schule Braunshardt und dem...

Kultur
3 Bilder

Mainflinger Musikanten feiern 15jährige Freundschaft mit dem Wirtshaus "Zur Sonne"
Probenwochende der Kapelle der FFW Mainflingen

Ein Mal im Jahr fahren die Musikanten der Kapelle der FFW Mainflingen in den schönen Spessart nach Schollbrunn, um dort ihr musikalisches Probenwochenende abzuhalten. In der vergangenen Woche vom 15. – 18.11.2018 studierten die Musikanten das Programm für das anstehende Benefizkonzert „Konzert zur Weihnacht“ ein. Neben zeitlosen Weihnachtsmelodien wie „O Holy Night“ und „Es kommt ein Schiff geladen“ wurden auch Choräle und Fugen eingeübt. Gruppenspiele über verschiedene Weihnachtstraditionen...

Kultur
11 Bilder

Von Feen, Hexen und anderen Waldgeistern - "DIE KLEINE FEE" - Theater von und für Kinder

Theater gespielt von Kindern für Kinder – Unter diesem Motto setzt die Nachwuchsgruppe der Leeheimer Laienspieler auch in diesem Jahr ihre wunderbare Tradition fort, in der Vorweihnachtszeit ein neues Kindertheaterstück auf die Bühne zu bringen. Seit Juni proben 14 Leeheimer engagierte und talentierte Kinder im Alter von acht bis elf Jahren mit viel Freude und Spaß unter der Regie von Ulrike Urban, Melanie Kind und Ellen Wiesenäcker. Am kommenden Wochenende ist es endlich soweit und an zwei...

Kultur

Musikalische Traumbilder
Mandolinenkonzert am 3. Advent im Bürgerhaus Dudenhofen

Musikalische Traumbilder präsentiert das Mandolinenorchester des Wanderclub „Edelweiß“ Dudenhofen e.V. in seinem traditionellen Konzert am 3. Advent. Am vergangenen Wochenende trafen sich daher die Zupfmusiker zu einer zweitägigen Intensivprobe im Wanderheim an der Gänsbrüh. Auf dem Programm des diesjährigen Konzerts stehen verträumte Fantasien, eingängige Melodien und freche Rhythmen von zeitgenössischen Komponisten ebenso wie Musikstücke aus den Anfängen des 20. Jahrhunderts. Percussion,...

Kultur

Mit dem Dino auf der Schulter
Leseförderung: Vorlesen und Spielen in Erbach am bundesweiten Tag des Vorlesens

Mit einem "Was machen wir heute?" begrüßten Kinder im ersten Schuljahr die Vorleser*innen gleich am Büchereieingang. Vorlesen und Spielen mit Überraschungen gab es dann den ganzen Abend bei der Kath. Öffentlichen Bücherei zum bundesweiten Vorlesetag. Alles drehte sich um Tiere und Kuscheltiere, die die Kinder aus Erbach, Mossautal und Michelstadt mitgebracht hatten. Helle Aufregung gab es, als Dinos durch den Raum spazierten, sich auf Schultern setzten und laut brüllten. Keine Bange: die Dinos...

Kultur
Personen im Bild von l. n.r. vorne: Peter Kerbsties, Celina Knoch, Mina Lohr, Klaus Richter, Norbert Wissel, Helmut Klein, Christina Born, Juana Daus. Hintere Reihe v.l.n.r. Gottfried Frickel, Bernd Dassinger, Horst Westenberger, Klaus Klug, Jessica Di Falco.

Jubilarenehrung des Frohsinn Klein-Krotzenburg
65 Jahre singt Helmut Klein im Männerchor

Bei der Jubilarenehrung im Frohsinn-Vereinsheim am vergangenen Samstag wurden 10 Jubilare für insgesamt 370 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Nach einem tollen Gesangsbeitrag von Cantare unter der Leitung von Andreas Schwab bedankten sich die Vorsitzenden Bernd Dassinger und Gottfried Frickel bei Mina Lohr und Celina Knoch für 10 Jahre sowie bei Juana Daus, Christina Born und Jessica Di Falco für 25 Jahre vereinstreue. Seit 40 Jahren singt Horst Westenberger aktiv im 2. Bass beim Männerchor. Klaus...

Kultur
Jürgen Braun, 75. Blutspende
4 Bilder

Blutspendetermin in Goddelau

Jürgen Braun und Johannes Hohl haben beim Blutspendetermin in Goddelau ihre 75. Blutspende geleistet. Dieter Rothermel hat zum 50. Mal Blut gespendet, Thomas Jarzembinski und Frank-Ulrich Willner zum zehnten Mal. Sie wurden alle mit Ehrennadel und Urkunde ausgezeichnet und erhielten ein kleines Geschenk. Insgesamt waren 97 Blutspender erscheinen, darunter beachtliche 12 Erstspender. Das DRK sucht übrigens ehrenamtliche Helferinnen und Helfer für die Blutspendetermine, vor allem für das...

Beiträge zu Kultur aus