Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Herausforderungen für dieKinder- und Jugendarbeit
FACHTAG: Radikalreligiöse Tendenzenund Muslimfeindlichkeit

Der Fachtag am Dienstag, den 4. Juni 2019 im Justus-Liebig-Haus Darmstadt  ist die zweite Veranstaltung der Demokratiereihe 2019. Diese beobachtet das Wirken von radikalreligiösen und muslimfeindlichen Tendenzen in der Kinder- und Jugendarbeit. Zentral ist die Frage nach Möglichkeiten der Prävention und der Handlungsoptionen. Die Veranstaltung richtet sich an Multiplikator*innen aus der Kinder- und Jugendarbeit sowie aus der schulischen und außerschulischen Bildung in Darmstadt und Region....

2 Bilder

Positiv contra Negativ

Schade, dass du nicht...................... Ein Jammer, weil er so................….. Traurig, wo sie doch........................ Bedauerlich, dass es kein................. Schrecklich, wie wir fast................... Nein! Besser klingt es so: Herrlich, ich bin einem „guten Geist“ begegnet! Schön, dass es heute mal nicht regnet! Wunderbar, es ist alles gut gelaufen! Prima, mit Geld kann man fast alles kaufen! Klasse, wenn Menschen sich gut versteh`n! Noch besser: ....und sich...

2 Bilder

Landjugend Groß-Bieberau
landgemacht - 24-Stunden-Aktion

#landgemacht bewegt Bundesweite BDL-Jubiläums-Aktion fürs Land startet (BDL) „Was Grillhütten und Insektenhotels, Blutspenden, Blühkisten und das neue Dorfplatzpflaster gemeinsam haben, weiß in der Landjugend jeder. Denn das ist Engagement #landgemacht, das ab morgen sichtbarer als sonst Dörfer und Gemeinden in der ganzen Republik verbindet“, sagt Sebastian Schaller stolz. Der Vorsitzende des Bundes der Deutschen Landjugend (BDL) e.V. freut sich über jede einzelne #landgemacht-Aktion zum 70....

#eberglücklich - international
Jinyi (China)

我愛Eberstadt的事情 / 好餐館 / 友善的人 / 非常靠近大城市 / 美麗的森林 / 好劇院 Sachen, die ich an Eberstadt liebe:  Gute Restaurants / Freundliche Menschen / Sehr nah an Großstädten / Schöne Wälder / Gute Theater

Darmstädter Demokratiereihe 2019
FACHTAG: Radikalreligiöse Tendenzen und Muslimfeindlichkeit –Herausforderungen für die Kinder- und Jugendarbeit

Am Dienstag, 4. Juni 2019 im Justus-Liebig-Haus, Große Bachgasse 2, in Darmstadt  geht um radikalreligiöse Tendenzen und Muslimfeindlichkeit – Herausforderungen für die Kinder- und Jugendarbeit. Dazu gehört ein Blick auf den Einwirkung von radikalreligiösen und muslimfeindlichen Tendenzen in der Kinder- und Jugendarbeit. Im Mittelpunkt steht die Frage nach Prävention und Handlungsoptionen. Die Veranstaltung richtet sich an Multiplikator*innen der Kinder- und Jugendarbeit und der schulischen...

Zweites Vernetzungstreffen der migrantischen Organisationen in Hessen
“DEMOKRATISCHES ENGAGEMENT VON MIGRANTISCHEN ORGANISATIONEN”

Das Kompetenzzentrum Vielfalt –Migrantenorganisationen lädt ein zum Samstag, den 01.06.2019 in den Saalbau Gutleut Rotweiler Str. 32, Frankfurt (Main) von 11:00 bis 16:00 Uhr. Der Fokus liegt auf dem Thema: Die Stärkung unserer Demokratie und unserer vielfältigen Gesellschaft ist eine Aufgabe für ALLE. Migrantische Organisationen fördern mit ihrem Engagement Teilhabe und Integration von Neu-/ Zugewanderten in Deutschland und leisten damit einen unverzichtbaren Beitrag. Ihre...

Aufruf zur Mitwirkung
Bildungsfestival in Wiesbaden im September

Die Idee des Festivals ist, gemeinsam mit vielen anderen Menschen über Bildung zu reflektieren, Neues zu entdecken und darüber zu diskutieren, wie sich eine bessere Welt gestalten läßt. Dabei soll es Workshops und kurze Impulsvorträge geben, auch viel Raum für Diskussionen und verschiedene künstlerische Ausdrucksformen. (siehe  https://www.bildungsfestival-wiesbaden.de/). Impulsvorträge sollen ein breites Spektrum abdecken, um zu inspirieren. Das geht von Klimaaktivist*innen über Pädagogen...

Höhepunkt am Wahlsonntag, 26. Mai, ist ab 11.00 Uhr
Abschlussfest der Kampagne auf dem Darmstädter Marktplatz.

Das ‚BUFFET BLEU – europäisch essen, europäisch wählen‘ ist für Groß und Klein, für Alt und Jung, mit kulinarischem Schwerpunkt. Ganz Darmstadt und Umgebung ist eingeladen mitzufeiern. - Oberbürgermeister Jochen Partsch, Schirmherr der Veranstaltung, wird das Ereignis eröffnen. An 14 Pavillons bieten engagierte Darmstädter Vereine und Initiativen kulinarische Köstlichkeiten aus europäischen Ländern gegen Spenden an.   Pulse of Europe arbeitet seit Monaten mit Volldampf am Programm von BUFFET...

Der neu zusammengesetzte Vorstand des KV Narrhalla Michelstadt

KV Narrhalla Michelstadt blickt auf eine erfolgreiche Kampagne

Durchaus positiv fiel das Fazit des Ersten Vorsitzenden des Karnevalvereins Narrhalla Michelstadt, Marco Forano bei der Mitgliederversammlung am Dienstag, 14. Mai 2019 aus. Der Vorstand hatte um 20:00 Uhr in das Restaurant Michelstädter Hof geladen. Auf der Tagesordnung standen neben den üblichen Regularien auch Neuwahlen zum Vorstand. Forano erläuterte in einem Rückblick auf die vergangene Kampagne, was der Verein so alles leistet. Besonderes Augenmerk legte er dabei auf die Fastnachtsparty...

Susannah Martin: JUST NATURE in Darmstadt verlängert

Aufgrund des großen Zuspruchs wird die aktuelle Ausstellung Susannah Martin: JUST NATURE bis 14. Juli 2019 verlängert! - Das Zusatzprogramm bietet zwei weitere öffentliche Führungen an: Zusammen mit der Künstlerin am Freitag, 14. Juni 2019 18 Uhr und zur Finissage am Sonntag, 14. Juli 2019 17 Uhr. Doch zuvor kommt Susannah Martin am Donnerstag, 23. Mai 2019  um18 Uhr mit Julia Reichelt, der Kuratorin der Ausstellung, ins Gespräch. - Kai Buchholz zieht am Sonntag 26. Mai 2019 um 17 Uhr in...

Foto: Günter Doberauer

„Offenes Singen“ am Löwenplatz in DA-Arheilgen
Gesangverein „Eintracht 1870“ e.V. präsentierte einen bunten Reigen durch die Chorliteratur

(wl) Am vergangenen Sonntag traf sich der Chor mit seinen Anhängern wieder einmal am Löwenplatz zu einem ‚Offenen Singen’. Was niemand glauben wollte geschah: der Wettergott, bestimmt ein Arheilger, hatte ein Einsehen und verschob das Unwetter auf den Abend. Ursula Hübner, die Vorsitzende des Chores, begrüßte die zahlreich erschienen Zuhörer, darunter Vorsitzende befreundeter Chöre und Ehrenvorsitzende der Eintracht. Besungen wurde, wie kann es auch im Mai anders sein, die derzeitige...

Ferdinand von Schirach
„Kaffee und Zigaretten“ – Lesung und Vortrag im Schauspiel Frankfurt

Freizeit. Am vergangenen Freitag, 17. Mai 2019, war der bekannte Strafverteidiger und Buchautor Ferdinand von Schirach zu Gast im Schauspiel Frankfurt. Mit im Gepäck hatte er „Kaffee und Zigaretten“. Sein bislang wohl persönlichstes Buch und „nein, es ist kein Ernährungsratgeber“ erklärt der Autor schmunzelnd dem Publikum. In „Kaffee und Zigaretten“ verweben sich autobiografische Erzählungen, Aperçus, Notizen und Beobachtungen. Privates und Allgemeines berühren sich hier und spiegeln sich...

Open-Air-Konzert vor der Kulisse des Braunshardter Schlosses
Serenade im Schlosspark

Ein Open-Air-Konzert das in Braunshardt nicht mehr wegzudenken ist veranstaltet das Blasorchester TSV Braunshardt auch in diesem Jahr: die "Serenade im Schlosspark“, dieses Jahr erstmals am Pfingstsamstag, den 8. Juni im Schlosspark Braunshardt. In diesem Jahr lautet das Motto der Serenade "Gartenparty". Denn genauso abwechslungsreich und vielfältig wie die bunten Lämpchen der Lichterkette, die bei einer Gartenparty durch die Äste der Bäume leuchten wird das Programm sein: Marsch, Polka,...

Kammermusik für Gesang, Klavier und Kontrabass in der Staatskanzlei Wiesbaden

Die Hessische Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten und Bevollmächtigte des Landes beim Bund, Lucia Puttrich (MdL) lädt zum 10. Europäischen Salon am 7. Juni 2019 von 19.00 bis 21.00 Uhr in die Hessische Staatskanzlei, Georg-August-Zinn-Straße 1, Wiesbaden ein. Der Europäische Salon ist eine kulturelle Veranstaltungsreihe der Hessischen Europaministerin in Kooperation mit Mitgliedern des Hessischen Consular Corps. - Dieses Programm wurde gemeinsam mit der Botschaft von Rumänien in...

7 Bilder

Marburg Con
Verleihung von Vincent Preis und Marburg Award

Wie jedes Jahr, so auch dieses, fand der Marburg-Con in Niederweimar statt. Er begann am Freitag mit einem gemütlichen zusammensitzen in geselliger Runde. Am Samstag 11. Mai war, wie immer der Tag, an dem sich in dem kleinen Ort Verlage, Autoren, Zeichner und Besucher die Klinke in die Hand gaben. Das Wetter, Dauerregen, lud nicht gerade ein, den Fuß vor die Tür zu setzen und doch kamen Fans von Fantasy, Science Fiction und Horror aus dem ganzen Bundesgebiet ins Bürgerhaus...

3 Bilder

Buchmesse Kassel Buch
Leseratten contra Bücherwürmer

In Deutschland besteht eine rege Szene von mittleren und kleinen unabhängigen Verlagen. Davon finden sich viele auf Facebook, um so ein Netzwerk aufzubauen, sich auszutauschen und gegenseitig zu helfen. Eine von den vielen regionalen Buchmessen, die KasselBuch, bietet damit gleichzeitig den Verlagen und Aktiven sich persönlich kennenzulernen. Mit ihren höchst ambitionierten Programmen können die Verlage wie Conte, Saphir im Stahl, PalmArt Press, Nomen Verlag, Bärenreiter u. a. das gleiche...

Bibelvortrag mit Diskussion
Jesus, die ersten Christen und Daniel

Am Dienstag (25.6.), um 20 Uhr, wird die Reihe des Katholischen Bildungswerks Reinheim fortgesetzt. Im Mittelpunkt des vierten Vortrags steht die Figur des „Menschensohns“ bei Daniel, den die ersten Christus auf Jeus anwenden. Mit der Figur des Menschensohns, die auf Jesus angewandt wird, wird eine Interpretation Jesu vorgenommen, wie sie auch andere Titel (Messias/Christus, ¬Sohn Gottes) machen. Der Gestalt des Menschen-sohnes folgt sein spezieller Auftrag für die Endzeit und das Gottes-volk...

Wochen zum verantwortungsvollen Tafeln 22. Mai - 20. Juni 2019 in Frankfurt

22. Mai 2019, 19:00 - 20:30 h: Abfall oder Reste? Food Waste oder aus Liebe zum Essen im Deutschen Museum für Kochkunst und Tafelkultur, Zeil 83/Holzgraben 4 29. Mai 2019, 19:00 - 21:00 h: Barabend in der Villa Orange im Hotel Villa Orange, Hebelstraße 1, 60318 Frankfurt, an der Bar 6. Juni 2019, 19:00 - 20:30 h: Geht es so weiter, geht bald nichts mehr? Fairer Handel als Ausweg?! im Deutsches Museum für Kochkunst u. Tafelkultur, Zeil 83/Holzgraben 4 12. Juni 2019, 19:00 - 21:00 h: Genuss...

Die „Aphrodite“ von Bärbel Dieckmann ist eines der Werke, die für das Kunstfestival „Den Bogen spannen“ nach Darmstadt kommen.

Kunst
Darmstädter Sezession startet Crowdfunding-Kampagne

Spender unterstützen Kunstfestival zum 100-jährigen Jubiläum Die Künstlervereinigung Darmstädter Sezession sammelt erst Geld ein und dann Kunstwerke. Mit den Spenden eines breiten Interessentenkreises sollen zahlreiche Exponate von mehr als 150 Künstlern aus ganz Deutschland zum Kunstfestival „Den Bogen spannen“ nach Darmstadt geholt werden. Vom 8. Juni bis 15. September 2019 feiert die Darmstädter Sezession ihr 100-jähriges Bestehen mit einer groß angelegten Ausstellungs- und...

Die „Aphrodite“ von Bärbel Dieckmann ist eines der Werke, die für das Kunstfestival „Den Bogen spannen“ nach Darmstadt kommen.

Kunst
Darmstädter Sezession startet Crowdfunding-Kampagne

Spender unterstützen Kunstfestival zum 100-jährigen Jubiläum Die Künstlervereinigung Darmstädter Sezession sammelt erst Geld ein und dann Kunstwerke. Mit den Spenden eines breiten Interessentenkreises sollen zahlreiche Exponate von mehr als 150 Künstlern aus ganz Deutschland zum Kunstfestival „Den Bogen spannen“ nach Darmstadt geholt werden. Vom 8. Juni bis 15. September 2019 feiert die Darmstädter Sezession ihr 100-jähriges Bestehen mit einer groß angelegten Ausstellungs- und...

Herausforderungen für die Stadtgesellschaft von Morgen
„Digitalisierung für Alle“

Im Auftrag der Telekom Technik führt DIALOG BASISeinen zweistufigen Dialogprozess zur digitalen Teilhabe durch. Dessen Ziel ist es: ◼ Schwer zu erreichende Gruppen in die Diskussion um digitale Teilhabe einzubeziehen und mit niederschwelligen Angeboten Kompetenzen aufzubauen, ◼ Lösungen zu erarbeiten, wie Digitaltechniken sinnvoll zu den sozialen Herausforderungen einer modernen Stadtgesellschaft beitragen und ◼ Netzwerke von Schlüsselakteuren und Multiplikatoren zu stärken. Den Auftakt...

5 Bilder

Konzert
Harmonische 3Klänge mit 4 Orchestern

Stehende Ovationen für die rund 100 MusikerInnen vom vollbesetzten Haus Eigentlich hätte das Konzert des Sinfonischen Blasorchesters der TSG Wixhausen in diesem Jahr 4Klänge heißen müssen. Denn neben dem Großen Sinfonischen Blasorchester (SBOW), dem Schüler- und dem Jugendblasorchester (Jubo) nahmen zum ersten Mal auch die Kinder der AG Klassenmusizieren bei diesem Gemeinschaftskonzert auf der Bühne Platz. Die AG, die der seit über 20 Jahren bestehenden Kooperation mit der örtlichen...

Beiträge zu Kultur aus