Konzertabend unter dem Motto "Amerika"
Jahreskonzert des Blasorchester TSV Braunshardt

Am Samstag, 29.09.2018, 20.00 Uhr veranstaltet das Blasorchester TSV Braunshardt sein Jahreskonzert im Bürgerhaus in Schneppenhausen.
In diesem Jahr steht das Konzert unter dem Motto "Amerika". Das dieses Land mehr zu bieten hat als tägliche, wahnwitzige Presse-Schlagzeilen wird das Orchester an diesem Abend zeigen – nämlich die Musik!
Musik, die genau so groß, bunt und weit gefächert ist wie das große Land Amerika selbst und so vielfältig wie die Menschen die dort leben. Von traditioneller Marschmusik über Klassik, Pop, Rock bis hin zum Jazz & Swing wird alles zu hören sein, dass einige der bekanntesten Musiker und Komponisten der Welt hervorgebracht haben.
Der weltberühmte Marsch "The Washington Post" von John Philip Sousa wird genauso zu hören sein wie die "Third Suite" von Robert E. Jager. Einem US-amerikanischen Komponisten, dessen Suite seit Veröffentlichung 1966 regelmäßig auf Wettbewerben, Konzerten und Festivals weltweit aufgeführt wird.
Ein weiteres Stück wird "Evening of the Pops" sein, ein Arrangement mit bekannten Titeln "DER Filmmusik-Instanz" Hollywoods, John Williams. Er hat unzählige Soundtracks komponiert und wurde bereits mit fünf Oskars für seine Kompositionen ausgezeichnet.
In eine ganz andere Richtung wird dann z. B. "Blood, Sweat … at their Best" gehen – ein Arrangement von bekannten Titeln der amerikanischen Jazzrock-Band "Blood, Sweat and Tears", die berühmt wurden durch ihre Kombination von Rock- und Blechblasinstrumenten und damit Akzente und Maßstäbe für andere Formationen des Jazz- und Brass-Rock setzten.
Somit erwartet die Besucher ein mehr als abwechslungsreicher Konzertabend mit dem Blasorchester TSV Braunshardt! (rb)

Autor:

Ralf Becker aus Weisterstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.