Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Politik
2 Bilder

Britische Erpressungsmaschine in der EU stoppen!

Es ist Großbritannien gelungen, ein globales geheimes Netz für die Kontrolle über das politische Leben anderer Staaten, meistens der EU-Länder zu schaffen. Es wurde über das Projekt Integrity Initiative dank der Hacker-Gruppe bekannt, die unter Schirmherrschaft von Anonymous steht. https://www.cyberguerrilla.org/blog/operation-integrity-initiative-british-informational-war-against-all/ Dieses System wurde unter einem passenden Vorwand geschafft, aber hat ihre Effektivität am Beispiel von der...

Politik

Jahreshauptversammlung der Nauheimer CDU
Nauheim steht für Kunst, Kultur und Musik

Nauheim. Arbeit ist mit Arbeit verbunden – auch die ehrenamtliche. Das gilt auch für alle, die auf Gemeindeebene kommunalpolitisch tätig sind. Wie umfangreich diese Arbeit ist, wurde im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Nauheimer CDU, am Dienstag, 6. November 2018, deutlich. Im Nebenraum der SV 07 Gaststätte hatten sich zahlreiche Mitglieder des Ortsverbandes eingefunden. Nicht alle konnten dabei sein, weil viele eben nicht nur ehrenamtlich tätig sind, sondern tagsüber den...

Politik

Jahreshauptversammlung der Nauheimer CDU
Nauheim steht für Kunst, Kultur und Musik

Nauheim. Arbeit ist mit Arbeit verbunden – auch die ehrenamtliche. Das gilt auch für alle, die auf Gemeindeebene kommunalpolitisch tätig sind. Wie umfangreich diese Arbeit ist, wurde im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Nauheimer CDU, am Dienstag, 6. November 2018, deutlich. Im Nebenraum der SV 07 Gaststätte hatten sich zahlreiche Mitglieder des Ortsverbandes eingefunden. Nicht alle konnten dabei sein, weil viele eben nicht nur ehrenamtlich tätig sind, sondern tagsüber den...

Politik

Die jüdische Frage im Zarenreich als Schlüssel zum Verständnis
Auswanderung, Zionismus, Revolution: Israels und Deutschlands Gegenwart

Der Israel-Palästina-Solidaritätskreis Darmstadt zusammen mit Prof. Dr. Franz Fujara (Evenarí-Forum für deutsch-jüdische Studien, Technische Universität Darmstadt) laden ein zum Vortrag von Prof. Dr. Rolf Verleger am 22. 11. 2018, 19 Uhr im Gerhard-Herzberg-Hörsaal der TU Darmstadt, Hochschulstraße 6, Raum S2/07 - 167 Das russische Zarenreich war von 1795 bis 1917 das größte jüdische Zentrum der Welt. Von hier ging alles aus: Antisemitismus und Zionismus, nationalreligiöse Ideologie,...

Politik

KREATIV:WORKSHOP "GRUNDEINKOMMEN" IN HANAU

Das Bedingungslose Grundeinkommen ist im Blick auf eine sich verändernden Gesellschaft und damit verbundenen Fragen zunehmen in den Medien präsent. Es gibt Befürworter und Ablehnende. Und vor allen Dingen gibt es gewaltiges Halbwissen. Auch wir wissen nicht alles zu dem Thema, wollen aber daran arbeiten. Deshalb laden wir ein zum KREATIV-WORKSHOP "GRUNDEINKOMMEN". -  Hier werden wir uns mit verschiedenen Mittel und auf verschiedenen Wegen dem Thema nähern: - Einführung zum BGE (Martin...

Politik

Verheerende Klimaveränderung längst im Gange
Gründung eines Darmstädter Aktionsbündnisses

Die Hitzewelle in Deutschland 2018 bis hinauf nach Skandinavien sprengte alle Rekorde an Dauer und Temperaturen. Selbst am Polarkreis wurden 30 Grad gemessen! Die neueste Studie des „Potsdamer Instituts für Klimafolgenforschung” warnt vor einer „Heißzeit” mit  5°C höheren Durchschnittstemperaturen in wenigen Jahrzehnten. Doch  die „Klimaziele” in Deutschland für das Jahr 2020 werden „verfehlt”. Überall auf der Erde bewirken immer krassere regionaler Extremwettererscheinungen den  Wechsel mit...

Politik

Eröffnung der Ausstellung des Stadtarchivs Darmstadt
November 1918 – Darmstadt vom Ersten Weltkrieg bis zur französischen Besetzung

Kriegsende und Revolution brachten 1918 auch für Hessen-Darmstadt eine Umwälzung des politischen Systems. Ein neu gebildeter Arbeiter- und Soldatenrat erzwang die Absetzung des Großherzogs. 1919 übernahm der Landtag die gesetzgebende Gewalt im Volksstaat Hessen. Bei der Stadtverordnetenwahl zogen erstmals Frauen in das Parlament ein. Die existentiellen Probleme blieben jedoch bestehen: Mangelernährung, Versorgungsnöte, Inflation, Arbeitslosigkeit und Wohnungsnot. Darmstadt hatte mit dem...

Politik

Gedenkstättenfahrt nach Auschwitz
"Gegen das Vergessen"

Vom 31.11. bis 06.12.2018 findet in der internationalen Jugendbegegnungsstätte in Oświęcim/Auschwitz eine Kooperationsveranstaltung des evangelischen Stadtjugendpfarramtes und des Jugendamtes/Jugendbildungswerkes in Darmstadt. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird am 10. November 2018 eine thematische Einführungsveranstaltung für die Teilnehmenden stattfinden. Diese werden sich vor Ort intensiv mit den damaligen Geschehnissen auseinandersetzen, gemeinsam die Gedenkstätte besuchen und mit...

Politik

EU will nicht mit den ausländischen Rechten zusammenarbeiten

Europa erlebt einen deutlichen Aufschwung des rechten Populismus. In einigen Ländern sind die rechten Parteien bereits am Ruder, in den anderen können sie bald die Möglichkeit bekommen, die Politik zu beeinflussen. Früher betraf dies nur Osteuropa (Polen, Ungarn) und heute sind die Rechten in den Parlamenten Dänemarks (die Dänische Volkspartei), Italiens (die Lega Nord), Österreichs (die Freiheitliche Partei Österreichs) und sogar Deutschlands, wo die Alternative für Deutschland zu einer großen...

Politik

„Helmut Schmidt: Politik für den Frieden“

Am Montag, 26. November 2018 diskutieren ab 18.30 Uhr in der Evangelischen Akademie, Römerberg 9, Frankfurt, Gunther Hofmann, Journalist, u.a. Autor der Biografie „Helmut Schmidt - Soldat, Kanzler, Ikone“, Dr. Sabine Pamperrien, Journalistin, u.a. Autorin der Biografie „Helmut Schmidt und der Scheißkrieg“, und Karsten D. Voigt, MdB (1976-1998) und ehem. Koordinator der Bundesregierung für die deutsch-amerikanische Zusammenarbeit unter der Moderation von Dr. Eberhard Pausch, Evangelische...

Politik

Veranstaltung zum Thema „Grundeinkommen“ in Lorsch
„Die Zukunft des Sozialstaats – ist das Grundeinkommen eine Lösung?“

Wie sieht die Zukunft des Sozialstaats in einer sich rasant verändernden Arbeitswelt aus? Wie gestalten wir vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und der Digitalisierung unsere sozialen Sicherungssysteme? Und ist das kontrovers diskutierte "Grundeinkommen" eine realistische Strategie der Weiterentwicklung des Sozialstaats? Welche anderen Alternativen könnte es geben? Wir laden Sie herzlich zu unserer Podiumsdiskussion ein. Es moderiert Christine Lambrecht, Parlamentarische...

Politik

Filmvorführung „Nervöse Republik – Ein Jahr Deutschland“ in Heusenstamm

Film & Diskussion über die Enttäuschung, die sich unter den Bürger*innen breit macht, wie die Politik unter Druck steht, die klassischen Medien als Lügenpresse diffamiert werden und die Auswirkungen des veränderten Klimas auf die Gesellschaft. Wie kann wieder mehr Zusammenhalt hergestellt werden? - kostenfrei am Montag, 05. November 2018 um 18.00 Uhr im Haus der Stadtgeschichte. In der anschließenden Diskussionsrunde begrüßen wir: Ulli Janovksy, Hessischer Rundfunk, und Halil Öztas,...

Politik

Presseerklärung SPD Heusenstamm
Die SPD Heusenstamm zu Besuch beim Reiterhof Wöhl

Wie es denn jetzt weiter gehe wollte Karsten Sigl, der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Heusenstamm, von Landwirt Markus Wöhl wissen. Zusammen mit Schriftführer Gert Kaiser und Stellvertreter Bernd Blesenkemper, besuchte er den Pferdestall zwischen Martinsee und Nieder-Röder-Weg in Heusenstamm. Wie nach seiner Wahl versprochen möchte er „die Bürgerinnen und Bürger informieren wie sich die Dinge wirklich verhalten.“ Seit nunmehr über 40 Jahren zieht sich die unendliche Geschichte um den...

Politik
Bürgerfrühstück im Tässje
4 Bilder

Landtagsabgeordneter Rüdiger Holschuh zum Bürgerfrühstück in Reichelsheim

Im Café Tässje wurde bei Kaffee, Tee und frischen Brötchen über Politik im Land und vor Ort Diskutiert. Schwerpunkt der Diskussionen war die Sanierung des Eberbacher Weg. Gegen 13:00 Uhr gab es eine Ortsbesichtigung. Der Weg führt zunächst in die Bismarkstraße und von dort in die Rodensteinerstraße, zum Eberbacher Weg. Der Eberbacher Weg ist eine alte Straße mit noch älteren Häusern. Die Anwohner steckten bereits viel Arbeit und Geld für Sanierung, Renovierung und Instandhaltung in ihre...

Politik

Gemeinsame Ausstellung des DGB Südhessen und der französischen Partnergewerkschaft CGT Elsass
„Rote Fahne: 100 Jahre Novemberrevolution 1918“

Die Ausstellung wird am 06.11. in Strasbourg und am 09.11. in Darmstadt eröffnet. Sie ist in eine Reihe von politischen, historischen und kulturellen Begleitveranstaltungen eingebettet, zu denen Jürgen Planert und Horst Raupp einladen: 09.11., 16.00 Uhr: Spaziergang durch die Darmstädter Innenstadt mit Prof. Dr. Gerd Lautner zu den Orten der Novemberereignisse 1918. Treffpunkt ist am DGB Haus. Für den Stadtrundgang ist eine Anmeldung erforderlich: darmstadt@dgb.de 09.11., 18.30 Uhr (Einlass:...

Politik

Partnerschaften für Demokratie in Stadt und Kreis Offenbach und laden ein:
Fachtag „Polarisierte Gesellschaft? Solidarische Gesellschaft!“

Perspektiven für eine demokratische Zivilgesellschaft werden am Freitag, 16. November 2018, 09:30-18:15 Uhr in der Volkshochschule Offenbach, Saal 109/110 (Berliner Str. 77, 63065 Offenbach a.M.) vorgestellt. Die Gesellschaft, so lautet eine übereinstimmende Zeitdiagnose, ist zunehmend polarisiert. Dabei liegt der Fokus oft auf den erstarkenden antidemokratischen Bedrohungen. Der Fachtag soll einen Perspektivenwechsel anregen, der die Stärken der demokratischen Akteur*innen in den...

Politik

Georgien ist noch nicht bereit, EU und NATO beizutreten

Öffentliche Äußerungen georgischer Politiker vor den auf den 28. Oktober geplanten Präsidentschaftswahlen ziehen auf sich immer öfter die Aufmerksamkeit von Vertretern der europäischen politischen Elite und Medien. Dabei tritt nun die Besprechung der Situation vor den Wahlen im Vergleich zur Kritik an die georgische Außenpolitik in den Hintergrund. Der bekannte Publizist Edward Lukas, der sich auf die Fragen der europäischen und transatlantischen Sicherheit spezialisiert, veröffentlichte auf...

Politik

Lesung „Das Kapital sind wir: Zur Kritik der digitalen Ökonomie“ im Kulturforum Wiesbaden

Das FES Landesbüro Hessen lädt für Dienstag, 16. Oktober 2018 um 19.00 Uhr in das Kulturforum, Friedrichstr. 16, 65185 Wiesbaden herzlich ein. In der anschließenden Diskussion mit Timo Daum, Autor des Buches „Das Kapital sind wir“, Sabria David, Slow Media Institut, und Philipp Jacks, DGB Frankfurt-Rhein-Main, geht es u. a. darum, wie die demokratische, soziale Gesellschaft der Übermacht der Internetkonzerne begegnen und Technologie und Daten für kollektive Zwecke nutzbar machen kann....

Politik
2 Bilder

Wladimir Plakhotnyuk ist Geldgeber von Julija Tymoschenko

Das nächste Jahr in der Ukraine verspricht, ereignisvoll zu sein. Zur Hauptintrige werden die für den März geplanten Präsidentschaftswahlen, weil es unter den Kandidaten keinen Favorit gibt. Auf den ersten Platz in allen soziologischen Umfragen kommt mir ihren 15,7 %, nach den Angaben des Soziologischen Zentrums von der Nationalen Pädagogischen Universität M.P. Drahomanow, Julija Tymoschenko. Aber diese 15,7 % sind nur ein Tropfen auf dem heißen Stein und garantieren nicht, dass Tymoschenko es...

Politik

„Bezahlbares Wohnen“ in der Evangelischen Akademie, Römerberg 9, Frankfurt

Bezahlbares Wohnen ist die soziale Frage des 21. Jahrhunderts in den Städten – welche Herausforderungen stellen sich und welche Lösungsansätze gibt es? – zu diesen Themen diskutieren wir mit unseren Gästen. Dafür haben wir am Mittwoch, 17. Oktober 2018, 19.00 Uhr – 21.00 Uhr neben dem Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann einige hochkarätige Expert*innen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft eingeladen, die unterschiedliche Aspekte des Problems beleuchten werden, aber auch...

Politik

Lokale Aktionen: https://abruesten.jetzt/lokale-initiativen-und-aktionen/
Bundesweite dezentrale Initiativen- und Aktionstage: 1.-4. November 2018

Schulen sind marode und Kitas fehlen überall, der soziale Wohnungsbau muss  ausgebaut werden, Krankenhäuser werden benötigt, dem öffentlichen Nahverkehr fehlen Gelder, die kommunale Infrastruktur verkommt, die Alterssicherung und die Pflege sind unterfinanziert, Geflüchtete benötigen Unterstützung, der ökologische Umbau stagniert, für Klimagerechtigkeit mangeln Finanzen, und internationale Hilfe zur Selbsthilfe wird verweigert. – Aber: Geld für die Rüstung ist fast unbegrenzt vorhanden. Der...

Politik

Veränderungen wagen , Vertrauen festigen!“ Das Motto der hessischen Landfrauen im Geburtsjahr

Landfrauen legen mit ihrer Präsidentin Hildegard Schuster Messlatte zur Landtagswahl an Seit 70 Jahren gibt es die Landfrauen in Hessen. Seit 70 Jahren gilt: Landfrauen gestalten das gesellschaftliche Leben in unserem Land mit und bereichern es! Landfrauen setzen sich gemeinsam für verbesserte Lebensbedingungen in Land und Stadt ein! Landfrauen sind der Motor und der Garant für ein lebenswerten unattraktiven ländlichen Raum! Landfrauen wollen Veränderungen wagen und Vertrauen...

Politik

Gesellschaft aus nur zwei Gruppen: WIR und ANDERE
Workshop Gewaltfreie Kommunikation in Zeiten von Populismus und Menschenfeindlichkeit im Haus am Maiberg, Heppenheim

In einer immer unübersichtlichen und komplexer werdenden Welt haben diejenigen Zulauf, die den Menschen einfache Antworten versprechen. Doch was tun gegen menschenfeindliche Hetze und populistische Bewegungen? Wie kann ich in zunehmend hitzigeren politischen Debatten mit meinen Werten verbunden bleiben und trotzdem den Fokus auf Dialog halten? - Die „Gewaltfreie Kommunikation“ mit einer einfühlsamen und ressourcenorientierten Haltung hilft allen Menschen mit gleichen Bedürfnissen in...

Politik

Wie sieht die Zukunft des Sozialstaats in einer sich verändernden Arbeitswelt aus?
„Die Zukunft des Sozialstaats – ist das Grundeinkommen eine Lösung?“ in Lorsch

Wie gestalten wir vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und der Digitalisierung unsere sozialen Sicherungssysteme? Und ist das kontrovers diskutierte "Bedingungslose Grundeinkommen" eine realistische Strategie der Weiterentwicklung des Sozialstaats? Welche anderen Alternativen könnte es geben? Wir laden zur Podiumsdiskussion unter Moderation von Christine Lambrecht, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister der Finanzen am Mittwoch, den 24. Oktober 2018,19:00 Uhr in das...