Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

AIKDIO in Groß-Umstadt
Die Möglichkeit zum Einstieg in die japanische Kampfkunst Aikido

Diese gesundheitsorientierte Kampfkunst verzichtet auf Schlagen, Stoßen und Treten, lässt die Kraft des Angreifers ins Leere laufen bis dieser sein Gleichgewicht verliert und kontrolliert werden kann. Beim AIKIDO gilt es durch das Ausschalten von Aggressivität und Angst das in jedem Menschen bestehende Energiepotential zu mobilisieren. Auf Kampf und Gewalt wird dabei bewusst verzichtet. Konzentration, Sensibilität und Reaktion werden durch die Schulung des Körpers in ihrer Gesamtheit...

Fit starten ins Jahr 2020
Yoga und Pilates - Aikido für Kinder

Ab Januar 2020 gibt wieder die Möglichkeit, an Kursen des Verein-in-Bewegung in Groß-Umstadt teilzunehmen. Freie Plätze gibt es noch im Pilates-Kurs montags morgens von 8.30 Uhr bis 10.00 Uhr sowie im Hatha Yoga Kurs von 10.15 Uhr bis 11.45 Uhr. Die Kurse laufen ab dem 20.01.2020 über 10 Einheiten à 90 Minuten. Donnerstags findet von 8.30 Uhr bis 9.30 Uhr ein Kundalini Yoga-Kurs statt, in den der Einstieg ebenfalls ab dem 16.01.2020 möglich ist. Vereinzelnd ist die Teilnahme auch noch in den...

Überwintern an der Tabellenspitze: Die Herren 40 des TV Hausen

TV Hausen Tennis
TV-Tennisteams gehen mit vier Siegen und drei Niederlagen in das nächste Jahr

Obertshausen, 29.12.2019 – Zwei weitere Siege konnten die Tennisdamen 40 des TV Hausen in der laufenden Winterrunde einfahren. Ende November besiegten sie den TC Klein-Krotzenburg IV deutlich mit 3:0. Dabei ließen Christine Eisenacher-Bahlo und Jennifer Mayer ihren Gegnerinnen bereits im Einzel keine Chance und legten hier mit deutlichen Siegen vor. Das Doppel war dann nur noch Formsache und ging ebenfalls klar an die Hausenerinnen. Zwei Wochen später gegen den TC Jügesheim war es in der...

Darmstadt Diamonds erweitern den Trainerstab
Marc Fauquembergue neuer Wide Receiver Coach

Mit Marc Fauquembergue konnten die Diamonds ihren Coaching Staff um einen weiteren alten Bekannten und ehemaligen Diamanten ergänzen. Auf der Suche nach einem Wide Receiver Coach konnte Head Coach Simon Daum einen alten Teamkameraden gewinnen. Marc Fauquembergue war bereits 2011 bis 2013 Teil des Diamonds Coaching Staff. Marc kam im Jahr 2000 als Spieler von den Worms Dragons zu den Darmstadt Diamonds. Mit Ausnahme der Saison 2002 war der ehemalige Wide Receiver bis 2014 erst als Spieler...

v.l.n.r.: Liara Härtel, Jana Patschke, Trainer Jonas Zahlauer

TuS-Schwimmabteilung
Liara Härtel – 2x Hessische Jahrgangs- und 1x Vizejahrgangsmeisterin beim Schwimmen

Für die Hessischen Kurzbahnmeisterschaften am 14. und 15.12.2019 in Frankfurt-Höchst qualifizierten sich im Vorfeld Jana Patschke (2005) 2x, Liara Härtel (2004) 5x und Jannik Zachertz (2004) sogar 8x in verschiedenen Disziplinen. Sehr schade war es, dass Jannik kurzfristig erkrankte und leider nicht starten konnte. Seine beiden Mitstreiterinnen bedauerten das sehr und gaben alles, um gute Zeiten für den TuS-Griesheim zu herausschwimmen. Liara Härtel wurde sogar 2x Hessische Jahrgangsmeisterin...

Packendes 2:2: Lilien erkämpfen sich einen Punkt gegen den HSV

Darmstadt. Was ein spannendes Spiel zum Jahresabschluss! Der SV Darmstadt 98 kämpfte sich trotz zweimaligem Rückstand gegen den Hamburger SV zurück und verdiente sich am Ende das Unentschieden durch Einsatzwille und Moral . Keeper Marcel Schuhen avancierte dabei in der Schlussphase zum „Man of the match“. Am Ende war es ein Unentschieden, dass sowohl den Lilien als auch dem HSV noch lange in Erinnerung bleiben wird. Drei Tage vor Weihnachten boten beide Mannschaften im ausverkauften...

Wir machen den Kreis. Gruppenligist Kickers Obertshausen setzt auf Charakter und Zusammenhalt - auf und neben dem Spielfeld.

Trio aus Dietesheim passt zu Kickers Obertshausen / Als Achter in die Winterpause
Entspannt in die zweite Saisonhälfte

Obertshausen – Vor Rundenbeginn hatte sich Siggi Herth, Vorsitzender beim Frankfurter Ost-Gruppenligisten Kickers Obertshausen, eine entspannte Fußballsaison gewünscht. In dieser Hinsicht kann der „Mr. Kickers“ mehr als zufrieden sein: Mit 28 Punkten und damit sechs Zählern Vorsprung auf einen Abstiegsplatz verabschiedeten sich die Schwarz-Weißen in die Winterpause. „Ich bin sehr entspannt“, sagt Herth, „wir stehen wesentlich besser da als im vergangenen Jahr zur gleichen Zeit.“ Da waren die...

Die F1-Junioren der SSG Langen (blaues Trikot) sind immer mit Herz und Leidenschaft dabei - auch beim Hallenfußball.

SSG belegt beim Hallenkick in Sprendlingen den zweiten Platz
F1-Junioren sind mit Herz und Leidenschaft dabei

Langen – Früher kickte Sercan Kabar (32) selbst in der Fußball-Hessenliga (seinerzeit noch Oberliga Hessen) für Kickers Offenbach 2 und Rot-Weiss Frankfurt. Mittlerweile hat der Sprendlinger, der inzwischen in Langen wohnt, die Kickstiefel an den Nagel gehängt. Kabar arbeitet seit acht Jahren bei der AOK Hessen, „ich bin beruflich und mit drei Kindern komplett ausgelastet“, sagt er. Zuletzt spielte Kabar für den FV 06 Sprendlingen. Um selbst zu trainieren, fehlt ihm die Zeit. Umso intensiver...

Die F1-Junioren des FV 06 Sprendlingen (blaue Zusatztrikots) freuten sich diebisch über Platz drei beim eigenen Hallenturnier.

06er freuen sich diebisch nach Erfolg im Siebenmeterschießen
Spaß steht im Vordergrund

Sprendlingen - „Der Spaß steht klar im Vordergrund“, sagt Lutz Grafenhorst, Trainer der F1-Juniorenfußballer des FV 06 Sprendlingen. Seit rund zehn Jahren trainiert Grafenhorst bei den 06ern Nachwuchsmannschaften im Kleinfeldbereich, die aktuellen F1-Junioren übernahm er vor knapp drei Jahren bei den G-Junioren. „Das war damals eine komplett neue Mannschaft“, erinnert er sich. Mittlerweile kicken die Jungs im zweiten Jahr bei den F-Junioren. „Die Jungs sind sehr dankbar“, sagt Grafenhorst,...

Die D-Juniorenfußballer des KSV Urberach (blaues Trikot) belegten beim Hallenturnier der TS Ober-Roden den sechsten Platz.

Nachwuchs des KSV hat als jüngerer Jahrgang keinen leichten Stand
Hallenkick ist eine schöne Abwechslung

Urberach – Nach einer 0:1-Niederlage im Stadtderby gegen die D3 der TS Ober-Roden belegten die D-Juniorenfußballer des KSV Urberach beim D2-Jugend-Hallenturnier der Turnerschaft in der Sporthalle Ober-Roden den sechsten Platz unter acht Mannschaften. Trainiert werden die jungen Urberacher seit dieser Saison von Mergim Zekaj, selbst Spieler der ersten KSV-Mannschaft in der Kreisliga A Dieburg. „Das ist mein Einstieg als Trainer“, erklärt er, „ich bin ein Taktikfreak und hatte schon immer...

Die D2-Junioren des FC Dietzenbach schlossen die Hinrunde in der Kreisklasse 5 überraschend auf Rang drei ab. Auch beim Hallenturnier in Ober-Roden wurden die Kreisstädter Dritter.

Dietzenbacherin Azra Dogan in die U12-Hessenauswahl berufen
Findungsphase ist noch nicht abgeschlossen

Dietzenbach - Nach einem 3:2-Sieg im Neunmeterschießen gegen die U11 von Kickers Offenbach belegten die D2-Juniorenfußballer des FC Dietzenbach beim D2-Jugend-Hallenturnier der Turnerschaft in der Sporthalle Ober-Roden den dritten Platz unter acht Mannschaften. Trainer Frank Weiland, der in seiner Arbeit von seinem Sohn Sasha unterstützt wird, übernahm die Mannschaft noch als F3-Junioren, vor drei Jahren stieß sein Sohn als Co-Trainer zum Team. „Der Start in die laufende Saison war nicht...

Mainflingens Bilal El Assraoui (rechts) im Zweikampf mit Marco Teich (Teutonia Hausen). Beide Mannschaften mischen in der Spitzengruppe der Kreisoberliga mit.

TSG Mainflingen nach Fehlstart wieder in der Spur
Fünfkampf bis zum Rundenende

Mainflingen – Der Fußball-Mainpokal. Fluch oder Segen? Die Spvgg. Seligenstadt stieg nach ihrem Triumph 2018 am Ende der Spielzeit 2018/2019 aus der Kreisoberliga in die A-Klasse ab. Und der aktuelle Champion TSG Mainflingen legte in der Kreisoberliga – nach Platz drei am Ende der vergangenen Runde – einen Katastrophenstart mit drei Pleiten hintereinander hin, schied zudem mit einer 2:6-Klatsche gegen den Ligarivalen SV Dreieichenhain aus dem Kreispokal aus. Doch die Mainflinger fingen sich...

Julia Sauer zeigt stolz ihren Pokal für die Vizemeisterschaft.

Vizemeisterschaft für Julia Sauer

Bei den Tennis-Bezirksmeisterschaften des Bereichs Offenbach war der 1. TC Klein-Krotzenburg in der Damen-Konkurrenz mit Julia Sauer und Darina Müller vertreten. Sauer, auf Rang drei gesetzt, hatte in der ersten Runde ein Freilos. Im Achtelfinale gewann sie gegen Anna-Katharina Sauter (TC Bad Soden-Salmünster) 6:4, 6:3. Gegen Laura Volk (TC Buchschlag) konnte sie sich im Viertelfinale erst im Match-Tiebreak mit 3:6, 6:0, 10:4 durchsetzen. Im Halbfinale trafen die beiden Mannschaftskolleginnen...

2 Bilder

TSV Klein-Umstadt - Männerfitness
DOSB Sportabzeichen überrreicht

Die Männerfitnessgruppe des TSV Klein-Umstadt, unter Leitung von Jörg Heil, hatte sich zur Aufgabe gemacht die Voraussetzungen für das Deutsche Sportabzeichen des DOSB zu erfüllen. In den Disziplinen Weitsprung, Kugelstoßen, Medizinballweitwurf, Schleuderball, Fahrradsprint, Schwimmen und in der Ausdauerdisziplin Walken, schafften alle die Voraussetzungen von Bronce bis hin zu Gold. Im Rahmen ihrer Jahresabschlussfeier bekamen nun alle Gruppenmitglieder ihr Sportabzeichen, von...

TKK Vorstand, Trainerinnen, Projektbeteiligte mit der Auszeichnung im FFM Römer
2 Bilder

Schlappekickerpreis an TKK
Turnerschaft für Ehrenamtsförderung erneut ausgezeichnet

Vergangene Woche wurde die TKK als Sieger Der Schlappekicker-Aktion der Frankfurter Rundschau ausgezeichnet. Die Initiative engagiert sich für Sportvereine und –initiativen, die sich in ihrem Alltag in besonderer Weise mit innovativen und gesellschaftlich wichtigen Projekten hervortun. Mit dem Projekt „Gib uns Dein Talent!“ hat die Turnerschaft die Jury einstimmig überzeugt und wurde im Kaisersaal des Frankfurter Römers ausgezeichnet. Neben der Urkunde gab es einen Geldpreis in Höhe von 5.000...

#eberglücklich
Norbert, 57 und 1. Dan Hapkido

Hallo ich bin Norbert. Ich finde, dass man in Eberstadt wunderbar trainieren kann. Ich habe den 1. Dan in Hapkido. Hier gibt es Freiplätze, Hallen und Sportplätze wo man mit Gleichgesinnten super trainieren kann und es viel Spaß macht mit den unterschiedlichen Nationalitäten zusammen zu trainieren. Bin mit meinen 57 Jahren zwar ein alter Knochen, aber es macht mir richtig Freude. In Eberstadt kann man super essen gehen, einfach nette Leute treffen und es macht einfach Spaß hier zu leben!

Rennschnecken des Jahres 2019:
Erika Allmann, Elvira Weyrauch, Kathrin Walter und Karlo Gross

Odenwälder Rennschnecken blicken auf ein erfolgreiches Jahr zurück

Im Rahmen der diesjährigen Weihnachtsfeier konnten die Rennschnecken auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. In der Vergangenheit hatten die Odenwälder Rennschnecken noch nie so viele Wettkampfteilnehmer wie in diesem Jahr. Vierzehn Teilnehmer nahmen die Herausforderung an, und starteten nach einem gemeinsamen Vorbereitungsprojekt im März beim 17. Mainova Halbmarathon in Frankfurt. Auch auf noch längeren Strecken waren Rennschnecken erfolgreich unterwegs. So schaffte es Jan Schneider...

Die B-Mädchen der HSG Dreieich (dunkles Trikot) im Angriff. Ein Großteil der Mädels begann erst vor drei Jahren mit dem Handballsport, aber die Mannschaft ist auf einem sehr guten Weg.

HSG-Trainerin Dagmar Sauer sieht ihre B-Mädchen eher in der Bezirksliga
In Dreieich funktioniert die Mundpropaganda

Dreieich - „Ein kleiner Tick fehlt noch“, stellt Dagmar Sauer, Trainerin der B-Jugendhandballerinnen der HSG Dreieich, mit Blick auf das Spiel ihrer Schützlinge in der Sporthalle in Neu-Isenburg gegen die HSG Isenburg/Zeppelinheim fest. Vor knapp drei Jahren baute Dagmar Sauer, Torhüterin der zweiten Frauenmannschaft der HSG, dieses Team der Jahrgänge 2003 bis 2006 gemeinsam mit Eileen Bittner (Spielerin der ersten Frauenmannschaft der HSG in der Bezirksoberliga) und Michelle Eichler (HSG...

Die Handball-B-Mädchen der HSG Isenburg/Zeppelinheim (weißes Trikot) spielen in der Bezirksoberliga eine gute Rolle, zuletzt gelang ein 21:13-Derbysieg gegen die HSG Dreieich.

Isenburger Handballerinnen belohnen sich noch zu selten
Individuelle Entwicklung steht im Vordergrund

Neu-Isenburg – „Wir könnten manchmal wacher in die Partie starten“, schmunzelt Franziska Beckmann. Es ist Sonntagmorgen, die Handball-B-Mädchen der HSG Isenburg/Zeppelinheim spielen in der heimischen Sporthalle gegen die HSG Dreieich. Anwurf ist um 10 Uhr. Und da kann man nicht immer einen ausgeschlafenen Kader erwarten. Franziska Beckmann trainiert mittlerweile im dritten Jahr gemeinsam mit Loretta Theis die B-Mädchen der HSG. Beide Coaches spielen mit der Frauenmannschaft der HSG in der...

Start frei für die zehn Kilometer beim zweiten Rennen der 40. Auflage der Winterlaufserie des JSK Rodgau.

Winterlaufserie des JSK Rodgau -Zweiter Durchgang der 40. Auflage
Beide Titelverteidiger sind aus dem Rennen

Jügesheim – Bei Temperaturen knapp im zweistelligen Bereich fand am vergangenen Samstag in Jügesheim das zweite Rennen der 40. Winterlaufserie des JSK Rodgau statt. Ein Großteil der Starter machte sich in kurzen Hosen auf die Strecke. Der Sieg ging – wie schon beim ersten Lauf im November – an zwei Tagesstarter. Marius Abele (SSC Hanau-Rodenbach) und Tinka Uphoff (SG Nied, Gewinnerin des Ultramarathons über 50 Kilometer in Dudenhofen 2015 und 2016) setzten sich in 31:44 beziehungsweise 37:08...

SG Dornheim Abteilung Tischtennis
1. Tischtennis Damen der SG Dornheim Herbstmeister der Bezirksoberliga

Nach dem Aufstieg in diese Klasse zur Runde 2018/19 haben sich die Damen in der laufenden Runde souverän mit 8 Siegen in Folge die Herbstmeisterschaft erkämpft. In keinem der 8 Begegnungen wurden mehr als 4 Spiele abgegeben. Die berechtigte Hofnung ist nun nach der kompletten Runde 2020 in die Verbandsliga aufzusteigen. Mit dem besten Einzelergebnis der Vorrunde von 15:4 Spielen steht an Brett eins Heike Nold. Auf zwei steht Jugendspielerin Jennifer Wedel, ausgebildet bei der SG Dornheim, und...

TuS Griesheim Schwimmabteilung
Der Nikolaus bei den Swim-Kids der TuS-Schwimmabteilung

Am Nikolaustag trafen sich die Swim-Kids mit ihren Eltern und Geschwisterkindern, Trainern und Vorstand in der Grillhütte St. Stephan zur alljährlichen, schon traditionellen Weihnachtsfeier. Die Eltern hatten das Buffett reich bestückt und bei warmen und kalten Getränken wurden Weihnachtskarten und -sterne gebastelt, Lieder gesungen und der Nikolaus kam auch vorbei. Von den Trainern wurden Tüten mit kleinen Geschenken an ihre jeweilige Schwimmgruppe verteilt. Die Abteilungsleiterin Daniela...

TuS Damen II von links: Lisa Schmiech, Susanne Bitter, Nadine Berger, Kerstin Rupp
2 Bilder

TuS Griesheim 1899 e.V. Tischtennis
TuS Damen II Herbstmeister, TuS Jugend 11 Zweiter im Kreispokal

Damen II souverän 10:0 Herbstmeister in der Kreisklasse wurden unerwartet die Damen II. Im letzten Spiel der Vorrunde konnten sich die Damen mit einem deutlichen 10:0 gegen den DJK Blau-Weiß Münster V durchsetzen. In einer starken Leistung ließen Susanne Bitter, Nadine Berger, Lisa Schmiech und Kerstin Rupp ihren Gegnern keine Chance, der klare Sieg war zu keiner Zeit gefährdet. Nun heißt es in der Rückrunde weiter an der Leistung anknüpfen, mit dem DJK/SC Conc. Pfungstadt und dem TSV Modau...

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.