Erbach festigt 1. Platz mit 10:7 und 9:7 Erfolgen
Grasshoppers: Doppelerfolg bei den Bad Homburg Hornets

Mit einem neuerlichen Doppelerfolg haben die Grasshoppers am vergangenen Samstag die Auswärtspartien bei den Bad Homburg Hornets beendet: einem 10:7-Erfolg im ersten Spiel folgte ein 9:7-Sieg in der zweiten Begegnung des Tages. Mit diesem vierten Win in Folge festigen die Odenwälder die Spitzenposition in der Landesliga.

Mit reichlich Rückenwind und Starting-Pitcher Luis Freitag begann das erste Spiel in Bad Homburg gegen die zweite Mannschaft der Hornets. Die Erbacher begannen stark und konnten gleich im ersten Inning die komplette Lineup an den Schlag bringen, was eine 6:0 Führung erbrachte. Die Hornets taten sich schwer und fanden kein Mittel gegen die starke Defensive der Odenwälder. Erst im dritten Inning konnten die Hausherren einige Fehler der Grasshoppers ausnutzen und zum 6:4 aufholen. Doch auch die Bad Homburger waren nicht fehlerfrei an diesem heißen Nachmittag, sodass die Gäste den alten Abstand beim Spielstand von 10:4 wieder herstellen konnten. Erbach wurde nun zusehends unkonzentrierter, womit das Spiel nochmal spannend wurde: Die Kurstädter konnten drei Punkte zum 10:7 nachlegen, ein weiteres Aufbäumen wurde dann aber von der Auswärtsmannschaft im Keim erstickt.
Die zweite Partie ging ähnlich los wie die Erste, da Erbach wieder aggressiv am Schlag agierte und nach den ersten beiden Innings eine 4:1 erarbeitet hatte. Bei den Hausherren häuften sich die Fehler, welche die Grasshoppers mit 4 weiteren Runs quittierten. Erst eine leichte Verletzung von Startingpitcher Danny Kiehl brachte die Gäste ins Wanken. Der darauffolgende Wechsel ging nicht wie gewünscht auf, Bad Homburg reagierte geschickt auf zu ungenaue Würfe und konnte zum 8:7 aufschließen. Ein weiterer Pitcherwechsel brachte dann aber wieder Ruhe in das Spiel, und so konnten die Kreisstädter den letzten Punkt des Spiels zum 9:7 Endstand notieren.
Die angereisten Odenwälder bauen somit ihre Tabellenführung aus (9-3) aus, während Bad Homburg (3.5-5.5) etwas den Erwartungen hinterherhinkt.
Erst am 3. August geht es für die Grasshoppers weiter wenn Bad Homburg der erneute Gegner ist. Spielbeginn ist 13:00 am heimischen Erdbach.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen