Unternehmen

Beiträge zur Rubrik Unternehmen

NKD hat eine Filiale in Groß-Zimmern eröffnet

Mit einer Hüpfburg und mit Kinderschminken hat der Textildiscounter NKD seinen Standort in Groß-Zimmern eingeweiht. Ab sofort können Schnäppchenjäger in der Wilhelm-Leuschner-Straße 35 nach modischen Textilien für die ganze Familie Ausschau halten. Zeit zum Stöbern, Probieren und Einkaufen haben NKD-Kunden künftig montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr. Samstags ist von 9 bis 16 Uhr geöffnet. Das Unternehmen ist stolz auf die Freundlichkeit seiner Mitarbeiter und führt eine Studie der...

IHK-Umfrage: zu wenige Betreuungsplätze an Grundschulen in Südhessen

Viele Grundschulen im Süden Hessens müssen ihr Betreuungsangebot an den Bedarf der Eltern anpassen. Denn laut einer IHK-Umfrage gibt es in 37 Prozent der Grundschulen eine Nachfrage nach längeren Öffnungszeiten. Lediglich drei Prozent bieten eine Betreuung nach 17 Uhr an. Maren Frangen von der Industrie- und Handelskammer in Darmstadt kritisiert: „Das stellt Eltern, die länger arbeiten, sowie Arbeitgeber vor große Schwierigkeiten.“ Bei mehr als der Hälfte der befragten Grundschulen werden...

v.l.n.r.: Petra Raiß (Stiftungsbeauftragte der Groß-Gerauer Volksbank), Walter Konrad(Vorstandsvorsitzender Volksbank eG Darmstadt •Kreis Bergstraße), Dr. Georg Frey, Ärztlicher Leiter der Neugeborenen-Intensivstation 17a Klinikum Darmstadt) und Hans-Peter Born (Vorstandsvorsitzende der Groß-Gerauer Volksbank und Stiftungsvorstand)
2 Bilder

Stiftung "Hoffnung für Kinder" spendet 70.000,- Euro für einen zusätzlichen Beatmungsplatz im Klinikum Darmstadt

Die Stiftung „Hoffnung für Kinder“ der Volksbank Groß-Gerau finanziert die Anschaffung eines zusätzlichen Beatmungsplatzes auf der Neugeborenen-Intensivstation des Perinatalzentrums am Klinik Darmstadt. Dafür stellt die Stiftung 70.000,- Euro zur Verfügung. Die Volksbank eG Darmstadt • Kreis Bergstraße beteiligt sich mit 15.000,-- Euro. Die Intensiv-Versorgungseinheit – genannt „Giraffe“ – ist eine Kombination aus einem Intensivinkubator („Brutkasten“) und einem Versorgungsbett mit...

Tiefflüge über dem Rhein/Main-Gebiet?

Am Flughafen Frankfurt gibt es derzeit Wirbel um Messflüge. Bei der Deutschen Flugsicherung riefen besorgte Anwohner an, weil eine Maschine im Tiefflug unterwegs war. Die DFS konnte jedoch Entwarnung geben. Nach ihren Angaben misst die Maschine eine Radaranlage am Airport ein. Sie fliegt manchmal sogar tiefer als 150 Meter, im Landeanflug sind es unter 15 Meter. Die Messflüge finden noch heute und morgen (Freitag, 26.8.) statt.

2 Bilder

Die Weizenernte in Radheim ist abgeschlossen

Mit eher durchschnittlichen Ertragsergebnissen ist die Weizenernte in diesem Jahr für die Radheimer Landwirte zu Ende gegangen. Durch den langen Winter, die lange Trockenheit zwischen März und Mai und die zu geringen Niederschläge, wurde das Korn in der wichtigen Entwicklungsphase geschwächt. Die Regenschauer Ende Juli und Anfang August, kamen dann zu spät und verzögerten die Ernte, da das Korn witterungsbedingt früher reif war. Um dennoch das Korn voll auszuschöpfen, wurde die Ernte bis in...

Foto v.l.n.r. Petra Raiß (Beauftragte der Volksbank-Stiftung „Hoffnung für Kinder“), Fabien Muller (Behindertenwohnheim Mörfelden-Walldorf), Matthias Martiné (stv. Vorstandsvorsitzender der Groß-Gerauer Volksbank), Liesel Thurn , Heinz Neidhardt, Stefan Bormann (alle Kreisvereinigung für Lebenshilfe) sowie Dorothee und Ralf Heil (Seniorenhaus am Park – Riedstadt).
6 Bilder

Groß-Gerauer Volksbank übergibt drei VR-Mobile an soziale Einrichtungen

Sparen, vielleicht gewinnen und dabei eine gute Sache unterstützen. Diese Kombination ist Grundgedanke des Gewinnsparens der Volks- und Raiffeisenbanken. Im Geschäftsgebiet der Groß-Gerauer Volksbank nehmen viele Kunden teil und ermöglichten dadurch, dass vielen Vereinen, wohltätigen Einrichtungen und Initiativen im Gerauer Land geholfen werden konnte. Darüber hinaus konnten aktuell drei VR-Mobile an Sozialdienstleister aus der Region überreicht werden. Pro Los im Wert von fünf Euro...

Frankfurter Universität zählt zur Weltspitze

Die Frankfurter Goethe-Universität gehört jetzt offiziell zu den besten Unis der Welt. Im so genannten "Shanghai-Ranking" ist die Bildungseinrichtung erstmals unter den Top 100. In der Rangliste werden die 500 besten Hochschulen weltweit notiert. Die Spitzenplätze belegen traditionell amerikanische Unis. Mit Platz 47 hat die Technische Universität München in diesem Jahr die beste deutsche Platzierung. Nicht unter den ersten 200 Unis zu finden sind Darmstadt, Gießen und Marburg.

Mögliche Gefahr durch Glassplitter am Citytower in Offenbach

Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste, heißt es... Und aus Gründen der Vorsicht ist in Offenbach der Zugang zum Hugenottenplatz von der Berliner Straße derzeit mit Drahtgittern abgesperrt. Die Stadt teilte jetzt mit, aus welchem Grund hier Vorsicht angebracht ist. Denn immer mehr Einwohner hatten angerufen und fragten, was die Stadt dort plane, verbockt habe, umbauen wolle und weshalb in dem abgesperrten Karree nicht mit den Arbeiten begonnen werde. Antwort auf den Telefonansturm der...

Lady's Business Lounge - Unternehmerinnen Netzwerk seit 2008

"Gemeinsam für die Region – eine Vision wird Wirklichkeit" Mit einer Vision fängt immer alles an und meine Vision war und ist es, ein Frauennetzwerk zu schaffen, indem sich innovative Unternehmerinnen so eng verknüpfen, dass daraus nicht nur Synergien für die einzelne Unternehmerin zum Tragen kommen, sondern auch die Menschen in der Umgebung von unserem Angebot profitieren. So wurde im Januar 2008 die Lady’s Business Lounge aus der Taufe gehoben und das Credo lautet...

Wild an der Wand?

Veränderung gewünscht? - Umstylen der Wohnung? Wohlfühlen und trotzdem stylish? Das ist kein Widerspruch, denn ihr Raumausstatter Fachbetrieb macht es zusammen mit Ihnen möglich. Eigentlich kennt man das ja: ist die Wohnung nach dem Einzug erst mal renoviert, ist man froh und alles bleibt jahrelang wie es ist. Doch jetzt bieten sich neue Möglichkeiten: Eigene Entwürfe als Tattoos oder Fototapete! Auf diese einfache und kostengünstige Weise können sich Kreative nunmehr endlich von der...

Großbrand in einem Autohaus im Kreis Bergstraße

Ein Feuer hat heute ein Autohaus in Lampertheim zerstört. Dabei entstand vermutlich ein Schaden in Millionenhöhe. Verletzt wurde niemand. Am Mittag hatten die Sirenen bei den Einsatzkräften geschrillt. Als der erste Löschzug im Gewerbegebiet ankam, standen die Werkstatt, der Verkaufsraum und eine Prüfstelle bereits in Flammen. Weil Autoreifen und Kunststoffteile brannten, qualmte es stark. Vorüber gehend bestand sogar Explosionsgefahr, da die Werkstatt große Mengen Kraftstoff gelagert...

Gestaltung und Technik – eine tolle Kombination Ausbildung zur Mediengestalterin bei BAFF

Mit dem Start ins Ausbildungsjahr 2011/2012, bietet die BAFF-Frauen-Kooperation jungen Frauen wieder eine interessante und abwechslungsreiche Ausbildung zur Mediengestalterin Digial und Print – Fachrichtung Gestaltung und Technik. In der BAFF-Medienwerkstatt lernen die Auszubildenden die Herstellung unterschiedlichster Druckprodukte, vom einfachen Flyer bis hin zu aufwändigen Broschüren, Plakaten, Verpackungen und mehr. Hier geht es nicht nur darum, einen zur Zielgruppe passenden und...

Marketing im Handwerk

Neue Kunden gewinnen und Bestandskunden pflegen. Dabei sollte man auch mal ausgetretene Pfade verlassen und um die Ecke denken. Die Praxis zeigt, dass gerade dies den Handwerkern oft schwer fällt. In einem Interview mit dem Journalist Matthias Heiler von der Fachzeitschrift gibt Harald Schlapp, Betriebsberater im Handwerk, praktische Tipps zum Thema „So pflegen Sie ihre Kundschaft und gewinnen neue“. Lesen Sie den Beitrag mit Download unter...

Erste weyoli Stadtnetzsitzung für Weiterstadt

Endlich ist es soweit, seit Gründung des ersten Stadtnetzes auf weyoli findet am 25.08.2011 die erste Öffentliche Stadtnetzsitzung für Weiterstadt statt. Virtuell wird real - die eigene Stadt zum realen Marktplatz machen… Soziale und wirtschaftliche Bedürfnisse der Bürgerinnen und Bürger, ob Senioren – Kinder - Jugendliche – Familien – Singles oder Paare, Vereine und nicht zuletzt Unternehmer werden zusammen geführt und vorzugsweise vor Ort zufriedenstellend bedient. Die kostenfreie...

Erster Spatenstich für Wohnungsprojekt im Offenbacher Hafen gesetzt

Mit dem symbolischen Spatenstich haben die Arbeiten für das Wohnungsbauprojekt "Mainzeile Offenbach" auf der Hafeninsel begonnen. Der Investor ABG errichtet nach Plänen des bekannten Architekten Stefan Forster 178 Passivhauswohnungen im Offenbacher Hafen. Die Frankfurter Holding investiert dazu 50 Mio. Euro bis zum Jahr 2013. „Die Baumaßnahme an dieser Stelle ist sehr gut gewählt“, lobte Frankfurts Oberbürgermeisterin Petra Roth. „Der Main kennt keine Grenzen – und ich bin überzeugt, dass...

Gerhard Voigt, Prokurist der Groß-Gerauer Volksbank (l.),  besuchte Gerhard Senßfelder (r.), Verbandsvorsteher des Beregnungs- und Bodenverbandes Dornheim.

Groß-Gerauer Volksbank seit 1965 Partner des Beregnungs- und Bodenverbandes Dornheim

Ein Landwirt ist schon lange nicht mehr nur ein Landwirt, sondern ein Unternehmer. Oft sitzt man nach getaner Arbeit abends noch lange am Schreibtisch. Aber die Mühen lohnen sich: Landwirtschaft hat Zukunft. Auch wenn es eine Entwicklung wie die vom Pferd zum Mähdrescher nicht mehr geben wird, so ist bei aller Technisierung der Mensch nicht aus der Landwirtschaft wegzudenken. Landwirte prägen mit ihrer Tätigkeit seit vielen Generationen unsere Landschaft, sie sind ein fester Bestandteil des...

Konjunktur im hessischen Handwerk positiv

Die Stimmung in den hessischen Handwerksbetrieben ist prächtig, und auch in der zweiten Jahreshälfte soll das so bleiben. Nicht nur die „gefühlte“ Stimmungslage war besser, auch die harten Konjunkturindikatoren blieben auf Wachstumskurs: Umsätze, Aufträge, Betriebsauslastung stiegen über das gute Vorjahresniveau. Die aktuelle Geschäftslage wurde von knapp 85 Prozent der Befragten als „gut oder befriedigend“ eingeschätzt (Vorjahr: 80 Prozent). Harald Schlapp: „Dies sind gute...

Hessischer Gründerpreis 2011 - Günter Schork: „Ausgezeichnet werden besonders erfolgreiche und herausragende Gründungen“

Der Groß-Gerauer Landtagsabgeordnete Günter Schork (CDU) informiert darüber, dass sich auch in diesem Jahr hessische Gründerinnen und Gründer bis zum 21. August 2011 für den 9. Hessischen Gründerpreis bewerben können. „Der Weg zu einem erfolgreichen Unternehmen, von der ersten Idee bis hin zur nachhaltigen Marktentwicklung, ist nicht zu unterschätzen. Neben dem nötigen Wissen, Leidenschaft und Motivation braucht man auch Unterstützung, und das nicht nur in finanzieller Hinsicht“, so der...

Video-Wettbewerb des Deutschen Bürgerpreises – Anmeldephase läuft

Wer sich ehrenamtlich in Sachen Bildung engagiert, kann jetzt beim Video-Wettbewerb des Deutschen Bürgerpreises und der VZ-Netzwerke teilnehmen. Unter dem Motto „Bildung! Gleiche Chancen für alle.“ werden dieses Jahr Menschen geehrt, die sich als Mentoren, Kursleiter oder Lernpaten für andere stark machen. Mitmachen ist einfach: Video drehen, hochladen und mit etwas Glück Preise gewinnen. Der Gewinner erhält 5.000 Euro für das Projekt, die Zweit- und Drittplatzierten jeweils 500 Euro...

Bildquelle: © Hemera Technologies Inc.

Renovierung nach Plan

Raumausstatter-Innungsfachbetriebe: erfahren und kompetent bei Innenausbau, Modernisierung und Restaurierung. Berufliche wie private Lebensräume beeinflussen unmittelbar die Lebensqualität und brauchen Pflege und gelegentlich Erneuerung. Doch geht man dieses Thema an, merkt man schnell, dass hier viele Punkte zu beachten sind. Oft findet man daher im alltäglichen Stress nicht die Zeit, dass Thema gebührend anzupacken. Die Lösung ist die Hilfe durch einen versierten Handwerker. Ihr...

Top oder Flop? Meisterbetrieb oder Hausservice?

Na prima, im TV wird in zahlreichen Sendungen vorgeführt, wie man in kürzester Zeit ganze Häuser umbaut. Das wird dann von den Kunden als Standard auch für unsere Handwerksleistungen angesehen. Was den Zuschauern, also unseren Kunden, leider oft nicht deutlich wird, ist die Tatsache, dass hier – gesponsert von großen Baumarktketten und Möbelhäusern - duzende von Handwerksexperten aus allen Bereichen zum Einsatz kommen und zwar ohne Frage nach den Kosten! Andererseits werden uns kleinen...

Neue Verbrauchermärkte an der Friedrich-Ebert-Straße

SEEHEIM-JUGENHEIM. Die auf dem ehemaligen Gelände der Firma Vitlab an der Friedrich-Ebert-Straße geplanten Verbrauchermärkte können gebaut werden. Vorgesehen sind ein Lebensmitteldiscounter und ein Drogeriemarkt. Weiterhin führt der Investor, die Schoofs Immobilien GmbH, Verhandlungen mit einer hauptsächlich auf Kinderbekleidung spezialisierten Handelskette. Gegen das Bauvorhaben hatte eine Nachbarin Klage eingereicht. In einem Eilverfahren vor dem Verwaltungsgericht Darmstadt wurde nun...

Harmonie ist angesagt...

Feng Shui: Die Seele wohnt mit! Wir lächeln gern darüber oder runzeln die Stirn, aber nahezu eine Milliarde Menschen wohnen orientiert an den Regeln des Feng-Shui. Dabei werden gesundheitliche Aspekte mit taoistischer Mystik verknüpft. Wer sich an die immerhin dreitausend Jahre alte Harmonielehre hält, lebt nach Meinung vieler Experten - und der Betroffenen - gesünder und ausgeglichener. Diese Effekte sind nicht mehr auf den Fernen Osten beschränkt. Denn nachdem inzwischen die Segnungen...

Änderungen bei den Zollbestimmungen

Immer wieder ergeben sich Änderungen in den Zollbestimmungen. Die neueste Änderung betrifft die Internetausfuhranmeldung IAA. Sie wird ab 1. September 2011 beziehungsweise mit Einführung der ATLAS-Ausfuhr (Release 2.1) nicht mehr zur Verfügung stehen. Die Internetausfuhranmeldung IAA wurde bisher über das Internetportal der Zollverwaltung abgewickelt, so dass Unternehmer darüber ihre Ausfuhren anmelden konnten. Die Daten wurden via Internet erfasst, das System erzeugte eine PDF-Datei (die...

Beiträge zu Unternehmen aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.