Nachrichten - Darmstadt

Aktuell

Das großartige Projekt eines afrikanischen Migranten in Deutschland

In einem vorherigen Beitrag von mir habe ich schonmal von dem in Darmstadt lebenden Schriftsteller und Coach Dantse Dantse erzählt. Hiermit möchte ich euch gerne ein zurzeit laufendes Projekt von ihm vorstellen, bei dem es um etwas sehr großes und wichtiges geht. Zuerst aber noch ein paar Worte zu ihm: Dantse Dantse  schreibt, spricht und coacht über viele Themen, die die Gesellschaft bewegen: wie z.B. über die Emanzipation in Afrika und in Europa, die Frauenrolle, Weiblichkeit, (sexuellen)...

Tagung der Stadtviertelrunde in Eberstadt-Süd
Verschiedene Blickwinkel führen zu einem gemeinsamen Ziel

Unter diesem Aspekt will das neu zusammengesetzte Organisationsteam Akzente setzen. Dem Organisationsteam gehören neben dem Leiter und Quartiersmanager Peter Grünig (Stadtteilwerkstatt/Caritasverband Darmstadt), zudem Carola Schilling (Stadt Darmstadt), Hannes Marb (Gutenbergschule), Andreas May (FDP) und Andreas Mager (Stadtteilwerkstatt) an. Die Stadtviertelrunde arbeitet als stadtviertelbezogenes Planungs- und Koordinierungsgremium in und für Eberstadt-Süd und versteht sich als Vertreterin...

2 Bilder

Fortbildungsveranstaltungen an der Alice-Eleonoren-Schule

Das Zentrum für Bildung und Kompetenz (BIKOM, Förderverein der Alice-Eleonoren-Schule in Darmstadt) bietet in diesem Schulhalbjahr wieder zahlreiche Fortbildungsveranstaltungen für sozialpädagogische Fachkräfte an. Themen der eintägigen Fort¬bildungsveranstaltungen sind z.B.: Dance for Kids Termin: Montag, 22. Oktober 2018, 09:00 - 16:00 Uhr Souveränitätstraining für Menschen in sozialen Berufen Termin: Mittwoch, 24. Oktober 2018, 09:00 -16:00 Uhr Der Körper - mein tägliches...

2 Bilder

Fortbildungsveranstaltungen an der Alice-Eleonoren-Schule

Das Zentrum für Bildung und Kompetenz (BIKOM, Förderverein der Alice-Eleonoren-Schule in Darmstadt) bietet in diesem Schulhalbjahr wieder zahlreiche Fortbildungsveranstaltungen für sozialpädagogische Fachkräfte an. Themen der eintägigen Fort¬bildungsveranstaltungen sind z.B.: Dance for Kids Termin: Montag, 22. Oktober 2018, 09:00 - 16:00 Uhr Souveränitätstraining für Menschen in sozialen Berufen Termin: Mittwoch, 24. Oktober 2018, 09:00 -16:00 Uhr Der Körper - mein tägliches...

Rätselschach
Schach AG der Gutenbergschule bereitet sich auf Wettkämpfe vor

Auch in diesem Schuljahr findet die Schach AG der Gutenbergschule immer montags um 13.30 Uhr in der Schülerbücherei statt. So unterschiedlich das Alter der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist, so unterschiedlich ist auch das spielerische Niveau. Das Besprechen von Eröffnungen und der Umgang und Zeitmanagement mit der Schachuhr werden in der 45minütigen Arbeitsgemeinschaft zur Zeit besonders geübt. Ziel ist es mit einer Mannschaft an entsprechenden Schülerturnieren teilzunehmen. Einmal im Monat...

2 Bilder

Für ein gelungenes Leben
Praktika von Gutenbergschülern bei der MOOG Partnerschaftsgesellschaft

„Für ein gelungenes Leben“: Praktika von Gutenbergschülern bei der MOOG Partnerschaftsgesellschaft Darmstadt, 14. Juni 2018 --- Mit einem gemeinsamen Termin an der Gutenbergschule in Darmstadt-Eberstadt hat die MOOG Partnerschaftsgesellschaft MbB – Steuerberater, Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer – ihr Interesse an einer Kooperation im Bereich Berufspraktika unterstrichen. Begonnen haben die Kontakte mit einem zweiwöchigen Praktikum, das die Gutenbergschülerin Yamina Fraji (9. Klasse) vor...

Sport

Trainerseminar beim Club der Hundefreunde Heppenheim

Der Club der Hundefreunde Heppenheim lud am 13.10.2018 seine Trainer zu einem Seminar auf das Vereinsgelände ein. Tierärztin und Osteopathin Ann Katrin Reiter referierte zum wichtigen Thema "Warm up and Cool down" im Hundesport. Nicht nur bei kaltem und nassem Wetter ist gutes und richtiges Aufwärmen der Hunde vor dem Training und vor Turnieren wichtig, um Verletzungen zu vermeiden und den Hund optimal vorzubereiten. Dazu gehört zum Beispiel lockeres Traben sowie Dehnen und Strecken in...

Zumba-Gold-Kurs beim SV Blau-Gelb Darmstadt-Kranichstein
Zumba-Gold-Kurs ab dem 16. Oktober 2018 beim SV Blau-Gelb Darmstadt-Kranichstein

Tanzen zu toller Musik und  tonnenweise Kalorien verbrennen. Zumba-Gold ist der perfekte Kurs für jeden, der sich fit halten und seinen Körper auf Vordermann bringen will. Zumba-Gold im Vereinsheim des SV Blau-Gelb DA, Elisabeth-Selbert-Str. 27. Start: 16.Oktober 2018 um 19:30 Uhr. Kosten: 10 Termine á 60 Minuten: 60€ (Vereinsmitglieder zahlen 30€) Nähere Informationen können erfragt werden bei der Geschäftsstelle des SV Blau-Gelb, Tel. 06151/781159 oder per Mail:...

So sehen Sieger aus, v.l.: Emma Gerlitz, Surya Eiche, Lilia Lessel, Franka Eiche
4 Bilder

Rhönradturnen
Süddeutscher Mannschaftstitel für SG Grün-Weiß Darmstadt, Silber für Lilia Lessel

Bei den süddeutschen Meisterschaften im Rhönradturnen in Senden konnte Lilia Lessel von SG Grün-Weiß Darmstadt den Vizemeistertitel erkämpfen. Der Gewinn des Mannschaftstitels war nicht vorhersehbar gewesen. Lilia Lessel süddeutsche Meisterin Die amtierende Weltmeisterin in der Spirale, Lilia Lessel, konnte in der AK B 19+ ihrer Mitfavoritenrolle gerecht werden. Mit starken 8,7 Punkte im Sprung, 11,00 Punkte in der Spirale sowie 10,80 Punkte auf die Musikkür musste sie sich nur knapp der...

6 Bilder

Gutenbergschüler beim „Fair Play Run“ im Bürgerpark
Auszeichnung für Fairplay durch die DOG

Am 21.9.2018 wurde im Bürgerpark ein „Fair Play Run“ in Form einer Marathonstaffel durchgeführt werden. Dabei laufen 105 Sportler 400m und einer 195m. Diese Staffel war ein gemeinsamer Erlebnislauf von älteren und jüngeren Sportlern. Zusammen mit den Lehrkräften Hans Krauss und Hannes Marb begrüßte der Vorsitzende der DOG Darmstadt Norbert Lemp die Anwesenden. Neben den sportlichen Leistungen würden die Schüler für das „Fairplay-Verhalten“ im Rahmen von Flagfootball und Rugby geehrt. Beide...

Die stolzen Preisträger eingerahmt von Jury-Mitglied Petra Scheible (l.) und Volksbank-Vorstand Jörg Lindemann (r.).
v.l.n.r. Dr. Reiner Liese (ASC Darmstadt), Dr. Eckardt Stein (SKG Erfelden), Ute Astheimer (SKV Büttelborn) und Lina Jost (KSC Bensheim).

Sterne des Sports 2018
SKG Erfelden gewinnt "Sterne des Sports"

19 Vereine im Geschäftsgebiet der Volksbank Darmstadt – Südhessen wollten ihn haben, den Stern des Sports in Bronze: Die Sport- und Kulturgemeinde Erfelden e.V. (SKG) hat ihn gewonnen. Die „Sterne des Sports“ haben sich seit ihrer Premiere im Jahr 2004 zu Deutschlands wichtigstem Wettbewerb im Breitensport entwickelt. Dabei geht es nicht um sportliche Höchstleistungen. Vielmehr werden Vereine und Initiativen geehrt, die sich in herausragender Weise gesellschaftlich oder sozial engagieren....

SV Blau-Gelb Darmstadt
Neuer Kurs Tai Chi 50+

Beginn: Donnerstag, 27.09.2018 um 10:00 Uhr Tai Chi ist eine altchinesische Bewegungskunst, die den Ursprung aus der Kampfkunst nimmt. Das Schöne beim Tai Chi ist, dass es in jedem Alter gelernt und auch praktiziert werden kann. Tatsache ist, dass Tai Chi mit den komplexen Bewegungsabläufen nicht nur den Körper (Sturzprävention, Abbau von Blockaden), sondern auch den Geist fordern. Erhöhte Aufmerksamkeit und der Wille, die vielfältigen einzelnen Bewegungsmuster zu einem harmonischen Ganzen...

Kultur

Der kamerunische Autor und Historiker Enoh Meyomesse

08.11.2018 – Vortrag von ENOH MEYOMESSE
Kamerun – Gestern und heute

Die Evangelische Studierendengemeinde Darmstadt (ESG) läd am Do 08.11.2018 um 19.00 Uhr in das Gemeindehaus in der Alexanderstr. 35 zu einem Vortrag ein. Viele kamerunische Studierende kommen zum Studium nach Deutschland. Die meisten Deutschen wissen nur wenig und Bruchstückhaftes über dieses Land. Kamerun ist ein Land mit einer unglaublichen landschaftlichen und sprachlichen Vielfalt. Es wird oft als »Afrika im Kleinformat« bezeichnet, ein Land, in dem man auch heute noch viele Spuren...

KIBREAB HABTEMICHAEL spricht in der ESG über Ostafrika

25.10.2018 – Vortrag von KIBREAB HABTEMICHAEL
A special focus to Eastern Africa

Ostafrika ist eine Region, zu der uns meist nur wenige Schlagzeilen aus den deutschen Medien in den Sinn kommen. Die Evangelische Studierendengemeinde (ESG) läd am DO 25.10.2018 um 19.00 Uhr in die Alexanderstraße 35 alle ein, die mehr über diese Region und ihre aktuellen Entwicklungen erfahren möchten. Kibreab Habtemichael holds a Master degree specialized in Geopolitics. And currently he is finalizing his PhD. Until 2007, he was a senior Lecturer at the University of Addis Ababa. Since...

Eröffnung des Studierendenzentrums in der Alexanderstraße

Einweihung des Studierendenzentrums der EKHN in Darmstadt
Miteinander wohnen, sich begegnen, Welt gestalten

Am Dienstag, den 30. Oktober feiert die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) die Einweihung ihres neuen Studierendenwohnheims und die Eröffnung des neuen Hauses der Studierendengemeinde Darmstadt in der Alexanderstraße 35 und 39. Mit der Inbetriebnahme möchte die Evangelische Kirche ihren Beitrag leisten, der Wohnungsnot von Studierenden entgegen zu treten. Sie sieht dies als Konkretion ihres Auftrages für den bedürftigen Nächsten und möchte damit ein sozialpolitisches Zeichen im...

Freie Meinungsbildung?

01.11.2018 – Vortrag von Prof. Dr. Johannes Buchmann, TU Darmstadt
Digitalisierung und Demokratie

Die Evang. Studierendengemeinde Darmstadt (ESG) läd am DONNERSTAG, den 01. 11. 2018 um 19.00 Uhr zu einem Vortrag über dieses brisante Thema in die Alexanderstr. 35 ein. Die Digitalisierung ist in vollem Gange und ändert die Gesellschaft. Viele Menschen benutzen Smartphones und soziale Netzwerke. Dabei werden Datenmengen gesammelt und mit künstlicher Intelligenz ausgewertet. Das hat Einflüsse auf die Politik. Erst gab es großen Optimismus: Digitalisierung stärkt die Demokratie - etwa im...

ORGANIST AUS ISRAEL IN DER PAULUSKIRCHE

Roman Krasnovski gibt am Mittwoch, den 24. Oktober, 20 Uhr, ein Orgelkonzert in der Pauluskirche Darmstadt. Das etwa einstündige Programm umfasst Bachs Praeludium und Fuge Es-dur, César Francks Cantabile und die Sonate über den 94. Psalm von Julius Reubke, einem Schüler von Franz Liszt. Roman Krasnowski, geboren 1955 in Donetsk in der Ukraine, studierte unter anderem bei Aram Chat­schaturjan und Galina Koslowa. Bereits als Student war er als Pianist, Cembalist und Celestaspieler Mit­glied...

Drittes KUNSTVOLL-Symposium im Landratsamt Main-Taunus-Kreis Hofheim

Für den 26. November 2018 lädt der der Kulturfonds Rhein-Main nach Hofheim ins Landratsamt des Main-Taunus-Kreises ein. Die  Registrierung startet ab 9 Uhr , das Programm um 9:45 Uhr: Neben mehreren Projektvorstellungen gibt es Themenlabors und eine Podiumsdiskussion mit hoffentlich anregenden Gesprächen. Das genaue Programm steht auf www.kulturfonds-frm.de/kunstvoll/symposium-2018. Dort findet sich auch das Online-Formular zum Anmelden bis 16.11. :...

Politik

„Helmut Schmidt: Politik für den Frieden“

Am Montag, 26. November 2018 diskutieren ab 18.30 Uhr in der Evangelischen Akademie, Römerberg 9, Frankfurt, Gunther Hofmann, Journalist, u.a. Autor der Biografie „Helmut Schmidt - Soldat, Kanzler, Ikone“, Dr. Sabine Pamperrien, Journalistin, u.a. Autorin der Biografie „Helmut Schmidt und der Scheißkrieg“, und Karsten D. Voigt, MdB (1976-1998) und ehem. Koordinator der Bundesregierung für die deutsch-amerikanische Zusammenarbeit unter der Moderation von Dr. Eberhard Pausch, Evangelische...

Veranstaltung zum Thema „Grundeinkommen“ in Lorsch
„Die Zukunft des Sozialstaats – ist das Grundeinkommen eine Lösung?“

Wie sieht die Zukunft des Sozialstaats in einer sich rasant verändernden Arbeitswelt aus? Wie gestalten wir vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und der Digitalisierung unsere sozialen Sicherungssysteme? Und ist das kontrovers diskutierte "Grundeinkommen" eine realistische Strategie der Weiterentwicklung des Sozialstaats? Welche anderen Alternativen könnte es geben? Wir laden Sie herzlich zu unserer Podiumsdiskussion ein. Es moderiert Christine Lambrecht, Parlamentarische...

Filmvorführung „Nervöse Republik – Ein Jahr Deutschland“ in Heusenstamm

Film & Diskussion über die Enttäuschung, die sich unter den Bürger*innen breit macht, wie die Politik unter Druck steht, die klassischen Medien als Lügenpresse diffamiert werden und die Auswirkungen des veränderten Klimas auf die Gesellschaft. Wie kann wieder mehr Zusammenhalt hergestellt werden? - kostenfrei am Montag, 05. November 2018 um 18.00 Uhr im Haus der Stadtgeschichte. In der anschließenden Diskussionsrunde begrüßen wir: Ulli Janovksy, Hessischer Rundfunk, und Halil Öztas,...

Gemeinsame Ausstellung des DGB Südhessen und der französischen Partnergewerkschaft CGT Elsass
„Rote Fahne: 100 Jahre Novemberrevolution 1918“

Die Ausstellung wird am 06.11. in Strasbourg und am 09.11. in Darmstadt eröffnet. Sie ist in eine Reihe von politischen, historischen und kulturellen Begleitveranstaltungen eingebettet, zu denen Jürgen Planert und Horst Raupp einladen: 09.11., 16.00 Uhr: Spaziergang durch die Darmstädter Innenstadt mit Prof. Dr. Gerd Lautner zu den Orten der Novemberereignisse 1918. Treffpunkt ist am DGB Haus. Für den Stadtrundgang ist eine Anmeldung erforderlich: darmstadt@dgb.de 09.11., 18.30 Uhr (Einlass:...

Partnerschaften für Demokratie in Stadt und Kreis Offenbach und laden ein:
Fachtag „Polarisierte Gesellschaft? Solidarische Gesellschaft!“

Perspektiven für eine demokratische Zivilgesellschaft werden am Freitag, 16. November 2018, 09:30-18:15 Uhr in der Volkshochschule Offenbach, Saal 109/110 (Berliner Str. 77, 63065 Offenbach a.M.) vorgestellt. Die Gesellschaft, so lautet eine übereinstimmende Zeitdiagnose, ist zunehmend polarisiert. Dabei liegt der Fokus oft auf den erstarkenden antidemokratischen Bedrohungen. Der Fachtag soll einen Perspektivenwechsel anregen, der die Stärken der demokratischen Akteur*innen in den...

Lesung „Das Kapital sind wir: Zur Kritik der digitalen Ökonomie“ im Kulturforum Wiesbaden

Das FES Landesbüro Hessen lädt für Dienstag, 16. Oktober 2018 um 19.00 Uhr in das Kulturforum, Friedrichstr. 16, 65185 Wiesbaden herzlich ein. In der anschließenden Diskussion mit Timo Daum, Autor des Buches „Das Kapital sind wir“, Sabria David, Slow Media Institut, und Philipp Jacks, DGB Frankfurt-Rhein-Main, geht es u. a. darum, wie die demokratische, soziale Gesellschaft der Übermacht der Internetkonzerne begegnen und Technologie und Daten für kollektive Zwecke nutzbar machen kann....

Energie

ENTEGA gründet Energieeffizienznetzwerk - "DAs Effizienznetzwerk" unterstützt kommunale Unternehmen beim Energieaudit

DARMSTADT (leu) – Ein zentrales Ziel der Energiewende ist die Steigerung der Energieeffizienz. Aus diesem Grund hat die Bundesregierung mit den Verbänden und Organisationen der deutschen Wirtschaft eine Initiative zur Gründung von Effizienznetzwerken ins Leben gerufen. In der Region gründet jetzt ENTEGA mit "DAs Effizienznetzwerk" ein Netzwerk, das besonders auf die Belange der kommunalen Betriebe in Südhessen und Mainz zugeschnitten ist. Dazu fand am Donnerstag (13.8.) eine erste...

Attraktiver Lilienstrom von ENTEGA für die Fans der 98er - Neues Bundesliga-Trikot und Förderung der Jugendabteilung inklusive

DARMSTADT (blu) – Rechtzeitig zum Start in die neue Bundesliga-Saison bietet ENTEGA allen Bestands- oder Neukunden Lilienstrom an. Wer diesen Ökostrom-Tarif abschließt, erhält das aktuelle Heimtrikot der Lilien. Zudem nehmen die Lilienstrom-Kunden an attraktiven Verlosungen teil. Sie können für jedes Heimspiel Tickets gewinnen sowie exklusive Stadionführungen zu ausgewählten Heimspielen. Der Lilienstrom unterstützt außerdem die Nachwuchskicker des Vereins, weil pro Vertrag und Jahr zwei Euro in...

ENTEGA-Energiekünstler-Wettbewerb - Darmstädter Berufsschule HEMS gewinnt

Darmstadt/Mainz. Der Sieger des Energiekünstler-Wettbewerbs des Energieversorgers ENTEGA steht fest: Gewonnen hat die Heinrich-Emanuel-Merck-Schule (HEMS), eine berufliche Schule für Elektro- und Informationstechnik in Darmstadt. Unter dem Titel „‘Energie-geladen‘- Zukunft in unseren Händen“ haben 20 Schülerinnen und Schuler eines Kunstkurses verschiedene Außenwände der Schule mit Graffiti kreativ gestaltet. Der Gewinn kommt dem Projekt direkt zugute: ENTEGA beteiligt sich finanziell an der...

HSE modernisiert die Straßenbeleuchtung in Südhessen

24.000 Leuchten in 50 Städten und Gemeinden werden ersetzt DARMSTADT (blu) – Die HSE will die Straßenbeleuchtung in den südhessischen Kommunen energieeffizienter machen und tauscht bislang übliche Quecksilberdampflampen gegen moderne Leuchtmittel wie etwa LEDs aus. Dazu hat die HSE das „Straßenbeleuchtungskonzept 2020“ entwickelt. Als eine der ersten Kommunen wurden in Weiterstadt bereits LED-Leuchten installiert. Insgesamt sollen im Rahmen des Konzeptes bis 2020 rund 24.000 Leuchten in rund...

HSE erläutert aktuellen Stand des Straßenbeleuchtungskonzeptes 2020 - Veranstaltungen in Roßdorf, Reichelsheim und Wald-Michelbach

DARMSTADT (blu) – Die HSE will die Straßenbeleuchtung in den südhessischen Kommunen energieeffizienter machen und tauscht bislang übliche Quecksilberdampflampen gegen moderne Leuchtmittel wie etwa LEDs aus. Auf drei Regionaltreffen in Roßdorf, Reichelsheim und Wald-Michelbach stellt das Unternehmen Kommunalpolitikern, Vertretern der Verwaltung und interessierten Bürgern den aktuellen Stand des „Straßenbeleuchtungskonzeptes 2020“ vor. Die Teilnehmer können sich über die Fortschritte der...

Stromtankstellen für Kommunen und Geschäftskunden: ENTEGA-Angebot verbessert Infrastruktur für E-Mobilität

DARMSTADT (blu) – ENTEGA richtet für Kommunen und Geschäftskunden jetzt auch Stromtankstellen für Elektrofahrzeuge ein und verbessert dadurch die Infrastruktur für E-Mobilität. Die Ladesäulen haben eine Leistung bis zu 22kW. Das entspricht dem Standard einer Schnell-Ladesäule. „Wir kümmern uns um alle erforderlichen Schritte: von der Installation, Inbetriebnahme bis zur Wartung und Betriebsführung“, sagt die Vorstandsvorsitzende der ENTEGA-Muttergesellschaft HSE, Dr. Marie-Luise Wolff-Hertwig....

Ratgeber

Workshop "kultursensible Beratungsansätze" im AGORA Darmstadt

Der Deutsch-Syrische Verein lädt zum zweiten Workshop der Fortbildungsreihe am 27. Oktober 2018, 09:30 - 17:30 Uhr, ins AGORA (Erbacher Str. 89) in Darmstadt ein. In dem Seminar werden kultursensible Beratungsansätze für Fachkräfte im Umgang mit Fluchterfahrung und Traumatisierung durch Herrn Dr. Jasem Al-Mansour, Psychologischer Psychotherapeut (KVT) i.A. und Trauma-Therapeut, vermittelt. Die Veranstaltung richtet sich an Sozialpädagog*innen, Sozialarbeiter*innen der Erstwohnhäuser,...

Wege aus der Depression
Vortrag im Caritaszentrum im Kulturbahnhof Weiterstadt

Am Dienstag, den 23. Oktober 2018 wird der psychologischer Psychotherapeut und niedergelassene Verhaltenstherapeut Hans Gunia um 19 Uhr im Caritaszentrum im Kulturbahnhof, Bahnhofstraße 2 in Weiterstadt einen Vortrag über „Wege aus der Depression“ halten. In seinem Vortrag gibt er zunächst einen Überblick über Ursachen und Erscheinungsformen depressiver Störungen. Danach stellt er psychotherapeutische Verfahren vor, die sich in der Behandlung von Depressionen bewährt haben. Einen...

Ursache für Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind oft zu hohe LDL-Cholesterin-Werte.

Wellness und Gesundheit
Ein Herzinfarkt kann schnell tödlich enden * By (TRD) Pressedienst Blog News Portal

(TRD/MP) Für jeden vierten Todesfall sind Herzinfarkt oder Schlaganfall verantwortlich. Als Hauptrisikofaktor gilt hierbei ein erhöhter LDL-Cholesterin-Wert. Jedoch werde dieser meist unterschätzt, warnt das Biotechnologie-Unternehmen Amgen. Viele Patienten würden diesem Wert nicht kennen, weil er nicht gemessen werde und man ihn auch in der Therapie häufig nicht entsprechend berücksichtige. Ein erhöhter LDL-Cholesterin Wert spielt bei der Arterienverkalkung, der so genannten...

Wohnanlage „WohnSinn“
2 Bilder

Sozialverband dK Hessen- Thüringen- Bezirksverband Darmstadt
Besuch des Mehrgenerationehauses "WohnSinn" in Darmstadt- Kranichstein

Eine interessante Anregung für unsere Sozialpolitiker, die günstigen Wohnraum anstreben! Besuch des Mehrgenerationenhauses „WohnSinn“ mit den Vertreterinnen der Frauen des Sozialverbandes VdK Bezirk Darmstadt Die Vertreterinnen der Frauen aus den Kreisen Bergstraße, Darmstadt, Groß- Gerau und Offenbach- Land sowie die Bezirksvertreterin und der Kreisvorsitzende von Darmstadt besuchten eine Wohnanlage in Darmstadt- Kranichstein, um über neue Ideen zu Bauen und Wohnen mehr zu erfahren....

Aktionstag Glücksspiel am Ludwigsplatz mit Bodenzeitung
TOP QUOTEN! TOP GEWINNE!

Helga Lack und Cindy Ziergiebel fragten am Aktionstag Glücksspiel am Ludwigsplatz Passanten „Was denken Sie? Sind Sportwetten riskant?“ Mit Bodenzeitung und Glücksrad machten sie auf die Hilfemöglichkeiten bei Glücksspielabhängigkeit aufmerksam. Glücksspielsucht gilt heute als eigenständiges Krankheitsbild und ist seit 2001 von den Krankenkassen und Rentenversicherungsträgern als behandlungsbedürftige Krankheit anerkannt. Hohe Gewinnaussichten, gute Quoten, vermeintlich sichere Tipps und die...

Laut der DRV-Umfrage nutzen Geschäftsleute ein Drittel der Transferzeiten auf Dienstreisen für ihre Arbeit.
2 Bilder

Mobilität
Organisierte Digitalität und Produktivität sorgen auf Dienstreisen für mehr Effizienz * By (TRD) Pressedienst Blog News Portal

Ob im Auto, mit der Bahn oder im Flugzeug: Auf Geschäftsreise wird gearbeitet – und zwar etwa ein Drittel der Zeit für An- und Abreise und im Hotel. Das ergibt die aktuelle Umfrage der „Chefsache Business Travel 2018“, einer Initiative von Travel Management Companies im Deutschen Reiseverband (DRV). (TRD/MID) Während sich die dienstliche Produktivität und Kommunikation am Steuer zwangsweise aufs Telefonieren beschränkt, werden die technischen Möglichkeiten in Bahn und Flieger intensiv...

Freizeit

Das Gespannfahren mit dem Coco soll auch für Caravan-Einsteiger kein Problem sein.
3 Bilder

Freizeit und Reisen
Neues Freizeitfahrzeug in Ultraleichtbauweise setzt neue Maßstäbe

(TRD/MID) Den leichtgewichtigen Wohnwagen sollen die süddeutschen Caravan-Spezialisten komplett neu erdacht haben. Das schon jetzt mehrfach ausgezeichnete ca. 638 Kilogramm schwere Freizeitfahrzeug überrascht beispielsweise mit seinem ganz speziellen Außen- und Innendesign. Es ist schick und modern, ohne modisch zu wirken. Die harmonischen Formen und Proportionen mit bionischen Elementen passen sich dem Zeitgeist an. Sie sind kein Selbstzweck, gehen also nicht zu Lasten des Nutzwerts. Bei...

10 Jahre Pfund
Fulminates Jubiläumskonzert in der Centralstation Darmstadt

Darmstadt. Bereits seit 10 Jahren rocken die Jungs von Pfund die Bühnen in Darmstadt und Umgebung. Wenn das kein Grund zum Feiern ist! Und zwar mit einem Konzert der besonderen Art in der Centralstation Darmstadt, am 05. Oktober 2018. Als Unterstützung hatte die Band ein kleines Orchester engagiert, das unter anderem aus Streichern und Bläsern der Neuen Philharmonie Frankfurt bestand. Vom ersten Moment an brachten die Südhessen mit Hits von Nirvana, Metallica, Kings Of Leon und vielen weiteren...

1 Jahr, 14 000 Besucher und 1 Verein
Die neue Homepage des Musikverein Münster feiert Geburtstag!

Am 21. September 2017, also vor ca. einem Jahr, ging unsere neue Homepage mit ihrem kreativen und emsigen Kopf, Simon Neidig, online. Von einem veralteten Design und Aufbau, da mit Hilfe eines Webbaukastens erstellt wurde, sind wir auf das Contentmanagementsystem Wordpress umgestiegen, und das mit Erfolg. Im vergangenen Jahr hat sich in unserem Verein und somit auch auf unserer Website viel getan. Das Ganze lässt sich gut mit Zahlen belegen. Innerhalb des Jahres wurden auf unserer Homepage...

Grundausrüstung für Gamer

Dich hat die Lust am Zocken gepackt, aber irgendwie läufts nicht so richtig? Erst mit der perfekten Ausrüstung macht das Spielen von Computer- und Videospielen so richtig Spaß. Hier zeigen wir dir was du brauchst, um als Gamer so richtig durchzustarten.Was brauchen Gamer? Zuerst stellt sich einmal die Frage: Zockst du lieber am PC oder mit der Konsole? Abhängig davon für welche Spielekonsole du dich entscheidest musst du dir eine andere Gaming-Ausrüstung anschaffen. Weiters hängt die...

Odenwälder Trachten Foto: Gido Heß

Farbenfroher Umzug schlängelt sich durch Reichelsheimer Ortskern

70. Reichelsheimer Michelsmarkt  Der Umzug am Michelsmarkt mit Odenwälder Trachten, zieht immer viele Besucher aus nah und fern an. Bürgerreporter Gido Heß zeigte sich rundum begeistert: »An so einem prächtigen Tag sieht man, wie vielseitig das ehrenamtliche Engagement in Reichelsheim seinen Ortsteilen und den Nachbargemeinden im Odenwald ist. Ohne den freiwilligen Einsatz der Bürgerinnen und Bürger wären viele Gemeinschaftsaktionen wie dieser Umzug unmöglich.« Die Straßen waren gesäumt von...

Arbeitskleidung einmal anders. Foto: Gido Heß
2 Bilder

Modenschau in Reichelsheimer Reithalle

Zum 70. Reichelsheimer Michelsmarkt, stellten ehrenamtliche Models mit einer Modenschau, eine kleine Auswahl der Produkte vor. Die Modenschau ist ein Teil des Programms des Michelsmarktes in der Reithalle. Auch am Samstag war die Reithalle wieder gut besucht. Viele wollten sich die „Models“ anschauen, die auf dem langen Laufsteg die neueste Mode präsentierten. Jugend und Senioren Models stellten die Kollektionen Professionell vor und hatten dabei eine menge Spaß. Die Produkte stammen...

Essen & Trinken

„Verrückte Welten“ im Bistro D42
Schaurig-schöne musikalische Krimi-Lesung mit Andreas Roß & Harald Pons

Am Sonntag, den 28.10.2018 treffen im Bistro in Darmstadt, Dieburger Straße 42, bei einem leckeren Frühstücksbüffet Darmstädter Autor auf Walldorfer Liedermacher. Die Veranstaltung kostet 14,50 Euro pro Person und beinhaltet das Frühstück von 9:30 bis 10:30 Uhr und die anschließende Lesung mit Andreas Roß, der von dem Liedermacher Harald Pons begleitet wird. Der Darmstädter Sozialarbeiter Andreas Roß nutzt die dunkle Seite der menschlichen Kreativität, um daraus Geschichten zu...

2 Bilder

Wiedereröffnungs-Party bei Edeka Ermel

JETZT IST ES ENDLICH RAUS!!! Rodgau. Es wurde viel gemunkelt und spekuliert und einige lagen bereits richtig: JA - am 4. und 5. August werden wir zur Feier des Umbaus und als DANKESCHÖN für eure Geduld, Unterstützung, den ein oder anderen geraubten Nerv UND natürlich eure Treue eine 24-Stunden Wiedereröffnungsparty unseres EDEKA Ermel schmeißen!! Auf unserem Parkplatz erwartet euch um 17 Uhr eine Andacht mit Pfarrerin Christina Koch. Für die Party haben wir eine große Bühne mit...

Der MGV lädt ein zum Weinfest 2018.
3 Bilder

Gemütlichkeit ist Trumpf

Drei Tage Weinfest auf dem MäusbergRebensaftgenießer aus Münster und Umgebung können sich freuen. Das beliebte Weinfest auf dem Münsterer Mäusberg findet auch in diesem Jahr statt, zwar um einen Tag verkürzt, dafür mit einer noch größeren Auswahl an Weinspezialitäten. Gefeiert wird diesmal von Freitag, 27. Juli bis Sonntag, 29. Juli 2017 auf dem Vereinsgelände des Sportvereins 1919 Münster. Wie in den Vorjahren bietet das gemütliche Weindorf all das, was die Besucher genießen und zu...

Innenraum mit Theke
4 Bilder

Pächter gesucht

Der Tennisclub Blau-Rot Erbach e.V. sucht ab Frühjahr 2019 eine/n neue/n Pächter/in für die Gaststätte im Clubhaus in der Carl-Benz-Straße 1, 64711 Erbach. Die Gaststätte verfügt über ca. 50 Sitzplätze, Theke und eine große teilweise überdachte Terrasse mit rund 70 Sitzplätzen. Küche, Kühlhaus und Lagerbereich sind vorhanden. Sanitäreinrichtungen und Parkplätze stehen zur Verfügung. Der Club hat ca. 380 Mitglieder und 10 Sandplätze im Freien mit regem Spielbetrieb. Interessierte...

2 Bilder

Die verschiedenen Grill Methoden vom Profi erklärt

Auch die Grill Methoden sind äußerst umfangreich und vielfältig. Sie unterscheiden sich in - direktes Grillen - indirektes Grillen - Barbecuen - Smoken - Schwenken In diesem Ratgeber sollen die verschiedenen Grill Methoden erörtert werden, so dass sich jeder Hobbykoch ein eigenes Bild machen kann und in der Lage ist, diese unterschiedlichen Arten des Grillens auseinander zu halten. Das direkte Grillen 160 – 300 Grad Bei der direkten Grill Methode wird das...

„Verrückte Welten“ im Café Klostergarten

Schaurig-schöne musikalische Krimi-Lesung mit Andreas Roß & Harald Pons Am Sonntag, den 22.4.2018 treffen im Bensheimer Café Klostergarten, Klostergasse 5a bei einem leckeren Frühstücksbüffet Darmstädter Autor auf Walldorfer Liedermacher. Die Veranstaltung kostet 14,50 Euro pro Person und beinhaltet das Frühstück von 9:30 bis 10:30 Uhr und die anschließende Lesung mit Andreas Ross, der von dem Liedermacher Harald Pons begleitet wird. Der Darmstädter Sozialarbeiter Andreas Ross nutzt die...

Unternehmen

Preiswerte Baufinanzierung, Gewerbe Baufinanzierung oder einfache Baufinanzierung

Preiswerte Baufinanzierung und Gewerbe Baufinanzierung aus einer Hand Jetzt ist die beste Zeit, sich den Traum vom eigenen Zuhause zu verwirklichen. Die Immobilienzinsen für eine günstigste Baufinanzierung sind auf einem nie gekannten niedrigen Niveau. Und es gibt zahlreiche staatliche Förderungen. Auch als Unternehmer ist jetzt der beste Zeitpunkt für eine Baufinanzierung Gewerbe durch unsere Experten. Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner und können Ihnen unsere ganze Expertise und...

„Praxis Junior“ – Berufliche Zukunftsgestaltung von Jugendlichen

Maßnahme des Kommunalen Job-Centers Odenwaldkreis bei der F+U Rhein-Main-Neckar gGmbH Michelstadt erfolgreich beendet Die Perspektive junger Menschen ohne Ausbildung oder Arbeit zu verbessern und sie auf ihrem Weg in den Ausbildungs- oder Arbeitsmarkt zu unterstützen, war in den vergangenen Monaten die Aufgabe der Maßnahme „Praxis Junior“. Beauftragt durch das Kommunale Job-Center Odenwaldkreis hatte sich die F+U Rhein-Main-Neckar gGmbH in Michelstadt von Februar bis Juli 2018 dieser...

Daniel Pracht (rechts im Bild) erläutert den Teamleitern die Arbeitsabläufe in der Schreinerei. 
(v.l.n.r.) Die Teamleiter vom Kommunalen Job-Center Odenwaldkreis Patrick Beck (Eingliederung), Ulrike Schlegel (U25) und Cornelia Wind (50plus)

Die Schreinerei Pracht aus Oberzent stellt sich den Teamleitern vom Kommunalen Job-Center vor

Innovatives Handwerk und moderne Arbeitsprozesse beeindrucken die Gäste Dass immer mehr kleinere, familiengeführte Handwerksunternehmen innovative Wege gehen um mit Qualitätsarbeit und Service das Image vom angeblich unzuverlässigen Handwerker zu ändern, davon konnten sich die Teamleiter vom Kommunalen Job-Center kürzlich überzeugen. Bei einem ihrer regelmäßigen Besuche bei regionalen Unternehmen waren sie zu Gast bei der Schreinerei Pracht in Oberzent, um mehr über die Anforderungen an...

Gabriele Maria Kemmer, Teil der Geschäftsführung der Autohaus Manfred Müller GmbH, führte die Gäste vom Kommunalen Job-Center und dem Arbeitgeber- und Personalservice der InA gGmbH durch das Unternehmen. (v.l.n.r.) Patrick Beck (Teamleiter Eingliederung KJC), Tim Löffler (AGPS), Gabriele Maria Kemmer und Cornelia Wind (Teamleitung 50plus KJC)

Kommunales Job-Center Odenwaldkreis und InA gGmbH zu Gast bei der Autohaus Manfred Müller GmbH in Erbach

Gespräch über Mitarbeiteranforderungen und über das Potenzial altersgemischter und kompetenzübergreifender Teams Bei einem kürzlich stattgefundenen Betriebsbesuch, trafen sich die Teamleiter vom Kommunalen Job-Center Odenwaldkreis und Vertreter des Arbeitgeber- und Personalservice der InA gGmbH mit Gabriele Maria Kemmer, Teil der Geschäftsführung der Autohaus Manfred Müller GmbH in Erbach. Diese war erfreut über das Interesse an ihrem Unternehmen und die Chance Arbeitsabläufe und Strukturen...

Informationssaustausch zu Anforderungen an potenzielle Mitarbeiter und Unterstützungsmöglichkeiten seitens des KJC und des AGPS bei der Bechtold Fenster GmbH & Co KG in Mossautal. (v.l.n.r.) Cornelia Wind (KJC), Philipp Bechtold (Geschäftsführer), Anita Lautenschläger (Prokuristin), Ulrike Schlegel und Patrick Beck (KJC) sowie Tim Löffler (AGPS)

Kommunales Job-Center und InA gGmbH besuchten die Bechtold Fenster GmbH & Co KG

Bereits erste Stellenvermittlung nach Austausch über Mitarbeitersuche und -anforderungen Betriebsbesichtigungen bei regionalen Unternehmen gehören für die Teamleiter des Kommunalen Job-Centers (KJC) und den Arbeitgeber- und Personalservice (AGPS) seit mehreren Jahren zu ihrem Aufgabengebiet. Damit wollen sie Arbeitgeber des Odenwaldkreises noch näher kennenlernen und aus erster Hand erfahren, auf welche Kriterien in Sachen Arbeitnehmersuche diese Wert legen. So soll eine noch passgenauere...

Gelungene berufliche Integration durch gezieltes Coaching

Neue Chance für Migrantin ohne Berufsausbildung Bereits seit September 2016 bietet das Kommunale Job-Center des Odenwaldkreises eine Maßnahmen an, die sich speziell an erwerbsfähige arbeitslose Migrantinnen mit geringen Deutschkenntnissen richtet. Mit der Umsetzung der mehrmonatigen Maßnahme „Migrantinnen-Coaching“ beauftragte das Kommunale Job-Center Odenwaldkreis im vergangenen Maßnahmenzeitraum die F+U Rhein-Main-Neckar gGmbH in Michelstadt. Das Projekt, gefördert aus Mitteln des...