Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Sport

Die SGA bietet jungen Menschen ab 17 Jahren die Möglichkeit, ab September ein Freiwilliges Soziales Jahr im Sport zu absolvieren. Zwei Stellen stehen für den Freiwilligendienst 2013/2014 zur Verfügung. Eine gute Möglichkeit, sich erst einmal persönlich und beruflich weiter zu entwickeln.

Das FSJ wird als Wartezeit für einen Studienplatz oder als Praktikum für entsprechende Ausbildungsgänge angerechnet und ist ein äußerst angesehenes Kriterium bei späteren Bewerbungen für Ausbildung und Beruf. Ein Jahr lang können die FSJ’ler bei der SGA Kinder und Jugendliche im Sport betreuen und trainieren. Dabei erwerben sie in einem attraktiven Umfeld Erfahrungen in der Gruppenleitung, der Teamarbeit und dem sportlichem Training.

Während der Tätigkeit sind „Taschengeld, Verpflegung, Sozialversicherung, Urlaubsanspruch und eine komplette Übungsleiterausbildung inbegriffen“, so der bei der SGA für das FSJ zuständige Sportmanager Jürgen Röbbecke. „Die Teilnehmer werden persönlich betreut und pädagogisch begleitet.“

Bewerbungen können an folgende Adresse geschickt werden: Auf der Hardt 80, 64291 Darmstadt. Oder per Email an juergen.roebbecke@sg-arheilgen.de. Weitere Informationen erhalten interessierte Personen unter der Telefonnummer (06151) 376330.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen