Fishing for young Artists, Die KUNSTFABRIK e.V. im Bahnhof Wixhausen..

Wo: Kunstfabrik, Bahnhofstraße 2, 64291 Darmstadt auf Karte anzeigen

...wird dieses Jahr 30  (die am längsten bestehende Künstlergruppe in Darmstadt). Sie ist eine Vereinigung von KünstlerInnen aus den Bereichen: bildende Kunst (Malerei, Zeichnung, Fotografie, Performance..), Wort und Musik. Das Konzept sieht vor, sich künstlerischen Arbeitsprozessen auszusetzen und die Ergebnisse immer wieder kritisch zu hinterfragen, neue Wege zu beschreiten und ungewohnte Standpunkte einzunehmen. Fragen sollen aufgeworfen werden, beim Schaffenden wie auch beim Betrachter.So ist es auch bezeichnend, dass bei Vernissagen die ausstellenden KünstlerInnen selber Stellung beziehen zu den Arbeiten und Arbeitsweisen und sie mit dem Publikum diskutieren.

Des öfteren arbeiten die KünstlerInnen der KUNSTFABRIK in unterschiedlichen Konstellationen Sparten übergreifend zusammen.

In den ersten Jahren der KUNSTFABRIK kamen 3 junge Künstlerinnen zusammen um zu untersuchen was es heißt in der Kunst zu arbeiten. Sie gründeten die Gruppe " fishing for Art".Nun sucht die KUNSTFABRIK erneut engagierte junge Leute, die sich auf die Suche machen wollen nach dem Weg in die künstlerische Arbeit, Das Experiment wagen. Die KUNSTFABRIK bietet ein Forum für Experimente - wenn gewünscht mit Begleitung und Anregung für künstlerische Prozesse. Gegen einen geringen Beitrag kann man aktives Mirglied werden und die Räumlichkeiten für Arbeit und Ausstellungen nutzen. Erwartet wird, dass sich neue Mitglieder mit der Konzeption einverstanden erklären und sich für die Belange der KUNSTFABRIK einsetzen.

www.kunstfabrik-darmstadt.de  tel: 06151/ 95 15 991, Bahnhofstr.2 64291 Darmstadt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen