Sport
  2 Bilder

Mittwoch 3:1 gegen Neu-Isenburg und am Samstag 4:1 gegen Egelsbach
Siegreiche Woche für Teutonias E2

So kann man in die wohlverdiente Winterpause gehen. Mit zwei Siegen im Rücken und einem dritten Tabellenplatz, mit Anschluss an die Spitze. Die jungen Teutonen, um Trainer Markus Komo, zeigten sich am vergangenen Wochenende beim Auswärtsspiel in Egelsbach wieder in bester Spiellaune. Beim Tabellen fünften sollten wieder drei Punkte aufs Konto erkämpft und der Abstand auf die nachfolgenden Teams vergrößert werden. Demnach war der Plan, ein frühes Tor um Sicherheit in s Spiel zu bekommen....

Darmstadt-Eberstadt - Aktuell

Beiträge zur Rubrik Aktuell

#eberglücklich
Eva Wilkens

Ich bin vor 16 Jahren in meiner Wahlheimat Eberstadt angekommen. Seitdem bin ich "eberglücklich". Dafür sorgt das mediterrane Klima, die Natur und die Landschaftsschutzgebiete, sowie die Möglichkeiten zum Fahrradfahren. Dazu kommt die geschützte Lage durch den Odenwald. Keine Unwetter, Überflutungen oder andere Naturkatastrophen. Hier fühle ich mich Sau/eber-wohl!

#eberglücklich - international
Fatih (Turkey) mit seinem Freund Alex (Greece, links im Bild)

TÜRKISCH: Buradaki bizimle olan uyumun harika olması ve herkesin hoş karşılanması beni son derece mutlu ediyor. Gutenberg Okulu'ndaki güzel zamanlar, hoş öğretmenlerimizden dolayı da çok hoştu. DEUTSCH: Mich macht eberglücklich, dass der Zusammenhalt hier bei uns groß ist und jeder willkommen ist. Die schönen Zeiten an der Gutenbergschule waren sehr angenehm, auch wegen den sehr netten Lehrern die man hatte.

# eberglücklich
Melisa - Sozialarbeiterin

Mein Name ist Melisa. Mich macht Eberstadt glücklich, weil ich es mit meinem Beruf verbinde. Ich bin Sozialarbeiterin und arbeite im Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft. Ich habe dieses Jahr eine Gruppe von Geflüchteten betreut, die nun ihren Hauptschulabschluss gemacht haben. Mich macht es glücklich,   Jugendlichen eine Chance zu geben, sie zu begleiten bis zu ihrem Abschluss und ihnen Möglichkeiten für den Start in die Arbeitswelt aufzuzeigen. Es bereitet mir Freude andere glücklich zu...

Burg Frankenstein "brennt"
Night of the Light

Der Betreiber der Burg Frankenstein beteiligte sich am 22.06.20 an der "Night of the Light". Unternehmer aus der Veranstaltungswirtschaft wollen auf ihre prekäre Lage wegen der Corona-Pandemie hinweisen. Durch die Maßnahmen sind viele Betriebe an den Rand der Existenz getrieben worden. Dies hat natürlich nicht nur für Pächter und Eigentümer folgen, sondern auch für die Angestellten vom Koch bis hin zum Servicepersonal. Ein sichtbares Zeichen für alle bei "Night of the Light."

#eberglücklich
Martina - Yogalehrerin

Eberstadt ist schon immer mein Zuhause gewesen. Ich bin hier geboren, groß geworden, umgezogen, zurückgekommen, weil Eberstadt mich einfach glücklich macht. Hier sind die Streuobstwiesen, die im Moment blühen und sprießen wie verrückt. Vögel ohne Ende und ich kann jeden Morgen meine Runde drehen. Das machst mich "eberglücklich"!

Mühltalbad
Mit einem (Durch-)Blick in die Zukunft

Das Mühltalbad ist eines der schönsten Bäder in unserer Region. Bademeister Michael Müller sorgt mit seinem Team seit Jahren dafür, dass sich die Gäste aus nah und fern hier Wohlfühlen. Ein Attraktion sind die Einblicke in die Unterwasserwelt durch die großen Glasfenster. Hier sind nun leider Risse entstanden und es ist notwendig diese zu ersetzen. Die Stadt Darmstadt ist sich ihrer großen Verantwortung in Zeiten von Corona bewußt, zwischen Hygiene- und Gesundheitsaspekten auf der einen Seite...

  2 Bilder

Was uns bewegt im Stadtteil
Aktion „offene Wäscheleine“ im Süden Eberstadts gestartet

In der vergangenen Woche haben Sabine Kreitschmann (Gemeindepädagogin der Evangelischen Kirchengemeinden Eberstadts), Helen Klein (Jahrespraktikantin im Städtischen Jugendzentrum Go-In) und Peter Grünig (von der Gemeinwesenarbeit Eberstadt des Caritasverbandes Darmstadt) die Aktion „offene Wäscheleine“ im Süden Eberstadts gestartet. Schon beim Anbringen der Wäscheleine am Zaun des Sportplatzes am Bärbel-Six- Platz gab es erste Schaulustige. Die Aktion „offene Wäscheleine“ bietet den Kindern,...

Postkartenaktion der Caritas
Gemeinsam statt Einsam

„Mut und Angst haben etwas Gemeinsames: Sie sind ansteckend.“ Auch ohne direkten Kontakt helfen sich jetzt schon Menschen in Darmstadt mit viel sozialer Fantasie. Das CaritasLokal und die Kirchengemeinden im Süden Eberstadts möchten Sie dabei mit telefonischen Angeboten unterstützen. - Telefonisches Gesprächsangebot (z.B. Einsamkeit, Sorgen, ...): CaritasLokal: Montag bis Freitag 9 – 12 Uhr, 0151 – 14 13 8334 Ev. Kirchengemeinde Eberstadt – Süd, Pfarrerin Hofmann: 06151 – 13 62 431...

Lockerungen bei Coronavirus
Sicherheit ist weiter wichtig!

Für Melanie Müller, mehrfache Mutter, ist auch weiterhin das tragen einer Schutzmaske wichtig. Bei all den kommenden Lockerungen ist es für sie daher selbstverständlich, sich selbst und auch andere zu schützen. Dies gilt natürlich für den Ballungsraum im Süden von Eberstadt auf eine intensive Art. Denn wo viele Menschen dicht an dicht leben, ist dies besonders zu empfehlen!

  6 Bilder

Kampfsportschule San-Ti
Online-Mitmachangebote mit den Meistern

Die jetzige Zeit erfordert nicht nur das nötige Maß an Disziplin, sondern es ergeben sich neue Wege und Chancen für die Community der Kampfsportschule San-Ti in Eberstadt. Natürlich ist es für Interessierte ebenfalls optional möglich mitzumachen.  Als zusätzliches Fitnessangebot hat Meister Hannes mit "Deep Functional Workout" eine besondere Herausforderung für euch geschaffen. Link unter: DFW 1 und DFW 2 Das weitere reichhaltige Angebot ist unter den folgenden Links zu finden: Krav...

Anton, angehender Lokomotivführer, ist besonders gewissenhaft

Schlau gedacht und mitgemacht!
Sicherheit im Süden von Eberstadt

Bedingt durch den Coronavirus gibt es trotz der allgemeinen Bestimmungen individuelle Lösungsansätze. Die Bewohnerinnen und Bewohner des Viertels im Süden von Eberstadt sind hier kreativ, denn sie wissen sich selbst und sich auch vor anderen zu schützen. Dies ist lobenswert und zeigt mit welcher Verantwortung im Süden von Eberstadt mit der Thematik und Problematik umgegangen wird.

  5 Bilder

107. Stadtviertelrunde im Süden von Eberstadt
Treff im Haus der Vielfalt

Am Montag den 02.03.20 um 17.30 Uhr trafen sich interessierte Bürgerinnen, Bürger, Vereine und Institutionen zu der 107. Stadtviertelrunde in Eberstadt. Unter der Leitung von Peter Grünig wurden verschiedene Tagespunkte vorgestellt. Welche Ziele verfolgt die SVR:   Die Wohn- und Lebensverhältnisse im Stadtviertel zu verbessern ist das gemeinsame Ziel. Die SVR ist bedingt durch die öffentlichen Sitzungen für jeden offen. Die Mittlerrolle der SVR wird bei vielen Anliegen von Bürgerinnen und...

Kampfkunst Jiu-Jitsu
Mit Lust und Laune im San-Ti

Schon seit geraumer Zeit ist ein munteres Treiben in der Jiu-Jitsu Gruppe in der Kampfsportschule San-Ti festzustellen. Egal ob jung oder reifer, egal ob Frau oder Mann, egal ob Schüler oder Rentner, die Mischung hat es in sich und macht daraus ein zweimaliges Event in der Woche. Immer mittwochs um 18.00 Uhr und samstags um 14 Uhr wird an Technik und Ausdauer gefeilt. Das positive Miteinander und die unterschiedlichen Gürtelgraduierungen garantieren, dass jeder sein Level findet. Ein...

  2 Bilder

#eberglücklich
Collin und Romeo - doppelt eberglücklich

Uns macht "eberglücklich", dass die Gutenbergschule alle Schüler gleich behandelt (Modellschule für Kinderrechte). Die Fächer werden sehr abwechslungsreich unterrichtet. Besonders gefällt uns Rugby - Austoben mit Regeln. Weiterhin der respektvolle Umgang und die Natur rund um Eberstadt.

  3 Bilder

Winterfeuer 2020
HIGH - "LIGHT" des Jahres

Auch in diesen Jahr lockte das Winterfeuer in Eberstadt viele Besucher an. Gut 800 Christbäume erzeugten ein wunderbares Winterfeuer. Die Freiwillige Feuerwehr Eberstadt sorgte wieder für das leibliche Wohl und so konnten die Eberstäder dieses Event wunderbar genießen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.